Michaela Heider

Beiträge zum Thema Michaela Heider

Ramona Siebenhofer durfte in Val di Fassa jubeln.
2

Weltcup
Siebenhofer fährt zurück aufs Podium

Ramona Siebenhofer kehrt nach der WM zu alter Stärke zurück. KRAKAU. Ramona Siebenhofer hat ihre gute Form von der WM in Cortina konserviert und bei der Abfahrt in Val di Fassa voll ausgenutzt. Bei der Weltmeisterschaft war die Krakauerin mit gleich drei fünften Plätzen die konstanteste Österreicherin - blieb aber letztlich im Kampf um Medaillen unbelohnt. Nachgeholt Am Freitag hat die 29-Jährige den Sprung auf das Stockerl nachgeholt. Mit lediglich zwei Hundertstel Rückstand auf Lara Gut (SUI)...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Stefan Babinsky zeigte in Kitzbühel auf.
1 3

Weltcup
Stefan Babinsky feiert bestes Ergebnis auf der Streif

Tolle Erfolge für Stefan Babinsky in Kitzbühel und Michaela Heider in Crans Montana. MURTAL. Österreichische Festspiele gab es am Montag beim Super-G in Kitzbühel. Und mittendrin war ein waschechter Murtaler. Der Seckauer Stefan Babinsky holte sich auf der Streif mit Platz 7 sein bestes Weltcup-Ergebnis. Mit diesem Resultat war er allerdings "nur" viertbester Österreicher. Vincent Kriechmayr siegte, Matthias Mayer wurde Dritter und Christian Walder landete auf Rang 5. Worte fehlen „Mir fehlen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Nachhaltig: Heider, Roth, Zotter, Trummer (v.l.)

Zwei Vorreiter bei der "Müll-Intelligenz"

Bereits seit 1999 arbeitet Öko-Pionier Zotter, bekannt für seine handgeschöpften Schokoladen, mit Saubermacher zusammen: Jetzt wurde ein weiterer Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeitsperformance gesetzt. So wird in die Abfallbehälter für Gewerbemüll der Hightech-Sensor "Andi" eingebaut, der volle Behälter automatisch an das Saubermacher-Kundenportal meldet, um so die Entleerung der Behälter zu organisieren. "Es werden nur mehr bedarfsgerechte Abholungen durchgeführt", klären Hans Roth, Julia...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Stefan Babinsky ist in Kitzbühel am Start.
2

Schi-Weltcup
Angriff auf die Streif und Dauerstress in Bansko

Stefan Babinsky nimmt am Wochenende Kitzbühel in Angriff. Michaela Heider feiert Comeback nach Verletzung. Ramona Siebenhofer will Punkte holen, Nici Schmidhofer ist gesundheitlich angeschlagen. MURAU/MURTAL. "One hell of a ride" steht dem Seckauer Stefan Babinsky in Anspielung auf die bekannte Dokumentation in Kitzbühel bevor. Der 23-Jährige kämpft dieses Wochenende am Hahnenkamm um Weltcuppunkte. Das erste Training hat er bereits hinter sich gebracht - dabei landete er auf Platz 36. Ab...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Michaela Heider wurde nach dem Sturz sofort betreut.
2

Schi-Weltcup
Heider muss nach Horrorsturz pausieren

Für die Murtaler Nachwuchsläuferin Michaela Heider ging der Sturz in St. Moritz dennoch glimpflich aus. MURTAL. Da stockte den Läuferinnen im Ziel der Atem, einige hatten gar Tränen in den Augen: Die Murtalerin Michaela Heider ging beim Super G in St. Moritz mit Startnummer 32 ins Rennen. Nach wenigen Metern überdrehte die 24-Jährige im Steilhang, schlug mehrere Saltos, verdrehte sich das Bein und blieb angeschlagen im Schnee liegen. Untersuchung Das Streckenpersonal war sofort zur Stelle und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Nici Schmidhofer ganz oben am Stockerl.
2

Schi-Weltcup
Der erste Saisonsieg kam früh

Nici Schmidhofer triumphierte in der Abfahrt von Lake Louise, Ramona Siebenhofer punktete konstant. MURAU/MURTAL. Lange zittern musste Nici Schmidhofer am Samstag, bevor ihr erster Saisonsieg endgültig feststand. Die Lachtalerin fuhr mit Nummer 9 zur Bestzeit, danach standen noch einige Topläuferinnen am Start. Am nächsten kam ihr aber nur noch Mikaela Shiffrin - die US-Amerikanerin musste sich schließlich mit Rang 2 begnügen. Durchwachsen Nicht ganz nach Wunsch liefen für die 30-Jährige die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Motiviert: Hohensinner, Roth, Trummer und Kinder

Saubermacher sucht Ideen für den Klimaschutz

Auch heuer unterstützt Saubermacher in Form einer Weihnachtsaktion Caritas und "Licht ins Dunkel". Gemeinsam mit Stadtrat Kurt Hohensinner präsentierten Hans Roth, Maria Riedrich (Team Schmetterling der Caritas) sowie Saubermacher-Klimabotschafter David Trummer in der Volksschule Nibelungen die Aktion "Mit Klimaschutzideen Freude schenken". Für jede Idee, die bis spätestens 31. Dezember an facebook.com/SaubermacherAG geschickt wird, spendet das Entsorgungs- und Recyclingunternehmen einen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer sind bereit für die Saison.
3

Murau/Murtal
Verstärkung für unsere Schi-Stars

Die Region hat heuer erstmals gleich vier Vertreter im alpinen Schi-Weltcup. MURAU/MURTAL. Die Weltcup-Stars Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer aus dem Bezirk Murau haben heuer Verstärkung aus dem Murtal bekommen. Mit Michaela Heider und Stefan Babinsky ist das Aufgebot aus der Region so stark wie nie zuvor. Damit ist die Region Murau-Murtal im Weltcup so stark vertreten wie kaum eine andere auf der Welt. Aushängeschild Die Lachtalerin Nici Schmidhofer bleibt das Aushängeschild der...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
LH Hermann Schützenhöfer und Hans Roth mit David Trummer und Michaela Heider beim Klimagipfel am Schöckl.

