Planet Pure Frauenbundesliga

Beiträge zum Thema Planet Pure Frauenbundesliga

Neuer Trainer vom FC SKINY Südburgenland präsentiert: Kerstin und Alfred Weber, Susanna Koch-Lefevre, Milivoj Vujanovi´c, Obfrau Christine Koch, ObfrStv Stephanie Jandl und Christian Marth
5

FC SKINY Südburgenland
Milivoj Vujanovic als neuer Trainer verpflichtet

Der gebürtige Bosnier Milivoj Vujanovi´c will den FC SKINY Südburgenland ins Mittelfeld führen. MISCHENDORF/SOLLENAU. Nur wenige Wochen nach Ende der Meisterschaft in der Planet Pure Frauen Bundesliga stellte der FC SKINY Südburgenland eine erste Weiche für die kommende Saison. Nach Abgang des Trainertrios Joachim Steiner, Michael Thek und Harald Rehberger zu Saisonende präsentierte der Vereinsvorstand nun den neuen Trainingsleiter. Es ist mit Milivoj Vujanovi´c ein in der höchsten Spielklasse...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler und Teamchefin Irene Fuhrmann (am Bild links) gratulierten ebenso wie NÖ-Sportlandesrat Mag. Jochen Danninger (am Bild ganz rechts)

Acht Tore vor der Pause legen Grundstein zum 18. Saisonsieg
Kantersieg rundet blütenweiße SKN-Saison ab

Der Regen auf der Stadtsportanlage verzog sich rechtzeitig zur großen Meisterparty der spusu SKN Frauen gegen Bergheim. Das 8:0 war die Ouvertüre zur Meisterinnen-Ehrung vor zahlreichen Ehrengästen. Erstmals beenden die Wölfinnen eine Saison ohne Punktverlust. Die Jungwölfinnen beenden die Meisterschaft auf dem sechsten Rang. 2016 wichen die St. Pöltnerinnen für das letzte Meisterschafts-Heimspiel und die anschließende Meisterinnen-Ehrung nach Stattersdorf aus, 2017 und 2018 übersiedelte man...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Nach bitteren Momenten durch die späte 3:4-Niederlage konnten sich die Spielerinnen und Trainer doch wieder über den geschafften Klassenerhalt freuen.
1 Video 165

FC Südburgenland
Trotz Niederlage überwog Freude über Bundesligaverbleib

Kein "Happy End" gab es für den FC SKINY Südburgenland im Heimspiel gegen den FFC Vorderland. In den Schlussminuten ließen nach 3:2-Führung fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen die Gäste jubeln. Dennoch überwog am Ende die Freude über den Klassenerhalt. MISCHENDORF. Vor knapp 200 Zuschauern empfing der FC SKINY Südburgenland im letzten Match der Saison den FFC Vorderland. Mit einem Heimsieg würden die Südburgenländerinnen den 7. Platz von Innsbruck zurückholen. Bei einer Niederlage könnte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC SKINY Südburgenland durfte über den 3:0-Heimsieg jubeln.
Video 180

Frauenfussball
FC Südburgenland holt 3:0-Heimsieg gegen Altenmarkt

Der FC SKINY Südburgenland bleibt nach Heimerfolg voll im Kampf um den Klassenerhalt. MISCHENDORF. Im direkten Duell um den Klassenerhalt empfing der FC SKINY Südburgenland im Nachtragsmatch den SKV Altenmarkt. Ein Sieg war für die Südburgenländerinnen Pflicht, um im Kampf gegen den Abstieg als Schlusslicht fürs Meisterschaftsfinish Schwung aufzunehmen. Gleichzeitig wollten die Altenmarkterinnen ebenfalls Zählbares für die letzten beiden Runden aus Mischendorf mitnehmen. Dementsprechend viel...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bernadett Zágor stand erneut in der Startformation des spusu SKN.
2

Gegen Südburgenland erst nach der Pause in Torlaune
spusu SKN Frauen weiterhin makellos

