.

Region

Beiträge zum Thema Region

Ein Lichtblick für den von Corona gebeutelten heimischen Tourismus: Die Südweststeiermark erhöhte trotz Pandemie ihre Nächtigungen im Sommer 2020.
2

Südweststeirischer Tourismus schrieb im Corona-Sommer ein Plus

Die Tourismusregion Südweststeiermark mit den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg konnte als einzige steirische Region mehr Nächtigungen als im Sommer 2019 erzielen. Was sich schon im August angedeutet hatte, hat sich nun nach Saisonende bestätigt: Die Südweststeiermark war im vergangenen Sommer die stärkste steirische Tourismusregion. Die Sommersaison 2020 (Mai bis Oktober) war im Tourismus deutlich von Corona geprägt. Nach der aktuellen Hochrechnung der Landesstatistik...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das Team von "Steffan's - die Erlebnisgärtnerei" bietet im Selbstbedienungsladen handgefertigte Adventskränze, weihnachtliche Gestecke und kreative Deko-Ideen an.
5

Selbstbedienungsläden
"Unsere Produkte sind es wert, bezahlt zu werden"

Selbstbedienungsläden bieten kontaktlos regionale Qualitätserzeugnisse. Ehrlichkeit ist dabei Ehrensache. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Hingehen, Ware entnehmen, Geld in die Kasse legen - so einfach ist das Prinzip zahlreicher Selbstbedienungsläden im Bezirk, die regionale Produkte kontaktlos zum Verkauf bereitstellen. Grundstein dafür ist ein Vertrauensvorschuss an alle Kunden. Gegenseitige Wertschätzung"Zum Großteil sind die Leute sehr ehrlich bei der Bezahlung und vor allem sind sie sehr froh und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das sind die "netWERKER": Michael Mauthner, Markus Gutschi, Katharina Garber und David Schöggl (v.l.) sind die Sieger beim WOCHE-Regionalitätspreis im Bezirk Deutschlandsberg.

Deutschlandsberg
Regionalitätspreis für "netWERKER": Das Netzwerk gewinnt

Das „netWERKER Mediahaus“ aus Wies ist der Sieger beim WOCHE-Regionalitätspreis. WIES. Für eines der 35 nominierten Unternehmen im Bezirk Deutschlandsberg war praktisch die eigene Kundschaft die Konkurrenz: "Für einen Großteil dieser Unternehmen sind wir schon selbst tätig gewesen", schmunzelt Michael Mauthner von den "netWERKERN". Der Name ist bei der Werbeagentur aus Wies auch Programm: Er kommt einerseits vom medialen Handwerk, schließlich werkt das Team im Webdesign, an Drucksorten, Videos...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
4

Du bist nicht allein
Ostern feiern in besonderen Zeiten

Wir feiern bald Ostern! Und das ist ein besonderes Fest für uns im Pfarrverband St. Stefan – St. Josef. Viele Menschen haben da immer mit uns gefeiert in den letzten Jahren. Heuer ist alles anders. Diese schwere Krise, die unser Leben derzeit auf den Kopf stellt, soll uns aber nicht entmutigen. Wir feiern, wir feiern auf andere Weise. Ostern ist ein Fest des Lebens. Trotz dunkler Zeiten kommt Licht in unsere Welt. Licht, das momentan von so vielen ausgeht, die tagtäglich für kranke und alte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Silvia Treichler

Videos: Tag der offenen Tür

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer freut sich mit Thomas Michael Klinger, Albin Gödl, Josef Herk, Manfred Kainz (v.l.)
3 73

Wirtschaftsbund Steiermark
Die „Helden der Region“ Deutschlandsberg

Im Technologie- und Entwicklungszentrum Stainz fand am 2.10.2019 der Auftakt zu einer Tour durch die ganze Steiermark statt: Die Auszeichnung der „Helden der Region“ für regionale Unternehmerinnen und Unternehmer. STAINZ. Am Mittwochabend war der Saal im Technologie- und Entwicklungszentrum in Stainz Ziel für viele engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer der Umgebung. „Es ist einfach großartig, dass wir heute hier bei uns die Helden der Region auszeichnen und ehren dürfen!“, freute sich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Das aktuelle Führungsteam des "BNI Chapter" Koralm: Wolfgang Valentan, Heinz Stradner und Manfred Schranger (v.l.)
2

