Renate Gruber

Beiträge zum Thema Renate Gruber

Lokales
Enkelkind und Oma."ZZZ" sorgt auch für außerfamiliäre Kontakte.
3 Bilder

Senioren Zeit schenken

Vier der neun Regionalitätspreisträger kommen aus dem Pinzgau - einer davon ist der Verein "ZZZ". PINZGAU. Marlene Linhuber vom Projekt "ZZZ" im BB-Gespräch: "Wir freuen uns natürlich sehr über die Verleihung des Salzburger Regionalitätspreises. Es ist wirklich schön, dass die Bezirksblätter bzw. die Jury so viel übrig haben für soziale Belange!" Die Jury setzte sich aus Maria Haidinger (Gynäkologin und ehemalige Gesundheitslandesrätin), Hans Kutil (Naturschutzbund-Obmann und...

  • 14.06.12
Leute
23 Bilder

Feuerwehr Gaming feiert 140. Bestehen

GAMING. (MiW) An diesem Wochenende feierte die Freiwillige Feuerwehr Gaming ihr 140jähriges Bestehen mit einem großen Zeltfest sowie spannenden Leistungsbewerben. Mit insgesamt 43 Gruppen sowie zwei Feuerwehr-Partnern aus Deutschland feierten die Florianiritter ihren runden Geburtstag und erfreuten sich zalhreicher Gratulanten wie LAbg. Anton Erber, Monika Kladnig, Bürgermeisterin Renate Gruber sowie vieler Gemeinderäte der Stadt. Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Laube überreichte als...

  • 11.06.12
Leute
Erfolgreiche Malgruppe „Bunt gemischt“ mit Maria Kirchmair, Barbara Atzl, Renate Gruber, Erika Sieberer, Rosi Steiner sowie Thea Barth
61 Bilder

Bunt gemischt

THIERSEE (klausm) Am 25. Mai präsentierte die Malgruppe „Bunt gemischt“ im Atelier „Künstler am Thiersee“ ihre besten Arbeiten seit 2007. Zur Malgruppe „Bunt gemischt“ gehören die sechs Künstlerinnen Maria Kirchmair, Barbara Atzl, Renate Gruber, Erika Sieberer, Rosi Steiner sowie Thea Barth. Alle sechs Künstlerinnen verbindet eines gleichermaßen, nämlich die Lust am Malen. Als besonderen Ehrengast konnten die Künstler vom Thiersee Bürgermeister Hannes Juffinger begrüßen, welcher...

  • 26.05.12
Leute
Bei ihnen laufen die Fäden zusammen: Ilona Deh, Renate Gruber und Marlene Linhuber.

Mentoren für die Senioren

Eine erste Bilanz des Projekts „Zeit schenken - Zuwendung - Zuhören“ PINZGAU (cn). Im Dezember 2011 startete das Projekt „Zeit schenken - Zuwendung - Zuhören“ (ZZZ). Bei dieser Initiative geht es darum, dass sich Leute ab 16 Jahren als Mentoren bereit erklären, unentgeltlich für alte bzw. hilfsbedürfte Menschen da zu sein. Die Fäden laufen bei Marlene Linhuber (Mitterpinzgau), Renate Gruber (Oberpinzgau) und Ilona Deh (Unterpinzgau) zusammen. Das Bezirksblatt hat nachgefragt, wie sich das...

  • 08.05.12
Leute
Voller Vorfreude und Tatendrang:  Ilona Deh, Renate Gruber und Marlene Linhuber.

Mentoren für Senioren gesucht!

Drei Pinzgauerinnen sind auf der Suche nach Leuten, die ältere Menschen begleiten und unterstützen wollen. PINZGAU (cn). Die „Pinzgauer Mutmacher“ dürften mittlerweile im Bezirk schon recht bekannt sein - bei dieser Initiative stehen Erwachsene Kindern und Jugendlichen, die in schwierigen Situationen sind, als Begleiter (sogenannte Mentoren) unentgeltlich zur Seite. Zeit, Zuwendung, Zuhören So ähnlich stellen sich Ilona Deh, Renate Gruber und Marlene Linhuber auch ihr gemeinsames Projekt...

  • 02.01.12
Wirtschaft
Früher designte Renate Gruber am Papier, heute designt sie Essen. Für Ostern werden schon Bestellungen aufgenommen

Innovationspreis für CupCakes

Süße Köstlichkeiten fürs Heile-Welt-Gefühl erhalten Innovationspreis Das Josefstädter Unternehmen CupCakes erhält eine Förderung der Stadt Wien für die originelle Geschäftsidee. Wien braucht eine Vielfalt an Geschäften. Im Rahmen der Sachgüter- und Dienstleistungsaktion 2010 fördert daher die Wirtschaftsagentur Wien 90 Unternehmen. In der Einreichklasse „Kleine Unternehmen“ erreichte der Josefstädter Betrieb CupCakes unter Geschäftsleiterin Renate Gruber den dritten Platz für innovative...

  • 15.03.11
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.