Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Bgm. Elmar Handle: "Für mich als Bürgermeister hat der Bürger mit seinen Rechten oberste Priorität."
2

Ried im Oberinntal: Anonymer Beschwerdebrief
Aufregung wegen notwendiger Wegsanierung

RIED IM OBERINNTAL. (lisi). Am 9. Juni erreichte die Redaktion der Bezirksblätter Landeck ein anonymer Beschwerdebrief. Der Kritikpunkt ist eine Wegsanierung in den Rieder Ortsteil „Frauns.“ Bürgermeister Elmar Handle bezieht hierzu Stellung, erklärt die Sachlage und bekräftigt die große Dringlichkeit dieses Bauvorhabens. Haltlose VorwürfeIm anonymen, recht beleidigenden und persönlichen Schreiben heißt es vorwurfsvoll: „In Ried wird vom Bürgermeister ein Weg nach Frauns ohne Erlaubnis der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Von 7. Juni bis 2. Juli 2021 führt die ÖBB-Infrastrukur AG wichtige Instandhaltungsarbeiten durch. Aufgrund der Arbeiten ist die Arlbergbahnstrecke in dieser Zeit für den Zugverkehr gesperrt.
2

Von 7. Juni bis 2. Juli
ÖBB: Arlbergbahnstrecke wegen Runderneuerung im Juni gesperrt

BEZIRK LANDECK. Von 7. Juni bis 2. Juli 2021 führen die ÖBB Instandhaltungsarbeiten auf der Arlbergbahnstrecke durch. Die Strecke ist für den Zugverkehr gesperrt. Die ÖBB richten einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Reisende werden ersucht, sich rechtzeitig über die gewünschte Verbindung zu informieren sowie auf die früheren Abfahrtszeiten in Vorarlberg / Sargans in Richtung Ötztal zu achten. InstandhaltungsarbeitenAuch Bahnstrecken brauchen immer wieder ein Service, damit die Züge...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Eine mehrjährige und dauerhafte Sperre des Landecker Tunnels ist entgegen aktuell kursierender Gerüchte laut ASFINAG defintiv kein Thema.
Aktion 4

Landecker Tunnel
Mehrjährige Dauersperre ab 2025 laut ASFINAG kein Thema

LANDECK (sica). Ein Gerücht um eine künftige, mehrjährige Dauersperre des Landecker Tunnels hält sich derzeit hartnäckig im Bezirk. Für die ASFINAG ist das aber "definitiv kein Thema" - Die mehrjährigen Sanierungsarbeiten ab 2025 sollen unter bestmöglicher Aufrechterhaltung des Verkehrs durchgeführt werden. Massive Rückstaus und VerkehrsbehinderungenZäher Verkehr und kaum ein Weiterkommen auf den Straßen im Talkessel durch Zams und Landeck - Eine Situation wie vor über zwanzig Jahren würde den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das Kauner Volksschulgebäude wird für zwei Millionen Euro zu einem neuen Bildungshaus adaptiert und umgebaut.
6

Zwei-Millionen-Euro-Projekt
Kauner Volksschulgebäude wird zum Bildungshaus

KAUNS (otko). Die Gemeinde Kauns investiert zwei Millionen Euro in die Sanierung und Umbau des Volksschulgebäudes. Neben einem neuen Kindergarten und einem Probelokal gibt es künftig auch eine schulische Tagesbetreuung. Großprojekt für Kleinstgemeinde In der 500-Einwohner Gemeinde Kauns steht ein Großprojekt vor der Realisierung. Die Volksschule soll saniert und der Kindergarten und ein Probelokal neu gebaut werden. "Alles ist auch Schiene. Wir haben die Förderzusagen bekommen und das Land gibt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vor 25 Jahren: "Überzeugten als ausgezeichnete Schützen: LR Konrad Streiter und NR Günther Platter"
3

"Blickpunkt" Landeck vor 25 Jahren
"Neues Kaunertal-Center stellt touristisches Schmuckstück dar"

BEZIRK LANDECK. In der "Blickpunkt" Ausgabe vom 8. Mai 1996: "Großer Tag für die Gemeinde Kaunertal: Am Samstag konnte in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste das neue Kaunertal-Center offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Fremdenverkehrsbüro und Kultursaal Die BEZIRKSBLÄTTER werfen einen Blick ins "Blickpunkt"-Archiv vor 25 Jahren: (schü) Dieses neue Projekt nach den Plänen von Architekt DI Franz Ladner errichtet, stellt einen weiteren Mosaikstein im touristischen Angebot dar. Neben dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Anzeige
Das Rechtsanwaltsteam der kunczicky rechtsanwälte aus Zell am Ziller berät Sie in all Ihren Anliegen.

