Romantischer Bründlweg Pogusch

Beiträge zum Thema Romantischer Bründlweg Pogusch

Bründlweg-Obmann Karl Wenzel mit Andrea Fürstner, der neuen Siglbauer-Wirtin beim Jausnen an der neuen Bründlwegstation.
Video 4

Romantischer Bründlweg am Pogusch
Eine neue Einkehr für den Bründlweg (+Video)

Der Romantische Bründlweg am Pogusch hat jetzt neue Tafeln und eine neue Einkehr bekommen. Und wieder ist der Romantische Bründlweg am Pogusch um eine Attraktion reicher; oder besser gesagt, um eine Station. Denn seit 1. Juli hat erstmals seit vielen Jahren wieder die "Siglbauerhütte" geöffnet. Betrieben wird sie von Andrea Fürstner, vielen bekannt als "Schererwirtin". "Eigentlich waren wir ja von den Anfängen des Bründlwegs an mit dabei, und zwar fünf Jahre lang. Dann war die Hütte jahrelang...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Haben schon Platz genommen: Alois Doppelhofer, Karin und Franz Schäffer vom Hocheggerhof und Lambert Hölzl.
2

Das längste Bankerl gibts am Bründlweg

Exakt 98,15 Meter lang ist die von Lambert Hölzl ohne Schrauben und Nägel gefertigte Bank. Nicht weit vom Hocheggerhof entfernt findet man am Romantischen Bründlweg am Pogusch seit kurzem das "längste Bankerl Österreichs". Es misst exakt 98,15 Meter und wurde von Romantiktischler Lambert Hölzl im Auftrag von Bürgermeister Alois Doppelhofer gefertigt – und zwar ganz ohne Schrauben und Nägel. Besucher, die sich ihr persönliches Platzerl auf dem "Bankerl für alle" sichern wollen, können beim...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
6

Neue Attraktion am Bründlweg

Um eine Attraktion reicher ist seit Kurzem der Romantische Bründlweg am Pogusch. Oberhalb des großen Barfußteiches mit dem Unterwassersteg findet sich direkt beim Fußbad seit Kurzem die "Brillenschlange", ein Werk des St. Lorenzener Metallprofis Dismas Sachan.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Es ist angerichtet, für die Wasserverkostung mit Proben aus aller Herren Länder im Steirereck am 20. August.
2

20 Jahre Romantischer Bründlweg am Pogusch
Mit allen Wassern gewaschen

Am 20. August lädt Heinz Reitbauer zur Wasserverkostung ins Steirereck. Wasser aus rund 35 internationalen Quellen stehen am 20. August bereit, wenn Heinz Reitbauer im Rahmen des Jubiläums "20 Jahre Bründlweg" ins Steirereck lädt. Eingeladen hat er dazu eine ganze Menge an Prominenten, Kindern und Wasserexperten. "Wir starten um 14 Uhr mit dem Programm. Zuerst sind die Kinder mit dem 'Wasser-Quiz für die Generation Z' an der Reihe, dann die Erwachsenen. Danach werden zwei Wasserexperten, Harald...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Bründlwegfamilie feiert heuer Jubiläum. Seit 20 Jahren besteht der beliebte Barfußwanderweg am Pogusch, Ende August steigt daher eine große Party, das "Bründl'n".

20 Jahre Romantischer Bründlweg am Pogusch
Am Pogusch ist nun "Bründl'n" angesagt

Der Höhepunkt von "20 Jahre Romantischer Bründlweg" steigt Ende August: das "Bründl'n". Schon das ganze Jahr über ist man am Romantischen Bründlweg am Pogusch anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums am Feiern, abwechselnd wird seit Jahresbeginn an jedem 20. des Monats bei einem der Bauern gefeiert. Jetzt steuern die Feierlichkeiten ihrem Höhepunkt zu: Am 24. und 25. August steht erstmals das "Bründl'n" auf dem Programm, das "romantischste Wander-Musik-Kulinarik-Festival", wie es Organisator Peter...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
8

