SKN St. Pölten Frauen

Beiträge zum Thema SKN St. Pölten Frauen

St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler und Teamchefin Irene Fuhrmann (am Bild links) gratulierten ebenso wie NÖ-Sportlandesrat Mag. Jochen Danninger (am Bild ganz rechts)

Acht Tore vor der Pause legen Grundstein zum 18. Saisonsieg
Kantersieg rundet blütenweiße SKN-Saison ab

Der Regen auf der Stadtsportanlage verzog sich rechtzeitig zur großen Meisterparty der spusu SKN Frauen gegen Bergheim. Das 8:0 war die Ouvertüre zur Meisterinnen-Ehrung vor zahlreichen Ehrengästen. Erstmals beenden die Wölfinnen eine Saison ohne Punktverlust. Die Jungwölfinnen beenden die Meisterschaft auf dem sechsten Rang. 2016 wichen die St. Pöltnerinnen für das letzte Meisterschafts-Heimspiel und die anschließende Meisterinnen-Ehrung nach Stattersdorf aus, 2017 und 2018 übersiedelte man...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Magdalena Eberhardt verteidigte mit ihren Vorderleuten fast 60 Minuten die Null gegen St. Pölten. Am Ende setzte es dennoch eine 4:0-Niederlage gegen Bernadett Zagor & Co.

FC SKINY Südburgenland
Starke Leistung endete mit 0:4 in St. Pölten

Der FC SKINY Südburgenland lieferte bis kurz vor dem Ende eine tolle Leistung den vorzeitigen Meister St. Pölten ab. ST. PÖLTEN. FC Südburgenland-Co-Trainer Harald Rehberger sprach im Vorfeld von einem Freispiel für die abstiegsgefährdeten Südburgenländerinnen. Diese präsentierten sich gegen die großen Favoriten und vorzeitigen Meisterinnen aber defensiv sehr kompakt. Auch wenn von Beginn weg St. Pölten Druck machte und sich am Sechzehner der Südburgenländerinnen weitgehend festsetzten, boten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mikolajová zeigte eine starke Leistung und steuerte zwei Treffer bei
2

5:0 gegen Landhaus fixiert das Meisterrennen drei Runden vor dem Ende
spusu SKN Frauen sichern sich sechsten Meistertitel

Kurz stand aufgrund der stürmischen Verhältnisse am Landhausplatz in Wien-Floridsdorf eine Verschiebung oder Absage des Topspiels Austria Wien gegen spusu SKN im Raum, an Ende wurde dennoch gespielt. Die St. Pöltnerinnen zeigten sich von den Windverhältnissen unbeeindruckt, gewannen am Ende mit 5:0, machten den Sack zu und sicherten sich ihren sechsten Titel in Folge. Erste Aufregung gab es bereits vor Beginn der Partie zwischen den spusu SKN Frauen und der SG Austria Wien/USC Landhaus....

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Stefanie Enzinger brachte mit ihrem Treffer den SKN auf Schiene.

Erster Wölfinnen-Doppelsieg seit September 2020!
spusu SKN Frauen behalten in NÖ-Derbys gegen Neulengbach die Oberhand

Letztmals bezwangen die Neulengbacherinnen Dauerrivale St. Pölten im Frühjahr 2014, am Sonntag gab es in beiden Duellen abermals keinen Sieg für das Team aus dem Wienerwald. Auch beim Eierpecken, das diesmal zur Platzwahl-Ermittlung herangezogen wurde, behielt Kapitänin Jasmin Eder die Oberhand und sicherte dem spusu SKN einen Dreifachsieg am Ostersonntag. Das Topspiel der Runde am Ostersonntag im Wienerwaldstadion wurde passend mit einer Runde Eierpecken begonnen, um die Platzwahl zu...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Das Future League-Team des spusu bestritt erstmals nach 188 Tagen wieder ein Spiel und zeigte eine tolle Leistung!
1 3

Future League-Team mit erstem Spiel nach 188 Tagen Pause
spusu SKN-Frauen setzen sich in beiden Niederösterreich-Derbys klar durch