BNI Chapter Koralm
Netzwerken mit Millionenumsatz

Das "BNI Chapter" Koralm setzt seit drei Jahren auf Networking von Unternehmern in der Region. "Vier gewinnt" heißt es beim klassischen Strategiespiel mit den runden Steinen. Beim "BNI Chapter" Koralm gewinnen wesentlich mehr: Gut 25 Unternehmen aus dem Bezirk Deutschlandsberg gehören dem "Business Network International" an, das ursprünglich aus den USA stammt. Die Koralm ist eines von über 8.000 "Chapter", das sind Teams aus regionalen Professionisten und Dienstleistern aller Branchen....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Einmal Aufstellung bitte: Die Herren von Round Table 19 Deutschlandsberg.
3

Benefiz-Aktion
Round Table 19 Deutschlandsberg setzt starke Zeichen

Charity-Kabarett und freundschaftlich sportliche Treffen  des Round Table 19 Deutschlandsberg DEUTSCHLANDSBERG. Ausverkauft war das Kabarett „Hypochondria“ mit "Tricky Niki". Rund 300 Besucher sind dazu ins Laßnitzhaus nach Deutschlandsberg gekommen. Die abwechslungsreiche Show bei der "Tricky Niki" als Bauchredner, Zauberkünstler und Comedian glänzte, begeisterte die Zuseher so sehr, dass bereits zahlreich nach seinem kommenden, neuen Programm gefragt worden ist. Unterstützung in der Region...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Unter einem Dach: Zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jetzt im neuen Gemeindeamt von St. Stefan bei der Arbeit.
1 1 11

Baureportage
Willkommen im neuen Gemeindeamt von St. Stefan ob Stainz

Das neue Gemeindeamt von St. Stefan ob Stainz wird am 5. Mai mit einem Tag der offenen Tür eröffnet werden. ST. STEFAN OB STAINZ.  Gemeindeamt und Bank in einem Objekt, das ist jetzt im Ortszentrum von St. Stefan ob Stainz Realität. Die alte Amtsstube im Ortszentrum ist seit der Fusionierung der Gemeinden St. Stefan, Greisdorf und Gundersdorf einfach zu eng geworden. Zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jetzt unter einem Dach für die Gemeinde und ihre Bürger tätig. Siedeln mit dem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anzeige
10 2

Gewinnspiel
3x Akku-Rasenmäher von MAKITA gewinnen

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit MAKITA Österreich 3x DLM380PTX1 Akku-Rasenmäher. Technische Daten  • Modell DLM380PTX1 • Angetrieben von 2 x 18 V Li-Ionen Akkus • XPT (eXtreme Protection Technology) - Staub und Spritzwasser fest • 6-fache Schnitthöhenverstellung • Empfohlene Rasenfläche bei Verwendung von 2 Stück Akku BL1830B (3,0 Ah): 270 - 540 m² • Leichtes Entfernen und Anbringen der Grasfangbox • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Griffbügel für platzsparende Lagerung • Lieferung mit...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
"Wie werden wir uns in Zukunft bewegen?" Darüber diskutierten in Lannach Bente Knoll (Büro für nachhaltige Kompetenz), Herwig Riegerl (ÖBB), Gerhard Widmann (Flughafen Graz) und Thomas Sauter-Servaes (Zürcher Hochschule) (v.l.).
2 1 3

Landesentwicklungsstrategie
Die Steiermark denkt an die Mobilität der Zukunft

LANNACH. "Wie werden wir uns in Zukunft bewegen?" Das ist eine von sieben Fragen, worauf die Steiermark gemeinsam versucht, Antworten zu finden: Initiiert von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer tourt der Entwicklungsprozess „Auf lange Sicht: Steiermark 2030+“ derzeit durch die Regionen unseres Landes. Die zweite Station fand am Montag in Lannach statt. In Workshops brachten Bürger aus der Region Südweststeiermark ihre Ideen ein, danach wurde in der Steinhalle über die Mobilität...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mit einem Arbeitsplatz bei der WOCHE Steiermark bleibst Du in Deiner Region und gestaltest die Medien aktiv mit.
1

Ein Arbeitsplatz in der Nähe – Dein Job in Deiner Region

Verena Riegler ist als redaktionelle Mitarbeiterin bei der WOCHE tätig. Nach Abschluss ihres Masterstudiums in Graz, hat sie die Arbeit bei der WOCHE Leoben wieder zurück in ihre Heimatstadt geführt. Neben dem tollen Betriebsklima und dem kurzen Arbeitsweg schätzt sie besonders ihre abwechslungsreiche Tätigkeit: „Das tolle an der Arbeit als Redakteurin ist die unglaubliche Vielfalt. Man lernt viele interessante Menschen kennen und erfährt ihre spannenden Geschichten.“ Du hast Interesse an einer...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Hubert Koller mit dem Präsidenten des EU-Ausschusses der Regionen Karl-Heinz Lambertz in Brüssel
1

