Hotelier

Beiträge zum Thema Hotelier

Christian Harisch gab sich sehr sportlich.
  3

Kitzbühel startet sportlich wieder durch!

KITZBÜHEL (niko). Kitzbühels Hotelier und Touristiker Christian Harisch wollte in der „ legendärsten Sportstadt der Alpen“ ein positives Zeichen setzen und hat drei Tage mit vielen Freunden und Bekannten von frühmorgens bis spätabends auf Sport gesetzt . Am Ende wurde noch ein Radrennen von Harisch und Friends auf das Kitzbüheler Horn organisiert. Mit dabei an diesen aktiven Tagen waren auch die Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl Riesch, Tour the France-Etappensieger Marcus Burghardt und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Andreas Gfrerer und Michael Fleischhacker (v.l.) im ersten Gänsehautsalon in der Blauen Gans
 1   8

Gesellschaftsthemen
Gänsehautsalon 2020: Kritisch die Zeit betrachten

Neues Gesprächsformat in der Blauen Gans. Hochkarätige Gäste stehen Andreas Gfrerer Rede und Antwort. Der erste Gast ist der Journalist Michael Fleischhacker. SALZBURG. "Und wie geht es jetzt weiter...?" unter diesem Titel stand die erste Veranstaltung im Art Hotel Blaue Gans des neuen Gesprächsformats Gänsehautsalon. Als Gastgeber fungiert der Hausherr Andreas Gfrerer selbst. "Die Idee dazu ist während des "Shutdowns" entstanden. Ich habe gesehen, das bei den Menschen Gesprächsbedarf zu...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Im Hotel Restaurant Müllner ist man für die Gäste bereit
  3

Hotels öffnen ab 29. Mai wieder
"Eine Checkliste wie im Flieger"

Ab dem 29. Mai dürfen Hotels wieder Gäste empfangen. Im Bezirk Mattersburg bereitet den Hoteliers das Ausbleiben der Gäste Sorgen. BEZIRK MATTERSBURG. Der Corona-Shutdown war für die heimischen Tourismusbetriebe ein herber Schlag. Mit 29. Mai dürfen die Hotels, unter Einhaltung einiger Verhaltensregeln, nun wieder öffnen. Ihnen steht eine herausfordernde Saison bevor. "Gäste sind verunsichert""Bei uns sind alle Buchungen für den Sommer storniert. Die Leute sind verunsichert – wissen nicht...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ausgezeichnet: Florian Weitzer ist Gastronom des Jahres.

Falstaff
Florian Weitzer ist "Gastronom des Jahres"

Der Falstaff-Restaurantguide 2020 kürte den Grazer Hotelier Florian Weitzer zum "Gastronomen des Jahres". Ihm sei es gelungen, mit Innovationsgeist und weltoffenem Blick ein beispielloses Gastro- und Hotelimperium zu schaffen, heißt es in der Begründung. Durch seine Grazer Hotels, den Salon Marie, das Grand Ferdinand in Wien sowie das dazugehörige Restaurant Meissl & Schadn und durch die anstehende Eröffnung des zweiten Meissl & Schadn-Standortes in Salzburg sorgt er für Gesprächsstoff....

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Weiß, dass internationale Hotelketten auf den Grazer Markt schielen: Hubert Pferzinger

Tourismusverband-Vorsitzender Hubert Pferzinger meint: "Graz braucht neue Hotels mit Mehrwert"

Die Bettenanzahl in Graz wird steigen: Neue Hotels sollten das derzeitige Angebot im Idealfall ergänzen. Warum heimische Touristiker derzeit aus dem Jubeln nicht herauskommen, wird spätestens dann deutlich, wenn man sich die Entwicklung der österreichweiten Zahlen ansieht. Allein 149,8 Millionen Nächtigungen wurden laut Statistik Austria für 2018/19 (Sommer und Winter) verzeichnet, dazu kommen 44,8 Millionen Ankünfte. Auch Graz entdecken immer mehr Touristen, das belegen 1.250.513...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Kommerzialratsverleihung Alfons Parth: Spartenobmann Josef Hackl, Kommerzialrat Alfons Parth mit Gattin Maria-Odile Parth und WK-Präsident Christoph Walser (v.l.).

