Romantischer Bründlweg am Pogusch
Eine neue Einkehr für den Bründlweg (+Video)

Bründlweg-Obmann Karl Wenzel mit Andrea Fürstner, der neuen Siglbauer-Wirtin beim Jausnen an der neuen Bründlwegstation.
4Bilder
  • Bründlweg-Obmann Karl Wenzel mit Andrea Fürstner, der neuen Siglbauer-Wirtin beim Jausnen an der neuen Bründlwegstation.
  • hochgeladen von Angelika Kern

Der Romantische Bründlweg am Pogusch hat jetzt neue Tafeln und eine neue Einkehr bekommen.

Und wieder ist der Romantische Bründlweg am Pogusch um eine Attraktion reicher; oder besser gesagt, um eine Station. Denn seit 1. Juli hat erstmals seit vielen Jahren wieder die "Siglbauerhütte" geöffnet. Betrieben wird sie von Andrea Fürstner, vielen bekannt als "Schererwirtin". "Eigentlich waren wir ja von den Anfängen des Bründlwegs an mit dabei, und zwar fünf Jahre lang. Dann war die Hütte jahrelang privat; und seit Anfang Juli sind wir als fixer Bestandteil des Romantischen Bründlwegs wieder mit dabei", erklärt die 55-Jährige.

Kulinarisches Angebot

"Wir" – das sind Andrea und ihr Lebensgefährte Manfred Rust. Gemeinsam sind sie nun samstags, sonntags und an Feiertagen für die Gäste da und servieren Suppen, Jausen, aber auch warme Speisen. "Da haben wir keine fixe Speisekarte, sondern die Gerichte wechseln: mal gibt es Kesselgulasch, mal ein Rehragout. Und im Sommer gibts zusätzlich Saures im Glas", so die Wirtin.
Und auch die durstigen Wanderer finden hier bestimmt das richtige: Es darf gewählt werden zwischen Bier, Wein (auch Flaschenweine) und hausgemachten Säften.
Zu finden ist die Siglbauerhütte in unmittelbarer Nähe der Stieglitzhütte; gleich daneben führt ein kleiner, kurzer Weg nach unten und nach wenigen Metern steht man schon vor der Hütte von Andrea Fürstner.

Viel Neues am Pogusch

Aber auch sonst tut sich einiges am Bründlweg, wie Obmann Karl Wenzel und Schriftführerin Karin Schäffer bestätigen. "Nach dem Coronajahr 2020, wo wirklich richtig viel los war, hat das Jahr 2021 nicht so optimal gestartet. Schuld war einerseits das Wetter, andererseits aber auch die 3G-Regel sowie die Maskenpflicht. Davon haben sich schon viele Wanderer abhalten lassen einzukehren", glaubt Karin Schäffer. Stolz ist sie hingegen darauf, die Besucher mit neuen Tafeln begrüßen zu dürfen. "Da habe ich mir wirklich viele Gedanken gemacht, wie man die Wege so markieren muss, dass sich keiner verirrt. Und ich glaube, das ist auch gelungen", so Schäffer.
Zusätzliche Parkplätze beim Hochegger und beim Schäffer-Huber sollen für mehr Komfort, vor allem für ältere Gäste, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, bringen. "Das wird bereits jetzt recht gut angenommen", freut sich Karl Wenzel.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen