Programm

Beiträge zum Thema Programm

Way North, Lena Stoffel und Aline Bock, Lebensgefühl Freeriden und Surfen
1 9

Freeride Filmbase
Weißer Rausch auf der Metropol-Kinoleinwand

Es gibt wohl keine andere Stadt der Welt, die so viele Freeride-Filme produziert wie Innsbruck. Wenn Corona es zulässt, geht am 11. November die Freeride Filmbase im Metropolkino über die Bühne. Eigentlich ist sie ja so gut wie Teil der jährlichen Alpinmesse. Diese wird aus bekannten Gründen heuer aber nicht stattfinden. INNSBRUCK. Das Metropolkino wird sich am 11. November in eine Schneelandschaft verwandeln. Snowboarder, Skifahrer und Surfer tummeln sich auf den Leinwänden, aber NUR auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Christkindlmarkt in der Koatlackn, auch heuer ein kleiner, familiärer Treffpunkt.
2

St. Nikolaus
Vieles anders aber klein, gemütlich, familiär

INNSBRUCK. Der Christkindlmarkt in der Koatlackn zählt seit Jahren zu den beliebtesten Treffpunkten in der Adventzeit. In diesem Winter ist auch für die Organisatoren, der Familie Litterbach, vieles anders. Der Christkindlmarkt soll aber trotzdem seine beliebte Atmosphäre ausstrahlen. Christkindlmarkt"Weihnachten in St. Nikolaus ... klein, gemütlich, familiär. Auch heuer, wenn auch bisschen anders, wie vieles eben in dies Jahr anders ist", beginnt die Einleitung der Fam. Litterbach für den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Veranstaltung in Kirchberg.

Konzert in Kirchberg
Gabriel Castañeda – Best of in der arena365

KIRCHBERG. Seit gut 15 Jahren steht der „Austromexikaner“ Gabriel Castañeda auf der Bühne. Die Zeit ist reif für ein "Best of" seiner Bühnenprogramme. Die Highlights aus “Bös & Artig” und dem “Prinz der Provinz” sind genauso mit an Bord,  wie die besten Sketche der Stücke, die er für Kabarettgrößen wie Elke Winkens oder Alex Kristan geschrieben hat. Info: www.arena365-kirchberg.at / VV: Ö-Ticket, Reisebüro Kirchberg, Kracherl 2.0, Trafik Hopfgarten und in den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Antrittsbesuch des neuen Intendanten (v. l.): Bgm. Christian Härting, Christoph Nix, LR Beate Palfrader, VBgm. Cornelia Hagele und Volksschauspiel-GFin Ruth Haas.

Neuer Intendant der Tiroler Volksschauspiele in Telfs
Nix startet durch

TELFS. Bereits Anfang Dezember 2020 wird die Führungsriege der Tiroler Volksschauspiele in Telfs das Programm für 2021 präsentieren. Es wird die Handschrift von Prof. DDr. Christoph Nix tragen, der mit 1. September 2020 als neuer Intendant der Tiroler Volksschauspiele in Telfs seine Arbeit offiziell aufgenommen hat. Christoph Nix wird die Tiroler Volksschauspiele in Telfs für die nächsten vier Jahre prägen, nachdem er von der Kultusministerin von Baden-Württemberg Susanne Eisenmann mit sehr...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Im Rahmen des Osterfestivals geplant, im Oktober umgesetzt: Die Tanzperformance "Routes".

Kunst und Kultur
Ostern im Oktober und die neue Musiksaison

Die Veranstalter des Osterfestivals und von Musik Plus stellen das neue-alte Programm vor. INNSBRUCK/HALL. Kaum hat Ende Februar das Programm des Osterfestivals angefangen, kam schon der Lockdown. 70 Prozent der Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Ein kleiner Trost: Im Oktober sollen einzelne Programmpunkte nachgeholt werden und auch das Musik Plus Programm soll vom ausführenden Verein Galerie St. Barbara in der Saison 2020/2021 durchgeführt werden. Unter Einhaltung der vorgegebenen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Im Jänner 2021 soll es bei den Hahnenkammrennen kein Zuschauer-"Gewurl" geben.

