Rheuma

Beiträge zum Thema Rheuma

Herwig Pieringer, Internist und Rheumatologe in der Klinik der Diakonissen in Linz, mit Moderatorin Christine Radmayr.

Rheuma: Auch die Jugend kann davon betroffen sein

LINZ (red). Gut besucht war vergangenen Mittwoch, 9. Mai, die Mini Med-Veranstaltung zum Thema „Rheuma: Schmerz und Behinderung müssen nicht sein“ mit dem Internisten und Rheumatologen Herwig Pieringer. An Rheuma leiden nicht nur ältere Menschen, auch Jugendliche sind immer öfter von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen betroffen. „Gelenkbeschwerden von Kindern sollten immer ernst genommen und durch spezialisierte Ärzte abgeklärt werden. Das Ausmaß der Gelenkerkrankung kann heute durch...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Viele interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer informierten sich im Rahmen des Mini-Med-Studiums über rheumatische Erkrankungen.
10

Rheuma: Ein Begriff - viele Krankheiten

TELFS (tusa). Im Rahmen der Vortragsreihe Mini-Med-Studium referierte Univ.-Doz. Dr. Johann Gruber, Leiter der Rheumaambulanz Innsbruck, kürzlich im Roten Kreuz Telfs zum Thema Gelenksschmerzen. Nach den einleitenden Worten von MR Dr. Maximilian Zimmermann informierte der Referent viele interessierte ZuhörerInnen über Arthrose und Arthritis, welche zwei Erkrankungen der Gelenke sind. Rheuma: Kein einheitliches Krankheitsbild Schmerzen in den Gelenken und Schwellungen sind deutliche Anzeichen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Tugba Sababoglu
OA Dr. Wolfgang Halder (r.), Leiter der Rheumaambulanz LKH Hochzirl, informierte im Rahmen des Mini-Med-Studiums über rheumatische Erkrankungen. Moderiert wurde der Abend von MR Dr. Maximilian Zimmermann (l.).
4

Rheuma – eine Volkskrankheit

OA Dr. Wolfgang Halder, Leiter der Rheumaambulanz LKH Hochzirl, informierte im Rahmen des Mini-Med-Studiums über rheumatische Erkrankungen. TELFS (tusa). Schmerzen in der Gelenken, Schwellungen und steife Finger am Morgen sind deutliche Anzeichen für rheumatische Erkrankungen. Allerdings verbirgt sich hinter dem Begriff eine Reihe von Krankheiten. „Rheuma ist ein Sammelbegriff für ca. 450 verschiedene Krankheiten, die in dieses Beschwerdegebiet fallen. Rheuma ist die zweithäufigste Ursache für...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Tugba Sababoglu
Bitte verwenden Sie das Fotolia-Bild ausschließlich für die  Berichterstattung und im Zusammenhang mit dieser Presseinformation.
Fotolia-Bilder stehen nicht für den freien Download zur Verfügung.
2

Rheumatag Niederösterreich am 21. Oktober

Etwa 400 unterschiedliche Krankheiten zählen zu den "Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises", unter anderen Arthrose, rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew oder auch Osteoporose. Am 21. Oktober, ab 13 Uhr (Einlass ab 12.30 Uhr) im Hotel Metropol, Schillerplatz 1, 3100 St. Pölten klären Expertinnen und Experten darüber auf, warum Rheuma die Krankheit mit den vielen Gesichtern genannt wird und informieren anschließend über "Therapieoptionen bei rheumatischen Erkrankungen", "Rheuma und...

  • St. Pölten
  • Alisa Grün
Bitte verwenden Sie das Fotolia-Bild ausschließlich für die  Berichterstattung und im Zusammenhang mit dieser Presseinformation.
Fotolia-Bilder stehen nicht für den freien Download zur Verfügung.
2

Rheumatag Burgenland am 19. Oktober

Etwa 400 unterschiedliche Krankheiten zählen zu den "Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises", unter anderen Arthrose, rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew oder auch Osteoporose. Auf dem Programm des Rheumatages Burgenland am 19. Oktober, ab 13:30 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) in der Wirtschaftskammer Eisenstadt, Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt stehen Vorträge über "Rheumatische Erkrankungen und ihre Symptome", "Trotz Rheuma aktiv leben – Neuste Therapieformen", "Psychotherapie zur...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Alisa Grün
Bitte verwenden Sie das Fotolia-Bild ausschließlich für die  Berichterstattung und im Zusammenhang mit dieser Presseinformation.
Fotolia-Bilder stehen nicht für den freien Download zur Verfügung.
2

