reinischkogel

Beiträge zum Thema reinischkogel

Lokales
Krimiautorin Claudia Rossbacher freut sich sehr über die Auszeichnung mit dem Bacchuspreis 2019.

Krimi und Wein
Claudia Rossbacher erhält den begehrten Bacchuspreis 2019

Mit "Steirerrausch" und „Hillarys Blut“ hat Claudia Rossbacher in diesem Jahr nicht nur zwei Kriminalromane veröffentlicht, sondern mit ihrem Ratgeber„GenussSpur Steiermark“ – eine Co-Produktion mit Genusscoach Sabine Flieser-Just – ihrer Wahlheimat eine weitere Liebeserklärung gemacht. ST. STEFAN OB STAINZ. Für ihre Steirerkrimis und herausragende Verdienste um den steirischen Wein wurde Claudia Rossbacher nun mit dem Bacchuspreis ausgezeichnet. Die Verleihung an die Autorin und an den...

  • 13.11.19
Lokales
Paula und Karl Dudek sowie Ruth Siegel bei der Vorbesprechung zur Führung.

DL-Aktiv auf Spurensuche
Sonderführung zur Waldglashütte mit Karl Dudek

ST. STEFAN OB STAINZ. Zu einer Sonderführung zur Waldglashütte auf der Glasererwiese lädt DL-Aktiv mit Obfrau Ruth Siegel am Samstag, dem 28. September ein. Heimatforscher und Obmann des Vereins Viana Styria Karl Dudek wird sich mit Paula Dudek und allen Interessierten auf die Spuren der frühneuzeitlichen Glasherstellung in Österreich begeben. Die Glashütte war über 40 Jahre lang, von etwa 1620 bis 1660, in Betrieb. Fragmente filigraner und aufwendig verzierter Gläser sind Zeugen von...

  • 20.09.19
Leute
Gemütlich am Bankerl für die "Genuss.Spur Steiermark": Sabine Flieser-Just (r.) und Claudia Rossbacher.
5 Bilder

Literatur
Eine steirische "Genuss.Spur" im Buchformat

"Genuss.Spur Steiermark" ist ein lukullisch - kriminelles Gemeinschaftswerk der beiden Autorinnen Claudia Rossbacher und Sabine Flieser-Just, das ab sofort Gusto auf mehr macht. REINISCHKOGEL/STEIERMARK. Dass wir in der Steiermark in einem nicht nur landschaftlich reizvollen Land leben, sondern auch in einem kulinarisch besonders ausgezeichneten Eck Österreichs, ist uns vielfach bewusst. Erlesene Weine, regionale Produkte und die hochgelobte Gastlichkeit machen das Genuss-Paket perfekt. Das...

  • 19.09.19
  •  1
Lokales
Weststeirer und Bayern tauschten sich beim geschichtlichen Arbeitstreffen in Neuschönau aus.

Auf den bayerischen Spuren der weststeirischen Glashüttenmeister

STAINZ/BAYERN. Wie Geschichtskenner wissen, wurde Schloss Stainz im Jahr 1229 als Augustiner-Chorherrenstift erbaut. Erst 2011 wurden am Reinischkogel vom Deutschlandsberger Burgmuseum "Archeo Norico" und dem Bundesdenkmalamt einzigartig erhaltene Ruinen einer ehemaligen Glashütte des Stifts erforscht ausgegraben. Dabei stieß der Heimatforscher und Hobby-Historiker Karl Dudek, Gründungsvater des Vereins "Viana Styria", in den Matrikeln der Kirchen von Stainz, St. Stefan und Schwanberg auf die...

