Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Ungewöhnliche Schiffsfahrt: Das blinde Kalb wurde per Boot wieder an Land gebracht.
4

Tierischer Einsatz
Feuerwehr Wildon rettet Menschen und blindes Kalb aus der Mur

Es waren bange Minuten in Wildon (Bezirk Leibnitz) – mit einem Happy End für alle Beteiligten. Zum Hergang des Geschehens: Eine blinde Jungkuh geriet in die Mur, eine Person, eine 32-jährige Frau sprang nach, um das Jungtier zu retten – schaffte das allerdings nicht aus eigener Kraft. Tolle Zusammenarbeit der Einsatzkräfte Daraufhin wurde eine große Rettungsaktion gestartet, die Freiwillige Feuerwehr Wildon, das Rote Kreuz Leibnitz und die Polizei konnten in einer gemeinsamen Kraftanstrengung...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Diese Telefonnummern können Leben retten!

Feuerwehr 122 Polizei 133 Rettung 144 Ärztenotdienst 141 Geöffnete Arztordinationen finden Sie auf www.ordinationen.st LKH Wagna 03452/701 Krankentransporte Rotes Kreuz 14844 Grünes Kreuz 03457/2223 Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst 0316/818111 Euro-Notruf 112 Vergiftungszentrale 01/406 4343 Telefonseelsorge 142 Rat auf Draht 147 Pfarrcaritas Leibnitz – Sozialsprechstunden Fr. von 9 bis 12 Uhr bzw. nach Vereinbarung 0664/2345270 Landeswarnzentrale 130 Rauchertelefon 0810/810 013,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2 1

Rettung besuchte den Naturkindergarten Kiebitz

Kürzlich kam in den Naturkindergarten Kiebitz die Rettung. Die zwei Rettungssanitäter, Susi und Philipp, stellten auf kindgerechte Art und Weise die Utensilien der Rettung vor. Durch ein Rollenspiel schlüpften die Kinder in die "Opferrolle" und wurden von den Sanitätern verarztet. Auch das Rettungsauto wurde vorgestellt. Die Kinder legten sich auf die Transportliege und setzten sich auch auf den Transportstuhl. Ebenso wurde die Sirene und das Blaulicht des Rettungswagen getestet. Ein herzliches...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
In Kleingruppen ging es in geregelten Bahnen über die Grenzbrücke.
1 1 5

Flüchtlingsstrom hat Bad Radkersburg erreicht

Über 1.000 Personen haben mittlerweile die Grenzbrücke zwischen Gornja Radgona und Bad Radkersburg passiert. Zum erwarteten Flüchtlingsstrom aus Richtung Slowenien ist es nun in Bad Radkersburg gekommen. Bereits am Samstag und am Sonntag haben Gruppen zu je rund 350 Menschen, die zuvor am Messegelände in Gornja Radgona notversorgt worden sind, die Grenzbrücke nach Österreich passiert. Auch heute am Nachmittag ist eine Gruppe in ähnlicher Größenordnung eingetroffen. Während die Flüchtlinge noch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die ausgezeichneten Mitglieder der Ortsstelle Feldbach mit Ehrengästen.

159 ehrenamtliche Mitglieder waren 26.000 Stunden im Einsatz

In der Weihnachtsfeier des Roten Kreuzes wurde der neue Leiter der Ortsstelle Feldbach vorgestellt. Aber nicht nur Dominik Tieber wurde auf die Bühne geholt, auch verdiente Mitglieder traten vor den Vorhang. Für besondere Leistungen und langjährige Zugehörigkeit zum Roten Kreuz erhielten August Stocker, Jakob Pilzek, Eva Ulrich, Melanie Schadler, Günther Zenz, Bianca Schnalzer, Hartmut Buchgraber, Michael Ansperger, Helmut Adler, Christoph Trummer, Dominic Pfanner, Markus Leitgeb, Florian...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
3

Erste Hilfe von klein auf spielerisch erlernt

Richtiges Verhalten bei Erster Hilfe erlernten Kinder beim Roten Kreuz. "Je früher Kinder Erste Hilfe lernen, desto eher werden sie später verantwortungsbewusste Ersthelfer, die bei Unfällen richtig reagieren und damit Leben retten", erklärte Bezirksrettungskommandant Josef Schaffer. Im Rahmen des "KleReFe-Ferien(s)passes" der Kleinregion Feldbach beteiligten sich 41 Volksschulkinder in der Rotkreuz-Bezirksstelle Feldbach am "Helfi"-Schulungsprogramm. "Helfi" ist ein symbolischer Geist, der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christian Knittelfelder
Für einen sicheren Einsatz: das Team der Rotkreuzstelle Fehring, um Ortsstellenleiter Peter Gogg (5.v.l) mit Rettungswagen.
5