Tiroler Rechtsanwaltskammer
Wohnungsrenovierung – Wie weit darf ich gehen?

TIROL. Wer darf bei den Renovierungsmaßnahmen meiner Eigentumswohnung mitreden? Hier finden Sie eine große Skizze darüber! Habe ich beim Renovieren meiner Wohnung alle Freiheiten?
 Als Wohnungseigentümerin teilen Sie mit anderen Personen Eigentum an einer Liegenschaft. Ihrer Freiheit mit der Wohnung zu machen was sie wollen sind Grenzen gesetzt. Wenn Ihre Miteigentümerin in der benachbarten Wohnung plötzlich eine lautstarke Klimaanlage an der an Ihre Terrasse angrenzende Außenwand anbringen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tiroler Rechtsanwälte
Archivbild: v.li. LH Günther Platter, der Vorsitzende des Kuratoriums, Herwig van Staa, und Kulturlandesrätin Beate Palfrader.

Kultur
2,6 Millionen für Tiroler Kulturdenkmäler

TIROL. Rund 2,6 Millionen Euro wird das Kuratorium der Landesgedächtnisstiftung für den Erhalt wertvoller Tiroler Kulturdenkmäler zur Verfügung stellen. Im Vordergrund steht dabei der Erhalt von Bauwerken und Kulturbauten, wie es LH Platter erläutert.  Welche Kulturdenkmäler werden gefördert?Von der Förderung wir unter anderem das Canisianum Innsbruck profitieren, das mit seiner Generalsanierung ein Großprojekt darstellt. Hier werden Fördermittel im Ausmaß von 450.000 Euro für den Bereich der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Galerie Imst auf der A12 Inntalautobahn wird zum einem vollwertigen, geschlossenen Tunnel umgebaut.
9

ASFINAG
Galerie Imst auf der A12 erhält umfassendes Sicherheitslifting

IMST. Auf der Inntalautobahn wird in Fahrtrichtung Arlberg die Galerie Imst umfassend erneuert. Dabei wird die bsiher offene Galerie zum vollwertigen, geschlossenen Tunnel umgebaut. "Tunnel im Tunnel" wird errichtet Am 15. März startete die ASFINAG einen umfassenden Sicherheitsausbau der Galerie Imst auf der A12 Inntalautobahn. Weil die Galerie in die Jahre gekommen ist, errichtet die ASFINAG einen „Tunnel im Tunnel“. Das bedeutet, dass die Röhre eine betonierte Innenschale erhält, um das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
1.100 km umfasst das Netz an Radwanderwegen im Radland Tirol derzeit. 62 Kilometer werden heuer neu gebaut oder saniert, damit im ganzen Land auf besten Wegen geradelt werden kann.
2

Radwegoffensive
Ausbau der Tiroler Radwege schreitet trotz Krise voran

TIROL. Auch in 2021 wird fleißig an der Tiroler Radwegoffensive weitergearbeitet: 62 Kilometer Radweg sollen in diesem Jahr zu den schon 145 Kilometer gebauten Radwegen dazu kommen. Für weitere 64 Kilometer gibt es bereits Planungen, wie es LHStv Josef Geisler bestätigt.  Ausbau trotz KriseAuch wenn die aktuelle Coronakrise grassiert, man lässt sich beim Ausbau des Tiroler Radwegenetzes nicht stoppen. Mittlerweile ist das Radland Tirol mit einem umfassenden Netz an Radwanderwegen von 1.100...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tiroler Sanierungspreis 2021: Das Projekt "Felsa", die Sanierung und Umbau eines Einfamilienhauses in Zams, wurde nominiert.