Im vorletzten SKN-Heimspiel der Saison 2020/21 mussten die Zuseher vor den TV-Geräten gegen Südburgenland lange auf St. Pölten-Tore warten. Diese fielen erst nach Seitenwechsel, am Ende wurde es mit 4:0 doch deutlich zugunsten der Wölfinnen. Die Jungwölfinnen holten im Anschluss einen Zähler. Letzte Woche tüteten die Wölfinnen des spusu SKN den Titel in souveräner Manier ein. Doch an ein Auftreten mit Handbremse in den letzten drei Runden, daran dachten weder das Team noch die Betreuer. Dennoch...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Magdalena Eberhardt verteidigte mit ihren Vorderleuten fast 60 Minuten die Null gegen St. Pölten. Am Ende setzte es dennoch eine 4:0-Niederlage gegen Bernadett Zagor & Co.

FC SKINY Südburgenland
Starke Leistung endete mit 0:4 in St. Pölten

Der FC SKINY Südburgenland lieferte bis kurz vor dem Ende eine tolle Leistung den vorzeitigen Meister St. Pölten ab. ST. PÖLTEN. FC Südburgenland-Co-Trainer Harald Rehberger sprach im Vorfeld von einem Freispiel für die abstiegsgefährdeten Südburgenländerinnen. Diese präsentierten sich gegen die großen Favoriten und vorzeitigen Meisterinnen aber defensiv sehr kompakt. Auch wenn von Beginn weg St. Pölten Druck machte und sich am Sechzehner der Südburgenländerinnen weitgehend festsetzten, boten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1

Kommentar
Rettungsimpuls mit Kraftakt notwendig

Seit Jahren kämpft der FC SKINY Südburgenland immer wieder gegen den Abstieg. In der Saison 2018/19 sprang das Frauenfussball-Aushängeschild im Burgenland in Kleinmünchen Dank Franzi Thurner und dem legendären 2:0 noch von der Schippe. Nach starkem Herbst 2019 - Platz 6 - riss durch Corona der Faden. Nun steht der FC Süd erneut mit dem Rücken zur Wand - jetzt "5 vor 12" soll der Trainerwechsel ein Rettungsimpuls werden, um den Verbleib in der Frauenbundesliga doch noch zu schaffen. Das ist noch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mikolajová zeigte eine starke Leistung und steuerte zwei Treffer bei
2

5:0 gegen Landhaus fixiert das Meisterrennen drei Runden vor dem Ende
spusu SKN Frauen sichern sich sechsten Meistertitel

Kurz stand aufgrund der stürmischen Verhältnisse am Landhausplatz in Wien-Floridsdorf eine Verschiebung oder Absage des Topspiels Austria Wien gegen spusu SKN im Raum, an Ende wurde dennoch gespielt. Die St. Pöltnerinnen zeigten sich von den Windverhältnissen unbeeindruckt, gewannen am Ende mit 5:0, machten den Sack zu und sicherten sich ihren sechsten Titel in Folge. Erste Aufregung gab es bereits vor Beginn der Partie zwischen den spusu SKN Frauen und der SG Austria Wien/USC Landhaus....

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Lisa Lausenhammer (rosa Stirnband) ist die Top-Torschützin der 1b vom FC Bergheim in der Future League mit sechs Treffern. Am vergangenen Wochenende traf sie beim 1:2 gegen Leader Sturm Graz zum 1:2-Anschlusstreffer und machte es damit noch einmal spannend.

Frauenfußball
Einige hoffnungsvolle Talente im 1b-Team vom FC Bergheim

In der Future League steht der FC Bergheim derzeit auf dem zweiten Platz. Das 1b-Team des Frauen-Bundesligisten verlor am vergangenen Wochenende nach drei Siegen en suite das Spitzenspiel gegen die 1b von Sturm Graz knapp mit 1:2. "In der Future League spielen bei uns hauptsächlich die jungen Mädchen, die gerade raus aus dem Nachwuchs sind. Hier bereiten wir sie für die Bundesliga vor", erklärt Anna-Sabrina Hengstl, die sportliche Leiterin der Frauen. BERGHEIM. Ein Doppelschlag binnen 60...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Daniel Schrofner
Julia Zangerl im "Kung fu" mit Emily Planer
Video 111

FC SKINY Südburgenland
Kein erfolgreiches Trainerdebüt gegen Innsbruck

Der FC SKINY Südburgenland verlor Sechspunktespiel gegen FC Wacker Innsbruck knapp mit 1:2. MISCHENDORF. Sonnenschein und Regen wechselten sich in der FarbenPartner Arena in Mischendorf ab. Doch der Fokus war auf das Abstiegsduell in der Planet Pure Frauen Bundesliga gelegt. Beim FC Südburgenland hoffte man auf den "Trainereffekt", bei den Gästen aus Innsbruck auf die Fortsetzung starker Leistungen. Diese starteten auch druckvoll und kamen zu ersten guten Möglichkeiten. Die beste hatte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das neue Trainerteam der Bundesliga-Mannschaft: Harald Rehberger, Joachim Steiner und Michael Thek
Aktion 11

FC SKINY Südburgenland
Neues Trainerteam offiziell vorgestellt

Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek wurden in Mischendorf präsentiert. Zunächst ist die Tätigkeit auf die fünf ausstehenden Spiele gerichtet. MISCHENDORF. Wie berichtet, trennte sich der FC SKINY Südburgenland am Dienstag vom bisherigen Trainer René Mahlknecht. Nun soll ein dreiköpfiges Trainerteam den Klassenerhalt sichern. Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek wurden Freitagabend offiziell vorm Training in Mischendorf vorgestellt. Sie sind auch im neuen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
René Mahlknecht ist nicht mehr Trainer beim FC SKINY Südburgenland.
Aktion 2

Frauenfußball
Trainerteam ersetzt René Mahlknecht beim FC Südburgenland

René Mahlknecht ist ab sofort nicht mehr Trainer beim FC SKINY Südburgenland. Dreierteam soll Team in den restlichen Spielen vor Abstieg bewahren. SÜDBURGENLAND. Der FC SKINY Südburgenland und René Mahlknecht gehen ab sofort getrennte Wege. Das gab die Vereinsführung Dienstagabend bekannt. René Mahlknecht leitete zweieinhalb Jahre die sportlichen Geschicke des burgenländischen Frauenfußball-Aushängeschilds. "Er war durch sein Engagement, das weit über die eigentliche Tätigkeit hinaus ging, ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Vöcklabrucker Neo-Teamspielerin Lisa Kolb (l.) wechselt von Neulengbach zum deutschen Bundesligaverein SC Freiburg.

Vöcklabruckerin kickt in Freiburg
Nächster Karriereschritt für Lisa Kolb

Lisa Kolb aus Vöcklabruck stürmt künftig für den deutschen Bundesliga-Fußballclub SC Freiburg. VÖCKLABRUCK. Mit 16 Treffern führt Lisa Kolb vom USV Neulengbach nach 14 Runden die Torschützenliste der Planet Pure Frauen-Bundesliga an. Ihre sportliche Zukunft führt die gebürtige Vöcklabruckerin nach Deutschland: Ab der Saison 2021/22 wird die ÖFB-Teamspielerin für den SC Freiburg in der 1. Frauen-Bundesliga auf Torjagd gehen. Eine langwierige Verletzung hatte die junge Goalgetterin auf ihren...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Jubelstimmung wie beim Auswärtsmatch im Herbst soll auch nach dem Heimspiel wieder herrschen.
Aktion 3

FC SKINY Südburgenland
Team hofft auf Punktegewinn gegen Innsbruck

Der FC SKINY Südburgenland empfängt den FC Wacker Innsbruck. MISCHENDORF. Für den FC SKINY Südburgenland geht es nun in die entscheidende Phase der Meisterschaft. Am kommenden Sonntag kommt es in der FarbenPartner Arena Mischendorf zum Duell mit dem deutlich veränderten Team von Wacker Innsbruck. Spielbeginn ist bereits um 10 Uhr. Das Spiel wird live auf ORF Sport+ ab 9.50 Uhr zu sehen sein. Im Anschluss an das Match in der Frauenbundesliga treffen die beiden Teams aus der Future League (12.15...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Jubel nach dem 6:0 gegen Wacker Innsbruck war groß.
3