20 Jahre Bründlweg
Eierspeis' essen beim Friedmanner am Pogusch

20 Jahre hat der Romantische Bründlweg am Pogusch bereits auf dem Buckel, und das wird heuer kräftig gefeiert – jeden Monat am jeweils 20. Im April gehts weiter mit einem zünftigen Eierspeis' essen am Friedmanner-Hof bei Christa und Florian Lampl, jedoch mit einer kleinen Abänderung: nicht der 20., sondern der 21. April wird zum Feiern genutzt. "Der 20. ist nämlich der Karsamstag, da gibts den ganzen Tag über Fleischweihen, das ist vom Termin nicht so günstig. Daher sind wir auf den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die große Bründlweg-Familie traf sich im Gasthaus Pesl in St. Lorenzen zur Jahreshauptversammlung.
4

20 Jahre Romantischer Bründlweg am Pogusch
Die Bründlweg-Familie lässt sich heuer feiern

Die Bründlweg-Jahreshauptversammlung in St. Lorenzen stand ganz im Zeichen des heurigen Jubiläums. 20 Jahre Romantischer Bründlweg am Pogusch – das besondere Jubiläum mit all seinen Feierlichkeiten prägte die Jahreshauptversammlung des Vereines am vergangenen Mittwoch beim Gasthaus Pesl in St. Lorenzen. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste unternahm Obmann Karl Wenzel eine Reise in die Vergangenheit und ließ einige der Höhepunkte der letzten Jahre Revue passieren. Aber auch Neuigkeiten gabs zu...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Herrliche Krapfen hat Rührerbäuerin Christa Gruber (Mitte) für das Krapfenessen vorbereitet.
1 1

Die "Rührerbäuerin" lädt zum Krapfenessen

20 Jahre Bründlweg werden heuer an jedem 20. des Monats mit einem besonderen Event gefeiert; im Februar lädt die "Rührerbäuerin" Christa Gruber gemeinsam mit ihrem Gatten Hans ab 10 Uhr zum "Krapfenessen" auf ihren Hof. Serviert werden frisch gebackene Faschingskrapfen, aber auch Bauernkrapfen; dazu passend wird Cafe serviert. Für musikalische Unterhaltung sorgt an diesem Tag die elfjährige Nichte des Hauses, Lorena, auf ihrer Steirischen Harmonika. "Faschingskrapfen in da Sun, Ostereier in da...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Auf einem so einladenden Bankerl gönnt man sich doch gerne ein paar Minuten Rast.

Neues Gipfelkreuz am Hocheck

Am Hocheck (1.324 Meter Seehöhe), Gemeinde St. Lorenzen im Mürztal, gibt es ein neues Gipfelkreuz. Das "Rastplatzerl Hocheck" wurde vor wenigen Tagen feierlich von Pfarrer Herbert Kernstock eingeweiht. Es ist der höchste Punkt des Hocheggerhofes am romantischen Bründlweg. Der Hocheggerhof ist der höchstgelegene bewirtschaftete Bauernhof in St. Lorenzen. Das Hocheck liegt direkt am Weitwanderweg des österreichischen Alpenvereines und ist ein sehr beliebter Zielpunkt für Wanderer am...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Probesitzen auf dem Bürgermeisterbankerl: Johann Weißenbacher, LH-Stv. Michael Schickhofer, Bgm. Stefan Hofer, Bründlweg-Obmann Karl Wenzel und GR Erich Dotter.

Ein Bankerl für Turnau

Der St. Lorenzener Tischler Lambert Hölzl gestaltete die Sitzgelegenheit aus einer Tanne. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins „Romantischer Bründlweg“ wurde die Idee entwickelt, Sitzgelegenheiten durch die drei Bründlweg-Bürgermeister aus Kapfenberg, St. Lorenzen und Turnau am Bründlweg aufzustellen. Der Turnauer Bürgermeister LAbg. Stefan Hofer führte diese Aktion als erster durch und konnte kürzlich auf seinem "Bürgermeister-Bankerl" probesitzen, das von Lambert Hölzl aus...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Hoch die Wadln: Bäckermeister Hans Seidl und Bründlweg-Obmann Karl Wenzel üben schon fleißig.
1 2