Unternehmer aus Leidenschaft
Alfons Parth mit „Kommerzialrat“ ausgezeichnet

ISCHGL. Dem Ischgler Hotelier Alfons Parth liegt nicht nur sein Unternehmen, sondern vor allem die Entwicklung der gesamten Branche am Herzen. Dies beweist sein verantwortungsvoller Einsatz für den Tourismus. Eines der führenden Häuser Nach intensiven und arbeitsreichen Jahren sowohl im Ausland als auch im elterlichen Betrieb hat Alfons Parth gemeinsam mit seiner Frau Maria-Odile im Jahr 1990 das Hotel Yscla eröffnet. In den vergangenen Jahrzehnten hat er seinen Betrieb zu einem der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
stadtNAH Salzburg, Weihnachtsausgabe 2019. Titelstory: Andreas Gfrerer – Kunstfreund, Vordenker, Hotelier
 1   6

stadtnah
Salzburger Grenzgänger: Kunstfreund, Vordenker, Hotelier

Andreas Gfrerer ist in Salzburg kein Unbekannter. Der 48-jährige Salzburger ist kunstsinnig, kennt die Wurzeln der Gegenwart in der Vergangenheit und hat Mut zur Qualität in einer Zeit des Massengeschmacks. stadtNAH hat den Hotelier und Obmann des Altstadtverbandes zum Gespräch getroffen. SALZBURG: Es war ein Telefonanruf, der ihn in San Francisco während seines Studiums erreichte, er müsse wieder nach Salzburg zurückkommen, um das verpachtete Hotel der Familie zu übernehmen. So begann 1997...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Andreas Gfrerer, Obmann des Altstadt Verband Salzburg und Eigentümer des Hotels "Blaue Gans"

Innovative Konzepte für Salzburg
Andreas Gfrerer bleibt weitere fünf Jahre Obmann des Altstadt Verband Salzburg

Der wiedergewählte Obmann des Altstadt Verband Salzburg, Andreas Gfrerer, will das Angebot stärker verankern. SALZBURG. Bei der gestrigen Wahl-Vollversammlung des Tourismusverbandes Salzburger Altstadt wählten rund 100 Altstadt-Unternehmer einen neuen Vorstand. Andreas Gfrerer (Hotel Blaue Gans) hat sich der Wiederwahl gestellt und bleibt für weitere fünf Jahre Obmann. Eventformate vertiefen und stärker verankern Gfrerer sieht seine Wiederwahl als Zustimmung zum eingeschlagenen Weg....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Mario Gerber ist neuer Obmann des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Stadt und Fachgruppenobmann der Hotellerie in der WK Tirol.

Obmann Mario Gerber
"Wirtschaft ist der Motor einer Stadt"

Mit 93 % der Delegiertenstimmen wurde Mario Gerber zum Obmann des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Stadt gewählt. Ihm werden mit Gemeinderat Johannes Anzengruber (Arzler Alm), Lisa Grießer (Immobilien Netzwerk Tirol), Karin Hatzl (Werbeagentur Karin Sophie), WK-Bezirksstellenobmann Karl Ischia (Ischia Obst & Gemüse), WK-Spartenobmann Franz Jirka (Jirka Heizungstechnik) und Dieter Unterberger (Unterberger Gruppe) sechs gleichberechtigte Stellvertreter zur Seite stehen. Pläne für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nilüfer Dag
Peter Sichrowsky (3.v.li.) mit Vertetern der ausführenden Firmen sowie Architekt Edwin Pinteritsch (2.v.re.)

Hotelbau in Millstatt
Dachgleiche für den "Postillion am See"

MILLSTATT (ven). Das Team des neuen Vier-Stern-Hotels "Postillion am See" von Familie Sichrowsky lud zur Gleichenfeier des Zubaus ein. Bis April 2019 sollen 16 zusätzliche Zimmer, der Panorama-Massageraum und die Wetterstation in der Sonnenbucht fertiggestellt sein, damit die Gäste kommen können. "Herzensangelegenheit" Peter Sichrowsky dankte allen beteiligten Baufirmen, die fast gänzlich aus der Region stammen, für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Der Postillion sei für ihn eine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Am Foto: Der Jubilar mit seiner Frau Helene und Tochter Alexandra sowie Andreas Scheuchstuhl(lebensgefährte).
  3