Nach 188 Tagen ohne Spiel dürfen nun auch die Future League Team der Bundeslegisten wieder ran. Um sich auf die Meisterschaftsspiele vorzubereiten, trafen sich vergangenes Wochenende das Future League Team der spusu SKN St. Pölten Frauen und des SV Horn im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich. Beiden Teams war zu Beginn die fehlende Spielpraxis anzumerken. Die erste Hälfte des Spiels gehörte klar den Gästen aus dem Waldviertel, die nach einem Elfmeter in Führung gingen. Je länger die Partie dauerte,...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Mateja Zver möchte mir den spusu SKN Frauen auch im Achtelfinale überraschen.

Teams aus Schweden, Spanien und Deutschland als mögliche Gegnerinnen
Attraktive Lose für SKN Frauen im Achtelfinale der Champions League

Bayern, Wolfsburg, Barcelona und Rosengard – diese vier möglichen SKN-Gegner bestimmte die UEFA bei ihrer Gruppen-Einteilung vor der Auslosung für das Achtelfinale der UEFA Women´s Champions League. Dienstagmittag gibt es Gewissheit, gegen welchen Verein es für die St. Pöltnerinnen im März geht. Dienstagmittag haben alle Spekulationen ein Ende, dann wissen die Frauen des spusu SKN St. Pölten gegen welches europäische Top-Team sie im Achtelfinale der UEFA Women´s Champions League spielen....

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Mateja Zver (links) blieb ein Torerfolg gegen ihren Ex-Verein verwehrt.

Finaler Wintertest der spusu SKN Frauen mit packender Schlussphase
Im Schlusssprint gegen Pomurje Remis erkämpft

Pomurje drehte in der Schlussphase das finale Testspiel der spusu SKN Frauen in der Wintervorbereitung 2021, Mária Mikolajová sorgte für den späten Ausgleich zum schlussendlichen 3:3 gegen die Sloweninnen. Nun gilt der Fokus der Aufgabe in der Frauen-Königsklasse. Auf Kunstrasen ging es Sonntag im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich für die Wölfinnen des spusu SKN im letzten Test vor dem Frühjahrsauftakt gegen Pomurje um den letzten Schliff für die bevorstehenden Aufgaben in Liga und...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Die SKN St. Pölten Frauen durften auch in der Women's Champions League über Siege jubeln.
13

Frauenfussball in Österreich
SKN St. Pölten Frauen 2020 ungeschlagen

Trotz Corona wurde die Herbstsaison in der Frauen Bundesliga fertiggespielt. An der Spitze dominierte einmal mehr St. Pölten. ÖSTERREICH. Die Planet Pure Frauen Bundesliga stand wie auch alle übrigen Ligen und Klassen im Zeichen der Corona-Krise. Die Bundesligakickerinnen trotzten dem Virus aber und durften die Herbstsaison zumindest zu Ende spielen. Geprägt war diese aber von einigen Absagen und Nichtantritten sowie einer überragenden St. Pölten-Elf, die der höchsten Spielklasse einmal mehr...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das junge Team der AKA Steiermark-Sturm Graz darf über die Winterkrone jubeln.
1 7

Frauenfussball in Österreich
Sturm Graz Akademie dominiert Future League

Der zweite Herbst der Future League war geprägt von Absagen und Strafverifizierungen. Dennoch gab es spannende Spiele und so manches Talent zeigte ordentlich auf. ÖSTERREICH. Die Future League ist die Liga für die Zukunft. Viele Nachwuchstalente, die am Sprung in die Bundesliga sind, haben ihre Chancen im Herbst genutzt. Dennoch war es vor allem die Corona-Pandemie, die es schwer machte. Viele Spiele wurden abgesagt - einige davon wegen Nichtantritten strafverifiziert. Gespielt wurden sieben...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Um sich auch im Home Office und beim Distance Learning zum Sport zu motiveren, hat Sport.LAND NÖ wieder HomeWörkouts zusammengestellt.
2