Rheumatag Oberösterreich am 30. September

Etwa 400 unterschiedliche Krankheiten zählen zu den "Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises", unter anderen Arthrose, rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew oder auch Osteoporose. Namhafte Expertinnen und Experten informieren am 30. September, ab 13 Uhr (Einlass ab 12.30 Uhr) in der Trinkhalle Bad Ischl, Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl über "Die rheumatoide Arthritis", "Ernährung bei Rheuma", "Mentale Techniken für Gesundheit und Wohlbefinden", "Schmerzmanagement bei Rheuma" sowie...

  • Salzkammergut
  • Alisa Grün
Bitte verwenden Sie das Fotolia-Bild ausschließlich für die  Berichterstattung und im Zusammenhang mit dieser Presseinformation.
Fotolia-Bilder stehen nicht für den freien Download zur Verfügung.
2

Salzburger Rheumatag am 23. September

Etwa 400 unterschiedliche Krankheiten zählen zu den "Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises", unter anderen Arthrose, rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew oder auch Osteoporose. Auf dem Programm des Salzburger Rheumatages am 23. September, ab 13 Uhr (Einlass ab 12.30 Uhr) im Salzburger Nachrichtensaal, Karolingerstraße 40, 5021 Salzburg stehen viele abwechslungsreiche Vorträge. Namhafte Expertinnen und Experten informieren über "Entzündlich rheumatische Gelenkserkrankungen", "Rheuma...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Alisa Grün
Hauptvortragender Helmuth Matzner

Vortrag: "Gesunde Gelenke: Arthritis, Arthrose, Gicht, Rheuma"

In ganz Oberösterreich veranstalten Helmuth Matzner, Astrid Hürner und Marcus Hölzl regelmäßig Vorträge rund um das Thema "ganzheitliche Gesundheit". Ziel des Teams ist es, naturverbundene Wege aufzuzeigen, um die Gesundheit zu erhalten beziehungsweise sie wiederherzustellen. Der nächste Vortrag findet am Dienstag, 18. Juli, um 19 Uhr im Neuen Rathaus in Linz statt. Helmuth Matzner referiert dabei zum Thema "Gesunde Gelenke" und informiert über Arthritis, Arthrose, Gicht und Rheuma. Eintritt:...

  • Linz
  • Nina Meißl

Aktuelles zum Thema Rheuma

Mini Med Vortrag in Mistelbach Beim MINI MED Vortrag am 13. Juni drehte sich alles um das Thema Rheuma. OA Dr. Martin Steindl, Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie, Oberarzt an der II. med. Abteilung, NÖ Kompetenzzentrum für Rheumatologie LK Stockerau, präsentierte aktuelle Informationen zu rheumatischen Erkrankungen und neuen Therapiemöglichkeiten. In Österreich leiden knapp zwei Millionen ÖsterreicherInnen an der Erkrankung. Dabei handelt es sich keineswegs um eine Alterserscheinung,...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Vortrag „Rheuma – Krankheit mit vielen Gesichtern“

ZAMS. Vortrag „Rheuma – Krankheit mit vielen Gesichtern“ mit anschließender Gesprächsrunde: 09. Februar, 19:00 Uhr, St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Zams (Nikolaus-Tolentin-Schuler-Weg 2, 6511 Zams). Der Eintritt ist frei. Es referieren Dr. Günther Zangerl (KH Zams) und DGKP Elisabeth Kleinheinz (St. Vinzenz Bildungszentrum), die jeweils aus Sicht der Medizin und der Pflege zur Thematik informieren. Anmeldung: Tel.: 05442/600 1235, biz@krankenhaus-zams.at oder online...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Dr. Johann Gruber, Prof. Klauser Andrea und Prof. Dr. Dieter zur Nedden
5

Schmerzende Gelenke: Was kann die Sonographie beitragen?

