manuskripte

Beiträge zum Thema manuskripte

Klaus Dieter-Hartl und Andreas Unterweger (Mitte) beim Pressegespräch gemeinsam mit LeibnitzKult-Obfrau Helga Sams in der Galerie Marenzi
1 Aktion 2

Ein Jahr Coronapandemie, Andreas Unterweger
Ein literarisches Stimmungsbild aus Leibnitz

Der Leibnitzer Literat Andreas Unterweger hat die Stimmung im Coronajahr zu Papier gebracht. LEIBNITZ. Auch ein Jahr nach dem ersten Lockdown ist es in der Kulturszene notgedrungen still wie nie zuvor. Klaus-Dieter Hartl und Andreas Unterweger blickten bei einem Pressegespräch gemeinsam mit LeibnitzKult-Obfrau Helga Sams in der Galerie Marenzi auf herausfordernde Monate zurück. "Am 16. März jährte sich der Lockdown-Beginn. Diese Zeit bis heute war für uns Kultur- und Kunstschaffende nicht...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Literatur-Mäzen Hans Roth und Schriftstellerin Barbara Frischmuth gaben die diesjährigen Rotahorn-Preisträger bekannt.
6

Rotahorn würdigt feine Sprachdifferenzierung

Nava Ebrahimi gewinnt den Rotahorn-Literaturpreis 2020 des Saubermacher-Gründers Hans Roth. Die 32jährige Schriftstellerin mit iranischen Wurzeln kam als Kleinkind nach Deutschland und lebt heute mit ihrer Familie in Graz. In ihrem kürzlich erschienenen Roman „Das Paradies meines Nachbarn“ beschreibt die Autorin die verlorene Jugend im iran-irakischen Krieg geschädigter Kinder. Ebrahimi gelingt es, das Geschehen in seiner Widersprüchlichkeit zu zeigen und punktet mit einer feinen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Grazer Gruppe, ein "who is who" der heimischen Kulturszene.
2

Zu sehen auf ORF 3
Doku von Grazer Filmemacher über Alfred Kolleritsch feiert TV-Premiere

Anlässlich Alfred Kolleritsch' Ableben würdigt ORF III seine Arbeit und beschließt die Aktualisierung des Programms. Der Fernsehsender ORF III wird am Dienstag, den 2.06. um 23.25 nach der Literatursendung "erlesen" und noch einmal am Sonntag Vormittag (7.06.2020) zur Matinee den Film "Die Grazer Gruppe" in der TV-Version uraufführen. Dieser Film von Markus Mörth hätte eigentlich auf der (leider abgesagten) "Diagonale" seine Premiere haben sollen. Der angesehene Grazer Filmemacher Mörth...

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
Einer der vielen Ehrungen für einen der bedeutendsten steirischen Literaten: Hermann Schützenhöfer und Franz Voves verliehen Alfred Kolleritsch den Ehrenring des Landes.
1

Steiermark trauert
Literat Alfred Kolleritsch verstorben

Er war der Doyen der steirischen Literaturszene, er war einer der bedeutendsten Künstler Österreichs: Alfred Kolleritsch ist heute, am 29. Mai, im Alter von 89 Jahren verstorben. Vielseitig, einzigartig Kolleritsch studierte in Graz und arbeitete als Lehrer und als Lehrbeauftragter auf der Karl-Franzens-Universität Graz. 1958 war Kolleritsch Mitbegründer und später viele Jahre lang Präsident des Forum Stadtpark. Dort gründete er auch die Literaturzeitschrift Manuskripte, in der er vor allem...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Mäzen Hans Roth (links) mit den heurigen Rotahorn-Literaturpreisträgern Sarah Kuratle und Max Sessner
28

Rotahorn-Literaturpreis adelt die Dichter

Dichter sind nicht immer leicht zu erkennen, behauptet der diesjährige Rotahorn-Literaturpreisträger Max Sessner. Seine in ein Gedicht gegossene Festrede bewies das Gegenteil; jeder Satz wurde zu Literatur auf hohem Niveau. Der Schriftsteller erhielt den von Saubermacher-Gründer Hans Roth gesponserten Rotahorn 2019; mit dem Nachwuchspreis wurde Sarah Kuratle ausgezeichnet. Eine hochkarätige Jury, darunter die Autoren Barbara Frischmuth und Reinhard P. Gruber sowie der Doyen der österreichischen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Jury: Roth, Frischmuth, Kolleritsch, Unterweger, Gruber

rotahorn-Preisträger 2019 stehen fest

Zum bereits neunten Mal wird der Hans Roth-Literaturpreis "rotahorn" vergeben: Die Fachjury, bestehend aus Barbara Frischmuth, Reinhard P. Gruber, Andreas Unterweger, Alfred Kolleritsch, Werner Krause, Christoph Hartner und Heinz Sichrovsky, entschied sich heuer für Max Sessner und Sarah Kuratle. "Der gebürtige Deutsche Sessner ist der beste unbekannte Lyriker unserer Zeit", befinden Frischmuth und Kolleritsch zu jenem Mann, der Gedichte ohne Satzzeichen verfasst. Kuratle besticht ihrerseits...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Hans Roth, Barbara Frischmuth, Reinhard P. Gruber, Alfred Kolleritsch und Andreas Unterweger kürten die Rotahorn-Preisträger 2019.
11

Rotahorn-Preisträger stehen fest

Nicht für sein Spezialgebiet Müll, für Ressourcen anderer Art initiierte Saubermacher-Gründer Hans Roth vor neun Jahren den Rotahorn-Literaturpreis, deren Preisträger 2019 mit Max Sessner und Sarah Kuratle nunmehr feststehen. Sessner ist ein Literat, der Menschen in die Poesie stellt, die nicht wahrgenommen werden. Es sind Protagonisten, die als unscheinbar gelten und aus dem Gesichtsfeld nicht nur verschwinden, sondern überhaupt gar nicht in Erscheinung treten. Die Juroren Barbara Frischmuth,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Geballte Literatur: Alfred Kollerkitsch (Mitte) mit Mirsolava Svolikova (l) und Marie Gamillscheg (r) sowie Christopher Drexler, Günter Riegler und Hans Roth.
51

Premiere beim Rotahorn-Literaturpreis

Erstmals in der Geschichte des Rotahorn-Literaturpreises überreichte Mäzen Hans Roth zwei gleichwertige erste Preise. Die hochkarätige Jury, darunter die Autoren Barbara Frischmuth und Reinhard P. Gruber nominierten Marie Gamillscheg und Miroslava Svolikova ex aequo für diese Auszeichnung. Die Überreichung fand durch Kulturlandesrat Christopher Drexler und Kulturstadtrat Günter Riegler im Beisein zahlreicher Persönlichkeiten statt, darunter em. Bischof Egon Kapellari, Caritas-Direktor Herbert...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
3

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 219

                                        Es lesen Miroslava Svolikova und Fiston Mwanza Mujila,                     begleitet von Patrick Dunst u. Impulse Percussion. Wann: 08.03.2018 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Haus 3), Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte
Die "rotahorn 2017" Preisträger sind bekannt: Hans Roth, Barbara Frischmuth, Reinhard P. Gruber und Andreas Unterweger (v. l.) mit den Bildern der Preisträger Hans Eichhorn und Almut Tina Schmidt

Hans Eichhorn und Almut Tina Schmidt sind die "rotahorn"-Preisträger 2017

Der Literaturpreis wird seit 2010 von Hans Roth und "manuskripte" durch eine Fachjury vergeben. Monique Schwitter, Christoph Dolgan (2011), Olga Flor, Cordula Simon (2012), Elke Laznia, Andrea Stift (2013), Valerie Fritsch, Fabjan Hafner (2014), Franz Weinzettl, Verena Stauffer (2015), Anna Baar, Ingeborg Horn (2016) sind die bisherhigen Gewinner des "rotahorn" Literaturpreises. Dieser wird seit 2011 von Hans Roth und der Literaturzeitschrift "manuskripte" vergeben. In diesem Jahr konnten Hans...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
2

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 217

Do., 28.09.2017, um 18:00 Uhr, im Kulturzentrum bei den Minoriten, Minoritensaal, Mariahilferplatz 3, 8020 Graz. Es lesen Aslı Erdoğan, Radka Denemarková und Jazra Khaleed. Die Präsentation findet im Rahmen des Literaturfestivals „Hoffnung als Provokation“ (Steirischer Herbst) statt. Wo: Minoritensaal, Mariahilferstraße 3, 8020 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 216

