SC St. Stefan

Beiträge zum Thema SC St. Stefan

Sport
Der Jubel bei den Spielern aus Bad. St. Leonhard war grenzenlos
3 Bilder

Bad St. Leonhard
Überraschung im Cup

Die Kurstädter setzen sich gegen Unterligist St. Stefan erst im Elferschießen durch. In der 3. Runde wartet der nächste Derby-Kracher. BAD. ST. LEONHARD. Während St. Stefan als Aufsteiger mit fünf Punkten aus den ersten drei Spielen in der Unterliga angekommen sein dürfte, blieb der SV Bad St. Leonhard (SVL) in der 1. Klasse trotz guter Leistungen bis zuletzt punktelos. Favorit führte Die Mannschaft von Trainer Gerald Baumgartner reiste also als Favorit ins obere Tal und konnte dieser...

  • 20.08.19
Sport
23 Bilder

70 Jahres Feier des SC St. Stefan

Heute fand bei Kaiserwetter die 70 Jahres Feier des SC St. Stefan statt. Um 14:30 Uhr spielte der SC St. Stefan ein Freundschaftsspiel gegen den ATSV Wolfsberg. Um 17:00 Uhr spielte der Bundesligist Wolfsberger AC gegen den Kapfenberger AC.  Vor dem Event bekam der 22 Jährige Maria Rojacher Manuel Gosch von Trainer der St. Stefaner Gerald Baumgartner ein originales Trikot überreicht. HERZLICHEN DANK.

  • 29.06.19
Sport
2 Bilder

Manuel Gosch bekam ein Trikot überreicht

Im Rahmen der 70 Jahre Feier des SC St. Stefan bekam Manuel Gosch der die Online Plattform "Das Fußballportal Lavanttal" leitet ein original Trikot überreicht. Ich bedanke mich und wünsche euch Alles Gute für die Unterliga.

  • 29.06.19
  •  2
Sport
Der Voitsberger Jano Nachbagauer zählt zu den großen steirischen Ski-Talenten.

Große Skitalente
Voitsberger Ski-Ass gewann vier von acht Rennen

Die Firma Fisch-Tools aus St. Josef engagiert sich seit Jahren im Sponsoring von Nachwuchstalenten im Ski-Sport und freut sich über die hervorragenden Leistungen von Paolo Eberhard und Jano Nachbagauer, die für den SC St. Stefan starten. Auch steiermarkweit top Der zehnjährige Voitsberger Jano Nachbagauer - Bruder des großen weiblichen Ski-Talents Jana Nachbagauer - absolvierte in dieser Saison acht Rennen und stand unglaubliche vier Mal am Siegerstockerl. Auch am 24. Februar war der junge...

  • 26.02.19
Sport
Trainer Gerald Baumgartner im Interview mit der WOCHE

Gerald Baumgartner
"Sehe Luft nach oben"

Der SC St. Stefan hat sich mit einem Unentschieden am Sonntag gegen SV Griffen zum Winterkönig der 1. Klasse D gekrönt.  Was ist Ihr sportliches Ziel in dieser Saison? GERALD BAUMGARTNER: Das große Ziel ist es bei der 70-Jahr-Feier des SC St. Stefan im kommenden Jahr den Aufstieg in die Unterliga Ost zu erreichen. Dies war bereits das große Ziel unseres heuer im Juli leider plötzlich verstorbenen Obmannes Günter Simon. Er hat einen großen Anteil am sportlichen Erfolg unseres Vereines. Er...

  • 05.11.18
Sport
Otto Wegscheider (ATSV Wolfsberg), Hannes Wurzer (FC St. Michael), Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Bernd Moll (SC St. Stefan) und Hubert Christöfl (ASV St. Margarethen)

50 Jahre Städtepartnerschaft
50 Herzogenauracher Fußbälle an Wolfsberger Fußballvereine übergeben

Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz lud die Vereinsvertreter kürzlich in das Wolfsberger Rathaus. WOLFSBERG. Mit großem Gepäck war Herzogenaurachs Bürgermeister German Hacker Anfang Oktober zu den Feierlichkeiten anlässlich fünfzig Jahre Städtepartnerschaft in Wolfsberg angereist. Darunter befanden sich als Geschenk auch 50 Fußbälle der beiden in Herzogenaurach beheimateten Sportartikelkonzerne Adidas und Puma.  Nun konnte Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz den vier Wolfsberger...