Sport.LAND NÖ
"Best of HomeWörkout" ist auch im 2. Lockdown ein Hit

Der Lockdown und die damit einhergehenden Schließungen von Fitnessstudios und Sportstätten haben das Fitness-Regime von vielen durcheinander gebracht. Doch die Bikinifigur muss nicht zu kurz kommen. Sport.LAND Niederösterreich hat sich wieder etwas einfallen lassen, um auch im Home Office zum Sport zu motivieren.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Lockdown in Österreich. Von heute auf morgen mussten Schüler zu Hause bleiben und Home Office gehörte wieder zur Normalität. Mit diesem Lockdown haben aber...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Nicole Sauer wird von Annalena Sauhammel hart attackiert.
5

FC SKINY Südburgenland
Ersatzgeschwächt gegen St. Pölten untergegangen

Ohne fünf Stützen trat der FC SKINY Südburgenland gegen Liga-Krösus St. Pölten an. Am Ende setzte es eine 0:9-Pleite. UNTERLAMM. Gegen den Titelfavoriten und Serienmeister aus St. Pölten war auf der Ausweich-Spielstätte in Unterlamm kein Kraut gewachsen. Fünf Ausfälle von Stammspielerinnen (Szabina Tálosi, Franziska Thurner, Jennifer Köppel, Lisa Strobl, Stefanie Koch-Lefevre) machten das Vorhaben, die „Übermacht“ aus Niederösterreichs Landeshauptstadt so gut es geht zu ärgern, keinesfalls...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
#mitHerz geht weiter: Alain Bauwens, Stefanie Koch-Lefevre, Christian Lang, Martina Mädl, Leo Windtner, Isabel Hochstöger, Viktoria Hahn, Sonja Hickelsberger-Füller, Liese Brancao und Pia Schmid

Frauenfussball in Österreich
Planet Pure Frauen Bundesliga startet

Viktoria Schnaderbeck und Sebastian Prödl werden als Botschafter der Frauen Bundesliga fungieren. Planet Pure verlängerte Partnerschaft. ÖSTERREICH.  Am Sonntag, 6. September 2020, startet die 39. Saison der Planet Pure Frauen Bundesliga, ÖFB und Liga-Sponsor Planet Pure gaben die vorzeitige Verlängerung ihrer Partnerschaft bekannt. "Gemeinsam mit Planet Pure und der erfolgreichen #mitHerz-Kampagne ist es in den vergangenen Jahren gelungen, der Liga eine unverkennbare Identität zu geben....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Navratil Thomas

Damen-Fussball Ober-Grafendorf
Abschied von Alina und Mariella

Wir verabschieden Alina Schönbauer und Mariella Falkensteiner, die aufgrund des jungen Alters den sportlichen Weg gehen, um beim SKN St.Pölten ihre Fußballschuhe in Zukunft zu schnüren. OBER-GRAFENDORF. So schmerzhaft es für unser Pielachtal Damenteam ist, ist es auch ein sportliche Auszeichnung für den FCO und des weitern unseren beiden Trainer Christian Streyczek und Christian Mrskos, die die beiden Mädels zu Höchstleistung formten und auch einen wesentlichen Teil dazu beitrugen. Auch das...

  • Pielachtal
  • Thomas Navratil
Video

spusu SKN Frauen starten Unterstützungsaktion – Gemeinsam für die Wölfinnen!

In den letzten Wochen wurden attraktive Unterstützungsmöglichkeiten geschnürt, mit denen Fans und Follower ihre Wölfinnen unterstützen können. Interessenten können unter drei verschiedenen Paketen wählen, die preislich zwischen 111 und 8 Euro liegen. Das Premiumpaket ist dabei eine Jahresmitgliedschaft für die Spielzeit 2020/21, dieses beinhaltet unter anderem, neben einer Jahreskarte sowie einem signierten Autogrammkartenset und Teamposter, auch 15% Sonderrabatt im spusu SKN Frauen-Fanshop...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Die SKN St. Pölten Frauen haben ein Bundesliga-Herrenteam hinter sich und können Infrastruktur nutzen.
1 1 3

Frauenfußball in Österreich
Männer-Bundesligalizenz nur noch mit Frauenteams?