Hahnenkammrennen 2021
Rennprogramm bestätigt, aber "Geisterrennen"

Ein Funken Hoffnung brennt noch beim K.S.C.... KITZBÜHEL (niko). Das Rennprogramm für die 81. Hahnenkammrennen (22. – 24. Jänner 2021) wurde von der FIS bestätigt. Somit finden Super-G, Abfahrt und der zuletzt in Zweifel gezogene Slalom statt. Aus dem Programm genommen werden musste der geplante Europacup (Abfahrt) und das Junior Race; ebenfalls abgesagt wurde die Kitz-Charity-Trophy (allesamt auf 2022 verschoben). Gestrichen wurden laut K.S.C. auch die öffentlichen Startnummern-Auslosungen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Norbert Pleifer vom Treibhaus will die dritten Innsbrucker Winterspiele ausrufen. Diesmal aber vor allem mit Musik!
2

Kultur
Die dritten Winterspiele in Innsbruck

Humor darf sein, auch, wenn es für Kunst und Kultur aktuell nichts zum Lachen gibt. Norbert Pleifer, Chef des Treibhauses, ruft die dritten Innsbrucker Winterspiele aus. INNSBRUCK. Es ist eine Art Treibhaus-Programm "kalt", das Norbert Pleifer auf seiner Facebook-Seite einläutet. Konzerte, Lesungen, Kabaretts: Das alles soll es trotz Corona und trotz Maßnahmen auch im Winter geben. Dafür werden Türe und Tore geöffnet und die Gäste ins Freie gescheucht. Wie auch Musiker, Künstler und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Weitere Straßensanierungen in der Gamsstadt.

Kitzbühel - Straßenbau
Weiteres Sanierungsprogramm im Herbst

KITZBÜHEL (red.). Seit Mitte September wird in Kitzbühel in der Unteren Gänsbachgasse eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht und ein Teil des Gehsteigs erneuert, wie die Stadtzeitung berichtet. Ebenfalls saniert wird die Obere Gänsbachgasse sowie (von Tiefenbrunner bis zur Kirchenstiege). Geplant ist auch die Neupflasterung des Innenhofes bei der Bezirkshaupt- mannschaft.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kurs in Kirchdorf.

EWS Kirchdorf
EWS Kirchdorf lädt zum Grillkurs

KIRCHDORF. Nach längerer (Corona-)Pause bietet die EWS Kirchdorf wieder zahlreiche Kurse und Programme (jew. unter Beachtung von Sicherheitsmaßnahmen). Am Donnerstag, 24. 9., wird von 18 bis ca. 22 Uhr ein "Grillkurs mit Profis" in der alten Volksschule Gasteig mit Grillweltmeister Franz Größing und BBQ-Experte Marco Zischg angeboten. Kosten 80 € inkl. Materialkosten. Info/Anm.: es-kirchdorf@tsn.at / 0664-1750984.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Barbara Balldini ist bald im B4 in Zirl zu Gast.

Barbara Balldini am 19. November in Zirl

ZIRL. Im November gibt ein Kabarett-Hightlight im B4 in Zirl: Am 19.11. präsentiert Sexpertin Barbara Balldini ihr neues Programm „G'hörig durchgeknallt - Liebe machen im 21. Jahrhundert“. Ist die Liebe noch zu retten? So „durchgeknallt“ war sie noch nie. Im Dschungel der Möglichkeiten zwischen Tinder und Sexpuppenpuffs, Cyberbrillen und Porno, Swingerclubs und Speed-Datings – verirrt sich schon manch eine/r und findet nicht zurück. Zurück wohin? Beginn: 20 Uhr. Tickets gibt es bei Ö-Ticket...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Auch regelmäßige Ausflüge in die Natur sorgten für gute Stimmung.
2

