Polizei Innsbruck

Beiträge zum Thema Polizei Innsbruck

Lokales
Die Besucher in voller Uniform beim Bummel durch die Maria-Theresien-Straße in Innsbruck.
10 Bilder

Deutsche Marine in den Tiroler Bergen

Die Kameradschaft zwischen Innsbruck und Wilhelmshaven bleibt weiterhin bestehen! Über den Innsbruck-Tag in Wilhelmshaven, der in jüngster Vergangenheit dreimal stattgefunden hat, wurde umfassend berichtet. Diese Veranstaltung erlebt leider keine Fortsetzung, weiß Organisator Klaus Pleger aus Grinzens: „Wir haben diese Besuche sehr gerne durchgeführt und hatten dort tolle Erlebnisse. Leider ist die Organisation auch sehr aufwändig und daher ist es uns in dieser Form nicht mehr möglich, diese...

  • 10.02.17
Lokales

"Augen und Ohren auf" 2. Juni 2016 Kranebitterhof/Innsbruck

Einladung zum Peacekeeper-Treffen am 2. Juni 2016 Ort: Kranebitterhof Innsbruck Eintreffen ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr. Referent: Roland Schweighofer, Landespolizeidirektion für Tirol Assistenzbereich PRÄVENTION Thema: "Augen und Ohren auf" Sicherheit in den eigenen 4 Wänden Ist die beste Vorsorge gegen die verschiedenen Formen der Internet- und Trickbetrügereien wie: Telefonanrufe, Haustürgeschäfte,...

  • 22.04.16
  •  1
  •  3
Lokales
2 Bilder

25. Jan. 2016 "Sicherheitsveranstaltung" Kranebitterhof-Innsbruck

Liebe Peacekeeper und Freunde der VÖP Tirol Unser 1. Peacekeeper-Treffen im neuen Jahr 2016 findet am 25. Jan. im Kranebitterhof in Innsbruck um 19 Uhr statt: Sicherheitsveranstaltung; "Sicherheit in den eigenen 4 Wänden" Referent: Roland Schweighofer - Kriminalprävention - Landespolizeidirektion TIROL unterstützt durch Fa. ABUS von unserem Kameraden Michael Heinecke Anmeldungen unter: tirol.stv@peacekeeper.at oder: 0676 8733 4146 Offene Veranstaltung Keep Peace Gerhard...

  • 20.01.16
  •  3
  •  1
Lokales
Stadtpolizeichef Martin Kirchler ist mit seiner Truppe in der Landeshauptstadt zufrieden.
3 Bilder

Ein Drittel der Tiroler Straftaten in Innsbruck, Delikte gestiegen

Seit 2010 steigen die Straftaten in der Landeshauptstadt wieder an INNSBRUCK. In Innsbruck wurden 2014 32 Prozent aller in Tirol angezeigten Straftaten begangen. Die Gesamtanzahl der Anzeigen stieg in der Landeshauptstadt um 3 Prozent im Vergleich zum Jahr 2013. Die Zahl der geklärten Straftaten stieg ebenfalls um 2,4 Prozent, die Aufklärungsquote ging angesichts des dreiprozentigen Anstieges der angezeigten Delikte um 0,2 Protent zurück und lag bei 49,9 %. "Auf Grund von exzellenter...

  • 13.03.15
Lokales
LPD Mag. Helmut Tomac, Lt Marco Keplinger, BA und GenMjr Norbert Zobl

Neuer leitender Beamter in der Landespolizeidirektion

Mit 01.09.2014 wurde der in Innsbruck wohnhafte Leutnant Marco Keplinger, zum neuen weiteren leitenden Beamten bei der Personalabteilung in der Landespolizeidirektion Tirol bestellt. Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac nahm am 01.09.2014 im Beisein des stellvertretenden Landespolizeidirektors GenMjr Norbert Zobl die Ausfolgung des Dekretes vor und gratulierte dem frischgebackenen Offizier zur neuen und verantwortungsvollen Führungsaufgabe. Nach erfolgreicher Absolvierung der...

  • 02.09.14
Lokales
4 Bilder

Polizei im Kampf gegen den Vandalismus

Vor Vandalen kann man sich kaum schützen – um ihnen Einhalt zu gebieten, setzt die Polizei besondere Schwerpunkte in der Stadt INNSBRUCK. Vandalismus ist in Innsbruck allgegenwärtig. Überall sieht man Schmierereien und auch von beschädigten Fahrzeugen ist immer wieder zu hören. Erst vergangenen Monat wurden 21 Fahrzeuge Gegenstand eines Vandalenaktes. Die Polizei kennt das Problem und hat Schwerpunkte in diesem Bereich gesetzt. Vandalismus ist ein sehr weitläufiger Begriff und kann kaum...

  • 23.03.11
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.