preis

Beiträge zum Thema preis

Der stolze dritte Platz des BG Purkersdorf.

BG Purkersdorf gewinnt
Purkersdorfer Gymasium forscht und gewinnt

PURKERSDORF. (pa) Das Bundesgymnasium Purkersdorf gewann beim diesjährigen Citizen Science Award am 19. November 2019 für ihre engagierte Teilnahme am Citizen Science Projekt „food_history@exploreAT!“ den mit 500 € dotierten dritten Preis. Die Preise wurden gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMWF), dem Österreichischen Austauschdienst (OeAD) und der projektleitenden Forscherin übergeben. Im Projekt wurden Schüler motiviert, selbst in ihrem Umfeld...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Nisa Maier und Rhea Müllner freuten sich riesig über die Auszeichung.
2

Goldener Hahn für das 'blonde' Unternehmen
Ein "Hahn im Korb" für Purkersdorfer Kommunikationsagentur

PURKERSDORF.  Die Purkersdorfer Kommunikationsagentur blond. communication GmbH, hat seit vergangenen Dienstag, einen Hahn im Korb – und zwar einen Goldenen Hahn. Am 25. Juni wurde zum 42. Mal der Goldene Hahn – Niederösterreichs großer Werbepreis – verliehen. In insgesamt zwölf Kategorien konnten sich Niederösterreichs Kreativagenturen mit ihren Projekten qualifizieren – pro Kategorie durfte sich jeweils ein Gewinner freuen. In der Kategorie „Event“ ging der begehrte Preis diesmal an die...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Den 1. Preis beim Dr. Walter Csoklich-Solidaritätspreis der aktion leben in der Kategorie „Höhere Schulen“ gewinnen die SchülerInnen der 4F der AHS Purkersdorf mit ihrem Hörspiel „Baby Steffi“. Im Bild mit ihrem Lehrer Stefan Sampt (l.), aktion leben-Bildungsleiterin Ines Pratter (2. Reihe) und Prof. Elfriede Csoklich (r.), die den Preis stiftet.

Purkersdorfer Schüler erhalten Preis für Hörspiel über vorgeburtliches Erleben

WIEN / PURKERSDORF (pa). Die Siegerprojekte des Schul-Wettbewerbs von aktion leben, dem „Dr. Walter Csoklich-Solidaritätspreis“, wurden gekürt. Die Aufgabe lautete, sich mit Hörerfahrungen von Kindern vor der Geburt auseinanderzusetzen und daraus ein Hörspiel bzw. Hörspiel-Theater zu entwickeln. 21 Schulklassen und Schüler-Gruppen stellten sich der Aufgabe mit bemerkenswerten Ergebnissen. Solidaritätspreis Mit der Ausschreibung des Solidaritätspreises regte der Verein Schülerinnen und...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
Bürgermeister Karl Schlögl und Landesrat Maurice Androsch bei der Preis-Übergabe.

Naturpark und Stadtgemeinde Purkersdorf mit Hans-Czettel-Förderungspreis geehrt

Stadtgemeinde Purkersdorf gewinnt einen der begehrten Hans-Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz. PURKERSDORF (red). Landesrat Maurice Androsch durfte einen der Preise des Hans-Czettel-Förderungspreises für Natur- und Umweltschutz an die Stadtgemeinde Purkersdorf übergeben. „Eine unabhängige Jury wählt alljährlich die Siegerprojekte aus, die mit namhaften Geldbeträgen prämiert werden. Die Auszeichnungen werden direkt in den Heimatgemeinden der PreisträgerInnen überreicht“,...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Imker Benno Karner bei der Preisverleihung in Wieselburg

Purkersdorfer Imker sahnt 3. Platz bei "Goldener Honigwabe 2016" ab

Auszeichnung bei „Die goldene Honigwabe 2016“ für die Purkersdorfer Bienen PURKERSDORF (red). Trotz mittlerer Honigernte im Jahr 2015 gab es bei der heurigen Prämierung „Die goldene Honigwabe“ auf der Ab Hof Messe in Wieselburg knapp 1.100 Einsendungen – ein Zeichen der enormen Akzeptanz und des hohen Nutzungsgrades der Imker dieses Wettbewerbes, der heuer zum 15. Mal durchgeführt wurde. Die Wichtigkeit der einzigen österreichweiten Honigprämierung spiegelt sich auch in der Herkunft der...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Immobilien-Expertin Karin Vyborny weiß: Baugrundstücke in guten Lagen sind selten und deshalb oft sehr teuer.
2

Mein Bezirk 2020: Jungbürger flüchten vor Wohnraum-Preisdruck

Starker Zuzug erhöht Nachfrage: Immobilien-Experten und Ortschefs rüsten für steigende Immobilienpreise. REGION PURKERSDORF/KLOSTERNEUBURG. REGION PURKERSDORF. Der Zuzug in der Region ist drastisch – und soll es auch weiterhin bleiben: Ein Bevölkerungs-Plus von 23 Prozent bis zum Jahr 2030 prognostiziert die Statistik Austria (die Bezirksblätter haben berichtet). Der starke Wachstum wird sich auch auf die im landesweiten Vergleich bereits sehr hohen Immobilienpreise auswirken, wie die...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.