Alles zum Thema Schloss an der Eisenstraße

Beiträge zum Thema Schloss an der Eisenstraße

Lokales
Jacqueline und Wolfgang mit Jasmin und Tobias.

Mein Bezirk, meine Familie
"Oh mein Gott, wir sind die Gewinner!"

Familienserie: Wolfpassinger Familie gewinnt Traumurlaub im Hotel "Schloss an der Eisenstraße". BEZIRK SCHEIBBS / NÖ. "Oh mein Gott. Das gibt es nicht. Ich zittere am ganzen Körper", sagt Jacqueline Aichinger als sie erfährt, dass sie und ihre Familie den Hauptpreis bei der Familienserie abgeräumt haben. Nämlich das "Family Time Package" (fünf Tage und vier Nächte) im 4*-Zimmer im Hotel "Schloss an der Eisenstraße". Seit 13 Jahren sind Jacqueline und Wolfgang ein Paar, vor sieben Jahren...

  • 16.04.19
  •  2
Lokales
Birgit Kühn-Deinhardt, Melanie Binder, Susanne Katzensteiner, Christiane Scheiblauer, Doris Schnabel, Eva Mayer.

Spende an das Ambulatorium Amstetten der VKKJ

BEZIRK AMSTETTEN. Das RelaxResort Kothmühle in Neuhofen und das Schloss an der Eisenstraße in Waidhofen unterstützen mit ihrer diesjährigen Tombola-Spende den Verein Ambulatorium Amstetten der VKKJ. Das Zentrum für Entwicklungsneurologie und Sozialpädiatrie (VKKJ) wurde 1975 aus Initiative von Eltern mit entwicklungsverzögerten und behinderten Kindern gegründet. Ziel ist es, eine geeignete Anlaufstelle für Diagnostik, umfassende Beratung und Therapien für diese besonderen Kinder und Jugendliche...

  • 04.03.19
Leute
28 Bilder

"Broadlahn" spielt mit viel Herz für Waidhofner

Waidhofner Ärztekreis präsentierte Konzert im Schlosscenter anlässlich zehn Jahre Kardiologie im Landesklinikum Waidhofen/Ybbs. WAIDHOFEN/YBBS. (HPK) "Mir gefällt sehr gut, wenn ein Österreichbezug da ist", schwärmt Peter Koren über die Gruppe "Broadlahn" mit Mastermind Ernst Huber und ergänzt: "Die Burschen bringen das echt gut rüber." Das Konzert der sechsköpfigen Band präsentierte der Waidhofner Ärztekreis rund um Martin Gattermeier und Raimund Tremetsberger anlässlich zehn Jahre...

  • 17.03.18
Leute
Johannes Scheiblauer, Christiane Scheiblauer, Stephan Pernkopf, Michaela Hinterholzer, Michael Oberaigner.
3 Bilder

Scheiblauer ist neuer Primus der Mostbarone

MOSTSTRASSE. Rechtzeitig bevor sich das Mostviertel in ein weißes Blütenmeer verwandelt, dankten die Mostbarone und Mostbauern für das vergangene Erntejahr und erbaten gleichzeitig den Segen für das neue. Die bereits 14. Mostwallfahrt führte vom Schloss an der Eisenstraße durch das Zentrum von Waidhofen bis zur Stadtpfarrkirche, wo die Mostbarone mit Dechant Döller den Dankgottesdienst feierten. Wie es die Tradition gebietet, wird jedes Jahr ein neuer Primus, der „Erste“ der Gruppe, gewählt....

  • 05.04.17
Lokales
2 Bilder

Amstetten wird zum Krimischauplatz

Mit Buchautor Helmut Scharner auf den Spuren seines Kriminalromans "Mostschlinge" BEZIRK. Das Fitnessstudio des Waidhofner Schlosshotels als brutaler Mordschauplatz und das Amstettner Hallenbad als Hintergrund einer Schlüsselszene. Ein Waidhofner lässt im Bezirk wieder morden. Mord und Machenschaften "Die Mostschlinge ist ein Krimi, der zwischen Waidhofen und Amstetten angesiedelt ist. Er ist eine Fortsetzung des ersten Teils ,Mostviertler‘, kann aber auch alleine gelesen werden", so der...

  • 04.04.17
Lokales
Max Maier kocht im Schloss an der Eisenstraße auf und gewährt Einblicke in seine Küche.

Chutney-Erlebnisse im Schloss an der Eisenstraße

Max Maier, Koch im Schloss an der Eisenstraße, gibt Küchen-Tipps Wenn Max Maier in seiner Küche kocht, kann es schon mal feurig und heiß werden. Das liegt allerdings nicht nur an Herd und Backrohr, sondern auch an den rot leuchtenden Chilischoten, die schon mal in ein Gericht des Kochs wandern können, so etwa bei einem Pilz-Tomaten-Chutney. Vorsicht scharf "Um den Schärfegrad festzustellen, ein winziges Stück mitkochen und dann das Chilistück kosten", rät der Koch des Schlosses an der...

  • 08.08.14
Lokales

Spende an Lebenshilfe Hiesbach

HIESBACH. Das Schloss an der Eisenstraße in Waidhofen und das RelaxResort Kothmühle in Neuhofen spenden den Tombolaerlös ihrer beiden Hausbälle an die Lebenshilfe Hiesbach. Leiter Franz  Adelwöhrer übernahm von Christiane Scheiblauer, Chefin der beiden 4-Stern-Hotels, den Gutschein in der Höhe von 1.200. Die Verbundenheit zur Werkstätte Hiesbach besteht durch Tochter Evelyn, die die Lebenshilfe besucht.  

  • 12.02.14
Lokales
Michael Spindelegger und Werner Faymann bei der abschließenden Pressekonferenz.
8 Bilder

Regierung tagte bei uns in Waidhofen

Eine gute Werbung: Die Regierungsklausur rückte die Stadt in den Mittelpunkt des bundesweiten Interesses. WAIDHOFEN. Die Bundesregierung tagte vergangenen Dienstag und Mittwoch in Waidhofen. Mit Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Michael Spindelegger zog ein Tross von Ministern, Staatssekretären, Ministeriumsmitarbeitern, Sicherheitbeamten und Polizisten sowie von österreichischen Medienvertetern mit in die Stadt ein. "Wir freuen uns und sind stolz, dass die Klausur in Waidhofen...

  • 21.01.14
Leute
77 Bilder

Fast so schön wie im Film

Für Stars und Sternchen wurde beim Gymnasiumball im Waidhofner Schloss an der Eisenstraße der rote Teppich ausgerollt. WAIDHOFEN/Y. (HPK) Einen Hauch von Hollywood verspürten die Gäste, darunter Nationalrat Andreas Hanger und Landtagsabgeordneter Anton Kasser, beim 66. Studentenball des Bundesrealgymnasiums Waidhofen unter dem Motto "Ball of Fame - Red carpet to our future". Nach der feierlichen Polonaise durch das Jungdamen- und Jungherrenkomitee unter der Leitung von Tanzmeisterin Angelika...

  • 11.11.13
Wirtschaft

Spitzen-Hotel kocht mit Spitzen-Most

Im Viersternehotel „Schloss an der Eisenstrasse“ in Waidhofen kommen nur die besten Zutaten in die Pfanne. Küchenchef Max Maier greift zum Top-Most „M3“, um regionale Schmankerl zu kreieren. Am Bild: Mostbaron Bernhard Datzberger, Hotelchefin Christiane Scheiblauer, Max Maier, Mostbaron Michael Oberaigner-Binder, Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger und Manuel Hiebl, Sohn von Mostbaron Johann Hiebl.

  • 01.08.13
Wirtschaft
Johannes Scheiblauer mit Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

Hotelier des Jahres aus der Kothmühle

Christiane und Johannes Scheiblauer nahmen in Baden die Auszeichnung des Branchenmagazins „Hotel & Touristik“ zum Hotelier des Jahres entgegen. Die Gastronomen überzeugten die Jury mit der behutsamen Umwandlung der Kothmühle in ein Relax Resort unter starker Einbeziehung der kulturhistorischen und kulinarischen Stärken des Mostviertels.

  • 23.05.13
Lokales
"Sweet Escape - 8 Jahre sind kein Zuckerschlecken" heißt es beim Maturaball.

8 Jahre sind kein Zuckerschlecken

WAIDHOFEN. Am 10. November findet der 65. Maturaball des Gymnasiums im Schloss an der Eisenstraße statt. Der diesjährige Ball mit dem Titel „Sweet Escape" verspricht zuckersüße Atmosphäre. Um 20.30 ist die Eröffnung.

  • 06.11.12
Politik
Schlosshotel: Robert Steininger tritt zur Ehrenrettung von Bgm. Wolfgang Mair an.

Kritik an Vorwürfen zum Schlosshotel

WAIDHOFEN. Steuerberater Robert Steininger stößt sich an den Vorwürfen der Opposition rund um das Schlosshotel und die Beteiligung von Bgm. Wolfgang Mair. Diese sollte nach Außen hin zeigen, dass der Bürgermeister hinter dem Projekt stehe. Steininger verweist darauf, dass bei derartigen Beteiligungsmodellen den anfänglichen Steuervorteilen Steuernachzahlungen in den Folgejahren gegenüber stünden. In dieser Phase befinde man sich nun.

  • 14.03.12
Politik

Verstaubte Begriffe

Schon Ende vergangenen Jahres als der Brief des Bürgermeisters zur Causa Schlosshotel ins Haus flatterte, wunderte sich so mancher Waidhofner und vor allem so manche Waidhofnerin, dass das Schreiben nur an den Herrn im Hause gerichtet war. Als nun vergangene Woche ein Brief des Vizebürgermeisters zum selben Thema im Postkasten lag, sah man sich abermals mit dieser Tatsache konfrontiert. Was ist wohl der Grund dafür, mochte da so manche/r rätseln. Verstehen Männer denn mehr von Politik als...

  • 16.02.11
Politik
Das Schlosshotel erregt weiterhin die Gemüter.

Kritik an Lösung für Schloss

SPÖ bezeichnet Verhandlungsergebnis als untragbar und kritisiert Rechtsanwaltskosten WAIDHOFEN/YBBS. (AK) Mit erstem Februar hat nun Johannes Scheiblauer das Waidhofner Schlosshotel übernommen. Vergangene Woche ging die SPÖ mit einem Brief zur Causa an die Öffentlichkeit. Nachdem sich Ende 2010 Bürgermeister Wolfgang Mair in Sachen Schlosshotel per Brief an die Waidhofner-Innen gewendet hatte, geht es SP-Vizebgm. Martin Reifecker nun darum „die vielen Jubelmeldungen um die Rettung des...

  • 16.02.11
Politik

Hotelübernahme in Endphase

Atypisch stille Beteiligung des Bürgermeisters sorgt derweil für Aufsehen WAIDHOFEN/YBBS. (AK) Bürgermeister Mair ist als atypischer stiller Gesellschafter an der mit 5,5 Mio. Euro überschuldeten „Schloss an der Eisenstraße GmbH“ beteiligt. Von Seiten der Stadt wird betont, dass dies keinerlei Einfluss auf die geplante Übernahme der Immobilie habe. Vergangene Woche sorgte die Meldung, dass Bürgermeister Wolfgang Mair ein atypischer stiller Teilhaber des Schlosses sei, für Schlagzeilen. Die UWG...

  • 24.11.10
Politik
SP-Anfrage an den Bürgermeister: Alfred Beyer, Renate Herold, Vizebgm. Martin Reifecker, Waltraud Wirrer und Thomas Krall.

Schloss hält Stadt in Atem

SP-Anfrage zum „Schloss an der Eisenstraße“ an Bürgermeister Mair Während ein möglicher Asset Deal zur Übernahme des „Schlosses an der Eisenstraße“ durch die Stadtgemeinde im Raum steht, meldet sich nach der UWG nun auch die SPÖ mit einer Reihe von Fragen zu Wort. In der Gemeinderatssitzung vom 27. Oktober wurde Bürgermeister Wolfgang Mair von den Waidhofner Sozialdemokraten eine Anfrage übergeben, deren Beantwortung für Ende November erwartet wird. Die Fragen drehen sich u.a. um die Rolle...

  • 10.11.10
Politik

Prestigeprojekt Hotel

Vor zwölf Jahren erwarb die Stadt Waidhofen/Ybbs das damals baufällige Zeller Schloss. Gemeinsam mit der Wiener S + B Gruppe wurde die Immobilie revitalisiert und ein Hotel- und Veranstaltungszentrum errichtet, das die frühbarocke Bausubstanz gelungen mit moderner Architektur verknüpft. Die Stadt brachte sich als stiller Gesellschafter mit vier Millionen Euro in das Projekt ein. 2002 wurde das „Schloss an der Eisenstraße“ feierlich eröffnet. Doch trotz steigender Nächtigungszahlen schrieb das...

  • 28.10.10
Politik
Finanz-StR Werner Krammer, Betriebsleiterin Erika Bramreiter, Hotelmanager Bernd Hinteregger, Bgm. Wolfgang Mair und Tourismusbeauftragter Vizebgm. Anton Lueger vor dem „Schloss an der Eisenstraße“.

Konkurs doch vorerst abgewendet

Übernahme der Vermögensteile durch Stadt soll Fortbestand des Hotels „Schloss an der Eisenstraße“ sichern. WAIDHOFEN/YBBS. Sah es zuletzt so aus, als müsste das „Schloss an der Eisenstraße“ Insolvenz anmelden, so könnte nun ein sogenannter Asset Deal den drohenden Konkurs abwenden. Geht es nach der Stadt, soll der Hotel-Betrieb auf jeden Fall weiter gehen. Mit 5,5 Mio Euro ist das 2002 eröffnete Waidhofner Viersternhotel „Schloss an der Eisenstraße“ überschuldet - die Bezirksblätter...

  • 27.10.10
Politik
Das Schloss an der Eisenstraße: 2002 wurde das revitalisierte frühbarocke Zeller Schloss eröffnet.
2 Bilder

Schlosshotel um einen Euro zu haben

Mit 5,5 Mio. Euro ist das 2002 eröffnete Waidhofner „Schloss an der Eisenstraße“ überschuldet. Die Wiener S+B Gruppe will sich deshalb als Eigentümer zurückziehen und der Stadtgemeinde Waidhofen/Ybbs das Schloss zur Gänze übergeben. WAIDHOFEN/YBBS. (AK) Bis Jahresende soll die Stadtgemeinde, die derzeit als Stiller Gesellschaffter fungiert, die Anteile von Projektentwickler und Eigentümer S+B um einen Euro übernehmen. So sieht es das Fortführungskonzept der S+B Gruppe vor (Details siehe unten),...

  • 12.10.10
  •  1