Sankt Peter am Hart

Beiträge zum Thema Sankt Peter am Hart

Einbrecher stahlen wertvollen Familienschmuck

Unbekannte Täter zwängten zwischen 31. Jänner 2015 und 7. Februar 2015 in St. Peter am Hart die Terrassentüre eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten das Haus. Dabei stahlen sie Schmuck, Uhren und Bargeld im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Der oder die Täter konnten laut Polizeimeldung unerkannt flüchten.

  • Braunau
  • Oliver Koch

100 statt 50 km/h: Führerschein weg

ST. PETER/HART. Mit 100 statt erlaubten 50 km/h raste ein 38-jähriger Lenker aus Ungarn gestern, 2. August, durch St. Peter am Hart – und in eine Radarkontrolle. Laut Polizeibericht überholte er unmittelbar vor der Messung zudem eine anderes Auto äußerst gefährlich. Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Braunau folgt. Der Beifahrer setzte die Fahrt mit dem Auto fort.

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger

KURZ GEMELDET

ST. PETER. Drei Verletzte nach Abbiegevorgang Zu einem Verkehrsunfall kam es am 23. Juli gegen 19.20 Uhr auf der B148 an der Jahrsdorfer Kreuzung in St. Peter am Hart. Eine 48-jährige Uttendorferin wollte links Richtung Jahrsdorf abbiegen. Dabei übersah sie einen aus Richtung Braunau kommenden Lenker (75) aus München. Beim Zusammenstoß wurde der PKW des Münchners gegen ein stehendes Fahrzeug eines 49-jährigen aus St. Peter geschleudert. Der deutsche Lenker wurde ins Krankenhaus eingeliefert....

  • Braunau
  • Andreas Huber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.