Zams
Projekt "Felsa" für Tiroler Sanierungspreis 2021 nominiert

ZAMS. Das Projekt "Felsa", die Sanierung und Umbau eines Einfamilienhauses in Zams, wurde als eine von neun Nominierungen für den Tiroler Sanierungspreis bestimmt. Insgesamt 90 Projekte wurden eingereicht Der Tiroler Sanierungspreis holt hervorragende Sanierungsleistungen, die energetische und architektonische Qualität verbinden, vor den Vorhang. Er honoriert dabei die ganzheitliche Auseinandersetzung mit dem Gebäude. Nicht nur die energetische Verbesserung soll das Ziel einer hochwertigen und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Insgesamt 109 Millionen Euro werden vom Land Tirol, dem Zammer Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern und den Gemeinden der Bezirke Imst und Landeck in den Spitalsausbau investiert.
Video 6

109-Millionen-Projekt
Finale Etappe beim Krankenhausausbau in Zams – mit VIDEO

ZAMS (otko). Der Spitalsausbau – samt den Sanierungen und Adaptierungen in den Bestandsgebäuden – in Zams soll bis ins erste Halbjahr 2022 angeschlossen werden. Der Kostenrahmen von 109 Millionen Euro soll halten. Eines der größten medizinischen Infrastrukturprojekte Für die PatientInnen und BesucherInnen ist es mittlerweile ein gewohntes Bild. Seit über einem Jahrzehnt wird rund um das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams gebaut. Nun ist aber endlich Licht am Ende des Tunnels in Sicht – eines der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tiroler Wohnbauförderung: Insgesamt 9 Millionen Euro für den Bezirk Landeck.
2

Wohnbauförderung
9 Millionen Euro für leistbares Wohnen im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Ohne die Wohnbauförderungsmittel des Landes wäre der Wunsch nach leistbarem Wohnen für viele Tiroler nicht möglich. Das Land Tirol vergab Unterstützungen der Wohnbauförderung für den Bezirk Landeck. Zuschuss für Junges Wohnen Das Land Tirol hat zwischen Jänner und März 2021 rund 5,8 Millionen Euro für die Wohnbauförderung im Bezirk Landeck zugesichert – davon gehen rund 4,7 Millionen Euro an den Neubau und 1,1 Millionen Euro in Sanierungen. Für den Neubau verschiedener Projekte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mehrjähriges Großprojekt abgeschlossen: Das Prutzer Dorfzentrum mit Gemeindehaus, Innopark und dem neu gestalteten Vorplatz.
5

Großprojekt abgeschlossen
Neuer Glanz für das Prutzer Dorfzentrum

PRUTZ (otko). Mit der Sanierung des Gemeindehauses schloss die Gemeinde Prutz ein mehrjähriges Großprojekt ab. Vier Millionen Euro wurden investiert. Einmalige Chance im Dorfzentrum Die Gemeinde Prutz konnte nach einem Baustellenmarathon im Herbst 2020 ein vierjähriges Großprojekt abschließen. Im Sommer musste die Verwaltung aufgrund der Generalsanierung des Gemeindehauses rund dreieinhalb Monate übersiedeln. Als interimistisches Ausweichquartier diente das ehemalige Raiffeisen-Gebäude, das von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Untere Prandtauerweg in Landeck ist derzeit wochentags von 7:00 bis 18:00 Uhr wegen Bauarbeiten gesperrt.
3

Nach Hangbewegung
Prandtauerweg in Landeck wegen Sanierungsarbeiten gesperrt

LANDECK (otko). Eine Hangbewegung hat zu starken Setzungen und Rissbildungen am Straßenkörper beim Prandtauerweg geführt. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf 100.000 Euro. Zeitweise Sperre für Bauarbeiten notwendig Der Untere Prandtauerweg in Landeck ist laut dem städtischen Bauamt seit 11. Jänner wochentags wegen Bauarbeiten von 7:00 bis 18:00 Uhr gesperrt. "Im Herbst gab dort es eine Hangsetzung. Dies hat zu starken Setzungen und Rissbildungen am Straßenkörper geführt. Da eine...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dank einem virtuellen Rundgang kann die Burschlkirche auch während der Restaurierungsarbeiten besucht werden.
3