  • 25.10.18
Sport
Am Bild u. a. SV Eitweg-Präsident Albert Stückler (Zweiter v. li.) und SV Eitweg-Obmann Dietmar Wutscher (Dritter v. li.)

Frantschachs Bambini siegen

In Gedenken an Niko Schwab kickten jetzt in Eitweg die Jüngsten. EITWEG. Die Eitweger Nachwuchstrainer Frank Inkret (im Bild hinten rechts), Volker Pieperhoff und Markus Leitner organisierten das Niko Schwab-Nachwuchs-Gedenkturnier für die Bambini. Bereits die jüngsten Kicker lieferten sich im Koralpenstadion in Eitweg spannende Spiele. Letztlich schnappte sich der WSV Frantschach vor dem SV Eitweg und dem SC St. Stefan den Sieg. In Zukunft sollen mehrere Turniere dieser Art im Lavanttal...

  • 27.06.16
Sport

Lavamünd gelang nach 0:3 noch der Ausgleich

LAVANTTAL (gekl). Im Lavanttaler-Derby der 1. Klasse D gewann St. Stefan in Eitweg mit 3:1. Eitwegs Spielertrainer Martin Mayerhofer, er wechselte sich in der 55. Minute ein, gelang zwar der Anschlusstreffer zum 1:2, konnte die Niederlage nicht verhindern. Moral bewies der SV Lavamünd in der Partie gegen DSG Ferlach. Nach 47. Minuten schon 0:3 im Nachteil konnte noch ein 3:3 erreicht werden. Zwei Tore erzielt dabei Patrick Stelzl. Bad St. Leonhard gewann in Griffen 2:1, St. Paul holte beim 0:0...

  • 27.10.15
Sport

Nur ein Punkt in fünf Spielen

Das war kein erfolgreiches Wochenende für die Lavanttaler Fußballklubs in der 1. Klasse D. LAVANTTAL (gekl). Nicht mit Ruhm bekleckert haben sich die fünf Lavanttaler Klubs in der Meisterschaft der 1. Klasse D. In sechs Spielen gab es nur ein mageres Pünktchen. Der ASC St. Paul musste gleich zwei Niederlagen einstecken. Während man mit der Auswärtsniederlage bei Eberndorf (1:2) rechnen konnte, so kam die Heimpleite im Nachtragsspiel gegen Tabellennachbarn DSG Ferlach (0:2) doch etwas...

  • 28.09.15
Sport
30 Bilder

St. Stefan ist die Nummer eins

In der 1. Klasse D ging es am Wochenende um die Frage wer ist der beste Lavanttaler Klub? LAVANTTAL (gekl). Die Antwort wurden in den beiden Derbys St. Stefan gegen St. Paul und Eitweg gegen St. Leonhard gegeben. Einziger Sieger am Spielfeld und in der Tabelle wurde der SC St. Stefan, der bei, für die Jahreszeit ungewöhnlicher Hitze, gegen St. Paul als die etwas bessere Mannschaft drei Punkte holte. St. Paul konnte erst in der Schlussphase den Anschlusstreffer erzielen, Alex Berchtold hatte mit...

  • 14.09.15
Sport
8 Bilder

Erste Punkte für Maria Rojach

ST. ANDRÄ (gekl). Bei St. Stefan im Unteren Play-off der 1. Klasse D läuft es derzeit nicht so richtig. Nach der unnötigen (1:4) Heimniederlage gegen Rückersdorf gab es auch im Spiel gegen den Tabellenletzten in Maria Rojach keine Punkte. Die Rojacher spielten beherzt und kämpften um jeden Ball und wurden für ihren unermüdlichen Einsatz belohnt. Durch Tore von Rene Knauder und Robert Gradisnik in den letzten 25 Minuten wurde der 3:1 Sieg, der erste Punktegewinn im Frühjahr,...