  • 10.09.19
Lokales
10 Bilder

ÖAV DL: „Drei-Kreuze-Weg“ und Hahnhofhütte

Nach einer Idee von Hans Hutter war für den 10. August eine Wanderung am Reinischkogel ausgeschrieben worden. Es nahmen - wohl auch wegen des herrlichen Wetters - 18 AV-Mitglieder daran teil. Gestartet wurde bei der Sommereben-Kapelle (955 m). Es sollten drei besondere Wegkreuze werden, die alle ein Farbattribut im Namen tragen und in einem geografischen Dreieck angeordnet sind. Man wanderte nämlich nördlich von Hahnkogel und Hauskogel zum Schwarzen Kreuz, weiter zum Roten Kreuz und zum Weißen...

  • 22.08.19
Lokales
Beim Dreh in der "Wunderkammer" von Pop Art-Künstler Hannes Rossbacher mit seiner Frau Claudia sowie Regisseur Oliver Pink und Team am Reinischkogel.

Kino
In der "Wunderkammer" der Rossbachers am Reinischkogel

Die eine füllt mit ihren Krimis die heimischen Bestsellerlisten, der andere ist ein international gefragter Pop Art-Künstler: Ein neues Filmprojekt von Regisseur Oliver Pink setzt den Fokus auf das künstlerische Schaffen u.a. von Claudia und Hannes Rossbacher am Reinischkogel hoch über St. Stefan ob Stainz. Die WOCHE Deutschlandsberg war beim Dreh dabei. ST. STEFAN OB STAINZ. "Beim roten Postkasten fährst Du rechts rein, dann bist du bei uns angekommen", so der letzte Satz von Claudia...

  • 12.07.19
  •  1
Lokales
Die Reinischkogl Buam wollen mit "Tanz" nun die österreichischen Clubs stürmen.

Neue Single
Reinischkogl Buam gehen auf die Tanzflächen

Die Reinischkogl Buam befeuern die österreichische Musiklandschaft weiterhin mit erfrischenden Kompositionen: Nach der munteren Debütsingle "Bussal" und dem besinnlichen "Für an Moment" wird's jetzt wieder laut. Am Freitag veröffentlichten die fünf Jungmusiker ihre dritte Single "Tanz". Mehr elektronische TanzmusikDas Musikvideo zu "Tanz" wird seinem Namen gerecht: Es sieht aus wie eine moderne Dancenummer und klingt mitunter auch so – das hat Chartpotential. Die typischen Wochenend-Lyrics...

  • 05.07.19
Wirtschaft
Von Stainz bis zum Reinischkogel bieten vier Wirte Fisch und Fleisch aus eigener Produktion an.

"Tier mal vier"
Vier Wirte machen gemeinsame Sache

ST. STEFAN/STAINZ. "Gemeinsam geht alles besser" – unter diesem Motto haben sich vier Wirte am Reinischkogel zusammen getan. Der Klugbauer (Fallegg), der Wassermann-Wirt, der Jagawirt (beide Sommereben) und der Rauch-Hof (Marhof) entwickelten ein gemeinsames Projekt. Unter dem Titel "Tier mal vier – Wir(t) mal vier" präsentieren die Gasthäuser, die keine zwölf Kilometer auseinander liegen, ihre Gemeinsamkeiten. Denn alle vier Wirte züchten in ihrer Landwirtschaft sorgfältig eigene Tiere:...

  • 29.05.19
  •  1
Politik
SPÖ-Landesgeschäftsführer Günter Pirker begrüßte seinen Vor-Vorgänger Max Lercher: "Unter dir wurden Reformen gestartet, jetzt setzen wir sie um."

Am Reinischkogel
Überraschender Gast bei SPÖ-Themenwerkstatt

Seit seinem Aus als Bundesgeschäftsführer ist von Max Lercher sehr wenig zu hören. Einige Parteikollegen staunten nicht schlecht, als sie ihn überraschend in St. Stefan ob Stainz trafen: Beim Klugbauer am Reinischkogel hält die steirische SPÖ derzeit ihre dritte jährliche Themenwerkstatt ab. "Wenn man was drei Mal macht, ist es Tradition", begrüßten Landesgeschäftsführer Günter Pirker und sein Stellvertreter Wolfgang Moitzi am Donnerstagabend gut 50 SPÖ-Mitglieder. Am Freitag und Samstag wird...

  • 18.01.19
Politik
Die steirische SPÖ unterstützt die bundesweite Petition gegen Bankomatgebühren.

Petition
Steirische SPÖ will Bankomatgebühren verhindern

Die SPÖ kam in den letzten beiden Tagen am Reinischkogel zusammen: Beim Klugbauer trafen sich alle hauptamtlichen Mitarbeiter der steirischen SP zur Klausur, denn es stehen gleich fünf Wahlen in den nächsten eineinhalb Jahren an – EU und Arbeiterkammer 2019 sowie Landtag, Gemeinderat und Landespersonalvertretung 2020. Am Reinischkogel sammelte die Partei die Ideen ihrer Mitarbeiter, um daraus langsam, aber sicher einen Fahrplan für die kommenden Monate zu erstellen. SPÖ gegen...

  • 13.11.18
Lokales
Ein Apfelbaum als Dankeschön beim Ferien-Lager der Ministranten in Sallegg.
3 Bilder

Urlaub für unsere Ministranten

Das Ministrantenlager in Sallegg beim Reinischkogel war in kunterbuntes Abenteuer mit vielen, menschlichen Begegnungen. „Cool war`s“ und „lustig“ - so der Tenor der großen Mini-Schar nach dem Ministrantenlager bei der Familie Hasewend in Sallegg beim Reinischkogel. Mehr als 18 aktive Ministrantinnen und Ministranten, davon 15 aus Frauental sowie drei aus Osterwitz, wurden von ihrer umsichtigen Ministrantenbetreuerin Karin Hasewend zu ihr nach Hause eingeladen und verbrachten wunderbare...

  • 25.07.18
Lokales
Hannes Rossbacher bei der Arbeit an einem seiner Pop Art-Sujets, hier aus dem Zyklus "Global Brand Art".
3 Bilder

Hannes Rossbacher lässt sich von der Natur am Reinischkogel inspirieren

Hannes Rossbacher ist ein international ausgezeichneter Pop Art-Künstler, der in Sommereben am Reinischkogel Ruhe und Inspiration für seinen neuesten Zyklus findet. ST. STEFAN OB STAINZ. Man erkennt die "Steirerkrimis" von Bestseller-Autorin Claudia Rossbacher sofort an den markanten Covers, auf denen die Kraft des Herzens zur Marke geworden ist. "Bis auf die ersten beiden hat alle mein Mann kreiert", so die Autorin, und  <a target="_blank" rel="nofollow"...

  • 20.03.18
Politik
Klubobmann Hannes Schwarz (l.), Barbara Blaha (3.v.l.) und Landesgeschäftsführer Oliver Wieser (r.) diskutierten zum Abschluss der SPÖ-Themenwerkstatt.

VIDEO: SPÖ diskutierte und tagte am Reinischkogel

Bei der jährlichen Themenwerkstatt der steirischen SPÖ forderten die Mitglieder vor allem mehr direkte Demokratie in der Partei. Einmal im Jahr lädt das Karl-Renner-Institut, die Bildungseinrichtung der SPÖ Steiermark, zu einer Themenwerkstatt. Was nach einem besseren Namen für ein Seminar klingt, wurde von den Teilnehmern am Ende der drei Tage aber in höchsten Tönen gelobt, viele versicherten, im nächsten Jahr wiederzukommen. Heuer fand die SPÖ-Themenwerkstatt von Donnerstag bis Samstag beim...

  • 27.01.18
Lokales
Heute sind über 120 Mitarbeiter beim Grünen Kreuz im Dienst.
2 Bilder

Jubiläum für Grünes Kreuz in der Region Reinischkogel

Gerhard Prall und das Grüne Kreuz blicken auf schwierige, aber erfolgreiche Jahre zurück. Heuer feierte das Grüne Kreuz bereits 20 Jahre in der Region Reinischkogel. 1997 erhielt Gerhard Prall, schon damals im Rettungsdienst tätig, einen Anruf von der Familie Lind. Er sollte das Grüne Kreuz in Bad Gams weiterführen - Prall nahm sich der Herausforderung an und baute den Rettungsdienst, der im Bezirk Deutschlandsberg schon seit 1928 fest verwurzelt ist, weiter aus. Zeitgleich mit der Übernahme...

  • 04.12.17
  •  1
Lokales

Reinischkogel Bergturnfest am 3. September

Die Union Ligist lädt wieder zur traditionellen Turnveranstaltung auf der Aibl-Wiese. Mehr als 50. Mal fand das REinischkogel Bergturnfest der Union Ligist schon statt, diesmal geht es am 3. September ab 10.30 Uhr über die Bühne, vorher wird noch ein Wortgottesdienst gefeiert. Höhepunkt wird wieder der fünfkampf sein, bei dem es die Aibl-Man-Statue zu gewinnen gibt. Günter Tippler gewann die letzten beiden Male. Schafft er es auch heuer, gehört die Statue ihm.

  • 21.08.17
Lokales
Der Wasserverband Söding-Lieboch hat genügend Reserven, auch wenn die Quellen am Reinischkogel heuer deutlich weniger Wasser führen.

"Wir sind hier im gelobten Land"

Die Wasserversorger in der Lipizzanerheimat befürchten trotz der Trockenheit keine Engpässe. Der Winter zählte nicht gerade zu den niederschlagsreichsten und seit Wochen ist Regen eine Rarität. In einigen Teilen von Österreich regiert der Staub, aber auch bei uns wird es zunehmend trockener. Am Reinischkogel beispielsweise bringen es die Quellen, die einen Spitzenwert von 40 Litern pro Sekunde haben, derzeit auf rund 10 Liter. "Im Winter liegt am Reinischkogel normalerweise viel mehr Schnee,...

  • 31.03.17
Lokales
Ein Cappuccino mit Krimi-Bestseller-Autorin Claudia Rossbacher.
3 Bilder

Claudia Rossbacher: Von Wien in die Weststeiermark

Österreichs aktuell gefragteste Krimiautorin Claudia Rossbacher hat gerade einen Dreh in Schladming absolviert und ihren 7. Steirerkrimi herausgebracht - die WOCHE Deutschlandsberg hat die am Reinischkogel wohnhafte Autorin in Stainz zu einem sehr beherzten Gespräch getroffen. STAINZ. Manchmal ist es gut, auf sein Bauchgefühl zu hören - das gilt für eine Krimi-Autorin wohl ganz besonders. Deshalb war es auch Liebe auf den ersten Blick, als die Wienerin Claudia Rossbacher auf der Suche nach...

  • 16.02.17
  •  1
Sport
Günter Tippler verteidigte den Titel "Aibl-Man" aus dem Vorjahr.
6 Bilder

Bergturnfest auf der Aibl-Wiese

Am Reinischkogel wurde gesportelt. Günter Tippler verteidigte den "Aibl-Man". Die Sport-Union Ligist lädt jedes Jahr zum traditionellen Bergturnfest auf der Aibl-Wiese am Reinischkogel. Heuer wurde das 50-jährige Bestehen gefeiert. Selbst die Kleinsten sind bei den Diszplinen mit großem Eifer dabei, viele Kinder und Erwachsene nahmen an den verschiedenen Bewerben wie Stand-Weitspringen oder Stein-Werfen teil. Günter Tippler holte sich wie im Vorjahr den "Aibl-Man".

  • 06.09.16
Lokales
Am 4. September findet am Reinischkogel das Bergturnfest statt.

