Schi Alpin

Beiträge zum Thema Schi Alpin

Sport
Kopfüber in den Sportlichen Erfolg
29 Bilder

Unsere Sporttalente
Tina Hetfleisch aus Oberdorf erobert mehrere Disziplinen

Die erst 13-jährige Oberdorferin Tina Hetfleisch eifert ihrer großen Schwester Kristin nach. OBERDORF. Wer in Österreich an Grasski denkt, kommt unweigerlich zu Kristin Hetfleisch, die im Vorjahr ihren zweiten Gesamtweltcup einheimste und damit die manigfaltige Medaillensammlung im Haus Hetfleisch krönte. Doch in der Sportfamilie steht seit Jahren auch die jüngere Schwester in den Startlöchern, um die Erfolgsbilanz weiter aufzupolieren. Ihr großes Vorbild ist natürlich Kristin: "Ich bin ihr...

  • 22.05.19
  •  1
Sport
Die beiden Tagesschnellsten Linda Balla und Philip Oberrisser mit Bgm. Kurt Maczek und BSV-Präs. Gerald Guttmann
8 Bilder

Pinkafeld
Linda Balla und Philipp Oberrisser gewinnen Stadtschimeisterschaften

PINKAFELD. Der Union Schiclub Pinkafeld veranstaltete am 17. Feber die Pinkafelder Stadtschimeisterschaften. Bei den Herren siegte Philip Oberrisser in 47,15 vor Lukas Pauschenwein (47,27) - beide USC Pinkafeld - und Paul Wagner (47,34) vom USC Oberwart. Bei den Damen war Linda Balla in 45,95 Tagesschnellste vor Tina Hetfleisch (48,39) - beide USC Pinkafeld - und Anna-Maria Thier vom SC Grafenschachen (50,43). Alle Ergebnisse

  • 17.02.19
Sport
Schivergnügen bei der Burgenland Schiwoche: Thomas Kiss, LH Hans Niessl, Alexander Hegedüs, Michael Walchhofer
11 Bilder

Schi Alpin
45. Burgenländische Schiwoche in Altenmarkt-Zauchensee

BEZIRK OBERWART/ALTENMARKT. Für viele Landsleute ist die alljährliche Burgenländische Schiwoche in der Region Altenmarkt-Zauchensee in den Semesterferien eine liebgewonnene Tradition. Der Andrang im bereits 45. Jahr war groß: Über 500 sportbegeisterte Burgenländer, darunter viele Kinder und Jugendliche, waren aus dem Burgenland ins Salzburgische angereist. Zusätzlich ermöglichte das Landesjugendreferat die Teilnahme für Kinder und Jugendliche ohne Begleitung – 30 nahmen das Angebot an. Auch...

  • 17.02.19
Sport
Tabea Pomper und ihre Kolleginnen von der NMS Markt Allhau
2 Bilder

NMS Markt Allhau
Sportliche Erfolge in verschiedenen Bereichen

MARKT ALLHAU. Obwohl die NMS Markt Allhau keinen Sportschwerpunkt hat, konnte das Team der NMS bereits zum 2. Mal in Folge das Schulsportgütesiegel in Gold erreichen. Für diese Errungenschaft haben vor allem die sportliche Ausstattung, die Organisation bzw. Teilnahme an sportlichen Wettbewerben und die sportlichen Zusatzqualifikationen der BewegungserzieherInnen beigetragen. Tabea Pomper und Maximilian Koller siegtenBei den heurigen Landesmeisterschaften im Alpinen Skilauf war Tabea Pomper...

  • 08.02.19
Sport
Bildungsdirektor Heinz Zitz (li) und Fachinspektor Harald Ziniel (re) gratulierten den erfolgreichen Burschen der HTL Pinkafeld und ihrem Betreuer Prof. Volker Pertl (2.v.l.)

