Alles zum Thema Rettet die Vereinsfeste

Beiträge zum Thema Rettet die Vereinsfeste

LokalesBezahlte Anzeige

Dorfentwicklung als Herausforderung meistern

Aufgrund verschiedenster Faktoren, wie der starken Zuwanderung im Nordburgenland oder der Abwanderung im Südburgenland, und der demografischen Entwicklung stehen Gemeinden vor unterschiedlichen, aber gleichermaßen tiefgreifenden Herausforderungen. Die Dorfentwicklung als breiter Oberbegriff für Flächenwidmung, Nahversorgung und Gesundheitsversorgung muss nachhaltig überlegt sein. „In einigen Gemeinden erkennen wir bedenkliche Fehlentwicklungen, welche negative Nachwirkungen mit sich bringen...

  • 11.09.17
PolitikBezahlte Anzeige

Vereinsoffensive wird erfolgreich fortgesetzt

Vor einem Jahr hat die Bundesregierung mit wichtigen Reformen den Fortbestand des Ehrenamtes und des aktiven Vereinslebens in Österreich gesichert. Die Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“ und die Volkspartei Burgenland forderten in Folge weitere ausstehende Maßnahmen, um so eine positive Entwicklung der ländlichen Zivilgesellschaft sicherzustellen – mit Erfolg. Zuletzt präsentierten mehrere Bundesregierungsmitglieder bei einer „Vereinsenquete“ weitere Schritte zur Förderung des...

  • 21.06.17
Lokales
Sascha Krikler mit Bundesminister Andrä Rupprechter.

Joiser Initiative ausgezeichnet

Joiser Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ wurde vom Lebensministerium ausgezeichnet Am Wochenende fand im Weingut Esterhazy in Trausdorf/Wulka die Bundesländer-Tour des Lebensministeriums mit Bundesminister Andrä Rupprechter im Burgenland statt. Zum regionalen Schwerpunkt „Heimat. Land. Lebenswert“ fanden Zukunftsgespräche über die ländliche Entwicklung und herausragende Projekte vorgestellt und prämiert. Eine Auszeichnung ging auch an den Joiser Sascha Krikler, der für die erfolgreiche...

  • 12.06.17
PolitikBezahlte Anzeige

KOMMAK präsentiert Vereins-ABC im Broschürenformat

Vereine sind die Triebfedern unserer Gemeinden und das sollen sie auch bleiben. Die Kommunalakademie Burgenland hat in einer Service-Broschüre die wichtigsten rechtlichen und steuerlichen Bestimmungen zusammengefasst. Das Vereinsleben gestaltet sich seit einiger Zeit schwierig. Eine Welle von Anzeigen führte zur Absage zahlreicher Vereinsfeste. „Unsicherheiten in Bezug auf die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Besteuerung bilden seitdem für Ehrenamtliche eine große Hürde bei der...

  • 10.05.16
PolitikBezahlte Anzeige
2 Bilder

Die Zukunft des Ehrenamtes steht auf dem Spiel – Verbände fordern Bundesregierung zum handeln auf

Im Burgenland hat sich seit dem Vorjahr eine breite Front zugunsten von vereinsfreundlicheren Regelungen in Österreich aufgebaut. Dafür ausschlaggebend war eine Anzeigenwelle gegen Vereinsfeste in Ostösterreich und die zunehmenden Belastungen gegenüber ehrenamtlichen Funktionären. Gestern lud Sascha Krikler, Initiator der Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ (RDV) gemeinsam mit anderen politischen und gesellschaftlichen Bundesverband- und Vereinevertretern zur Pressekonferenz. Gemeinsam wurde...

  • 27.04.16
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige

Startschuss der Gemeinde-Resolution zur Rettung der Vereine

Die Volkspartei Burgenland ist nicht nur im eigenen Bundesland, sondern in ganz Österreich die treibende politische Kraft im Kampf um unsere Vereine und damit um eine lebendige Dorfkultur. Schon von Beginn an unterstützt die Volkspartei die Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“, deren Petition bislang von 7.404 Menschen unterzeichnet wurde. Gemeinsam möchte man als nächsten Schritt nun eine entsprechende Resolution zur Rettung der Vereine in den Gemeinden vorantreiben, um den Druck auf die...