Geburtstagsfeier
Hotelier und Tourisitiker Helmut Platzer feierte 60er

WELS (sw). Helmut Platzer, bekannt durch den Bayrischen Hof und seine Rolle als Obmann des Tourismusverbandes Wels feierte kürzlich seinen Geburtstag. Zum runden Jubiläum kamen zahlreiche Freunde und Bekannte aus Wirtschaft und Politik. Um dem junggebliebenen 60-jährigen hoch leben zu lassen, reisten auch einige Freunde aus England, Italien, Schweiz und aus dem fernen Manila an. Die Party wurde im Bayrischen Hof durch DJ Carlo, alias Michael Föger, musikalisch mit Hits aus den 60ern bis 80ern...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Hotelier Peter Sichrowsky in seinem "Postillion am See". Derzeit bekommt das Haus 12 Zimmer mehr
  9

Millstätter See
Hotel "Postillion am See" hat vierten Stern

Vier Sterne, Gastrogütesiegel und Wanderhotel: Familie Sichrowsky belebt Hotelkultur in Millstatt. MILLSTATT (ven). Das Hotel "Postillion am See" von Familie Sichrowsky glänzt mit einem weiteren - nun vierten - Stern. Außerdem wurde der im Umbau befindliche Betrieb (die WOCHE berichtete) mit weiteren Auszeichnungen bedacht. 12 Zimmer mehr Das schmucke Hotel am Ufer des Millstätter Sees bekommt derzeit 12 Zimmer mit großen Balkonen und modernster Ausstattung dazu. Der Dachboden wird...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Hotel-Seife, besonders wenn so hübsch verpackt wie hier, landet diese gerne im Urlaubskoffer
 1   2

Ein Flat-Screen als Urlaubs Andenken? Was Gäste aus Hotels so alles "mitnehmen"

Ob Badeschlappen oder Duschhauben, welches sind die häufigsten und skurrilsten "Mitbringsel"? VILLACH (bm, aw). Badeschlappen, Shampooflaschen, Duschhauben. Sie sind die Klassiker unter den kleinen unbezahlten Andenken aus dem Urlaubshotel. Mitgenommen werden aber auch ganz andere Sachen, wie Villacher Hoteliers der WOCHE erzählen. Ein Flat-Screen als Andenken Mit einem Augenzwinkern erinnert sich Claudia Boyneburg-Spendier, Chefin vom Hotel Goldenes Lamm an einen Vorfall zurück. "Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Spatenstich: Richard und Sonja Rauch (M.) mit Vertretern von Bauausführung und Bauaufsicht sowie mit Ehrengästen.
  4

Haubenkoch wird Hotelier

Drei-Hauben-Koch Richard Rauch baut vis-à-vis vom "SteiraWirt" in Trautmannsdorf ein Vier-Sterne-Boutique-Hotel. "Endlich schlafen und träumen in Trautmannsdorf" – das Plakat auf dem Fenster des alten Hauses aus dem Jahr 1913 schräg gegenüber dem "Steirawirt" lässt den Grund der Baustelle erahnen. Drei-Hauben-Koch Richard Rauch und Schwester Sonja Rauch lassen ein Vier-Sterne-Boutique-Hotel mit 16 Betten in acht Zimmern samt Kochschule errichten. Die Eröffnung soll noch heuer im August gefeiert...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Georg Kaltschmid, Landtagskandidat der Grünen spricht sich für eine Steigerung der Wertschöpfung im Tourismus aus.

Sportveranstaltungen ja, Alpenballermann nein

KITZBÜHEL (jos). Tausende Sportbegeisterte werden kommendes Wochenende in Kitzbühel zum winterlichen Highlight des Jahres erwartet. „Um den Tiroler Tourismus zukunftsfit zu halten, braucht es ein Umdenken. Weg vom Streben nach immer noch mehr Gästen auf Kosten von Natur, BewohnerInnen, Arbeitskräften und WirtInnen“, so Georg Kaltschmid, Landtagskandidat der Grünen. Er begrüßt das jährlich wiederkehrende Ereignis, das eines der Umsatzstärksten in der Region darstellt, Arbeitsplätze sichert...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Spende überantwortete Josef Puchas der ORF-Aktion "Licht ins Dunkel".