HTL Pinkafeld
HTL-Teams gewinnen Schi-Landesmeisterschaften Oberstufe

ST. JAKOB IM WALDE/PINKAFELD. Bei den Landesmeisterschaften Schi alpin am 5. Februar 2019 in St. Jakob im Walde konnten die beiden von Prof. Volker Pertl betreuten Burschenteams der HTL Pinkafeld den ersten und zweiten Platz in der Oberstufe belegen. Das siegreiche Team mit Florian Glatz, Timon Klinger, Christian Kronaus und Patrick Strobl distanzierte das zweite Team der HTL Pinkafeld mit Armin Pössinger, Julian Kovacs, Max Parrer und Moritz Kaplenig um 5 Sekunden. Damit darf das HTL...

  • 07.02.19
  •  1
Sport
V. l.: Michaela Bauer vom Veranstalterverein Union Vichtenstein, Jana Schal und David Beham mit Walter Beham (vom Sponsoren Raiffeisenbank Region Schärding).
3 Bilder

Schi Alpin
Schal und Beham sind die schnellsten auf zwei Brettern

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die schnellsten Skiläufer des Bezirkes wurden am 26. Jänner in Eberschwang gesucht. Die Union Vichtenstein war für die Durchführung von zwei Riesentorlauf-Durchgängen verantwortlich. 55 Starter stellten sich der Aufgabe. Die schnellste Läuferin war Jana Schal vom TSV St. Marienkirchen. Sie holte sich den Tagessieg vor Sabrina Höllinger (Union Vichtenstein) und Carina Penzinger (USC Schardenberg). Bei den Herren siegte David Beham vom Veranstalterverein Union...

  • 05.02.19
Sport
Tina Hetfleisch (Mitte) siegte bei den U14 weiblich vor Emma Eberhardt (2.v.l.) und Katharina Kicker
18 Bilder

Schi Alpin
Schiclub Grafenschachen lud zu Rennen in St. Jakob im Walde

GRAFENSCHACHEN/ST. JAKOB. Zuviel Neuschnee verhinderte am 6.1.2019 die Austragung des diesjährigen Dreikönigsriesentorlaufs in St. Jakob im Walde. Der Ersatztermin am 27.1.2019 war aber ein voller Erfolg! Der Burgenländische Skiverband – durchführender Verein SC Grafenschachen – veranstaltete nun am 27.1.2019 den schon traditionellen Dreikönigsriesentorlauf mit sehr hoher Beteiligung (insgesamt 230 Läufer). Das bewerte Team des SC Grafenschachen und der Liftbetriebe St. Jakob im Walde schaffte...

  • 29.01.19
  •  1
Sport
Jubel um Ramona Siebenhofer, Nici Schmidhofer (r.) freut sich mit.

Schmidhofer & Siebenhofer
Unsere Schi-Damen auf der Erfolgswelle

Ramona Siebenhofer und Nici Schmidhofer sorgen im Weltcup für Furore. MURAU. Die letzten Arbeitstage vor der Weihnachtspause haben sich für den „Murtal Express“ als äußerst erfolgreich herausgestellt. Unter diesem Namen ist das Duo Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer im alpinen Schiweltcup mittlerweile überall ein Begriff. Weltspitze In dieser Saison haben sich die beiden Speed-Damen bislang in der absoluten Weltspitze etabliert.Die Lachtalerin Schmidhofer hat das mit ihren ersten...

  • 20.12.18
Sport
Nici Schmidhofer holte sich in Gröden Platz 2.

Schi-Weltcup
Der nächste Stockerlplatz

Nici Schmidhofer landete im Super-G von Gröden auf Platz 2. MURAU. Es läuft beim Murtal Express. Die beiden Schi-Damen aus dem Bezirk Murau wechseln sich derzeit im Weltcup mit Stockerlplätzen ab. Am Mittwoch hat wieder Nicole Schmidhofer zugeschlagen. Favoritin Ilka Stuhec (SLO) war zwar auch im Super-G nicht zu schlagen, aber die Lachtalerin fuhr ex aequo mit Tina Weirather (LIE) auf Platz 2. Blaue Zehe "Es muss zwicken", haben ihre Trainer der Lachtalerin gesagt. Und das hat es dann...

