Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

1:33

Gemeinde Winden am See
Vier Schülerlotsen für einen sicheren Schulweg

Kommenden Montag starten in Winden am See die vier freiwilligen Gemeindebürgerinnen und -bürger ihren Dienst als Schülerlotsen. WINDEN AM SEE. Sie sollen den Zebrastreifen auf der B50 im Gemeindegebiet absichern, um den Windener Volksschulkindern einen sicheren Schulweg zu ermöglichen. Einführung durch die Polizei Simone Drescher-Tötschinger – selbst Mutter eines Volksschülers – brachte die Idee der Schülerlotsen bei der Gemeinderatssitzung ein und fand sogleich drei Mitstreiter: Clemens Knott,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Informationen an jede Polizei-Dienststelle oder an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefon-Nr. 059133 30-3333.
7

Flucht in letzter Sekunde
Junge Burgenländerin entkam Schwerverbrecher

Blitzschnelle Reaktion. Richtige Gefahreneinschätzung. Flucht mit Risiko. Drei Kriterien, durch die eine 23-jährige Burgenländerin einem Schwerverbrecher in letzter Sekunde entkommen konnte. Zwei andere Frauen verletzte der Kriminelle mit einem Messer. Bei den Überfällen kam es zu Raub, Erpressung und versuchter Vergewaltigung. Der Täter ist in Haft. „Drei Fälle konnten wir klären. Wir suchen weitere Opfer des Mannes“, bittet Chefinspektor Josef Deutsch von der NÖ-Kriminalabteilung um Mithilfe...

  • Burgenland
  • Gernot Heigl
Die Leiche von Martina R. (53) aus Gattendorf wurde Dienstagnachmittag gefunden (Symbolbild).
1

Traurige Gewissheit
Vermisste Martina von Cobra-Tauchern tot geborgen

Die schlimmsten Befürchtungen wurden Dienstag Nachmittag traurige Gewissheit. Einsatztaucher der Cobra fanden in der Leitha die Leiche der 53jährigen Martina R. aus Gattendorf. Die Todesursache ist noch unbekannt. Ihr Ehemann meldete sich unter Tränen telefonisch bei den RegionalMedien Burgenland: „Danke für eure Suchhilfe. Aber meine Frau... Es ist zu spät.“ GATTENDORF. Bis zuletzt hoffte und bangte Ehemann Reinhard R. um das Leben seiner Frau. Am Telefon, kurz vor Auffindung der Leiche, sagte...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Gernot Heigl
Die Landespolizeidirektion Burgenland bietet ab 1. September Dienstverhältnisse bei der Fremden- und Grenzpolizei an.

Neuaufnahmen
Polizei sucht Nachwuchskräfte für das Burgenland

Die Landespolizeidirektion Burgenland nimmt ab 1. September 2022 neues Personal für den Polizeidienst auf. Die befristeten Dienstverhältnisse sollen bei der Fremden- und Grenzpolizei mit der Möglichkeit zur Auslandsentsendung entstehen. Nach mindestens zwei Jahren im Dienstverhältnis besteht die Möglichkeit der Absolvierung einer Ergänzungsausbildung und Ablegung der Dienstprüfung. Bewerbungen bis 31. Mai möglichEnde der Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2022. Bewerbungen sind unter...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits
Die Grenze in Nickelsdorf als internationaler Verkehrsknotenpunkt (Symbolbild).