Besuch auch während Restauration
Burschlkirche ist ab sofort virtuell begehbar

LANDECK. Aktuell wird die Burschlkirche in Landeck restauriert. Um die Kirche trotzdem begehbar zu machen, entschied sich das Landecker Start-Up VirtRegio gemeinsam mit dem Team des Restaurierungsausschusses die Digitalisierung der Kirche umzusetzen. Besuch auch während Restaurierung„Aufgrund der aktuell anstehenden Restaurierungsarbeiten kann die Burschlkirche derzeit nicht besucht werden, deshalb haben wir uns dazu entschieden, gemeinsam mit dem Team des Restaurierungsausschusses die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
3-Millionen-Euro-Projekt: Das alte Gemeindehaus soll heuer thermisch saniert, adaptiert und barrierefrei erschlossen werden.
6

Budget beschlossen
Ischgl investiert trotz Krise in die Infrastruktur

ISCHGL (otko). Der Gemeinderat segnete den Voranschlag 2021 einstimmig ab. Investiert wird in die Sanierung des alten Gemeindehauses und die Adaptierung des Recyclinghofes. Einnahmen gehen zurück Die Corona-Pandemie mit all ihren wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen macht auch vor den Gemeinden im Bezirk Landeck nicht Halt. Besonders die großen Tourismusorte sind vom Lockdown und der fehlenden Wintersaison betroffen. Auch in der Gemeinde Ischgl sind die fetten Jahre, wo die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LRin Beate Palfrader (Mitte) mit VertreterInnen des Wohnbauförderungskuratoriums

Wohnbauförderung
4,4 Millionen Euro für leistbares Wohnen im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Das Land Tirol vergibt Unterstützungen der Wohnbauförderung. Ohne diese Gelder wäre der Wunsch nach leistbarem Wohnen für viele TirolerInnen nicht möglich. Konjunktur zusätzlich anregen Das Land Tirol hat zwischen Oktober und Dezember 2020 rund 4,4 Millionen Euro an Wohnbauförderungsgeldern für den Bezirk Landeck bewilligt – davon gehen rund 3,5 Millionen Euro an den Neubau und 0,9 Millionen Euro in Sanierungen. „Wir durchleben aufgrund der Corona-Pandemie eine schwierige Zeit....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vor 25 Jahren: "Die Kosten für die Renovierung der Maaßkirche konnten in nur fünf Jahren aufgebracht werden."
3

Im "Blickpunkt" Landeck vor 25 Jahren
"Sanierung der Maaßkirche verschlang 12,8 Millionen"

BEZIRK LANDECK. In der "Blickpunkt" Ausgabe vom 29. November 1995: "In Rekordzeit von nur fünf Jahren gelang es, die Kosten für die Renovierung der Maaßkirche, insgesamt S 12,8 Millionen, aufzubringen." Renovierung in nur fünf JahrenDie BEZIRKSBLÄTTER werfen einen Blick ins "Blickpunkt"-Archiv vor 25 Jahren: In Rekordzeit von nur fünf Jahren gelang es, die Kosten für die Renovierung der Maaßkirche, insgesamt S 12,8 Millionen, aufzubringen. Da seine Tätigkeit abgeschlossen ist, wurde der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
6,5 Millionen Euro investiert: Die Sanierungsarbeiten auf der S 16 Arlberg Schnellstraße zwischen Langener und Dalaaser Tunnel wurden abgeschlossen.

Arlberg Schnellstraße
ASFINAG schließt Sanierung zwischen Langener und Dalaaser Tunnel ab

KLÖSTERLE, DALAAS. Nach 20 Wochen Bauzeit heißt es freie Fahrt für Verkehrsteilnehmende auf der S 16 Arlberg Schnellstraße zwischen Langener und Dalaaser Tunnel. Die ASFINAG investierte 6,5 Millionen Euro in mehr Sicherheit. Sanierung abgeschlossen Seit kurzem heißt es wieder freie Fahrt für alle Verkehrsteilnehmenden zwischen dem Langener und Dalaaser Tunnel auf der S 16 Arlbergschnellstraße. Die ASFINAG hat die umfangreichen Sanierungen bei Klösterle nach 20 Wochen Bauzeit abgeschlossen. Ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Landecker Start-up VirtRegio hat einen 3D-Rundgang der neuen Schönwieser Volksschule produziert.
Video 23