  • 19.12.18
Sport
Kristin Hetfleisch mit Marcel Hirscher und Christian Zumpf
2 Bilder

"Goldenes Sportzeichen" für Oberdorferin Kristin Hetfleisch

Kristin Hetfleisch wurde für ihre Erfolge im Grasski vom ÖSV ausgezeichnet OBERDORF/BAD AUSSEE. In Bad Aussee fand am Wochenende die 83. ordentliche Länderkonferenz des Österreichischen Skiverbandes statt. Beim großen Festabend gab es am Freitagabend zahlreiche Ehrungen und Verabschiedungen verdienter Sportler und Funktionäre. Unter den Geehrten war auch die Oberdorferin Kristin Hetfleisch, die das Goldene Sportehrenzeichen des ÖSV erhielt. Die Geehrten (Sportler) Großes Goldenes...

  • 24.06.18
Sport
Tina Hetfleisch fuhr beim Salzburg Milch Kids Cup fürs Burgenland.
15 Bilder

Tina Hetfleisch und Peter Verhas vertraten Burgenland beim Schi-Kids Cup

OBERDORF/BAD TATZMANNSDORF. Am Wochenende fand das Bundesfinale beim Salzburg Milch Kids Cup statt. Das Burgenland vertraten Tina Hetfleisch (USK Pinkafeld) und Peter Verhas (SC Bad Tatzmannsdorf). Im Teambewerb holte Tina mit ihrem Team den 2. Platz, im Einzel fuhr die Oberdorferin auf Rang 22. Peter Verhas schaffte im Einzel Platz 24, sein Team erreichte Platz 6 in der Teamwertung.

  • 08.04.18
Sport
Die Sieger der Jennersdorfer Stadtschimeisterschaften in Modriach.

Jennersdorfs Schifahrer kürten ihre Stadtmeister

In Modriach trug der Schiklub USV Jennersdorf seine Stadt-Schimeisterschaften aus. Bei den Herren gewann Martin Pold, bei den Damen Sigrid Joham. In der Herren-Altersklasse 1 setzte sich Roland Karner durch, in der Altersklasse II Andreas Schatauer. Bei den Kindern siegte Veronika Neubauer, bei den "Häschen" Louisa Pold.

  • 01.03.18
Sport
Peter Verhas und Tina Hetfleisch sind beim Österreichfinale mit dabei.
6 Bilder

Tina Hetfleisch und Peter Verhas im Kidscup-Bundesfinale

Die beiden Schi-Nachwuchssportlerinnen aus dem Bezirk Oberwart zeigten beim Salzburg Milch-Kidscup auf. BEZIRK OBERWART. Am vergangenen Wochenende fand in Annaberg (NÖ) der Salzburg Milch Kidscup für Wien, Niederösterreich und Burgenland statt. Dabei zeigten auch Tina Hetfleisch (USC Pinkafeld) und Peter Verhas (SC Bad Tatzmannsdorf) auf. Die beiden qualifizierten sich fürs Burgenland für das Salzburg Milch Kidscup-Österreichfinale auf der Reiteralm Anfang April.

  • 26.02.18
Sport
Der Kinderschikurs in den Semesterferien hat in Pinkafeld schon Tradition.
3 Bilder

Linda Balla und Lukas Pauschenwein sind Pinkafelder Stadtschimeister

In den Semesterferien fand auch der Kinderschikurs der USC Pinkafeld statt. PINKAFELD. Wie jedes Jahr veranstaltete der USC Pinkafeld in den Semesterferien den Kinderschikurs in St.Jakob/Walde. Schibegeisterte Kinder aus Pinkafeld, aber auch aus den angrenzenden Gemeinden nahmen an dieser Veranstaltung teil. Dieser Schikurs stand heuer unter dem Motto „ÖSV YoungStars“, bei dem die Kids verschiedene Schwierigkeit-Stufen des alpinen Schilaufes kennen gelernt haben. Beim Abschlußrennen incl....