Mit Klimagondel auf den Schöckl

Die Firma Saubermacher lud anlässlich der Präsentation der ersten Klimagondel zum „Klimagipfel“ auf den Schöckl. Die Gondel am Grazer Hausberg soll auf die Bedeutung von nachhaltigem Umweltschutz hinweisen. Zur Premierenfahrt lud Saubermacher-Gründer Hans Roth u.a. LH Hermann Schützenhöfer und die beiden Saubermacher-Umweltbotschafter ÖSV-Skirennläuferin Michaela Heider und Downhillfahrer David Trummer. Als nachhaltigstes Entsorgungsunternehmen der Welt setzt sich Saubermacher für eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Sportlich unterwegs für die Umwelt: Saubermacher Hans Roth mit ÖSV-Super G-Rennläuferin Michaela Heider.

Skirennläuferin wird Saubermacher-Klimabotschafterin

Die Skirennläuferin Michaela Heider ist auf ÖSV Erfolgskurs. Die ambitionierte 24jährige ist seit 2015 Kadermitglied und fährt heuer im A-Kader die Super G Bewerbe im Weltcup. Ziel der Heeressportlerin ist es, dieses Jahr im Super G unter die Top 25 zu kommen. Trotz verletzungsbedingter Ausfälle mischte Heider in den letzten Jahren vorne mit. So waren ihre größten Erfolge in der vergangenen Saison zwei dritte Plätze beim Riesen Slalom in Saalbach-Hinterglemm und beim Super G in Sella Nevea....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Stefan Babinsky darf im nächsten Jahr fix im Super G-Weltcup starten.
2

Ski Alpin Skicross
Weltcuptickets für Murtaler Wintersportler

MURTAL. Die abgelaufene Europacup-Rennsaison im Ski Alpin- und Skicrossbereich hat für den Skibezirk IV - Oberes Murtal drei weitere fixe Weltcupstartplätze für die Rennsaison 2019/2020 gebracht. Freude bei Heider und BabinskyDurch ihre jeweils dritten Ränge in der Europacup-Super G-Gesamtwertung haben sich Michaela Heider und Stefan Babinsky (beide SV Skiclub Gaal) fixe Startplätze für die nächstjährigen Super G-Weltcuprennen im Herren- und Damen-Weltcuprenngeschehen gesichert. Nächster...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Renate Götschl und Saubermacher Hans Roth mit der Ski Alpin Newcomerin Michaela Heider (Bildmitte)

Saubermacher unterstützt Alpin-Newcomerin

Sport und Umwelt sind für Saubermacher-Gründer Hans Roth ein gutes Team. Das Unternehmen unterstützt die österreichische ÖSV-Skirennläuferin Michaela Heider auf ihrem Weg zur Spitze und kürte sie zur Botschafterin für eine lebenswerte Umwelt auf der Piste. Die 22jährige ist Kadermitglied des ÖSV Alpin und seit 2015 im B-Kader (Europacup Team). Als bisherige Erfolge kann Heider den Sieg beim Europacup im Super-G (Saison 2015/2016) und in der abgelaufenen Saison den zweiten Platz beim...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
2

Zum ersten Europacupsieg gerast

Murtalerin Michaela Heider triumphierte im Super G von Kvitfjell. KNITTELFELD. Bereits zu Saisonbeginn befindet sich Michaela Heider in Bestform. Die Knittelfelderin raste beim ersten Europacup-Super G in der Saison 2015/16 in Kvitfjell (Norwegen) ihren Konkurrentinnen auf und davon und durfte sich am Ende über ihren Premierensieg in der zweithöchsten Wettkampfklasse des internationalen Skizirkus freuen. In ihrem erst 17. Europacup-Renneinsatz gelang damit der 19-Jährigen bereits der Sprung auf...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
2

Optimistisch in die neue Saison

Schi-Alpin: Michaela Heider und Stefan Babinsky freuen sich auf den Rennwinter. MURTAL. Nicht nur im Nationalteam und A-Kader ist der Skibezirk IV-Oberes Murtal durch Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer im ÖSV prominent vertreten. Auf dem Weg zur rot-weiß-roten Elite befinden sich auch Michaela Heider und Stefan Babinsky. Heider ist der einzige steirische Beitrag im ÖSV-Damen-B-Kader. Babinsky ist einer von insgesamt sechs Steirern, die in einem Kader des österreichischen Skiverbandes...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Goldmädel Michaela Heider.

Wie ein Phönix aus der Asche

Michaela Heider vom Skiclub Gaal: Von der Ersatzbank zum Olympia-Goldmädel. Ein echtes Sportmärchen, welches rund um den Erdball ging, hat Michaela Heider vom SV Skiclub Gaal geschrieben. Die Knittelfelderin hat ursprünglich am Mölltaler Gletscher die Qualifikation für den Skicross-Bewerb bei den ersten weltweiten Olympischen Jugendspielen in Innsbruck knapp verpasst und wurde auf die Ersatzbank gesetzt. Jetzt kam es, ausgelöst durch die Verletzung ihrer Salzburger Kollegin Michelle Buchholzer,...

  • Stmk
  • Murau
  • Fritz Meyer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.