Turnau

Beiträge zum Thema Turnau

Baustellen-Feeling: Die Inhaber Josi und Simone Wenzel sind selber fleißig am Werken, damit bis Mai ganz sicher alles fertig ist.
13

Neues Lokal für Turnau
Man trifft sich jetzt bald "wis a wie"

Turnau bekommt in Kürze ein neues Lokal, Josi und Simone Wenzel eröffnen direkt im Zentrum. Wenn – so wie es derzeit der Plan der Bundesregierung vorsieht – im Mai die Gastronomie nach dem langen Lockdown wieder öffnen darf, dann erwartet die Turnauer eine ganz besondere Überraschung: Nämlich ein neues Lokal im Herzen der Marktgemeinde. "wis a wie" Josi und Simone Wenzel, Betreiber des Lokals "Hereinspaziert" am Eichfeldlift, haben kürzlich die 130 m² großen Räumlichkeiten im Erdgeschoß des...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Besuch im Hochbehälter: Bgm. Stefan Hofer, Wassermeister Robert Peyrl und Vizebgm. Berthold Strobl

Turnau sicher Trinkwasserversorgung ab

Der sanierter Hochbehälter Sebastiani ging in der Marktgemeinde Turnau ans Netz. Mit 15. April ging der sanierte Trinkwasser-Hochbehälter Sebastiani in Turnau ans Netz. Rund 60 Objekte können damit nun versorgt werden. Es wurden Betonsanierungsarbeiten in den Innenbereichen und Erneuerungsarbeiten bei den Zubringerleitungen durchgeführt, eine neue Visualisierungssoftware installiert und eine UV-Anlage als Desinfektionsanlage in den Hochbehälter eingebaut. Im heurigen Jahr wird zudem auch noch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Kein Alkohol, keine Zigaretten auf Spielplätzen.

Umfrage
Ein Muss: Rauchverbot auf öffentlichen Spielplätzen!

Alkoholverbot auf Spielplätzen sollte gängige Praxis sein, wie aber schaut es mit dem Rauchverbot aus? Leoben diskutiert über ein Alkoholverbot auf öffentlichen Spielplätzen. In vielen Gemeinden so wie in Bruck ist das bereits gelebte Praxis, Graz hat seit dem Vorjahr sogar ein Rauchverbot auf Spielplätzen erlassen, in Bruck steht ein diesbezüglicher Gemeinderats-Beschluss bevor. Das steirische Kinderbüro, das im Vorjahr das Rauchverbot in Graz mitinitiiert hat, weiß aktuell über keine neuen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Einer meiner absoluten Lieblingsplätze am Bründlweg am Pogusch: der Blick ins Mürztal durch das Tor zur Stadt Kapfenberg.
5 3

Regionauten Challenge
Herrlicher Ausblick über das Mürztal

Der Bründlweg am Pogusch beherbergt einige wunderbare Plätze zum Entspannen und Verweilen. Einer davon: das Tor zur Stadt Kapfenberg. Der Bründlweg am Pogusch ist spätestens seit dem letzten Sommer wohl jeder Steirerin und jedem Steirer ein Begriff. Über mehr als zehn Kilometer lang kann man hier (barfuß) wandern, entspannen, einkehren, Ausblick genießen, usw. Für mich persönlich ist der Bründlweg immer wieder ein Ort, an den ich mich zurückziehe – egal aus welcher Stimmung heraus. Es gibt hier...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
"Hackl fährt Ski" – zum Abschluss eine erste Saisonbilanz eines absolut verrückten Skiwinters.

Kuriose Wintersaison
Zwiespältige Bilanz der Skigebiete

Herausfordernd war diese Skisaison definitiv für alle Betreiber. Wir haben um eine Bilanz gebeten. Von den Skigebieten der Hochsteiermark sind derzeit nur mehr das Stuhleck und der Präbichl in Betrieb. Alle anderen haben schon abgestellt. Dramatische HauptsaisonFabrice Girardoni als Obmann der Fachgruppe Seilbahnen und Geschäftsführer der Stuhleck Bergbahnen dazu: „Wirtschaftlich war die Saison natürlich alles andere als schön. Die großen Skigebiete im Ennstal und auch wir am Stuhleck werden...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Corona-Tests können für Aflenz, Thörl und Turnau online schon gebucht werden.

Zusätzliche Testmöglichkeiten in Aflenz, Thörl und Turnau

Ab 23. März wird es in der Hochschwab-Region zusätzliche Testmöglichkeiten geben. In Aflenz kann immer dienstags ab 23. März im Gebäude der alten Post getestet werden und in Turnau jeweils donnerstags ab 25. März im Mehrzwecksaal.  In Thörl wird es ab 27. März wöchentlich an Samstagen eine Covid -Teststraße im Freizeitheim geben. Anmeldungen sind ab sofort via Testportal "Österreich testet" online möglich. Die Teststraßen sind von 8 bis 18 Uhr in Betrieb. "Die drei Bürgermeister der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
"Handschuhtragen, das zruckbringen", ist für heuer bereits wieder erledigt

Die Handschuhe sind zurück

Aus Tradition findet immer am Samstag vor dem dritten Fastensonntag in der Kirche St. Leonhard die Wallfahrt "Handschuhtragen, das zruckbringen" statt, in der Hoffnung, das nun bald das Frühjahr kommt und uns ein schöner Sommer beschert wird.  Pfarrer Herbert Kernstock zelebrierte die Messe, Bgm. Stefan Hofer nahm an der würdigen Feier teil, zu der Gläubige aus Nah und Fern kamen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Fleischhacker und Seidl probieren das steirische "Haglziagn".
4

"Seidl und Fleischhacker" in Turnau

„Seidl und Fleischhacker im Außendienst“ in der Steiermark – am Mittwoch, 10. Februar, um 21.05 Uhr in ORF 1 Auf ihrem zweiten Einsatz im Außendienst beschäftigen sich Gery Seidl und Gerald Fleischhacker mit dem Brauchtum rund um Perchten und Rauhnächte rund um Turnau sowie dem Bründlweg. Der erste Stopp wird bei einer Perchtenwerkstatt eingelegt. Gery möchte für seinen Freund „Fleischi“ eine eigene Maske anfertigen lassen – Gipsabdruck inklusive. Danach geht’s weiter auf den Hof des urigen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Herbert Kernstock beim Erntedank (coronabedingt ohne Kinder) in Kapfenberg Schirmitzbühel.
3

Neuer Pfarrer Kapfenberg
Neuer Seelsorgeraum - der neue Pfarrer stellt sich vor

Mit September 2020 fiel der Startschuss, um die 49 Seelsorgeräume in der Diözese Graz Seckau zu entwickeln. Der neue Seelsorgeraum rund um Kapfenberg (der Name steht noch nicht fest) umfasst neun Pfarren: Kapfenberg (St. Oswald, Hl. Familie, Schirmitzbühel), St. Lorenzen, St. Marein, Frauenberg, Aflenz, Thörl, Turnau. Als Leiter wurde Herbert Kernstock ernannt. Sein Führungsteam besteht aus Priestern, Diakonen, Hauptamtlichen im pastoralen Dienst, Pfarrsekretärinnen sowie je eine...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Bürgermeister Hofer, Ehrenbürgerin Breidler, Vizebürgermeister Strobl.

Erika Breidler wurde Turnauer Ehrenbürgerin

Langjährige Schulleiterin wurde für ihr Engagement besonders gewürdigt. Kurz vor Weihnachten wurde die langjährige Turnauer Schulleiterin Erika Breidler nach einstimmigem Gemeinderatsbeschluss zur Ehrenbürgerin der Marktgemeinde Turnau ernannt. 21 Jahre war Breidler als Direktorin der Volksschule Turnau tätig - damit ist sie die bisher am längsten aktive Schulleiterin von Turnau. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler wurden durch sie auf den weiteren Lebensweg vorbereitet. Die Begeisterung für...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Früh übt sich: Vom Lehrling zum "Star of Styria". Jungmaurer Oliver Czerwinka mit Bauleiter Bernhard Stehr.
2

Wirtschaft trifft Schule
Wirtschaft und Schulen vor den Vorhang geholt

Buhlen um zukünftige Arbeitskräfte lohnt sich. Davon ist man auch bei Hölblinger und Zefferer überzeugt. "Unternehmer des Monats", "Lehrbetrieb des Monats" und 2020 das Projekt "Wirtschaft trifft Schule". Seit Jahren gibt es eine Kooperation zwischen Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag und der WOCHE. Ziel war es jeweils, die Vielfalt der Branchen unserer Region aufzuzeigen und Wirtschaftstreibende vor den Vorhang zu holen. Ein weiterer Schwerpunkt ist es, dem Fachkräftemangel gegenzuwirken,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Eine einsame Turnauer Alm: Bis 7. Jänner hat das Schutzhaus geschlossen, ab diesem Zeitpunkt gibt es für Tourengeher auch einen Shuttledienst.

Ein Shuttledienst für die Turnauer Alm

Ab dem 7. Jänner wird es nicht mehr möglich sein, in Greith im Brückler-Graben, dem eigentlichen Ausgangspunkt für eine Wanderung oder Skitour auf die Turnauer Alm und den Turntaler Kogel, zu parken. Skitourengeher, die auf die Turnauer Alm wollen, müssen sich alternative Routen für Aufstieg und Abfahrt einfallen lassen, oder auf den Taxi-Shuttledienst zurückgreifen, den die Marktgemeinde Turnau eingefädelt hat. Der Taxibus fährt jeden Freitag, Samstag und Sonntag ab 7.30 Uhr. Von Montag bis...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Orstreportage Hochschwab-Süd
Was gibt es Neues in der Region Hochschwab-Süd

Vom Seeberg bis zum Bodenbauer – vom Pogusch bis nach Etmißl. Geschichten aus der Hochschwab-Region: Turnau und das Corona-Jahr, die Hochschwab-Bergretter, Investitionen in Aflenz und vieles mehr. Viel Vergnügen beim Lesen. Turnau: "Corona bremst uns nicht aus" Das Schloss Thörl und seine Geschichte Aflenz bekommt ein neues Sportgeschäft Elektro Fladischer: So geht gute Betriebsfortführung Bergretter im Schatten des Hochschwabs Finanzielle Hilfe für die Turnauer Bürger Mit freundlicher...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Vom Stuhleck bis nach Mariazell rüsten sich sämtliche Skigebiete der Region für einen besonders herausfordernden Winter.
2

Nachgefragt
Skigebiete bereiten sich auf Corona-Winter vor

Die heimischen Betreiber setzen alles daran, dass die Saison sicher über die Bühne gehen kann. War bislang stets das Wetter die größte Herausforderung für die Skigebiete, so kommen in diesem Jahr durch Corona auch noch verschärfte Sicherheitsmaßnahmen hinzu. Nach dem erneuten "Lockdown" kann wohl niemand sagen, wie sich die Situation bis zu einem möglichen Saisonstart entwickelt. Dennoch setzen die Betreiber in der Region alles daran, dass im Winter sicher Skigefahren werden kann. Wir haben uns...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Projekte werden präsentiert: Gemeindekassierin Yvonne Zapf, Bgm. Stefan Hofer und Vize-Bgm. Berthold Strobl.
2

Turnau: "Corona bremst uns nicht aus"

Mut zur Zukunft! Unter dieses Motto stellt der Turnauer Gemeindevorstand die Projekte für 2021. Im Rahmen eines Pressegespräches präsentierte Bürgermeister LAbg. Stefan Hofer gemeinsam mit Vizebürgermeister Berthold Strobl und Gemeindekassierin Yvonne Zapf die geplanten Aktivitäten der Marktgemeinde Turnau für das kommende Jahr. In Summe soll rund eine halbe Million Euro in diverse Projekte investiert werden – alles ausfinanziert, wie es Stefan Hofer formuliert. Die Erneuerung der Infrastruktur...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
über den 3 Zinnen in Südtirol
9

Portrait
Werner Muchitsch – Fliegen als Lebenselexier

Wenn in den 1950er Jahren ein Flugzeug am Himmel auftauchte, verharrte Werner Muchitsch und konnte die Augen nicht vom Himmel nehmen. Schon mit fünf Jahren verkündete der kleine Junge mit dem Brustton der Überzeugung: „Ich werde einmal ein Flugzeug fliegen!“. Damals wurde er noch von allen belächelt. Seine Eltern dachten, als er dann mit ungefähr acht Jahren die Leidenschaft für die Modellfliegerei entwickelte, dass dies damit erledigt und vom Tisch sei. Nicht bedacht hatten die Eltern, dass...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Tamara Himsl
Landesleiter ÖBRD Land Steiermark Michael Miggitsch, Gebietsleiter Martin Happenhofer, ehem. Gebietsleiter Alfred Stockreiter, Gebietsleiter-Stellvertreter Manuel König
1

Personeller Wechsel bei der Bergrettungs-Gebietsleitung

Nach seiner fünfjährigen Funktionsperiode als Gebietsleiter des Gebiets Hochschwab übergibt Alfred Stockreiter sein Amt an Martin Happenhofer (Ortsstelle Aflenz). Happenhofer als auch sein Stellvertreter Manuel König (Ortsstelle Turnau) wurden von den Ortsstellenleitern des Gebiets unter Beisein von Landesleiter Michael Miggitsch bei der Gebietssitzung am 5. September einstimmig gewählt. Miggitsch dankte Stockreiter für sein Wirken als Gebietsleiter und wünschte den beiden Nachfolgern ebenso...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bürgermeister Stefan Hofer und Vizebürgermeister Berthold Strobl mit Marianne Steindl

Willkommensgeschenke der heimischen Landwirtschaft

Bürgermeister Stefan Hofer stattet allen neuen Turnauerinnen und Turnauern sogenannte „Willkommensbesuche“ ab, um alle kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Ab sofort überreicht er bei diesen Besuchen einen Schmankerlkorb mit Spezialitäten der heimischen Landwirtschaft. „Auf unsere Bäuerinnen und Bauern können wir stolz sein. Mit einem Willkommensgeschenk bestehend aus Köstlichkeiten unserer Landwirtschaft wollen wir auf die Bedeutung regionaler Produkte verstärkt hinweisen“,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl mit Bürgermeister Stefan Hofer und Martina Seidl

Eine Turnau-Torte für die Landesrätin

Auf Einladung von Bürgermeister Stefan Hofer besuchte die steirische Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl Turnau. Neben Gesprächen über die wirtschaftliche und touristische Entwicklung der Marktgemeinde Turnau stand ein Besuch der örtlichen Traditionsbäckerei Seidl auf dem Programm. Die neueste Kreation aus dem Hause Seidl ist eine „Marktgemeinde Turnau“-Torte. Diese Torte wurde – als Premiere – der Landesrätin überreicht.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Marktgemeinde Turnau und die Mürztaler Verkehrsgesellschaft bieten in Kooperation ab Herbst den Schülerbus über den Pogusch an – im Bild Bgm. Stefan Hofer (2.v.li.) und Anja Benesch von der MVG bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im Vorjahr.

Startschuss für den Schülerbus über den Pogusch

Obwohl die für diesen Sommer bereits geplante Umstrukturierung des öffentlichen Verkehrs coronabedingt verschoben werden musste, ist es Bürgermeister Stefan Hofer gemeinsam mit der Mürztaler Verkehrsgesellschaft gelungen, den Schülerbus über den Pogusch trotzdem wie geplant ab dem kommenden Schuljahr zu starten. „Diese Busverbindung ist ein langersehnter Wunsch in unserer Gemeinde. Schülerinnen und Schüler, die Schulen im Mürztal besuchen, ersparen sich in der Früh so wertvolle Zeit“, freut...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Eine süße Überraschung gibts für alle Turnauer, verteilt von der Landjugend Turnau.

60 Jahre Marktgemeinde Turnau
Kulinarische Überraschung anlässlich 60 Jahre Turnau

Heuer wäre in Turnau ein großes Fest über die Bühne gegangen, nämlich jenes anlässlich "60 Jahre Marktgemeinde Turnau". Aufgrund der Situation rund um das Coronavirus hat Bürgermeister Stefan Hofer jedoch schon vor längerem entschieden, das Fest auf das kommende Jahr zu verschieben. Damit die Turnauerinnen und Turnauer aber nicht ganz leer ausgehen, gibt es jetzt eine kleine Überraschung: In den nächsten Tagen und Wochen bekommen die Turnauer Haushalte eine kleine, von der Konditorei Seidl...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
2

Leserbrief
Danksagung an viele hilfsbereite Nachbarn in Thal, Pogusch, Göritz, Seebach, Döllach und Draiach

Leserbrief Der Auftrieb im Frühjahr des Jungviehs ist bekanntlicher Weise immer ein schönes Erlebnis für Bauern und auch den Tieren, wenn sie gesund und fit auf die frische grüne Weide kommen. Doch dieses Jahr war es verheerend, für die Tiere gleich wie für den Bauern. Vermutlich durch irgendein Wildtier wurden die Kälber am zweiten Tag aufgeschreckt, sprangen über den Zaun und waren weg. 14 Tage dauerte es, bis wieder alle fünf Kälber, Gott sei Dank gesund, gefunden wurden. Die Familien...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Ein starkes Team: Josi Wenzel und Simone Brandstätter heiraten im Mai – anders als geplant, dafür haben sie aber den Tag ganz für sich allein.

"Wir heiraten trotzdem"

Simone Brandstätter und Josi Wenzel trotzen der Corona-Krise und heiraten wie geplant im Mai. Der Wonnemonat Mai ist der klassische Monat zum Heiraten. Viele Paare planen jahrelang vorher an der perfekten Location, der perfekten Torte, dem perfekten Kleid, damit am schönsten Tag des Lebens auch alles stimmig ist. Die derzeitige Situation macht den heiratswilligen Pärchen aber einen dicken Strich durch die Rechnung – die Auflagen der Bundesregierung machen heiraten, so wie wir es gewohnt sind,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bründlwegobmann Karl Wenzel (rechts) mit seiner Gattin Huberta bekam eine spezielle Torte überreicht
2

20 Jahre Romantischer Bründlweg am Pogusch
Die Bründlwegbauern sind schon wieder am Planen

Anfang März fand die 20. Jahreshauptversammlung des Vereines Romantischer Bründlweg im Gasthaus Hanswirt der Familie Aigner in Turnau statt. Obmann Karl Wenzel konnte viele Gäste und natürlich die Mitglieder der Bründlwegfamilie begrüßen. Hauptthema war der Rückblick auf das Jahr 2019, indem die Bründlwegfamilie das große 20-Jahr-Jubiläum ihres Erfolgsweges feierte. An jedem 20. des Monats gab es dazu abwechselnd bei den einzelnen Bründlwegstationen eine Veranstaltung, die große Feier fand...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.