Tachoscheiben manipuliert
Zwei rumänischen Lenkern Weiterfahrt untersagt

Am Samstag gegen 11 Uhr wurden zwei rumänische Omnibuslenker (43 und 35 Jahre) durch die Polizei in Nickelsdorf auf der A4, in Fahrtrichtung Wien, einer Verkehrskontrolle unterzogen. NICKELSDORF. Sie waren mit 33 Fahrgästen von Chișinău (Moldawien) nach Paris (Frankreich) unterwegs. Ungerechtfertigte Fahrt ohne UnterbrechungDabei konnten die Polizeibeamten feststellen, dass die Lenker falsche Angaben auf der Tachoscheibe sowie gefälschte Angaben zu Lenk- und Ruhezeiten eingetragen hatten....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Jeden zweiten Tag trudelte bei dem burgenländischen Geschäftsmann eine Nachricht mit hohen Geldsummen ins E-Mail-Postfach. Reichtum per Mausklick...
4

Spenden • Erbe • Gewinnspiel
42,6 Millionen Euro: Burgenländer mit Geldregen gelockt

Kohle wie Sand am Meer. Halli Galli ohne Ende. Happy hour rund um die Uhr. Ein Leben im Reichtum. Einfach so. Verdient mit Nichtstun. Rolex - Ferrari - Diamanten: Auf zum Shoppen. Klingt wie ein verspäteter Aprilscherz - ist aber keiner. Ganz im Gegenteil. Realität dunkelster Machenschaften. Parasitentum des Internets. Kriminelle Abzocker schlimmster Art. Innerhalb eines Monats bekam ein burgenländischer Geschäftsmann 13 E-Mails „zum Geldabholen“. 42,6 Millionen Euro aus Spenden, Erbschaft,...

  • Burgenland
  • Gernot Heigl
Zwei slowakische Staatsbürger wurden festgenommen (Symbolbild).

Polizeimeldung
Einbrüche in Wien und Bezirken Eisenstadt, Bruck und Neusiedl

Wie die Landespolizeidirektion Burgenland mitteilt, wurden kürzlich zwei männliche Täter nach zahlreichen Einbrüchen in Niederösterreich, Wien und dem Burgenland gefasst. BURGENLAND/NIEDERÖSTERREICH/WIEN. Schon im November 2021 konnten Beamte der Polizeiinspektion Neusiedl am See einen der Täter festnehmen. Mittlerer fünfstelliger SchadenDer männliche slowakische Täter im Alter von 38 Jahren wurde unmittelbar nach Begehung eines Fahrraddiebstahls und eines Ladendiebstahls im Bezirk Neusiedl...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Schwerpunktaktion wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens mit Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind, durchgeführt.

Planquadrat im Burgenland
328 Anzeigen wegen Geschwindigkeitsübertretungen

Gestern Freitag wurde ein landesweites Planquadrat durchgeführt. 328 Anzeigen wegen Geschwindigkeitsübertretungen mittels Radar-Messung und 201 sonstige verwaltungspolizeiliche Anzeigen wurden erstattet. BURGENLAND. Rund 580 Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker wurden im Zuge des Planquadrates kontrolliert. 267 Alkovortests wurden durchgeführt, wobei keiner der kontrollierten Personen ein Fahrzeug in einem durch Alkohol- oder Suchtmittel beeinträchtigten Zustand gelenkt hat, heißt vonseiten...

  • Burgenland
  • Elisabeth Kloiber
Der Brand konnte rasch eingedämmt werden.
3

Feuerwehreinsatz in Neusiedl
Mistkübelbrand beim McDonalds

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Freiwillige Feuerwehr Neusiedl am See gemeinsam mit der Polizei zum McDonalds-Restaurant in der Wiener Straße alarmiert. NEUSIEDL AM SEE. Aus unbekannter Ursache geriet ein Mistkübel im Außenbereich des Fastfood-Restaurants in Brand. Die Löscharbeiten wurden rasch abgeschlossen und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Mannsberger, Petter-Trausznitz, Viktoria Deutsch, 
Jacqueline Csacher und Halbritter.
5

Dank für alltäglichen unverzichtbaren Dienst
Blaulichtaktion von ÖAAB und Junger ÖVP in Neusiedl

Mit der jährlichen Blaulichtaktion setzen die Junge ÖVP und der Österreichische Arbeitnehmerbund (ÖAAB) ein Zeichen der Dankbarkeit an alle Einsatzkräfte. NEUSIEDL AM SEE. Auch die Junge ÖVP und die ÖAAB Stadtgruppe im Bezirk Neusiedl am See waren am 24. Dezember unterwegs, um „Danke“ zu sagen. Der Obmann der Stadtgruppe Neusiedl am See Fritz Mannsberger, Vizebürgermeister Thomas Halbritter und Karin Petter-Trausznitz bedankten sich bei den Mitarbeitern beim Roten Kreuz, der Polizei und im...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Das Fahrrad mit umfangreichem Zubehör kann von der Polizeiinspektion Neusiedl abgeholt werden.
2

Polizeimeldung
Fahrradbesitzer gesucht

Erneut konnte ein gestohlenes Fahrrad von der Polizei in der Slowakei sichergestellt werden. NEUSIEDL. Die Polizeiinspektion Neusiedl am See sucht nun nach dem Besitzer. Meldungen direkt bei PolizeiinspektionBei dem sichergestellten Fahrrad handelt es sich um ein Rad der Marke "SPECIALIZED", es ist grau lackiert, mit Gepäckträger, besonderem Lenker und einigem Zubehör. Wer erkennt sein Fahrrad wieder? Bitte meldet euch direkt bei der Polizeiinspektion Neusiedl am See unter der Telefonnummer...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Für den Bezirk Neusiedl als Sicherheitsbeauftragter zuständig: Abteilungsinspektor Thomas Stöger.
3

Gemeinsam.Sicher im Bezirk Neusiedl am See
"Das Projekt wirkt auf das alltägliche Leben aller!"

Abteilungsinspektor Thomas Stöger agiert als Sicherheitsbeauftragter im Bezirk. BEZIRK NEUSIEDL. Im Gespräch mit den RegionalMedien Burgenland erzählt er über die Spezifika des größten Bezirks im Burgenland im Hinblick auf die Sicherheit, was er sich aus dem Projekt erhofft und vieles mehr. Wie zeigt sich das Projekt „Gemeinsam.Sicher“ im Bezirk Neusiedl? Das Projekt zeigt sich sehr vielfältig. Sicherheit ist kein Einzelsport, sondern eine Teamleistung! Gemeinsam.Sicher in Österreich fördert...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Bisher hat die Polizei im Burgenland "keine dramatischen Vorfälle" zu vermelden.

Corona-Kontrollen im Burgenland
Pro Bezirk zwei Polizeistreifen am Tag, eine in der Nacht

Ab 22. November befindet sich Österreich wieder einmal in einem Lockdown. Die Polizei wird sich bei den Kontrollen an den Erfahrungen der vergangenen Lockdowns orientieren BURGENLAND. Seit Freitagmittag ist klar, dass auch das Burgenland zumindest bis 12. Dezember im Lockdown verharren wird. Helmut Marban von der Landespolizeidirektion Burgenland erklärt im Gespräch mit den RegionalMedien Burgenland, wie die Polizei die damit verbundenen Corona-Regeln kontrollieren will. RegionalMedien...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die höchsten gemessenen Alkoholwerte wurden bei einem 60- und 39-jährigen Autolenker im Bezirk Oberpullendorf mit 2,24 bzw 2,26 Promille festgestellt.

Planquadrat im Burgenland
14 Lenker hatten mehr als 0,8 Promille

Am Samstag, dem 09.10.2021, wurde ein landesweites Planquadrat durchgeführt. Insgesamt 68 Polizisten nahmen an dieser Schwerpunktaktion teil. Es wurden insgesamt ca. 710 Fahrzeuglenker kontrolliert und 589 Alkomat- bzw. Alkovortests durchgeführt. BURGENLAND. Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens mit Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper
Eine Ölspur von fünf Kilometern musste beseitigt werden.
5