Neues Rettungsfahrzeug ist bereit für den Einsatz

FEHRING. Nach sieben Jahren und 415.000 gefahrenen Kilometern löste der neue Rettungstransportwagen (VW B5) das alte Einsatzfahrzeug der Rotkreuz-Ortsstelle Fehring ab. Unter dem Beisein von Vizebgm. Martin Pierbaumer und Feldbachs Bezirksrettungskommandant Reinhard Stipsic zelebrierte Pfarrer Christoph Wiesler vor der Stadtpfarrkirche die Segnung. Nach dem Motto "Aus Liebe zum Menschen" wünschte Bürgermeister Johann Winkelmaier eine gesunde und vor allem sichere Fahrt. Anschließend sorgte die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Veronika Teubl-Lafer
Der Konvoi der Europa Ambulance vor der Abfahrt.
13

Freiwillige fuhren in das Flutgebiet

Nach der Einsatz- und Hochseilübung der Europa-Ambulance-Austria am Schwarzlsee ging es für die Freiwilligen nach Bosnien und Serbien weiter, wo sie den Flutopfern Wasser, Lebensmittel, Hygieneartikeln und Kleidung helfen. Nun wird eine zweite Ladung Hilfsmittel organisiert. Wo: Europa Ambulance, Remschnigg, 8454 Arnfels auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Viktor Sator
Rasches Durchkommen war bislang für die Einsatzorganisationen selten möglich. Das soll sich mit der Rettungsgasse ändern.

Gasse trotz Häme eine erwünschte Hilfe

Die Rettungsgasse ist in aller Munde und sorgt für Erleichterung und Verunsicherung. Seit 1. Jänner ist es so weit – die Rettungsgasse ist auf Autobahnen und Schnellstraßen sowie Autostraßen mit baulicher Mitteltrennung Pflicht. Während die Effektivität laut Medienberichten bislang „stockt“, kommen die Kritiker ins Rollen. Die WOCHE macht freie Bahn für die Fakten und hat nachgefragt, was auf den regionalen Straßen Sache ist. Simpel ist die Gassenbildung, wie Walter Mocnik, Pressesprecher der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Markus Kopcsandi
Die Produzenten des Films über den Notarztrettungsdienst wurden vom Roten Kreuz Radkersburg mit Dank- und Anerkennungsurkunden geehrt.                 Foto:  WOCHE

Ein Abend für das Rote Kreuz

Ein Fest für Körper, Geist und Seele für das Rote Kreuz Radkersburg im Sicherheitszentrum. Etwa 250 Arbeitsstunden investierten drei junge Radkersburger in die Produktion eines Filmes über den Notarztrettungsdienst der Bezirksstelle Radkersburg. Die Idee zum Film hatte Monika Haas, Leitstellendisponentin des Bezirkes. Für die Dreharbeiten war Oliver Meyer zuständig, die eindrucksvolle Musik zum sechs Minuten dauernden Streifen stammt von dessen Bruder Klaus Meyer. Die technische Leitung hatte...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
45 Prozent der Unfalleinsätze des Notarztrettungswagens sind Verkehrsunfälle, 30 Prozent entfallen auf Sport-, der Rest auf Haushalts- und Arbeitsunfälle. Foto: KK

Neues Notarztauto für Bezirk

Jahresbilanz zog das Rote Kreuz Radkersburg. Ein neuer Notarztwagen wird angeschafft. Im Jahr 2010 führten die Mitarbeiter der Bezirksstelle Radkersburg 14.542 Transporte durch. Das sind um 223 Transporte mehr als im Vorjahr. Dabei wurden 12.962 Personen betreut“, zog Bezirksstellenleiter Werner Reiter im Zehnerhaus Bad Radkersburg Bilanz. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter leisteten 65.700 freiwillige Stunden. Bei einem Stundenlohn von 20 Euro würde dies einen Betrag von 1,3 Millionen Euro...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Wir laden Sie recht herzlich zum Kastanienbraten ein!

Kastanienbraten der Freiwilligen Helferschaft des Roten Kreuzes Wildon

Die Freiwillige Helferschaft des Roten Kreuzes Wildon lädt Sie recht herzlich zum traditionellen Kastanienbraten am Samstag, den 16. Oktober 2010 von 13 bis 17 Uhr auf der Dienststelle Wildon ein. Für musikalische Umrahmung, Kastanien und Getränke ist gesorgt. Bei Fragen zum Rettungs- und Krankentransportdienst bzw. zu den Gesundheits- und Sozialen Diensten stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Auf ein gemütliches Beisammensein mit Ihnen freuen sich die freiwilligen MitarbeiterInnen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • ÖRK Wildon www.rk-wildon.at

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.