  • 08.03.16
Lokales

Rettet Vereinsfeste: Mehr als 6.000 Unterstützer

Die Burgenländische Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“ hat ein wichtiges Teilziel erreicht und die symbolische Volksbefragungshürde (über 6.000 Unterzeichner) überwunden. Initiator Sascha Krikler freut sich über dieses starke Signal über die Landesgrenzen hinaus ist. Seit rund einem halben Jahr kämpft die Initiative für vereinsfreundlichere Regelungen und eine Stärkung des Ehrenamtes. Eine der zentralen Forderungen ist eine kostenfreie Rechtsberatung für Ehrenamtliche, ein...

  • 01.02.16
  •  1
Lokales
Auch der Wiener Stadtrat Gernot Blümel unterstützt die Initiative.

Wiener unterstützen Initiative

BEZIRK. Die Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“ hat ihr Tätigkeitsfeld zuletzt über das Burgenland hinaus ausgeweitet. Sie ist eine Gegenreaktion einer Anzeigenwelle gegen Vereinsfeste, welche sich auch gegen Ehrenamtliche richtet und fordert deshalb eine vereinsfreundlichere Gesetzeslage. Insbesondere im Burgenland haben sich bereits zahlreiche zivilgesellschaftliche Kräfte, wie die Feuerwehr oder die Sportverbände, dem Kampf der Initiative angeschlossen. Auch der Wiener Stadtrat Gernot...

  • 18.01.16
Lokales

Jüngster Bürgermeister kämpft für Vereine

Vor kurzem weitete die Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ ihr Tätigkeitsfeld über das Burgenland hinaus aus. Sie ist eine Gegenreaktion zu zahlreichen Anzeigen gegen Vereinsfeste, welche sich auch gegen Ehrenamtliche richten und fordert deshalb eine Veränderung der schwierigen gesetzlichen Lage. Zu den zahlreichen Verantwortungsträger welche die Initiative unterstützen gehört jetzt auch der 22-jährige Stadtchef der Oberösterreichischen Bezirkshauptstadt Eferding, Severin Mair, welcher seit...

  • 09.11.15
  •  3
Lokales

Unterstützung von Katholischer Jugend

BEZIRK. Nach zahlreichen burgenländischen Vereinen und Verbänden unterstützt jetzt auch die Katholische Jugend Österreichs (KJ) die Anliegen der Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ (RDV). Die offizielle Jugendorganisation der römisch-katholischen Kirche in Österreich gestaltet die kirchliche Jugendarbeit. Vor allem unter den Jugendlichen gibt es eine hohe Solidarisierung mit der Initiative, da diese von der aktuellen Anzeigenserie gegen Veranstaltungen verstärkt betroffen sind, was ernsthafte...

  • 25.10.15
Lokales
Initative wird ausgeweitet.

Initiative "Rettet die Vereinsfeste" wird ausgeweitet

Nach dem Burgenland wird die Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ ihre Kampagne unter anderem auf Niederösterreich ausweiten, wo die ländliche Region ebenfalls verstärkt unter den zahlreichen Absagen von Vereinsfeste leidet. Die Initiative ist eine Gegenreaktion auf die Anzeigenserie und wird bereits von zahlreichen burgenländischen Vertretern von Vereinen, Verbänden und aus der Politik unterstützt. Ausweitung auf Niederösterreich Im Sommer 2015 wurden in Östösterreich zahlreiche...

  • 19.10.15
  •  1
Lokales
Das Landesjugendforum Burgenland erklärte der Plattform "Rettet die Vereinsfeste" ihre landesweite Unterstützung. I
5 Bilder

Landesjugendforum & Parteien unterstützen „Rettet die Vereinsfeste“

Nach dem Landesjugendforum Burgenland (LJF) sprechen sich auch die Jugendvertreter von der burgenländischen Landtagsparteien SPÖ, ÖVP, FPÖ und LBL der Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ ihre Unterstützung aus. Auch diese sehen die Ehrenamtlichen sowie die Vereine unzureichend geschützt und einen dringenden Handlungsbedarf was die gegenwärtige Gesetzeslage betrifft. Die Kampagne der Initiative hat mittlerweile dazu geführt, dass die Parteien des Burgenlandes sich in Arbeitsgruppen verstärkt...

  • 22.09.15