VirtRegio
Neue Volksschule Schönwies ab sofort virtuell begehbar – mit VIDEO

SCHÖNWIES. Das Landecker Start-up VirtRegio hat einen 3D-Rundgang der neuen Schönwieser Volksschule produziert. Da die Eröffnungsfeier coronabedingt abgesagt werden musste, können nun alle virtuell die neue Schule erkunden. Virtueller Rundgang für Interessierte Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde die sanierte und erweiterte Volksschule in Schönwies offiziell in Betrieb genommen. Nun kann, die neue Volksschule wie durch Bürgermeister Wilfried Fink angekündigt, auch in diesen schwierigen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Verbindungweg Schusterhaus – Au wird ausgebaut und kann künftig im Winter als Fortsetzung der Rodelbahn genutzt werden.
15

Neuer Rodelweg
Gemeinde See investiert in Straßenprojekte

SEE (okto). In der Gemeinde See werden heuer einige Straßenprojekte umgesetzt. Die Verbindung "Schusterhaus – Au" und die Zufahrt zum Recyclinghof werden ausgebaut. Bei der Auffahrt Kirche soll die Gehsteiglücke geschlossen werden. Fortsetzung für Rodelbahn In der Gemeinde See befinden sich derzeit mehrere Straßenprojekte in der Umsetzung bzw. in Planung. Der Verbindungsweg zwischen dem Schusterhaus und der Au wird ausgebaut. Das Projekt wird von der Abteilung Ländlicher Raum (Güterweg)...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Perjentunnel: Die offizielle Verkehrsfreigabe der sanierten Tunnelröhre soll noch heuer erfolgen.
8

Termin offen
Verkehrsfreigabe beim sanierten Perjentunnel noch heuer

LANDECK, STANZ, ZAMS (otko). Die Arbeiten bei der Sanierung des Perjentunnels (S16 Arlberg Schnellstraße) sind abgeschlossen. Der genaue Termin für die Verkehrsfreigabe ist noch offen. Weitere Verzögerungen Ein alltägliches Bild für Autofahrer wird bald ein Ende haben. Seit fünf Jahren wird auf der S16 Arlberg Schnellstraße im Bereich des Perjentunnels gebaut. Am 17. Dezember 2018 wurde die neue Röhre nach dreijähriger Bauzeit für den Verkehr frei gegeben. Seither rollt der gesamte Verkehr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Sanierung und der Umbau der Volksschule Schönwies hat Mehrkosten von 600.000 Euro netto verursacht.
9

Gemeinderatssitzung
Mehrkosten beim Volksschul-Umbau in Schönwies

SCHÖNWIES (otko). Der Gemeinderat beschloss einstimmig das bereits aufgenommene Darlehen aufzustocken. Die Mehrkosten von 600.000 Euro netto wurden durch unerwartete Schwierigkeiten beim Turnsaalbau sowie durch nicht einkalkulierte Dinge (z. B. neues Mobiliar) verursacht. Sanierte Schule als neues Schmuckstück Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde die sanierte und erweiterte Volksschule in Schönwies offiziell in Betrieb genommen. Das in die Jahre gekommen Schulgebäude aus den 1960er-Jahren,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
7,9 Millionen Euro für leistbares Wohnen im Bezirk Landeck: LRin Beate Palfrader (Mitte) mit VertreterInnen des Wohnbauförderungskuratorium.

Wohnbauförderung
7,9 Millionen Euro für leistbares Wohnen im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Ohne die Wohnbauförderungsmittel des Landes wäre der Wunsch nach leistbarem Wohnen für viele Tiroler nicht möglich. Das Land Tirol vergab Unterstützungen der Wohnbauförderung. 5,5 Millionen für Wohnbauförderung Das Land Tirol hat zwischen Juni und September 2020 rund 5,5 Millionen Euro für die Wohnbauförderung für den Bezirk Landeck zugesichert – davon gehen rund fünf Millionen Euro an den Neubau und rund 500.000 Euro in Sanierungen. Für den Neubau verschiedener Projekte im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.