20 Jahre Romantischer Bründlweg am Pogusch
Am Pogusch ist nun "Bründl'n" angesagt

Die Bründlwegfamilie feiert heuer Jubiläum. Seit 20 Jahren besteht der beliebte Barfußwanderweg am Pogusch, Ende August steigt daher eine große Party, das "Bründl'n".
  • Die Bründlwegfamilie feiert heuer Jubiläum. Seit 20 Jahren besteht der beliebte Barfußwanderweg am Pogusch, Ende August steigt daher eine große Party, das "Bründl'n".
  • hochgeladen von Angelika Kern

Der Höhepunkt von "20 Jahre Romantischer Bründlweg" steigt Ende August: das "Bründl'n".

Schon das ganze Jahr über ist man am Romantischen Bründlweg am Pogusch anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums am Feiern, abwechselnd wird seit Jahresbeginn an jedem 20. des Monats bei einem der Bauern gefeiert. Jetzt steuern die Feierlichkeiten ihrem Höhepunkt zu: Am 24. und 25. August steht erstmals das "Bründl'n" auf dem Programm, das "romantischste Wander-Musik-Kulinarik-Festival", wie es Organisator Peter Matautschek (wookymusic) formuliert: "Es geht uns bei diesem Festival einfach darum, sich auf den Ursprung zu besinnen, hinaus in die Natur zu gehen und sie zu erleben". Das will man mit Yoga, Qi Gong, Barfuß- und Kräuterwanderungen in Kombination mit Musik aller Geschmacksrichtungen sowie gutem Essen und Trinken erreichen. Es werden den Besuchern auch einige Überraschungen geboten, konkret wird darüber jetzt aber noch nichts verraten.

Zweitagesfestival

Die Idee und der Name "Bründl'n" stammt von Peter und Kerstin Matauschek, die damit den Plan von Heinz Reitbauer (Wirtshaus Steirereck), Lambert Hölzl (Tourismusverband St. Lorenzen) und Karl Wenzel (Bründlwegobmann) einer großen Feier anlässlich des Jubiläum in die Tat umsetzen. Gestartet wird das Zweitagesfestival am Samstag, dem 24. August um 9.30 Uhr mit Morgen-Yoga. Einsteigen kann man den ganzen Tag über an allen möglichen Stationen, der Eintritt ist frei. Ab 19.30 ist dann "Ausbründl'n" im Steirereck angesagt. Am Sonntag, dem 25. August, wird um 9.30 Uhr mit Qi Gong in den Tag gestartet, den Abschluss bilden um 16 Uhr Alphornklänge aus Turnau. Das genaue Programm ist auf der Homepage www.bründln.at abrufbar.

Wasserverkostung

Schon am 20. August lädt Heinz Reitbauer zur Wasserverkostung auf den Pogusch. "Mich stimmt der sorglose Umgang mit der Ressource Wasser nachdenklich, daher möchte ich dieses Thema mehr ins Bewusstsein der Leute rufen und darüber informieren", erklärt Reitbauer. Wasser aus der ganzen Welt kommt dabei zur Verkostung, eine Jury wird ihr Urteil abgeben und auch ein Wasservortrag ist geplant. Beginn ist um 10 Uhr.
^Angelika Kern

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen