Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Einerseits soll der Inntalradweg, gemeinsam mit den Gemeinden, durchgehend asphaltiert werden und andererseits soll der Ausbau des Netzes an Radzählstellen beschleunigt werden.

Mobilität
Fahrrad-Mobilität gefördert durch Grünen-Initiative

TIROL. Die Landesregierung hat in der letzten Woche auf Initiative der Grünen Tirol ein neues Radpaket beschlossen. Mit diesem soll der Radverkehr in Tirol weiter gefördert werden. Unter anderem mit der durchgehenden Asphaltierung des Inntalradweges und dem Ausbau des Netzes an Radzählstellen.  Anträge für Rad-Mobilität angenommenZwei Anträge der Tiroler Grünen wurden im vergangenen Landtag beschlossen. Einerseits soll der Inntalradweg, gemeinsam mit den Gemeinden, durchgehend asphaltiert...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auch für Radfahrer gilt die StVO und entsprechende Regelungen.

Bezirksblätter-Service
Radfahren ohne Irrtum

Die Straßen- und Verkehrsordnung (kurz StVO) ist für alle da, somit auch für Radfahrer. Im Alltag gibt es immer wieder Konfliktsituationen zwischen den einzelnen Verkehrsteilnehmern auf Straßen, Rad- und Gehwegen. Das Bezirksblätter-Service mit einer Übersicht zu den wichtigsten Themen. ZebrastreifenRadfahrer dürfen den Schutzweg „radelnd“ nicht benützen. Nur Schieben ist erlaubt; dann gilt man als Fußgänger. Auf dem Rad fahrend hat der Radler demnach keinen Vorrang, wie er ihn etwa auf einer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Sicher-Sichtbar-Box wurde getestet von Roland Leitner (BEZIRKSBLÄTTER, li.) und Mag. Franz Mair (TIROLER VERSICHERUNG)
7

Gewinnspiel: Sicher sichtbar im Straßenverkehr - 90 Sicher-Sichtbar-Boxen zu gewinnen!

Mit der neuen Sicher-Sichtbar-Box der TIROLER VERSICHERUNG Ob hektischer Frühverkehr oder Verkehrslawine nach Feierabend – für Fußgänger stellt die Situation auf Österreichs Straßen jeden Tag eine Herausforderung dar! Doppelt in Gefahr sind dabei Kinder: Sie können Entfernungen und Geschwindigkeiten nur schlecht einschätzen und haben im Vergleich zu Erwachsenen ein noch eingeschränktes Gesichtsfeld. Gerade deshalb ist es besonders wichtig, für mehr Sichtbarkeit zu sorgen! Gefährliche Dämmerung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Tirols Radwegenetz soll in den kommenden zwei Jahren erweitert werden.

Radfahrer im Fokus

Verkehrssicherheitskampagne für Radfahrer, Ausbau des Radnetzes und ein neues Kartensystem für Radfahrer - das erwartet Tirols Radfahrer in den kommenden zwei Jahren. TIROL. Für die kommenden zwei Jahre ist eine Verkehrssicherheitskampagne für RadfahrerInnen geplant. Mehr Sicherheit für RadfahrerInnenDie Unfallstatistik zeigt, dass RadfahrerInnen häufig in Verkehrsunfälle verwickelt sind. Im ersten Halbjahr 2017 stieg die Zahl der Unfälle mit Radfahrbeteiligung von 364 auf 486 Unfälle....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
7

Abgestürzter Radfahrer in Zirl

Auf der Straße zum Krankenhaus Hochzirl stürzte aus noch unbekannter Ursache ein Radfahrer ohne seinen fahrbaren Untersatz über die Leitschiene und blieb dort einige Meter unterhalb der Straße im Hang liegen. ZIRL. Am 15.06.2017 gegen 19.20 Uhr lenkte ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land sein Mountainbike auf der Hochzirl Straße im Gemeindegebiet von Zirl talwärts, wobei er vermutlich aufgrund eines zu starken Bremsmanövers zu Sturz kam und dabei über die dort befindliche...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 11

Lebensgefahr bei Martinswand in Zirl: Verbote missachtet!

Mehrmals wurden am Samstag, 28.3. und auch an anderen Tagen die Betretungsverbote bei der Martinswand in Zirl (nach Felssturz-Ereignis) missachtet: Radfahrer und Kletterer setzen sich über Verbotsschilder und Hinweistafeln hinweg. ZIRL. Seit fast vier Wochen ist zwischen Zirl und Kranebitten die Tiroler Straße nach einem Felssturz gesperrt. Auch ein Teil der Martinswand ist für Kletterer derzeit nicht zugänglich. Diese Sperre werde aber oft ignoriert, heißt es von der Straßenmeisterei Zirl....

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Höhepunkte für ambitionierte Radler

Nach dem Erfolg vom Buch "Bergetappen" wartet der Nachfolger "Bergwertung" auf ambitionierte Radsportler. 50 Anstiege hat Autor Daniel Friebe aus Renn-Höhepunkten und den großen Schleifen wie Tour, Giro und Vuelta ausgewählt und für Hobbysportler aufbereitet. Zu den gut beschriebenen Touren-Tipps gibt's Erzählungen von Freud und Leid der Profis auf den Schicksals-Anstiegen. Delius Klasing, 224 S., 30,80 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
Foto von der Geisterfahrt (schwarzer PKW) von einem Zeugen aufgenommen. Autokolonne und Parkende engen den Fahrer ein.