Hubert Koller
In Brüssel im Einsatz für den ländlichen Raum

Die ländlichen Regionen sind auch in der EU ein Thema: Eine Delegation mit SPÖ-Bundesräten traf diese Woche hochrangige EU-Vertreter in Brüssel zu Gesprächen über die Entwicklung des ländlichen Raums. „Ein starkes Europa besteht aus starken ländlichen Regionen", betonte Hubert Koller, Vizepräsident des Bundesrates. Trotz drohenden Budgetkürzungen durch den Brexit soll ausreichende finanzielle Unterstützung für die Regionen übrigbleiben. Regionen stärkenDazu zählen vor allem die Förderprogramme...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

WOCHE Regionalitätspreis 2018: Die Sieger stehen fest!

Der Weg zur Trophäe für den WOCHE Regionalitätspreis war hart, aber fair. Nach einer fast dreiwöchigen Nominierungsphase hatten unsere WOCHE-Leser knapp vier Wochen Zeit, für ihren Lieblingsbetrieb in der Region abzustimmen.  Kein Unternehmen war zu groß oder zu klein, zu neu oder zu alt, um beim "WOCHE Regionalitätspreis" mitzumachen, den die WOCHE heuer bereits zum Mal vergibt. Am Ende kamen die stimmenstärksten Betriebe ins Finale, die sich dem Urteil durch eine ausgewählte...

  • Steiermark
  • Marketing WOCHE
Manuela Krieger(Rezeption JUFA Hotel Deutschlandsberg), JUFA Hotels Geschäftsführer Gerhard Wendl, Harald Franzl (Hotelleitung JUFA Hotel Deutschlandsberg), Bgm. Josef Wallner, Vizebgm. Toni Fabian Dietmar Kugler (Ortsvorsteher Deutschlandsberg), Martina Haumer (Stv. Hotelleitung JUFA Hotel Deutschlandsbeg), Fritz Kobald (Stellvertretender Finanzvorstand JUFA Hotels, v.l.
4 3

JUFA Hotel Deutschlandsberg unter neuer Führung

Seit 1. Februar 2018 hat das JUFA Hotel Deutschlandsberg mit Harald Franzl einen neuen Hotelleiter. DEUTSCHLANDSBERG. Nach dem überrraschenden Ableben des ehemaligen Leiters des JUFA Hotels Deutschlandsberg Karl Theussl im Oktober des Vorjahres, leitet jetzt Harald Franzl die Geschicke des JUFA Hotels. Der 46-jährige Steirer ist kein Unbekannter. Geboren und aufgewachsen in Deutschlandsberg kennt er Land und Leute. Nach einigen Stationen in Tirol und auf Saison hat es den gelernten Koch schon...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Nachhaltigkeit war das Motto des Herbstfestes
5

Herbstfest im Stainzer Kaufhaus Hubmann

Zwei Tage mit saisonal-regionalen Höhepunkten: Am Samstag gastierte der Radio Steiermark-Wurlitzer. „Es ist die Zeit des Erntens“, beantwortete Florian Hubmann sehr exakt, warum das Kaufhaus am Freitag und Samstag zum Herbstfest lud. Da könne man zeigen, so der Firmenchef, was die Region alles kann. „Kleine Strukturen sind die Zukunft“, sah er es in der Entscheidung der Konsumenten, diese Entwicklung zu stärken. In der Kaufhauspassage hatte die Nachhaltigkeit tatsächlich Einzug gehalten. An den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Alle Projektträger mit den Verantwortlichen der LAG Schilcherland und Vertretern des Landes.
1 5

Acht Innovationen aus dem Schilcherland

Die LEADER Aktionsgruppe Schilcherland stellte auf der Burg Deutschlandsberg ihre neuesten Projekte vor. Welche einfallsreichen Köpfe in unserem Bezirk stecken, zeigte sich diese Woche eindrucksvoll auf der Deutschlandsberger Burg. Die LEADER Aktionsgruppe Schilcherland (mehr dazu siehe unten) präsentierte mit den jeweiligen Projektträgern ihre aktuellen Projekte, die bereits laufen oder kurz vor der Umsetzung stehen. Rund 60 Ideen wurden dem LAG-Management um Elisabeth Fukar bereits...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mit einem Video konnten die Facebook-Fans wieder Stimmen für ihren Trainer des Jahres sammeln.
3

Facebook-Videos: Trainer des Jahres 2016

Unsere Facebook-Fans konnten mit einem Video für ihren Trainer des Jahres Stimmen sammeln. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Schaut euch die Video an. Viel Spaß :-). Bruck: Ennstal: Leibnitz: Leoben: Murtal: Mürztal: Video Südoststeiermark: Weiz: Mehr zur Trainer des Jahres-Wahl.

  • Steiermark
  • Denise Prügger
Erster Zwischenstand bei der Trainer des Jahres Wahl 2016 in der Steiermark.
5

1. Zwischenstand "Trainer des Jahres"

Die ganze Steiermark ist im Wahlfieber und die ersten Stimmen sind eingetroffen. Es wird spannend, wer wird Trainer des Jahres 2016? Der erste Zwischenstand ist ermittelt und in den einzelnen Regionen liegen folgende Trainer in Führung: Bruck an der Mur 1. Raphael Silly, 54% SV St. Marein/Lorenzen 2. René Pichler, 26% SV Oberaich 3. Josef Puntigam, 13% Nachwuchsmodell KSV Deutschlandsberg 1. Michael Hirtl, 85% DSC 2. Christopher Townsley, 12% NZ Sulmtal 3. Markus Bauer, 2% SV Stainz Ennstal 1....

  • Steiermark
  • Marketing WOCHE

300 Euro für Projekte von Jugendlichen

Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren können beim Land Steiermark um eine Unterstützung von 300 Euro für ihre Projekte ansuchen. Die Förderung ist einfach und unbürokratisch im Rahmen des Programms "Alt genug" erhältlich. Innerhalb von zwei Wochen nach dem Antrag soll feststehen, ob das jeweilige Projekt unterstützt wird. Unterstützt werden kreative und innovative Ideen, die zur gesellschaftlichen Vielfalt beitragen. Ob Kunst und Kultur, Film und Theater, Sport und Freizeit, soziales Engagement...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Caroline Mempör
NAbg. Beppo Muchitsch stellte in Lannach die Umfrage "Wie tickt unsere Region" vor.
1

So "tickt" unsere Region

Die Sorge um die Arbeitsplätze dominiert das Denken der Menschen. Dahinter kommt der Verkehr. Schon im Vorfeld der Präsentation der Studie hatte Auftraggeber NAbg. Beppo Muchitsch für Aufregung gesorgt, weil er das Faktum, dass eine deutliche Mehrheit (64%) in den Bezirken Leibnitz, Deutschlandsberg und Voitsberg positiv auf die Gemeindefusionen reagierte, vorab veröffentlichte. Dieses Thema wurde bei der Präsentation in Lannach nur mehr gestreift. Angst um Arbeitsplätze Viel wichtiger waren...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Caroline Mempör

Meinung: Ab in die Technik – die Chance liegt in der Region

Es ist eine gute und zugleich traurige Zahl, die mir jüngst untergekommen ist: 22,4 Prozent der Studierenden an der Technischen Universität in Graz sind Frauen. Das ist nicht schlecht, aber eben auch nicht gut – denn vor acht Jahren lag der Anteil bei 20 Prozent. Der Anstieg ist also begrenzt. Immer noch scheint es kaum zu gelingen, junge Mädchen für technische Berufe zu interessieren. Dabei wären ausgerechnet in der Region die Chancen so hoch: Der Bezirk Deutschlandsberg hat sich zu einem der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Caroline Mempör
Anzeige
Auf localJobs-Stmk.at ist es ganz einfach, freie Arbeitsplätze auch in der unmittelbaren Region zu finden.
1

Arbeitsplätze in unserer Region

Die Top-Unternehmen aus der unmittelbaren Region kennt man einfach. Aber kennen Sie alle Arbeitgeber, die für Sie die wichtigsten sind? Oder jene, die für Ihren Partner oder Ihre Kinder berufliche Chancen bieten können? Das ist noch einfach, wenn man in den traditionellen Berufen der Heimat tätig ist oder werden möchte, wie etwa im Tourismus, in der Landwirtschaft oder in der Industrie. Hier kennt man die kleineren Betriebe – und das schon seit Generationen. Aber was, wenn man seine eigenen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • localJobs-Stmk.at Steiermark
Hellhörig für jede Anregung: Hubmann, Maierhofer, Sponring, Wenzl (v.l.)

Neue Obfrau im Steirischen Kleinregionen-Netzwerk

Vollversammlung brachte Wechsel von Fritz Hubmann auf Monika Wenzl Sich Gehör gegenüber Ballungszentren zu verschaffen, ist seit zehn Jahren die Idee des Steirischen Netzwerks zur Stärkung von Kleinregionen und ihrer Zentren. „Wir sind keine Problemlöser“, betonte Obmann Fritz Hubmann bei der Eröffnung im Stainzer Veranstaltungszentrum Hofer-Mühle, auch künftig die Menschen der Region mit Emotionen ansprechen zu wollen. Denn nirgendwo anders als daheim werde der Konsument so unmittelbar...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.