Am Romantischen Bründlweg am Pogusch wird ab sofort "angewadl't"

Der Turnauer Bäckermeister Hans Seidl hatte eine geniale Idee für den Einstieg in die Wandersaison. Pünktlich zum meteorologischen Sommerbeginn am 1. Juni trafen sich Bründlweg-Obmann Karl Wenzel und Bäckermeister Hans Seidl aus Turnau am Romantischen Bründlweg am Pogusch. Der Grund dafür war das "Anwadl'n", nach einer Idee von Hans Seidl. "Naja, in Radkersburg wird alljährlich angeradelt, das ist jedes Mal eine große Veranstaltunge. Da hab ich mir gedacht, in unserer Region könnten wir im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die große Bründlwegfamilie hat sich am vergangenen Donnerstag stolz zur Präsentation der neuen Bierdeckel versammelt.
1 1 11

Wahre Gustostückerl für Sammler

Am Bründlweg am Pogusch gibts seit kurzem auf jedem Hof eigens gestaltete Bierdeckel. Markige Sprüche wie "Is da Weg zu uns a steil, an Krapf'n hob'n ma oleweil", "Mocht's a Pause mit ana guad'n Barfußjause" oder "Ei, Ei, Ei...schauts vorbei" und dazupassende freche Fotos zieren die neueste Attraktion am Romantischen Bründlweg am Pogusch: die eigens für jeden Hof individuell gestalteten Bierdeckeln. Die Idee dafür geisterte ja schon seit längerem in den Köpfen der Bründlwegbauern herum, im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Das erste Bankerl mit persönlicher Widmung ist bereits in Arbeit und wird am 20. Juli offiziell übergeben.
1

Bründlweg-Bankerl als Geschenks-Idee

Eine Sitzbank nach Eigenentwurf und persönlicher Widmung - das ist der neueste Gag am Bründlweg. Die Ideenproduktion am Romantischen Bründlweg läuft ja seit Jahren wie am Schnürchen. Der neueste Gag: die Aktion "Kein Bankerl gleicht dem anderen". Bründlweg-Obmann Karl Wenzel: "Unsere Idee war es, interessierten und naturverbundenen Leuten die Möglichkeit zu bieten, einen Platz am Bründlweg zu schenken. Wir haben insgesamt 30 Sitzbänke, die ausgetauscht werden müssen. Und im Zuge dessen hat...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Fleißig am Werk: Winzer Josef Vollath (Weingut Vollath in Weiden am See, Burgenland), Bründlwegobmann Karl Wenzel und Sommelier Mathias Wenzel.
1 3 2

Bründlweg-Wein ist bereits im Werden

Auf 1.130 Metern Seehöhe entstand am Wochenende am Pogusch der höchste Weingarten Österreichs. Unter der Federführung von Winzer und Sommelier Mathias Wenzel legten 24 fleißige Hände am vergangenen Wochenende am Romantischen Bründlweg am Pogusch auf 1.130 Metern Seehöhe die Basis für den höchstgelegenen Weingarten Österreichs und setzten in mühevoller Kleinarbeit 250 Weinstöcke. "Das Wetter war am Samstag ideal, am Sonntag hat uns leider der Regen erwischt. Deshalb sind wir auch nicht ganz...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
9

Nackte Füße als Wirtschaftsfaktor

Der Romantische Bründlweg am Pogusch ist für die neue Saison gut gerüstet. angelika.kern@woche.at Geschäftstüchtig sind sie, die sieben Bauern am Romantischen Bründlweg am Pogusch. Denn alljährlich zu Beginn des Sommers zaubern sie neue Ideen aus dem Hut, um die Besucherzahlen am längsten Barfußwanderweg Österreichs - jährlich wandern hier an die 45.000 Menschen - kräftig steigern zu können. Bründlweg-Obmann Karl Wenzel zählt dabei zu den kreativen Köpfen, aus denen es Jahr für Jahr neue Ideen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.