Saubermacher

Beiträge zum Thema Saubermacher

Wirtschaft
Hans Roth (vorne) mit Kindern und Eltern beim Family-Day am Ecoport in Feldkirchen.

Family Day bei Saubermacher

Beim Saubermacher Family-Day erkundeten an allen Standorten die Kinder der Mitarbeiter den Arbeitsplatz ihrer Eltern. Saubermacher bietet seinen Mitarbeitern ein breites Programm an, um Beruf und Familie bestmöglich zu vereinbaren. „Wir sind ein Familienunternehmen. Uns ist es wichtig, dass sich die Väter und Mütter bei uns wohlfühlen“, sagte Saubermachergründer Hans Roth. Damit der Spaß bei den Kids nicht zu kurz kam, gab es beim Family-Day ein umfangreiches Spieleprogramm mit dem...

  • 11.09.19
Leute
Sportlich unterwegs für die Umwelt: Saubermacher Hans Roth mit ÖSV-Super G-Rennläuferin Michaela Heider.

Skirennläuferin wird Saubermacher-Klimabotschafterin

Die Skirennläuferin Michaela Heider ist auf ÖSV Erfolgskurs. Die ambitionierte 24jährige ist seit 2015 Kadermitglied und fährt heuer im A-Kader die Super G Bewerbe im Weltcup. Ziel der Heeressportlerin ist es, dieses Jahr im Super G unter die Top 25 zu kommen. Trotz verletzungsbedingter Ausfälle mischte Heider in den letzten Jahren vorne mit. So waren ihre größten Erfolge in der vergangenen Saison zwei dritte Plätze beim Riesen Slalom in Saalbach-Hinterglemm und beim Super G in Sella Nevea....

  • 04.09.19
Wirtschaft
Saubermacher-Lehrlinge erhielten Einblick in die Rohstoff-Rückgewinnung bei Kühlgeräten.

Saubermacher-Nachwuchs auf Umwelt-Mission

Zehn junge Nachhaltigkeitsprofis von Saubermacher besichtigten Europas modernste Kühlgeräte-Zerlegungsanlage, das von Rumpold Tschechien geführte Tochterunternehmen von Saubermacher in der Nähe von Prag. Die Steirer erhielten Einblick in die Arbeit des tschechischen Marktführers und profitierten als Umweltexperten von morgen vom internationalen Technologie- und Know-how-Netzwerk des österreichischen Familienbetriebs. Saubermacher investiert in die Ausbildung junger Menschen und schafft neue...

  • 22.08.19
Lokales
In einem Festakt bei Saubermacher wurden den Feldkirchner Gewinnern (Familien Semmernegg, Deutsch und Leitner) die Preise überreicht.

Feldkirchen: Gewinn für schlaue Mülltrennung

Ordentliche Mülltrennung kennt nur Gewinner. Für die Teilnehmer am „Smart Village Projekt“ in Feldkirchen zahlte sich die Mülltrennmoral doppelt aus, Saubermacher verloste unter allen, die am Projekt mitmachten, schöne Preise. Bgm. Erich Gosch sowie Maria Eisel, Martina Kornthaler und Andreas Opelt (alle Saubermacher) gratulierten den Gewinnern. Vor rund einem Jahr startete das „Smart Village Projekt“ in Feldkirchen mit dem Ziel, die Recyclingquote zu verbessern, die Restmüllmenge zu...

  • 14.08.19
Lokales
Er ist der Schredder von Graz: Der mobile Aktenvernichter vernichtet alte Dokumente direkt bei den Kunden vor Ort.
4 Bilder

Graz Inside
Vom Schreddern bis zum "Smart Waste" - Ein Blick hinter die Kulissen von Saubermacher

Knapp zwei Millionen Tonnen Abfall landen bei Saubermacher pro Jahr – Ziel ist eine hohe Wiederverwertung. Die Schredder-Affäre und der – meist legale – Weg der Aktenvernichtung sind in aller Munde. Die WOCHE wollte wissen, wie in Graz und Umgebung geschreddert wird und hat dem Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Saubermacher zu seinem 40. Geburtstag einen Besuch abgestattet. Dabei haben wir nicht nur herausgefunden, wie viel in der steirischen Landeshauptstadt geschreddert wird, sondern...

  • 07.08.19
Wirtschaft
Präsentierten die neuen Ökobins: Wolfgang Neubauer,  Hans Roth, und Ralf Mittermayr/Saubermacher.
9 Bilder

Aus Mülltonne alt wird Ökobin neu

Auch Mülltonnen haben eine begrenzte Lebensdauer. Nach etwa zehn Jahren haben sie ausgedient – und werden jetzt zu neuen Restmüllbehältern. Saubermacher und das Kärntner Unternehmen Europlast haben ein Fertigungsverfahren entwickelt, bei dem aus etwas mehr als einer alten Mülltonne eine neue Tonne namens Ökobin entsteht. Mülltonnen müssen viel aushalten. Sie werden vollgestopft, bei der Entleerung hochgestemmt und gerüttelt, und sie sind Hitze, Frost und Regen ausgesetzt. Nach zwei Jahren...

  • 24.07.19
Wirtschaft
Leider nur Restmülltonnen auf Autobahnraststätten der ASFINAG
14 Bilder

Restmüll-Paradies Autobahn

Wozu dieser Beitrag? Dieser Beitrag soll auf die einfachsten Nachhaltigkeitsmaßnahmen, das richtige Mülltrennen sowie ein vernünftiges Abfallmanagement, hinweisen. Einfachste "Klimaschutzmaßnahme"Das richtige Mülltrennen und ein vernünftiges Abfallmanagement sind eine der einfachsten "Klimaschutzmaßnahmen", die es gibt. Der Staatskonzern ASFINAG beweist hier eindrucksvoll, wie ernst er diese Dinge nimmt.  Haben Sie es schon bemerkt?Bei den Autobahn-Raststationen und Parkplätze der ASFINAG...

  • 20.07.19
Lokales

Gemeinsam stark: Martin Graf (Energie Steiermark), Christian Purrer (Energie Steiermark), Hans Roth (Saubermacher), Landeshautpmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Erich Gosch (Bürgermeister Feldkirchen), Manfred Reisenhofer (Bürgermeister Riegersburg), (v.l.n.r),

Saubermacher – Smarte Technologie gegen Müllberge

Das "Smart Village Projekt" von Energie Steiermark und Saubermacher AG zeigt, wie sich die Mülltrennmoral mit moderner Technologie messbar verbessern lässt, wie mittels GPS-Streckenerfassung Rechtssicherheit geschaffen wird und über Eissensoren der Winterdienst bedarfsgerecht durchgeführt werden kann. „Diese Projekte verdeutlichen einmal mehr, dass die Steiermark mit ihrem Fokus auf Wissenschaft, Bildung und Ausbildung richtig liegt", zeigt sich Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer...

  • 03.07.19
Lokales
Im Rahmen des Gemeindetags in Graz wurden die Ergebnisse der Testphase von Smart Village in Feldkirchen präsentiert.
2 Bilder

Smart Village Feldkirchen
Effizienter durch smarte Technik

Feldkirchen bei Graz sorgt mit intelligenten Mülltonnen für eine bessere Trennung des Mülls in der Gemeinde. Aufgrund der hohen Verwertungs- und Entsorgungskosten ist Restmüll die teuerste Fraktion für die Gesellschaft. Allein im Bezirk Graz-Umgebung landen im Durchschnitt jährlich 94 Kilogramm pro Einwohner im Restmüll. Der Anteil an Fehlwürfen ist dabei mit 65 Prozent in vielen Gemeinden exorbitant hoch. Die Firma Saubermacher will mit einem sogenannten Wertstoffscanner genau diesem...

  • 03.07.19
Wirtschaft
Beim Interview: Hans Roth mit Peter Siegmund (r.)

Idee von Peter Siegmund: Neuer Podcast für Erfolgsgeschichten

Mit einem neuen Unternehmer-Podcast ist Peter Siegmund, auch als "der Kommunikator" bekannt, an die Öffentlichkeit gegangen. Im Rahmen von "Gut.Besser.Wir" will Siegmund ab sofort erfolgreiche Unternehmen und Menschen vor den Vorhang holen. Als einer der ersten Gäste stand Saubermacher-Unternehmensgründer Hans Roth Rede und Antwort. "Es gibt so viele Unternehmer in diesem Land, die höchst interessante Geschichten zu erzählen haben", spricht Siegmund über seine Idee. Der Podcast ist auf allen...

  • 20.06.19
Wirtschaft
Hans Roth und Peter Siegmund bei der Aufnahme für das Unternehmer-Podcast

Saubermacher auf Podcast

Als einer der ersten Interviewpartner gab Hans Roth, Unternehmensgründer und Aufsichtsratsvorsitzender von Saubermacher Peter Siegmund für Podcast „Gut.Besser.Wir“ ein Interview. Vorgestellt werden darin erfolgreiche Unternehmen und die Menschen, die hinter diesen Erfolgen stehen. „Ich hoffe, darin einiges von meinen Lebenswerten, meiner Philosophie und jener unseres Unternehmens transportiert zu haben“, sagte Roth. Podcast Ist auf allen großen Plattformen wie Google oder YouTube...

  • 20.06.19
Wirtschaft
Partnertag der Abfallwirtschaft: Roland Baumann (Wolf Plastics), Christian Schreyer (Dachverband der steirischen Abfallwirtschaftsverbände), Rene Traar (Neues Gymnasium Leoben), Ralf Mittermayr (Saubermacher), Martin Wellacher(Montanuniversität) (stehend v.l.) sowie Bürgermeister Kurt Wallner, Ingrid Winter (Referatsleiterin Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit beim Land Steiermark) und Alfred Krenn (Geschäftsführer vom Abfallwirtschaftsverband Leoben) (sitzend 4., 5. u. 6. v.l.).
2 Bilder

Partnertag der Abfallwirtschaft: Kleine Maßnahmen mit großer Wirkung

Im Fokus des diesjährigen Partnertages der Abfallwirtschaft standen Kunststoffverpackungen. LEOBEN. "Vermeidung, Sammlung und Recycling von Kunststoffverpackungen" – unter diesem Motto stand der Partnertag der Abfallwirtschaft des Abfallwirtschaftsverbandes (AWV) Leoben in diesem Jahr. Gemeinsam mit den Partnern – der Firma Saubermacher Dienstleistungs AG, Wolf Plastics Verpackungen GmbH, der Montanuniversität Leoben und dem Neuen Gymnasium Leoben – wurde im Rahmen eines Pressegesprächs auf...

  • 19.06.19
Lokales
Die Saubermacher-Führung übernahm den Trigos von Gastgeberin Herta Stockbauer (BKS) und Laudatorin Teresa Habjan (IV Steiermark).

Feldkirchen bei Graz
Der Trigos geht an Saubermacher

Feldkirchen: Saubermacher setzte sich in der Kategorie Klimaschutz durch. Vergangene Woche fand die Gala für die Trigos-Auszeichnung in der Alten Universität in Graz statt. Unter den ausgezeichneten Unternehmen befindet sich auch der Umweltpionier Saubermacher mit Sitz in Feldkirchen. Der Betrieb wurde in der Kategorie Klimaschutz für sein nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet. Die Recyclinganlage für Lithium-Ionen-Batterien am Standort von Redux Recycling, ein Unternehmen der Saubermacher...

  • 12.06.19
Leute
Hans Roth (l.) bei der Benefizveranstaltung mit Armin Assinger, Josef Zotter und dem Präs. des Förderkreises Christoph Pertl.

Saubermacher unterstützt junge Künstler

Der Förderkreis der Oper Graz überreichte kürzlich bei einer Benefizveranstaltung einen Scheck über 20.000 Euro an Opernintendantin Nora Schmid. Bisher spendete der Verein, dem auch Saubermacher-Gründer Hans Roth angehört, 182.000 Euro für junge Menschen, die sich kulturell in Graz engagieren und sich der Oper verbunden fühlen. Der Förderkreis versteht sich als Wegbegleiter für Musiktheater-Projekte und setzt sich mit ehrenamtlichem und finanziellem Engagement für die Opernkunst in Graz ein....

  • 04.06.19
Lokales
Hochrangige Gratulanten-Schar: LR J. Seitinger und BM E. Köstinger gratulierten Familie Roth zum 40-Jahr-Jubiläum von Saubermacher.

Jubiläum für Saubermacher
40 Jahre im Dialog mit der Umwelt

Mit Umweltdialog wurde bei der Firma Saubermacher auch das 40-Jahr-Jubiläum des Betriebs gefeiert. Es begann vor 40 Jahren im beschaulichen Gnas in der Oststeiermark. Dort haben Hans und Margret Roth das heutige Unternehmen Saubermacher mit dem Anspruch gegründet, täglich einen Beitrag für eine lebenswerte Umwelt zu leisten. Heute ist der Dienstleistungsbetrieb mit Sitz in Feldkirchen weit über die Staatsgrenzen hinaus bekannt und zählt zu den führenden Entsorgungsunternehmen...

  • 29.05.19
Lokales
Kooperation: Saubermacher & Stadt Villach
3 Bilder

Frühjahrsputz
"Die Stärken werden gebündelt"

Zwei regionale Abfallunternehmen mit unterschiedlichen Konzepten. VILLACH/ARNOLDSTEIN. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die Kärntner Restmüllverwertungs GmbH in Arnoldstein. Seit 2004 betreibt diese in Arnoldstein eine Müllverbrennungsanlage. "In dieser werden jährlich rund 96.000 Tonnen an nicht gefährlichen Abfällen, die aus der kommunalen Abfallsammlung in Kärnten stammen, verwertet", erklärt...

  • 08.05.19
Lokales
Nach dem Brand.
2 Bilder

Saubermacher Brand
Betrieb im Recyclingzentrum geht Montag weiter

Betrieb im Recyclingzentrum wird trotz Brand Montag wieder aufgenommen. Statiker prüfen Dachkonstruktion und Betonwände. VILLACH ST. AGATHEN. Nach dem aufsehenerregenden Brand im Recyclingzentrum der Villacher Saubermacher zeigt sich heute, Samstag, das Ausmaß des Schadens: Die Umladestation für Gewerbeabfälle, wo das Feuer aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen ist, wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen. Ob die Dachkonstruktion aus Stahl und die Betonwände der Anlage das Feuer...

  • 27.04.19
Lokales
Die Sirenen heulten heute am Nachmittag,
2 Bilder

Großbrand bei Saubermacher
Abtransport des Mülls ist schwierig

Brand bei Saubermacher unter Kontrolle. Ein Kamerad wurde verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Brandursache könnte Selbstentzündung gewesen sein.  VILLACH. Bisher unbestätigten Quellen zufolge dürfte der große Brand bei der Saubermacher Müllsammelstelle wohl durch Selbstenzündung geschehen sein. Der Abtransport des Mülls vor Ort stellt die Einsatzkräfte derzeit vor eine Herausforderung. Rund 150 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden von elf Feuerwehren sind im Einsatz. Ein Atemschutzträger...

  • 26.04.19
Lokales
Dicke Rauchschwaden: aber kein Übergreifen des Feuers!
3 Bilder

Villacher Saubermacher
Vollbrand bei Müllsammelplatz!!

Dicke Rauchschwaden über dem Müllsammelplatz in St. Agathen. Elf Feuerwehren sind im Einsatz. Leider ein verletzter Atemschutzträger. Bitte vor Ort bis auf Weiteres Fenster und Türen geschlossen halten! VILLACH. Bitte die Türen und Fenster geschlossen halten, so die Warnung derzeit aufgrund eines Vollbrands beim Müllsammelplatz in St. Agathen. Zum EinsatzDie Müllsammelstelle der Firma Saubermacher in St. Agathen steht in Vollbrand. Elf Feuerwehren sind im Großeinsatz und haben den Brand...

  • 26.04.19
Lokales
Nach wie vor landen in vielen Restmülltonnen Fehlwürfe wie Bioabfall, Papier, Kunststoffe, aber auch Glas
3 Bilder

Villach
Schlaue Mülltonnen, es wird intensiv getestet

Trennverhalten wird positiv beeinflusst. Test wurde nun verlängert und läuft noch bis Sommer.  VILLACH. Seit einem halben Jahr läuft das Projekt "Smart Waste" in Villach Landskron, der geplante Testraum bis Ende April (die WOCHE berichtete) wurde bis Sommer verlängert. Die Ergebnisse bisher: vielversprechend, wie Saubermacher-Sprecherin Bernadette Triebl-Wurzenberger bestätigt. "Unsere Smart Waste Projekte (Villach, Riegersburg, Feldkirchen) sind gut im Laufen." Bis Sommer intensive...

  • 25.04.19
Lokales
Übergabe: H. Roth (l.) mit G. Falzberger (LKH)

Neuer E-Transporter für das LKH-Gelände

Die Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft (KAGes) setzt verstärkt auf eine nachhaltige Abfallwirtschaft: Um dieses Ziel zu erreichen, stellt Geschäftspartner Saubermacher ab sofort einen Elektro-Transporter für die Abfallentsorgung zur Verfügung. In Zukunft können damit 260 Abfallbehälter und in Summe 50 Tonnen Unrat leise, emissionsfrei und effizienter entsorgt werden. "Es freut mich, dass wir zur CO₂-Einsparung und zur Lärmreduktion am Klinikum-Gelände beitragen können“, sagt...

  • 23.04.19
Lokales
Vier volle Müllsäcke sind das Ergebnis der veschmutzten Grünfläche vor dem Schloss Neugebäude.
3 Bilder

Schloss Neugebäude
Der Dreck ist nun endlich weg

Anrainer säuberten die Grünfläche nahe dem Schloss Neugebäude. SIMMERING. Plastikflaschen, Auspuff und Verpackungsmaterial: Dank Luise und Birgit ist die Grünfläche vor dem Wohnhaus nahe dem Schloss Neugebäude wieder sauber. Die Fläche ist zwar mit einer Hinweistafel als Privatbesitz gekennzeichnet, trotzdem wird diese als Spazierweg genutzt und gleichzeitig für die Müllentsorgung verwendet. Müllplatz bis HundekloEinige Personen verwenden den Weg auch als Abschneider zum Hundeplatz,...

  • 08.04.19
Lokales
Die Schüler des BORG Birkfeld verfolgten den Weg des Plastikmülls.

Plastikvermeidung am BORG Birkfeld

Im BORG Birkfeld haben sich die Schüler dem Thema Plastik gewidmet und Ideen gesammelt, was die Schule gegen den Plastikwahnsinn machen könnte. So wurden nicht nur Plastikvermeidungstipps erstellt, sondern auch eigene Glastrinkflaschen im BORG Birkfeld Design angeschafft. Um zu verdeutlichen wie viel Plastik in nur einer Woche in der Schule entsteht, wurde dieser in der Aula gesammelt. Plastikverwertung Im nächsten Schritt verfolgten die Schüler den Weg des Plastiks, das meist sofort nach...

  • 26.03.19
Lokales
4 Bilder

Saubere Umwelt
Dietach macht den Frühjahrsputz mit Anti Littering Kampagne

Bereits zum zehnten lädt der Dietacher Umweltausschuss wieder zur Müllsammelaktion ein. Am 30. März 2018 ab 9 Uhr wird alles Weggeworfene eingesammelt, damit der Ort im Frühling sauber und einladend aussieht. Am Rand von Wanderwegen und Straßen, Gehsteigen und Radwegen wird das ganze Jahr über achtlos Müll entsorgt. Um diesen Müll zu sammeln braucht es auch dieses Jahr wieder die fleißigen Hände der Bevölkerung. „Wie jedes Jahr gilt hier das alte Sprichwort: Viele Hände, schnelles Ende.“...

  • 19.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.