INNSBRUCK (mr). Mit zunehmendem Alter ist ein Ziehen, Reissen oder Schmerzen in verschiedenen Gelenken eine häufige Erscheinung. Können Gelenke durch vorbeugende Maßnahmen längere Zeit beweglich und schmerzfrei gehalten werden? Mit der Sonographie der Gelenke können eventuelle Probleme erkannt und identifiziert werden. Arthrosen entstehen durch Gelenksalterung, Überlastung, Fehlbelastung und posttraumatisch. Zur Pflege unserer Gelenke tragen eine Verbesserung der Belastung (Sport, Alltag) und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter

Rheuma - Wenn Bewegung schmerzt

Der letzte Vortrag der Gesundheitsreihe der VHS HIetzing und des Krankenhauses Hietzing ist dem Themenfeld Rheuma gewidmet. Der Vortrag findet am 29. April um 18:30 im Bezirksmuseum Hietzing (1130, Am Platz 2 ) statt. Als Vortragender konnte Univ.-Prof. Dr. Josef Smolen, Vorst. d. 2. MED – Zentrum für Diagnostik u. Therapie rheumatischer Erkrankungen des Krankenhauses Hietzing gewonnen werden. Sie stehen in der Pflicht mit kleineren Budgets immer größere Wirkungen zu erzielen? Sie müssen eine...

  • Wien
  • Hietzing
  • Robert Streibel

Gegen Rheuma kann man was tun

Im Rahmen des Gesundheits- und Pflegetreffs des Roten Kreuz Voitsberg hält Raimund Lunzer, Facharzt für Innere Medizin/Rheumatologie vom Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Graz am Mittwoch, dem 4. Februar, um 19 Uhr in der Rot Kreuz-Bezirksstelle einen Voertrag zum Thema Rheuma. Der Begriff Rheuma wird seit 200 Jahren verwendet. In der Umgangssprache werden alle unerklärlichen Schmerzen im bEreich des Bewegungssystems mit dem Begriff "Rheuma" assoziiert. Es ist ein Sammelname für über 400...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

"Rheuma - Das sollten Sie wissen!

Vortrag mit Oberarzt Dr. Med.univ. Raimund Lunzer Wann: 09.04.2014 19:00:00 Wo: Gh. Kerschhofer, 8225 Pöllauberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Martina Haupt

Vortrag Rheumaprävention

Rund 3 % der KärntnerInnen leiden an entzündlich rheumatischen Erkrankungen. Erbliche Faktoren, Erkrankungen des Immunsystems, Übergewicht, falsche Ernährung oder auch schlechte Lebensgewohnheiten können zu Rheuma führen. Mit dem richtigen Lebensstil kann man aber wesentlich zur Rheumaprävention beitragen. Der Vortragsabend vermittelt einen umfassenden Einblick in die rheumatische Abklärung. Referententeam: Dr. Horst Just (Innere Medizin, Rheumatologie und Nephrologie) Dr. Hannes Kolle...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manuela Krainer

MINI MED Studium: Rheuma – Was ist das eigentlich?

Beim fünften Vortrag des MINI MED Studium Frühjahrssemester im Stadtsaal Mistelbach geht es um das Thema Rheuma. Am Dienstag, 7. Mai ab 19 Uhr, referiert OA Dr. Thomas Nothnagl, Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie aus Krems und von der Abteilung für Rheumatologie des LK Stockerau über das Neueste zur Rheumatherapie. Auch junge Menschen sind von Rheuma betroffen Unter den Begriff Rheuma fällt eine Vielzahl unterschiedlicher Krankheitsbilder. Die meisten davon sind auf den...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
ÖVMB-Landesstellenleiter Markus Korn, Katja Sultzer, Dr. Günther Zangerl und Arthur Weiskopf.
8

"Schmerz muss nicht sein"

Unter diesem Motto veranstaltet die Vereinigung Morbus Bechterew eine Reihe von Veranstaltungen. LANDECK (otko). Kürzlich fand die Auftaktveranstaltung zur Vortragsreihe über das Thema "Volkskrankheit Rheuma" im Alten Widum statt. "Den Begriff Rheuma hört man häufig, tatsächlich leidet fast jeder zweite Mensch an einer Form dieser Volkskrankheit. Von den chronisch-entzündlich rheumatischen Erkrankungen sind rund 300.000 Menschen betroffen", erläutert Markus Korn, Landesstellenleiter der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.