Feuerwehreinsatz
Kilometerlange Ölspur von Jois bis Breitenbrunn

Am Samstag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Jois, Neusiedl am See und Weiden am See zu einem Ölaustritt in größeren Mengen alarmiert. JOIS/WINDEN/BREITENBRUNN. Laut ersten Meldungen handelte es sich um eine Ölspur von Jois bis nach Breitenbrunn. Fünf Kilometer ÖlspurNach dem Eintreffen des Einsatzleiters wurde der Einsatzbereich erkundet. Insgesamt handelte es sich um eine fünf Kilometer lange Ölspur, die sich durch die Ortschaften, Jois, Winden am See und Breitenbrunn zog. Feuerwehr,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Ein Gleitsurfer wurde am See vermisst.
3

Feuerwehreinsatz
Weidener Florianis suchten Gleitsurfer am See

Am 9. September wurden die Weidener Florianis am Abend zu einer Bootsbergung alarmiert. WEIDEN. Es stellte sich heraus, dass ein Gleitsurfer am See vermisst wird. Personensuche am SeeGemeinsam mit der Feuerwehr Oggau und der Polizei wurde der Vermisste dann gesucht. Auch der Helikopter „Libelle“ wurde zur Hilfe eingesetzt.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Aus noch unbekannter Ursache kam ein Fahrzeuglenker im Kreisverkehr von der Fahrbahn ab und wurde schwer verletzt.
6

Pkw in die Luft katapultiert
Schwerverletzter Lenker nach Verkehrsunfall

Gestern Abend wurde die Feuerwehr Jois zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beim Kreisverkehr Mauth gerufen. JOIS. Kurz vor 20 Uhr kam es am Mittwochabend zwischen Neusiedl am See und Jois zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersthelfer vor OrtEin Fahrzeuglenker verlor aus noch unbekannter Ursache im Kreisverkehr an der B50 die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Straßengraben. Von diesem wurde das Fahrzeug in die Luft katapultiert und kam auf einem angrenzenden Feld zum...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Ulram und Handig begrüßen den verstärkten Grenzschutz.

Volkspartei Burgenland
Ulram/Handig: Starker Grenzschutz für den Bezirk Neusiedl enorm wichtig

Die Bundesregierung verstärkt den Grenzschutz im Burgenland. BEZIRK NEUSIEDL. Innenminister Karl Nehammer und Verteidigungsministerin Klaudia Tanner haben die neuen Maßnahmen präsentiert. ÖVP-Bezirksparteiobmann Markus Ulram und ÖVP-Sicherheitssprecher Gerald Handig begrüßen die Maßnahmen. "Kampf gegen illegale Migration"„Gerade das Burgenland ist ein Hotspot für illegale Grenzübertritte. Deshalb ist es enorm wichtig besonders im Bezirk Neusiedl einen starken und effektiven Grenzschutz zu...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
v.l.n.r.: Postenkommandantstellvertreter Gerhard Leier, Bürgermeister Karel Lentsch, Schüler Luca und Julian Kusztrich, Sicherheitsgemeinderat Hans-Georg Lang und Sicherheitsbeauftragter Johann Schöner

Gemeinde Neudorf
Warnfigur zur Verkehrssicherheit aufgestellt

In Neudorf macht eine Warnfigur im Polizei-Outfit Verkehrsteilnehmer auf vorsichtiges Fahren aufmerksam. NEUDORF. Bürgermeister Karel Lentsch, Sicherheitsgemeinderat Hans-Georg Lang und Sicherheitsbeauftragter Johann Schöner freuen sich über die kürzlich aufgestellte Polizei-Warnfigur "Vinzenz" als weitere Maßnahme zur Verkehrssicherheit in Neudorf.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Einsatzkräfte suchten an Land, am Wasser und aus der Luft nach der vermissten Frau.
9