Bergturnfest am Reinischkogel

Die Sport-Union Ligist veranstaltet am Sonntag, dem 4. September, das traditionelle Bergturnfest um 10.30 Uhr auf der Aibl-Wiese. Bereits um 9.30 Uhr wird ein Wortgottesdienst abgehalten, um 10.30 Uhr beginnen die Wettkämpfe, die Nennungen werden auf der Wettkampfwiese entgegengenommen. Die Bewerbe sind der Dreikampf, der Fünfkampf (Aibl-Man), eine Steinstoßstaffel und die Berg-Olympiade (Kinder-Dreikampf). Das Nenngeld beträgt für Erwachsene 5 Euro, für Kinder und Jugendliche 3 Euro.

  • 29.08.16
Freizeit
Das Museum Waldglashütte beim Klugbauer kann jederzeit frei zugänglich über den Schauraum im Dachgeschoß besichtigt werden.
3 Bilder

Museum Waldglashütte-Glaserwiese jetzt ausgezeichnet

Die Denkmalschutz-Medaille gab es jetzt für die Außenstelle - Burgmuseum Archeo Norico Deutschlandsberg beim Klugbauer am Reinischkogel. ST. STEFAN OB STAINZ. Die Koralpenregion bildete über Jahrhunderte ein wichtiges Zentrum des Glashüttenwesens in der Steiermark. Im Raum Greisdorf / Reinischkogel gelang es durch gezielte Forschungen insgesamt 3 bislang unbekannt gebliebene frühe Waldglashüttenstandorte zu lokalisieren. Die eindrucksvollste Ausgrabungsstätte befindet sich auf der so genannten...

  • 29.05.16
  •  1
Wirtschaft
KommR Manfred Kainz ist von der innovativen Stärke in unserer Region überzeugt.

"Bei uns gibt es nichts, was es nicht gibt"

KommR Manfred Kainz in seiner neuen Funktion als Obmann des Tourismusverbandes Schilcherland-Stainz-Reinischkogel zu den Ressourcen in unserer Region. Seit März dieses Jahres sind Sie Obmann des Tourismusverbandes Schilcherland-Stainz-Reinischkogel - was ist in dieser Zeit von Ihrer Seite aus geschehen? Viel Vernetzungsarbeit, die Suche nach möglichst großen Schnittmengen zwischen den einzelnen Vereinen, Verbänden, Gremien und Ausschüssen. In Wirklichkeit engagieren sich nämlich sehr viele...

  • 20.05.16
  •  1
Sport
Auch die Kinder dürfen ihr Können unter Beweis stellen beim Bergturnfest.

Bergturnfest am Reinischkogel

Die Sportunion Ligist veranstaltet am 6. September 2015, wieder das traditionelle Bergturnfest auf der Aiblwiese am Reinischkogel. Beginnen wird es um 9 Uhr mit einem Wortgottesdienst, danach starten die Wettkämpfe. Es werden Dreikämpfe (Laufen, Standweitsprung, Schlagball), eine Steinstoßstaffel und für Kinder die "Aibl-Olympiade" angeboten. Höhepunkt des Bergturnfestes ist wieder der Deutsche Fünfkampf: Hochweitsprung, 200 m Laufen, Gerwurf, Hammerwerfen und die beiden Besten müssen um den...

  • 26.08.15
Lokales

Glas auf der Burg Deutschlandsberg im Blickpunkt

Das Burgmuseum Archeo Norico NEU eröffnet die Glasausstellung und das Museumsgebäude Glaserwiese (Waldglashütte). Sammler wissen längst Bescheid: Im Bezirk Deutschlandsberg hat es einst eine Vielzahl von Glashütten mit einer florierenden Glasindustrie gegben. Schon allein von Vordersdorf in Wies bis nach St. Vinzenz in Kärnten oberhalb der Soboth sind etliche Hütten bekannt. Am 6. August wird das Museumsgebäude Glaserwiese mit der Waldglashütte beim Klugbauer am Reinischkogel eröffnet....

  • 24.07.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.