"komm!unity"
Wörgler Verein organisierte „Spiel-mit-mir-Wochen“

Der Wörgler Verein "komm!unity" organisierte diesen Sommer in drei Gemeinden die „Spiel-mit-mir-Wochen“ bei denen es hauptsächlich um Spiel und Spaß für Kinder von drei bis vierzehn Jahren ging. WÖRGL (red). Trotz widriger Umstände während der Planungszeit konnte der Verein "komm!unity" in Wörgl die  „Spiel-mit-mir-Wochen“ auch in diesem Jahr in drei Gemeinden umsetzten. So verbrachten heuer drei- bis vierzehnjährige in Wörgl und in den Gemeinden Schwoich und Bad Häring eine gemeinsame...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Helmut Köck, Vereinsgründer, kann Jubiläum feiern.
4

25 Jahre Fit-Gym
St. Johanner Fitness-Verein feiert 2021 Jubiläum

Interview mit Vereinsgründer Helmut Köck; derzeit Corona-eingeschränktes Kurs- bzw. Fitness-Programm. ST. JOHANN. 1996, vor einem Viertel-Jahrhundert, fasste Helmut Köck den Entschluss, das damalige "Hausfrauenturnen" (beim Taekwondo-Verein) als selbstständigen Verein anzumelden. So entstand mit "Fit-Gym" eine bis heute aktive Fitness-Institution, die 2021 Jubiläum feiern kann. BEZIRKSBLÄTTER: Warum hat du vor 25 Jahren den Verein gegründet? KÖCK: "Nach meinen sportlichen Jahren im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das neue Programm von Kabarettisten Markus Koschuh heißt "Oben ohne" und startet am 17. September im Haus VierUndEinzig.
6

Interview mit Markus Koschuh
"Je schlechter die Zeiten, desto besser fürs Kabarett"

Tirols produktivster Kabarettist, Markus Koschuh, im Gespräch über gute Politiker, schlechtes Krisenmanagement, Geldnot und Rennpferde. Sein neues Programm – Oben ohne – wird am 17. September im Haus Vier Und Einzig in der Haller Straße Premiere feiern.  STADTBLATT: Gibt es Politiker, die sie gut finden? Markus Koschuh: Ja. Ich finde es faszinierend, wie Angela Merkel in gewissen Situationen Sachen transportieren kann und das in aller Ruhe. Gute Politiker gibt es ganz viel in Gemeinderäten,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Theologischen Sommertage sind heuer dem Thema Friede, Gnade und Gerechtigkeit gewidmet.

Gedanken
„Ich habe keine Waffe außer der Liebe!“

INNSBRUCK. Die Innsbrucker Theologischen Sommertage, die traditionell zu Beginn der ersten Septemberwoche (Mo. 7. und Di. 8. September 2020) stattfinden, werden heuer ganz im Zeichen von Frieden, Gnade und Gerechtigkeit stehen. SpannungsfelderDie Vortragenden werden sich dabei nicht nur mit den großen christlichen Friedensvisionen auseinandersetzen, sondern auch mit Denkern wie Mahatma Gandhi, von dem das obige Zitat stammt, oder auch mit der modernen Populärkultur und ihrem Beitrag zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Österreich-Premiere der Komödie »Downhill« mit Julia Louis-Dreyfus und Will Ferrell.

8. Filmfestival Kitzbühel
Kinowelt gastiert wieder in der Gamsstadt

Von 24. bis 30. August geht das 8. Filmfestival Kitzbühel in Szene; mit Österreich-Premiere von "Downhill". KITZBÜHEL (niko). Das 8. Filmfestival Kitzbühel (24.—30. 8. 2020) bietet mit einem Wettbewerb für Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme jungen Filmschaffenden aus aller Welt eine Bühne und hat sich damit zu einer Plattform des Austausches für die heimische und internationale Filmbranche etabliert. Unterschiedliche Veranstaltungsformate im Rahmen des Festivals mit klassischen Kino-Screenings,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Fördergelder für Oberndorfer Bike-Projekt.