Es lesen Björn Treber, Hans Eichhorn, Erwin Einzinger und Schauspielerin Susanne Konstanze Weber (Lyrik). Der Eintritt ist frei! Wann: 21.06.2017 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Haus 3), Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 215

Es lesen Antonio Fian, Marianne Jungmaier und Schauspieler Daniel Doujenis (Lyrik). Der Eintritt ist frei! Wann: 30.03.2017 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Haus 3), Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte
2

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 214

Es lesen Günter Eichberger, Anna Baar und Schauspieler Werner Halbedl (Lyrik). Der Eintritt ist frei. Wann: 25.11.2016 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Haus 3), Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte
2

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 213

Es lesen Iris Hanika, Hanno Millesi und Schauspieler Daniel Doujenis (Lyrik). Wann: 21.09.2016 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Haus 3), Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte
Torte mit Literaturgeschichte: Alfred Kolleritsch bekam von Hans Roth eine rotahorn-Torte zum Geburtstag.

Rotahorn: Ein Preis schreibt Geschichte

Manuskripte-Herausgeber Alfred Kolleritsch und rotahorn-Literaturpreis feierten ihre "Jubiläen". Auf 85 Lebensjahre blickt Literatur-Fixstern und Manuskripte-Herausgeber Alfred Kolleritsch zurück. Seit fünf Jahren existiert der von ihm ins Leben gerufene rotahorn-Literaturpreis. Grund genug, diese beiden "Jahrestage" gebührend zu feiern. Dies geschah gemeinsam mit Saubermacher-Gründer Hans Roth, der den Jubilar mit einer ganz besonderen Torte überraschte: Die rotahorn-Torte bildete sämtliche...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 210

Es lesen Jürg Laederach und Klaus Hoffer. Der Eintritt ist frei! Wann: 26.11.2015 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Haus 3), Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte

Kaffee mit Kolleritsch – Andreas Unterweger im Porträt

Der Autor musste Graz erst verlassen, um es so richtig schätzen zu können. Wenn man etwas tut, weil es das Einzige ist, das man sich zu tun vorstellen kann, dann befindet man sich im Leben entweder in einer eher ausweglosen, oder aber in einer sehr privilegierte Situation. Andreas Unterweger hat Glück gehabt – auf den Schrifsteller trifft die zweite Variante zu: „Ich habe schon als Kind gerne gereimt und alle haben damals gesagt, ich werde einmal Dichter werden.“ Schreiben Und sie haben damit...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 209

Es lesen Laura Freudenthaler (Prosa) und Uroṥ Zupan (Gedichte auf Slowenisch), die deutsche Übersetzung liest Schauspieler Werner Halbedl. Der Eintritt ist frei. Wann: 23.09.2015 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Haus 3), Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte
Titelbild von Jack Bauer

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 207

Es lesen Elke Laznia und - aus dem Stück „Der Rüssel“ von Wolfgang Bauer - Erhard Koren und Eva Schäffer. Der Eintritt ist frei! Wann: 26.03.2015 20:00:00 Wo: Schauspielhaus (Ebene 3), Hofg. 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 206

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 206 am 04.12.2014 um 19:00 Uhr im Schauspielhaus Graz (Ebene 3) Es lesen Günter Brus und Dietmar Krug. Schauspieler Daniel Doujenis liest Gedichte von Ilma Rakusa und Tatjana Tripković. Der Eintritt ist frei! Wann: 04.12.2014 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Ebene 3), Hofg. 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 204

Es lesen Swantje Lichtenstein, Josef Winkler und Schauspielerin Birgit Stöger. Der Eintritt ist frei. Wann: 18.06.2014 20:00:00 Wo: Schauspielhaus (Ebene 3), Hofg. 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 203

Es lesen Angelika Reitzer, Marion Poschmann und Schauspieler Thomas Frank. Der Eintritt ist frei! Wann: 06.03.2014 20:00:00 Wo: Schauspielhaus (Ebene 3), Hofg. 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.