St. Pöltens Wölfinnen marschierten eindrucksvoll zu 14. Saisonsieg!
Lupenreiner Zágor-Hattrick ebnete SKN Frauen den Weg zum Sieg

Nach 24 Minuten war das Topspiel für die Wölfinnen des spusu SKN gegen Wacker Innsbruck am Samstag entschieden. Drei Treffer von Bernadett Zágor legten den Grundstein zum Erfolg. Enzinger, Zver und Meyer legten nach und machten den 6:0-Erfolg gegen die Innsbruckerinnen im Sportzentrum.NÖ perfekt. Kommenden Sonntag geht es für die St. Pöltnerinnen gegen Austria Wien. Die Begegnung ist live bei ORF Sport+ zu sehen. Die Tirolerinnen des FC Wacker kamen mit gehörig Selbstvertrauen nach St. Pölten....

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Die SK Sturm Graz Damen durften einen 7:0-Heimsieg bejubeln.
Aktion 129

Frauenfussball in Österreich
Sturm Graz-Damen deklassieren Südburgenland

Für den FC SKINY Südburgenland gab es in Graz zwei klare Auswärtsniederlagen. GRAZ-MESSENDORF. Am Samstag empfing der SK Sturm Graz im Trainingszentrum Messendorf das Team vom FC SKINY Südburgenland. Die Südburgenländerinnen, bei denen wieder Linda Popofsits fit ist, begannen ambitioniert und spielten in den ersten Minuten gut mit. Dennoch zeigten die Grazerinnen ihre Klasse und stellten mit Schnelligkeit, Dynamik und technischer Überlegenheit bald doch die Vorentscheidung her. Die erste...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Stefanie Enzinger brachte mit ihrem Treffer den SKN auf Schiene.

Erster Wölfinnen-Doppelsieg seit September 2020!
spusu SKN Frauen behalten in NÖ-Derbys gegen Neulengbach die Oberhand

Letztmals bezwangen die Neulengbacherinnen Dauerrivale St. Pölten im Frühjahr 2014, am Sonntag gab es in beiden Duellen abermals keinen Sieg für das Team aus dem Wienerwald. Auch beim Eierpecken, das diesmal zur Platzwahl-Ermittlung herangezogen wurde, behielt Kapitänin Jasmin Eder die Oberhand und sicherte dem spusu SKN einen Dreifachsieg am Ostersonntag. Das Topspiel der Runde am Ostersonntag im Wienerwaldstadion wurde passend mit einer Runde Eierpecken begonnen, um die Platzwahl zu...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Lena Schandl will mit dem FC SKINY Südburgenland den Klassenerhalt im Frühjahr schaffen.
7

Interview der Woche
Fußballerin Lena Schandl kickt in der Bundesliga

Die erst 15-jährige Lena Schandl absolvierte bereits einige Spiele in der Frauen Bundesliga. ALTHODIS. Seit der letzten Saison spielt die Althodiserin Lena Schandl beim FC SKINY Südburgenland. Die 15-Jährige gehört mittlerweile zum fixen Kader in der Planet Pure Frauen Bundesliga. Im Bezirksblätter-Interview gibt sie ein wenig Einblick in ihre Ziele und Wünsche. BEZIRKSBLÄTTER: Wie bist du zum Fußball gekommen und wie lange spielst du schon? Lena Schandl: Zum Fußball bin ich durch meinen Bruder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen vom SV Horn holten einen 5:0-Heimsieg.
95

Frauenfussball in Österreich
SV Horn Mädls deklassieren FC Südburgenland

Mit einem 5:0-Heimsieg schaffte Horn einen Befreiungsschlag gegen Südburgenland in der Planet Pure Frauen Bundesliga. HORN. Dem FC SKINY Südburgenland scheinen Unterbrechungen im Meisterschaftsflow weniger zu gefallen, denn bereits wie im Herbst riss nach guten Leistungen am Beginn erneut gegen Horn der Faden. Dabei startete das Team von René Mahlknecht ambitioniert und fand auch erste gute Möglichkeiten vor. Die Gastgeberinnen wirkten hingegen verunsichert und so war nach weiter Flanke in den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Future League-Team des spusu bestritt erstmals nach 188 Tagen wieder ein Spiel und zeigte eine tolle Leistung!
1 3

Future League-Team mit erstem Spiel nach 188 Tagen Pause
spusu SKN-Frauen setzen sich in beiden Niederösterreich-Derbys klar durch

Nach 188 Tagen ohne Spiel dürfen nun auch die Future League Team der Bundeslegisten wieder ran. Um sich auf die Meisterschaftsspiele vorzubereiten, trafen sich vergangenes Wochenende das Future League Team der spusu SKN St. Pölten Frauen und des SV Horn im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich. Beiden Teams war zu Beginn die fehlende Spielpraxis anzumerken. Die erste Hälfte des Spiels gehörte klar den Gästen aus dem Waldviertel, die nach einem Elfmeter in Führung gingen. Je länger die Partie dauerte,...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Adina Hamidovic und ihre Teamkolleginnen entführten drei Punkte aus Röthis
Video

Nach der Pause machten die Wölfinnen den Sack zu
Drei Zähler aus Vorarlberg entführt

Mit einem 5:0-Erfolg starteten die Wölfinnen des spusu SKN am Sonntag in die Frühjahrssaison der Planet Pure Frauen Bundesliga. Vor der Pause war Mateja Zver erfolgreich, nach Seitenwechsel drehten die Gäste aus St. Pölten auf und gewannen im insgesamt siebten Duell mit Vorderland zum vierten Mal mit 5:0. Nun warten zwei Heimspiele auf die Wölfinnen. Letzten Sonntag holten die Vorarlbergerinnen daheim gegen den FC Bergheim einen Punkt, während unsere Wölfinnen aufgrund der Spiele in der...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Für den FC Südburgenland fühlte sich das 0:0 wie ein Sieg an.
1 Video 113

FC SKINY Südburgenland
Sensationelles Remis gegen Austria Wien/Landhaus

Der FC SKINY Südburgenland erkämpfte sich mit viel Herz und Willensstärke ein 0:0 gegen den Tabellenzweiten. MISCHENDORF. Im ersten Heimmatch der Frühjahrssaison empfing der FC SKINY Südburgenland in der FarbenPartner-Arena Mischendorf den Tabellenzweiten der Planet Pure Frauen-Bundesliga, die SG Austria Wien/USC Landhaus. Die Wienerinnen gingen auch als klarer Favorit ins Spiel, auch wenn das 1:1 im Herbst doch ein wenig Hoffnung machte. Die erste Möglichkeit hatten auch die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neulengbachs Kickerinnen durften einen 7:1-Triumph bejubeln.
1 Video 69

Frauenfussball in Österreich
USV Neulengbach deklassiert FC Südburgenland

Für den FC SKINY Südburgenland startete die Frühjahrssaison mit klarer 7:1-Niederlage bei starken Neulengbacherinnen. NEULENGBACH. Es war für die Südburgenländerinnen das erwartet schwere Auswärtsspiel in Neulengbach. Ohne die zurückgetretenen Franziska Thurner und Stefanie Koch-Lefevre, sowie die verletzte Szabina Tálosi, die in der Vorwoche operierte Linda Popofsits sowie Annalena Sauhammel fehlten gegenüber dem Herbst fünf wesentliche Kaderspielerinnen. Somit wird das Unterfangen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Für Linda Popofsits (hier gegen Sabina Milovanovic) und den FC Südburgenland geht es am Samstag gegen Neulengbach in der Planet Pure Frauen Bundesliga los.
1 2

FC SKINY Südburgenland
Schweres Auswärtsmatch in Neulengbach zum Auftakt

Der FC SKINY Südburgenland verlor den letzten Test gegen den SKV Altenmarkt. SÜDBURGENLAND. Während der Fußball in den Ligen und Klassen weiter warten muss, ging es für den FC SKINY Südburgenland in die Schlussetappe der Vorbereitung für die Frühjahrssaison in der Planet Pure Frauen Bundesliga. Am Samstagnachmittag gab es in der Südstadt das letzte Testmatch für das Team von René Mahlknecht. Gegen den SKV Altenmarkt setzte es eine 0:2 (0:2)-Niederlage. Die beiden Treffer für die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.