  • 20.02.18
Sport
Lisa Giacobini und Andreas Guttmann siegten bei der Ortsschimeisterschaft von Bad Tatzmannsdorf.
20 Bilder

Lisa Giacobini und Andreas Guttmann gewinnen Tatzmannsdorfer Ortsschimeisterschaft

In der Gesamtwertung siegen Linda Balla und Andreas Guttmann BAD TATZMANNSDORF/BEZIRK. Am 4. Feber fand bei strahlendem Sonnenschein der Tatzmannsdorfer Schitag statt. Als Ortsschimeister konnten sich Gesamtsieger Andreas Guttmann mit einer Zeit von 43,03s und Lisa Giacobini als Gesamtvierte mit einer Zeit von 50,80s behaupten. In der Gesamtwertung siegte bei den Damen Linda Balla 43,66s vor Kristin und Tina Hetfleisch (alle Union Skiklub Pinkafeld), sowie Lisa Giacobini. Bei den Herren...

  • 09.02.18
Sport
Symbolbild: Verena Siebenhofer

Ortsmeisterschaften Schi Alpin

des USK St. Michael Start: 10:00 Uhr Bambini Jg. 2011 u. jünger (verkürzte Strecke), danach alle anderen Klassen Anmeldung: Sport Friedrich und Sportfex bzw. E-Mail schiklub.st.michael@sbg.at Nennungsschluss: Freitag, 16.2.2018 . - 17:00 Uhr aus organisatorischen Gründen keine Nachnennungen Sturzhelmpflicht Startberechtigt: alle Klassen- Bambini-Altersklassen Einzelwertung + Mannschaftswertung (4 Starter-3 in Wertung – Mittelwert, nur ab Jahrgang 2010...

  • 06.02.18
Sport
Nici Schmidhofer will Edelmetall. Foto: GEPA pictures/Walgram
3 Bilder

Drei Damen, ein großes Ziel

Ein Trio aus dem Murtal will bei den Olympischen Spielen für Furore sorgen. MURTAL. „Die Damen haben in den letzten Jahren einen Riesenschritt gemacht und sich super entwickelt.“ Das sagt einer, der es wissen muss: Karl Schmidhofer ist einerseits der Onkel von Weltmeisterin Nici und andererseits kann er als Grebenzen-Chef die Schidamen regelmäßig zu Trainings in St. Lambrecht begrüßen. Vollgas Dort war Nici Schmidhofer mit ihren Kolleginnen auch am vergangenen Wochenende zu Gast, um sich...

  • 01.02.18
Sport
42 Bilder

Mit einem nahezu perfekten Lauf sicherte sich Aichinger Luca von der Feuerwehr Schwaming die Tagesbestzeit!

Feuerwehrschilauf 2018 der Garstner Feuerwehren Heuer versammelten sich die Florianis am 28. Jänner 2018 bereits zum 38. Mal auf der Piste. Startberechtigt sind alle Feuerwehrmitglieder, sowie deren Familienangehörigen und eine Gästeklasse, welche eigens gewertet wurde. Der mit 25 Toren gesteckte Riesentorlauf wurde in Spital am Pyhrn auf der Wurzeralm durchgeführt. Unterstützt wurde das Organisations-Team beim Rennen vom ASVÖ Schiverein Spital am Pyhrn, welcher für die Zeitnehmung und der...

  • 31.01.18
Sport
Linda Balla und Andreas Guttmann dominierten die Landesmeisterschaften.
23 Bilder

Andreas Guttmann und Linda Balla sind Schi Alpin-Landesmeister

In Strallegg wurde die Landesmeisterschaften im Schi Alpin-Slalom ausgetragen. Linda Balla und Andi Guttmann krönten sich zu Meistern im Slalom, Kombination und Riesentorlauf. BEZIRK OBERWART. In Strallegg führte am 27. Jänner der Schiklub Bad Tatzmannsdorf den Energie Burgenland Kindercup, die Burgenländische Raiffeisen Schüler-Landesmeisterschaft und Burgenländische Alpine Landesmeisterschaft erfolgreich durch. Die Landesmeister Slalom 2018 sind Linda Balla aus Pinkafeld und Andi Guttmann...

  • 28.01.18
Sport

Ortsmeisterschaft

Nennungen: bis Samstag, 03. Februar 2018, 20:00 Uhr in einer Box im Vereinshaus Starnummernausgabe: ab 09:00 Uhr vor dem Liftstüberl Nenngeld: bis Schüler II: € 6,–; ab Jugen: € 12,– Klasseneinteilung: Minikinder I m/w: 2013 und jünger Minikinder II m/w: 2012/2011 Kinder I m/w: 2010/2009 Kinder II m/w: 2008/2007 Schüler I m/w: 2006/2005 Schüller II m/w: 2004/2003 Jugend m/w: 1998 - 2002 Damenklasse I: 1997 - 1983 Damenklasse II: 1982 und reifer Allgemeine Klasse m: 1997 - 1988 AK...

  • 25.01.18
Sport
Bei den Damen sicherte sich Angelika Moser den Tagessieg und bei den Herren triumphierte Andreas Prodinger.

Moser und Prodinger waren Weißpriachs Tagesschnellste

43. Weißpriacher-Ortsmeisterschaft am Schmiedhang am Fanningberg. WEISSPRIACH. Am vergangenen Samstag (20. Jänner 2018) ging die 43. Weißpriacher-Ortsmeisterschaft am Schmiedhang am Fanningberg über die Bühne. Bei bestem Wetter und Pistenbedingungen nahmen knapp 130 Weißpriacher Skiläufer teil. Bei den Damen sicherte sich Angelika Moser den Tagessieg und bei den Herren triumphierte Andreas Prodinger. Schon um halb zehn Uhr war Start für die jüngsten Rennläufer, für die am Nachmittag dann im...

  • 22.01.18
Sport
Bei den Damen siegte Linda Balla (2.v.re.) vor Kristin Hetfleisch (2.v.li.)
3 Bilder

Linda Balla und Lukas Zapfel schnellste Burgenländer beim Dreikönigsriesentorlauf

Der SC Grafenschachen veranstaltete den traditionellen Dreikönigstorlauf mit vielen Teilnehmern. GRAFENSCHACHEN/ST. JAKOB. Der Burgenländische Skiverband – durchführender Verein SC Grafenschachen – veranstaltete am 6.1.2018 den schon traditionellen Dreikönigsriesentorlauf mit sehr hoher Beteiligung (insgesamt 190 Läufer). Das bewerte Team des SC Grafenschachen und der Liftbetriebe St. Jakob im Walde schaffte trotz Warmwetter ausgezeichnete Voraussetzungen für ein tolles Rennen. Die schnellsten...

  • 07.01.18
Sport
Die Renngruppe des SV Faaker See beim Trainingslager in St. Jakob im Defereggental
4 Bilder

Saisonrückblick SV Faaker See 2016/2017

Auch am Ende dieses Winters kann der SV Faaker See auf eine erfolgreiche Schisaison 2016/2017 zurückblicken. Einerseits wurden im Rennlauf wieder einige Erfolge gefeiert, weiters erfreuten sich viele Kinder rund um den Faaker See am breiten Schikursangebot des Vereins. Breitensport: Auch wenn der Schnee zu Beginn des Winters noch etwas auf sich warten ließ konnten einige Kinder beim 5-tägigen Weihnachtsschikurs in den Ferien auf der Gerlitzen die richtige Schitechnik erlernen und...

  • 23.04.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.