Förderungen Land Tirol & EU
Auch OD Family Trails erhalten Fördermittel

TIROL, OBERNDORF. Innovationen in den ländlichen Regionen werden vom Land Tirol unterstützt. Aus diesem Grund hat die Landesregierung erneut Projekte ausgewählt, die mit Mitteln von Land und EU bedacht werden sollen. Konkret geht es um Gelder aus dem Österreichischen Programm für ländliche Entwicklung 2014 – 2020 (ELER) bzw. dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Insgesamt wurden dafür aktuell Förderungen von über 630.000 Euro beschlossen; über 100.000 € davon speisen sich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das offizielle Zeughauskino-Plakat: Marcello Mastroianni und Sophia Loren mit dem großen Unbekannten dritten (links). ---> Gewinnspiel am Ende des Artikels.
Aktion

Kino und Konzerte im Zeughaus
"Es gibt endlich Kino, wie ich es immer wollte" – mit Gewinnspiel

Das Zeughauskino findet doch noch statt: Ein Happy End, mit dem man in Innsbruck kaum mehr gerechnet hat. INNSBRUCK. In diesem Jahr kommt alles anders wie geplant. Corona. Absagen. Und dann doch noch ein Hoffnungsschimmer. Für den Treibhaus-Chef, Norbert Pleifer, war dieser Hoffnungsschimmer die großzügige Spendenunterstützung des Publikums unter dem Lockdown. "Das hat mir Mut gemacht. Dabei bin ich schon mit einer Träne im Knopfloch spazieren gegangen. Schließlich habe ich gedacht, genau zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Neues Spiel, Aufschlag und neue Bälle für Dominic Thiem am Dienstag, 7. Juli 2020 in Kitzbühel.

THIEMs 7 - Kitzbühel
Kufsteins Alexander Erler vor Dominic Thiem

Ab 7. Juli geht's hoch her am Centercourt in Kitzbühel. Die Tiroler Gamsstadt rüstet sich für den Start des Tennisturniers "THIEMs 7".  Dazu gibt es auf der Nebenfront sozusagen ein attraktives Austrian Young Guns Side-Turnier. Mit dabei, der Tiroler und aus Kufstein stammende, Alexander Erler. Dienstag Start gegen Jungstar aus NorwegenNach dem Match Rublev vs Struff (live ab 13:00 Uhr - im Servus TV) bekommt es Thiem am Dienstagnachmittag zum Auftakt mit Norwegens Jungstar Casper Ruud zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Christina Alexandridis, Schauspieldirektorin und Chefdramaturgin
2

Landestheater
Neue Spartenleiter und neues Herbst-Programm

TIROL. Im kommenden Herbst wird das Landestheater mit zwei neuen künstlerischen Spartenleitern und einem aktualisierten Programm in die neue Spielzeit starten. Der bisherige Schauspieldirektor des Hauses, Thomas Krauß, wird von der langjährigen Chefdramaturgin Christina Alexandridis abgelöst. Michael Nelle, seit mehreren Spielzeiten persönlicher Referent des Intendanten übernimmt die Operndirektion von Angelika Wolff, die sich in den Ruhestand zurückzieht. Neuer Wind im LandestheaterDas...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ganz im Zeichen der Bluesmusik steht Innsbrucks Hausberg Patscherkofel am 5. Juli. In sieben Hütten und Restaurants steht der beste New Orleans Sound auf der „Speisekarte“.
4

Programm
Kultur findet Stadt

INNSBRUCK. Flanieren, gustieren und Kultur genießen – das gehört zu einem Sommer in der Stadt einfach dazu. Vieles ist in diesem Sommer anders, damit Kultur aber trotzdem stattfindet, hat man sich in Innsbruck ein kleines, feines Potpourri überlegt. Auch beliebte Veranstaltungsformate wie das Open Air Kino im Zeughaus oder die international bekannten Festwochen der Alten Musik setzen auf ein adaptiertes Programm. Alte Musik, neues FormatDer Start in den Kultursommer erfolgt mit den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Aufforstungen sind Handarbeit. Waldaufseher Norbert Gleirscher und die beiden Forstarbeiter Franz und Fabian Bucher (v.l.) setzen hier gerade Ahorn-Pflanzen.
2