Bei einer Podiumsdiskussion von "Wir Frauen im Sport" ließ ÖFB-Präsident Leo Windtner aufhorchen. Er will die Lizenzierung der Männer-Bundesliga-Vereine von einem Frauen-Team abhängig machen. Das stößt aber auf wenig Gegenliebe. ÖSTERREICH. Am Mittwoch lud der Verein „Wir Frauen im Sport“ zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Ohne Frauen keine Lizenz?!“ in Wien. Unter der Moderation von WIFIS-Obfrau Elisabeth Auer entwickelte sich eine spannende Diskussion mit ÖFB-Präsident Leo Windtner,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die SKN St. Pölten Frauen holten den Herbstmeistertitel in der Planet Pure Frauen Bundesliga
1 6

Frauenfußball in Österreich
St. Pölten Frauen weiter Maß aller Dinge

In der Planet Pure Frauen Bundesliga bleibt der SKN St. Pölten weiter unangefochten. In der ÖFB Frauen 2. Liga holten sich souverän die Vienna-Frauen den Herbstmeistertitel. ÖSTERREICH. Seit Jahren dominiert im österreichischen Frauenfussball ein Team und auch im Herbst waren die SKN St. Pölten Frauen kaum zu ärgern, was neun Sieg in neun Spielen und ein Torverhältnis von 58:5 eindrucksvoll bescheinigen. Lediglich bei Aufsteiger Horn kamen die Spielerinnen von Trainerin Liese Brancao ein wenig...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nina Burger mit Sascha Bernds (infoscreen), Martin Leutgeb und Matthias Fischerlehner (infoscreen)
3

Frauenfußball in Österreich
Nina Burger und SKN St. Pölten erringen "Bruno"

WIEN. Montagabend ging die 23. Bruno-Gala „Bruno meets Oscar" über die Bühne. Der Preis wird in Erinnerung an den großen Bruno Pezzey verliehen. Gewählt wurden die Sieger von den Fußballerinnen und Fußballern in Österreich. Es gab auch einige Sonderkategorien und auch eine neue Trophäe für die Gewinner. „Der Bruno kann durchaus als der Oscar des heimischen Fußballs bezeichnet werden“, so VdF-Vorsitzender und Gastgeber Gernot Zirngast.Fünf Trophäen an Red Bull SalzburgZur Mannschaft des Jahres...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Jennifer Köppel hatte gegen Doppeltorschützing Isabelle Meyer (li.) eine immens schwierige Aufgabe.
2

Frauenfußball
Zwei Pleiten für FC Südburgenland bei St. Pölten

SÜDBURGENLAND. Die erwartet klare Niederlage gab es für den FC Südburgenland in der Planet Pure Frauen Bundesliga bei Serienmeister SKN St. Pölten am Samstagnachmittag. Bereits nach 2 Minuten hatte Isabelle Meyer die Gästeabwehr geknackt. Danach hielt Südburgenland den knappen Rückstand, bis Mateja Zver den 2. Treffer nachlegte (22.). Maria Mikolajova erhöhte noch vor der Pause auf 3:0 (34.). Kantersieg in SchlussviertelstundeMeyer und Bernadett Zagor erhöhten nach Seitenwechsel auf 5:0...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Beim Media-Day des ÖFB war jedes Team der Planet Pure Frauen Bundesliga durch eine Spielerin vertreten.
1 13

Frauenfussball in Österreich
Planet Pure Frauen Bundesliga mit einigen Neuerungen

Für die Teams der Planet Pure Frauen Bundesliga - also auch für den FC Südburgenland - gibt es einige Neuerungen, vor allem im Marketing- und Systembereich. SÜDBURGENLAND/WIEN. Im Vorfeld der am Samstag, 17. August, beginnenden 38. Saison der Planet Pure Frauen Bundesliga hat der ÖFB am Dienstag zahlreiche Neuerungen rund um den heimischen Frauenfußball präsentiert. Der Verband hat gemeinsam mit den Vereinen die Sommerpause genutzt, um Veränderungen, Verbesserungen und Aufwertungen für die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC Südburgenland bot gegen St. Pölten eine starke Leistung.
87