Suchaktion am Neusiedler See
Vermisste Frau konnte sich ans Ufer retten

Am Sonntagabend wurden die Freiwilligen der Umgebung zu einem Rettungseinsatz am Neusiedler See gerufen. NEUSIEDLER SEE. Nach einer Bootskenterung zwischen Purbach und Illmitz Hölle erhielten die Feuerwehren Oggau, Purbach und Rust die Meldung „Boot gekentert, Person im Wasser“. Auf dem Weg zum angegeben Einsatzort stellte sich heraus, dass eine der beiden Personen vermisst wurde. Es wurden alle Bootsfeuerwehren, der Polizeihubschrauber, die Bootspolizei und die Wasserrettung nachalarmiert....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die neun Hunde wurden durch die Zollfahndung beschlagnahmt und in der Quarantänestation eines Tierschutzhauses untergebracht.
4

Grenzübergang Nickelsdorf
Grausame Welpen-Schmuggelfahrt gestoppt

Am vergangenen Wochenende ging für neun Hundewelpen eine beschwerliche Schmuggelfahrt durch das beherzte Eingreifen von Polizei und Zoll am Grenzübergang Nickelsdorf Ende. NICKELSDORF. Im Laderaum eines Kleintransporters aus der Ukraine fanden die Beamten neun Hundewelpen unterschiedlicher Rassen im Alter von vier bis sechs Monaten. Seit Stunden unterwegsDie Hunde waren jeweils einzeln in Transportboxen untergebracht und bereits seit Stunden aus der Ukraine unterwegs. Das Chihuahua-Männchen Ron...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Christian Uchann
Für zwei türkische Reisebusse – die Lenker hielten Ruhezeiten nicht ein – war in Nickelsdorf Stop.

Grenzübergang Nickelsdorf
Ruhezeiten missachtet: Stopp für Buslenker

Wie der ORF mitteilt, führte die Polizei am Wochenende in Nickelsdorf Schwerpunktkontrollen mit Fokus auf den internationalen gewerblichen Reiseverkehr durch. Dabei wurden zwei türkische Reisebusse wegen deutlichen Überschreitungen der Ruhezeiten angehalten. NICKELSDORF. Ein türkischer Reisebus mit 30 Insassen war auf dem Weg von Istanbul ins bayrische Lindau. Bei der genaueren Kontrolle der Fahrzeiten der drei Lenker stellte sich heraus, dass auf der Fahrerkarte nachträgliche Ergänzungen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider

Kriminalstatistik 2020 Bezirk Neusiedl am See
Knapp 1.000 Straftaten weniger als 2019

Herr Rainer Bierbaumer, Bezirkspolizeikommandant von Neusiedl am See bringt Licht in die Angelegenheit der veröffentlichten Zahlenstatistik. NEUSIEDL. Die wohl bemerkenswerteste Zahl in der Statistik 2020 ist jene, die den Rückgang der Straftaten im Bezirk Neusiedl am See mit knapp 1.000 Fällen weniger als im Vorjahr 2019 beschreibt. Gesamt wurden somit 2.219 allgemeine Delikte verzeichnet. Im Vergleich zum Jahr 2019 hat der Bezirk jedoch im Burgenlandvergleich den höchsten Rückgang erlebt....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Anna Gettinger
1 5

Illegal eingereiste Flüchtlinge ...
BURGENLAND: Auch Corona hielt über 50 Flüchtlinge nicht auf ins Land zu kommen

BURGENLAND: Auch Corona hielt über 50 Flüchtlinge nicht auf ins Land zu kommen 12.3.2021 Eine Burgenländische Beamtin dazu: "Unsere Grenzen sind offen wie ein Scheunentor" Wöchentlich sollen es an die 300 sein die in Burgeland aufgegriffen werden. Bei 10 bis 15 % bestand sogar Corona verdacht. Bestättigung gab es keine aber laut Landesdirektion Bgl. sollen es normale Tage mit etwa 50 Flüchtlingen sein. Vor allem syrische und türkische Staatsbürger sind es die über die Grenze kommen. Eine kleine...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.