Geisterfahrt im Telfer Zentrum

Mit einer Sachbeschädigung endete eine Geisterfahrt mitten in Telfs. Hier lauern aber noch andere Gefahren! TELFS. Geisterfahreralarm gibt's nicht nur auf der Autobahn des öfteren, kürzlich war im Zentrum von Telfs einer verkehrt am Weg, es kam sogar zu einer Sachbeschädigung. Der Geisterfahrer beging Fahrerfucht, fuhr in die falsche Richtung weiter! Der Lenker des PKW konnte inzwischen von der Polizei ausgeforscht werden, Anzeige wurde erstattet. Passiert ist das am 1. Oktober gegen 11:00 Uhr...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Schöne Pokale und Medaillen winken den Siegern des Ötztaler Bergmeisters 2012 in den verschiedenen Klassen.

Otztaler Bergmeister ist fur die Jugend Herausforderung

Der Ötztaler Bergmeister wird am 16. September nicht nur die Elite der Radfahrer samt vielen Hobbysportlern ansprechen, sondern richtet sich auch an die Jugend. In den Klassen U13, U14, U15, den Junioren und der Fun-Klasse (hier ist keine Lizenz nötig) wird der Nachwuchs auf kurzer oder langer Strecke seine Kondition unter Beweis stellen. Die Vorbereitungen sind voll im Gange, Anmeldung sind unter www.fcfortuna-laengenfeld.com möglich. Anmeldeschluss ist Freitag der 14.9, Nachmeldungen sind bis...

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Tirol

Schwerer Sturz mit dem Rad

In der Vorwoche lenkte eine 42-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck/Land ihr Fahrrad auf der Gemeindestraße in Inzing in Richtung Norden. Die Frau kam zu Sturz und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Die Frau verwendete keinen Helm.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Von diesem Baum wurde der Radfahrer getroffen, er wurde zur weiteren Behandlung in die Klinik nach Innsbruck gebracht
3

Radfahrer von Baum getroffen

Am 12.05.2012 gegen 14.20 Uhr lenkte ein 44 j. Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land ein Mountainbike auf dem Inntal Radwanderweg in Fahrtrichtung Hatting, als ein Baum aufgrund des starken Windes umfiel und den Fahrradlenker traf. Der Lenker wurde durch den Baum von seinem Fahrrad gestoßen und eingeklemmt. Nach einiger Zeit konnte sich der unbestimmten Grades Verletzte selbst befreien. Er wurde von der Rettung Zirl in die Unfallambulanz der Klinik Innsbruck gebracht. Der Radwanderweg wurde...

  • Tirol
  • Telfs
  • Daniel Liebl
5

Unfall mit Radfahrer auf der B 171

Am 28.06.2011 gegen 19.10 Uhr lenkte ein 50-jähriger Oberperfußer sein Fahrrad auf der B 171 Tiroler Straße im Gemeindegebiet von Pettnau in Richtung Osten. Zu diesem Zeitpunkt waren 5 Mitglieder der Bergwacht Inzing sowie eine Biber-Beauftragte des Landes Tirol damit beschäftigt, neben der Bundesstraße bei km 94,820 einen Biberzaun aufzustellen. Aus noch nicht vollständig geklärter Ursache kam es zu einem Unfall, zwei Frauen des Teams wurden vom Radfahrer erfasst und alle Beteiligten kamen zu...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Daniel Liebl
3

Sportverein Oberhofen startet in die Radsaison!

OBERHOFEN. Die Radsaison hat für die Radler vom Sportverein Oberhofen am 10. April 2011 mit dem traditionellen "Einradeln" begonnen! Die Cappuccino-Runde startet in in gewohnter Weise jeden Mittwoch um 9:00 Uhr und die gemischte Gruppe jeden Samstag und Sonntag um 9:00 Uhr vom Gästehaus Linter weg. Interessierte Radfahrer sind herzlich eingeladen! Alle weiteren Gemeinschaftsrundfahrten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher
Das neue Radteam „UNION Sporthütte.at“ bei der Präsentation am vergangenen Samstag im Funpark in Huben, umringt von Hauptsponsor Alois Fiegl (Sporthütte Fiegl, rechts) sowie Moderator Othmar Peer (3. v. l.), der durch den Abend führte.
3

Radteam UNION-Sporthütte.at

Der neu gegründete Radclub im Ötztal setzt zukünftig im Radsport Akzente Nachdem die Ötztaler mit Sölden und Umhausen radsportspezifisch schon seit Jahren im Tiroler Renngeschehen mitmischen, haben nun auch die Längenfelder ihr eigenes Team! Am vergangenen Samstag wurde dann im Funpark Huben die neue Equipe von Obmann Matthias Höfler vorgestellt. Im Beisein von LRV-Präsident Harald Baumann, Sportunion-Präsident Prof. Dr. Günther Mitterbauer und Bgm. Mag. Ralph Schonger präsentierte Moderator...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
Jo Bertsch

Kampf um Gehsteig in Thaur

Das „Nein!“ des Thaurer Bürgermeisters Konrad Giner zum Gehweg entlang der neuen Straße durch die Thaurer Felder stößt bei den beiden Oppositionsfraktionen im Thaurer Gemeinderat auf entschiedenen Widerstand. THAUR (sf). „Die Grundzusammenlegung war der gemeinsame Wille aller Fraktionen – auch von uns“, stellt GR Joe Bertsch von der Liste BIT klar. „Wir haben im Beschluss vom 5. August 2008 die Positionen der Gemeinde klar formuliert. Dazu zählt auch die Forderung nach einem eigenen Weg für...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Hall-Rum

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.