  • 13.04.15
Sport
Peter Kienleitner hat als Trainer des SC St. Stefan derzeit keinen leichten Stand

St. Stefan spielt mal hui, mal pfui

ST. STEFAN. Bis zu dem Auswärtsspiel gegen Globasnitz sah die bisherige Saisonbilanz des SC St. Stefan recht ausgeglichen aus. Nach dem 2:3 allerdings haben die Niederlagen Überhand genommen - Rang elf in der Unterliga Ost ist das Resultat. Die Hex' am Fuß Trainer Peter Kienleitner befindet sich am Rande der Verzweiflung: "Wie gegen Globasnitz waren wir am Feld nicht schlechter. Wir verwandeln unsere Chancen einfach nicht, werden für Fehler aber sofort bestraft und bräuchten dringend wieder...

  • 21.10.13
Sport
SC-St.-Stefan-Kapitän Mario Simon kickt bereits seit 17 Jahren bei seinem Stammklub und ist ein ganz wichtiger Spieler für die Mannschaft

Ungeschlagen bleiben

Beim SC St. Stefan läuft es derzeit optimal. Auch zu Hause will man den Erfolgsrun weiter fortsetzen. SC-St.-Stefan-Coach Mario Wriessnig darf sich nicht beklagen. In den ersten drei Runden konnten sich die Lavanttaler gegen ihre Gegner durchsetzen und haben mit Schlussmann Franz Podercnik einen sicheren Rückhalt. Stürmer Pascal Dörflinger befindet sich derzeit ebenfalls in Bomben-Form und führt die Schützenliste der 1. Klasse D mit acht Treffern an. Wriessnig ist von seiner Mannschaft...

  • 24.08.11
Sport
Franz Podercnik ist derzeit einfach nicht zu bezwingen. In den bisherigen drei Runden, musste er noch kein einziges Mal einen Treffer hinnehmen

Der dritte Sieg

In der 1. Klasse D ist der SC St. Stefan/L. derzeit das Maß aller Dinge. In drei Runden gab es ebensoviele Siege. Die Torsperre von Goalie Franz Podercnik hielt auch beim 3:0-Heimsieg gegen SV Reichenfels. Die Tore für St. Stefan erzielten Pascal Dörflinger (2) und Phillip Leopold. Dörflinger führt nun mit acht Treffern die Torschützen-Liste an.

  • 17.08.11
Sport
Rene Perchtold steuerte ein Tor zum 7:0-Kantersieg bei

Ein Schützenfest

Zum Auftakt der 1. Klasse D zeigte sich der SC St. Stefan/Lav. in Geberlaune. Die Gastmannschaft des SC Eisenkappel musste die Heimreise mit sieben Bummerln antreten. St. Stefan-Coach Mario Wriessnig darf von einem gelungenen Start in die neue Saison sprechen. Zum erfolgreichsten Torschützen der Lavanttaler avancierte Pascal Dörflinger, der gleich fünf Mal seine Visitenkarte im gegnerischen Tor hinterließ. Philip Leopold und Rene Perchtold scorten die zwei weiteren Treffer zum 7:0-Heimerfolg....

  • 02.08.11
Sport
Der Stürmer Igor Plisic war auch in der heurigen Saison eine wichtige Stütze und soll
weiterhin für SC St. Stefan auf Torjagd gehen

Ziel mehr als erreicht

Eine Runde vor Schluss konnte sich SC St. Stefan/Lav. bereits vorzeitig den Meistertitel der 2. Klasse D sichern. Trainer Mario Wriessnig ist von der gebotenen Saisonleistung seiner Spieler begeistert. „Die Jungs haben Sensationelles geleistet. Jeder hat für den anderen gekämpft. Der Lohn für den Einsatz war jetzt der Titel. Wir wollten als Meister aufsteigen, dass wir Lavamünd noch ausbremsen konnten, ist natürlich toll“, sagt Wriessnig. Die Leistung von einigen Spielern will der St....

  • 07.06.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.