Frauenfußball
FC Südburgenland bot SKN St. Pölten Paroli

Trotz einer 0:4-Niederlage zeigten die Südburgenländerinnen eine starke Leistung, allerdings ohne Abschlusserfolg. MISCHENDORF. Gleich im zweiten Spiel der Rückrunde wartete der nächste Hammer auf die Südburgenländerinnen. Mit Tabellenführer SKN St. Pölten Frauen kam das überragende Team der letzten Jahre ins Südburgenland. Der klare Favorit startete auch gleich mit einem guten Angriff, bei dem die starke Magdalena Eberhardt im Tor sich erstmals auszeichnen konnte. Zwei Topchancen auf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

TEST
SKN Frauen zum vierten Mal in Serie NÖ-Hallenmeisterinnen

Mit einem Torverhältnis von 24:5 verbuchten die Wölfinnen des SKN erneut den Titel als niederösterreichische Hallensiegerinnen für sich und schafften so die perfekte Generalprobe für den internationalen Turbine Hallenpokal in Potsdam, bei dem man Ende Januar als einziges österreichisches Team vertreten ist. Bis 2016 war der NÖ-Hallenpokal in der St. Pöltner Prandtauerhalle für die Wölfinnen des SKN ein rotes Tuch. Zuletzt sicherte man sich diesen Titel dreimal in Serie. Auch in diesem Jahr ging...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen
Die SKN St. Pölten Frauen überreichten Thomas Winkler, einem großen Fußballfan, das Meistertrikot des letzten Jahres Alexa Ben, Christine Joy Creighton, Werner Schrittwieser, Hilde Gunn Olsen sowie Karl-Heinz Sonner mit dem überglucklichen Thomas Winkler.

Charity
Aktiver Tag für den guten Zweck im Traisenpark

Bei der elften Auflage des Gesundheitstages war wieder ordentlich was los im Traisenpark St. Pölten. Karl-Heinz Sonner und Werner Schrittwieser durften am 10. November 2018 erneut zahlreiche Aussteller und tolle Gäste im Einkaufszentrum begrüßen. Die Besucher erhielten interessante Informationen - unter anderem zu den Themen Gesundheit, Bewegung und Vorsorge. Die beiden Sportler Sonner und Schrittwieser, die heuer unter anderem über den Sieg beim Podersdorf Triathlon am Neusiedler See...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
Der SKN St. Pölten wurde Frauen-Mannschaft der Saison.
4

Frauenfußball in Österreich
Maria Gstöttner und SKN St. Pölten gewinnen Bruno 2018

Valon Berisha und Red Bull Salzburg gewinnen bei den Herren die Trophäe. WIEN. Die 22. Bruno-Gala fand heuer im Volkstheater statt. Die Auszeichnungen in den Hauptkategorien Spieler der Saison bzw. Spielerin der Saison gingen an Valon Berisha (Red Bull Salzburg) und Maria Gstöttner (SV Neulengbach Frauen). Die Mannschaften der Saison wurden der FC Red Bull Salzburg und SKN St. Pölten Frauen. Aufsteiger der Saison war Smail Prevljak vom SV Mattersburg. Maria Gstöttner, Spielerin der Saison:...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Freude bei den SKN Frauen war groß nach dem Cup-Triumph

SKN Frauen zum sechsten Mal in Folge Pokalsieger

Ein Klein-Doppelpack in der Anfangsviertelstunde entschied das Finale des ÖFB Ladies Cup früh, am Ende jubelten die Wölfinnen durch den 5:1-Sieg zum sechsten Mal in Serie über den Sieg im Pokal. Hochmotiviert ging Neulengbach ins Endspiel des ÖFB Ladies Cup 2018 und wollte die kürzlich erlittene Niederlage des SKN ausnutzen. Die Titelvertidigerinnen setzten jedoch bereits nach wenigen Sekunden die Segel in Richtung Sieg. Einen schnellen Konter schloss Jennifer Klein zur Führung der Wölfinnen...

  • St. Pölten
  • SKN Frauen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.