Neustift
Wald im Wandel: Vom Getreideacker zum klimafitten Bergwald

NEUSTIFT. Ein Mix an Baumarten soll dem Klimawandel und möglichen Ausfällen trotzen. Othmar Schönherr nimmt am "Klimafitter Bergwald" teil. Für reine Fichtenwälder wird es in einer Höhenlage unter 1.000 Meter Seehöhe zunehmend eng. Stürme, Trockenheit und darauffolgender Borkenkäferbefall setzen nicht nur dem Wald, sondern auch seinen Besitzern zu. Mischwälder mit verschiedenen Baumarten anstelle von Monokulturen sind die klimafitten Bergwälder der Zukunft. Der Landesforstdienst berät und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bewegt im Park bietet ein vielfältiges Angebot.

Bewegung
Mit Sport und Spaß durch den Innsbrucker Sommer

INNSBRUCK. Ab Montag, 6. Juli bis Freitag, 11. September 2020, verwandeln sich Innsbrucks Parks und Grünanlagen für insgesamt zehn Wochen in erweiterte Bewegungs- und Sporträume. Der Innsbrucker Sommersporttag, der traditionell unter dem Motto „Bewegt am See“ Anfang Juni am Baggersee ausgerichtet wird, musste – vorläufig – leider abgesagt werden. Bewegt im Park„Ich freue mich, dass die Veranstalter von ‚Bewegt im Park‘ trotz der schwierigen Rahmenbedingungen ein spannendes und vielseitiges...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Präsentierten das Programm des Sommerferienzuges 2020: Stadträtin Christine Oppitz-Plörer und Sarah Stix

Ferienzug
„Bitte alle einsteigen!“

INNSBRUCK. Mit einem adaptierten Programm und rund 300 Veranstaltungen startet der Ferienzug heuer wieder pünktlich zum Ferienbeginn am Montag, 13. Juli, in die Sommerferien. Das Programm gibt es heuer nicht wie gewohnt als Heft, sondern ist ab Montag, 22. Juni, nur online auf www.junges-innsbruck.at mit allen Informationen als PDF abrufbar. Ab Montag, 29. Juni, beginnt – ebenfalls online wie schon in den letzten Jahren – die Anmeldung. Abwechslungsreich„Mit diesen abwechslungsreichen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
"Und glücklich kehrt ewiger Gesang zurück." La pellegrina, 4. Intermedium
Foto aus der Oper "Il ritorno d'Ulisse in patria" bei den Innsbrucker Festwochen 2017

Festwochen
"Und glücklich kehrt ewiger Gesang zurück"

INNSBRUCK. Es kann wieder gesungen und musiziert werden. Im Rahmen der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, wird ein Großteil des ursprünglich geplanten Programms der Festwochen 2020 stattfinden. OpernproduktionenAlle drei Opernproduktionen können realisiert werden, wenn auch in adaptierter Form: „Leonora“ wird im Tiroler Landestheater mit kleinen szenischen Interaktionen konzertant (ohne Kostüme und Bühnenbild) dargeboten. „La pellegrina“ kann als rein konzertante Aufführung im Haus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Das "Theater in der Arche Noe" gastiert zwei Mal in Axams.
4
  • 5. November 2020 um 20:00
  • KUHLTURSTALL
  • Axams

Im KUHLTURSTALL Axams geht's wieder los

Wie bei allen anderen Kulturveranstaltern ist auch die Freude bei Fam. Zorn in Axams groß. Der KUHLTURSTALL in der Karl Schönherr-Straße 5 in Axams nimmt ab Ende August wieder Fahrt auf. Selbstverständlich sind alle Veranstaltungen an die aktuellen Auflagen angepasst. Alle Infos und Details über die Programmpunkte stehen auf https://www.kuhlturstall.at! Reservierungen werden auch unter der Telefonnummer 0664-4412201 entgegengenommen. Termine: Freitag, 28.08.2020, 20 Uhr: "AMATIS DUO" –...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.