Grieselsteiner Hotelier Puchas spendete 10.000 Euro

Von besonders großzügiger Seite hat sich Hotelier Josef Puchas gezeigt. Der Inhaber von zwei Hotels in Grieselstein und Stegersbach ("Puchas plus") überreichte bei der Gala "Licht ins Dunkel" am Heiligen Abend einen Scheck in der Höhe von 10.000 Euro. Die ORF-Aktion kommt karitativen Organisationen in ganz Österreich zugute. "Ich möchte beitragen, menschliches Leid und soziale Not zu lindern", beschrieb Puchas seine Motivation. "Soziale Besinnung, Demut und Dankbarkeit an die Gesellschaft...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  4

Hausmesse als Pilgerstätte für alle Gastroprofis

Die traditionelle Kulinarikmesse von neurauter* frisch ist der Branchentreff des Jahres. Rund 1.500 Besucher folgten am 22. und 23. November der Einladung des Tiroler Gastro-Spezialisten nach St. Anton am Arlberg zu einer beeindruckenden Leistungsschau. Heimische Gastronomen, Köche, Hoteliers, Restaurantleiter und Einkäufer aus Tirol, Südtirol und Vorarlberg gaben sich im Veranstaltungszentrum ARLBERG-well.com ein Stelldichein. Sie ließen sich von Neuheiten, Trends und Innovationen am...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Auto eines Hoteliers in Finkenstein aufgebrochen

FINKENSTEIN. Unbekannte Täter haben heute, Sonntag, gegen 17 Uhr die Seitenscheibe des PKW eines 39-jährigen Hoteliers aus Velden eingeschlagen, den er auf einem Parkplatz in der Gemeinde Finkenstein versperrt abgestellt hatte. Aus dem Auto stahlen die Täter die Handtasche samt Inhalt (Brieftasche, Handy etc.), die der Frau des Hoteliers gehört. Der Gesamtschaden beträgt rund 2.000 Euro.

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Zechpreller wurden gefasst

Presseaussendung der Polizei Salzburg ZELL AM SEE. Ein deutsches Paar hat in Zell am See in einem Hotel übernachtet und ist heimlich abgereist, ohne zu bezahlen. Der Hotelier erstattete am Sonntag Vormittag Anzeige. Nach sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte das Paar, das mit dem Auto unterwegs war, noch in Lofer erwischt werden. Der offene Rechnungsbetrag über 302,20 Euro wurde durch die Beschuldigten (der Mann ist 46 Jahre alt, die Frau 41) beglichen. Gegen die mutmaßlichen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Martin Klein nimmt seine Gitarre und sagt es mit Musik
  2

Hotelier macht auf der Bühne gute Figur

Der Kärntner Hotelier und Liedermacher Martin Klein veröffentlicht jetzt sein Erstlingswerk. TURRACHER HÖHE . Nach dem EM-Projekt „Mir san Ö“ mit seiner Formation "Freunderlwirtschaft" sieht der Kärntner Hotelier und Liedermacher Martin Klein nun neuen Zeiten entgegen. Eine Liebeserklärung Mit seiner Debüt-Single „Diese Frau“, die vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde und bereits bei einigen Radiostationen zu hören ist, startet er musikalisch durch und serviert dem Publikum eine qualitativ...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Keine Freudensprünge bei Hotelier Erich Stoiber.

Tourismus in Tulln: Ankünfte und Nächtigungen leicht gestiegen

TULLN. Das Land Niedeösterreich verkündet für das Jahr 2016 einen neuen Tourismusrekord mit 6,90 Millionen Nächtigungen und 2,65 Millionen Ankünften. Gründe dafür sind, ein geringes aber stetiges Gäste-Wachstum, eine hervorragende Wetterlage für den Urlaubs- und Ausflugstourismus sowie eine attraktive Angebotslage im Wirtschafts- und Gesundheitstourismus. Auch im Bezirk Tulln belegen die Zahlen von Statistik Austria einen Positivtrend (siehe "Zur Sache"). Projekte beleben...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Hannes Kröll-Schnell alias "DJ Johannes Schnell" mit Gattin Susanne. Beide lieben Musik.
 4   2

Ein Pinzgauer Hotelier als Senkrechtstarter bei den iTunes Compilation Charts

WALD / KÖNIGSLEITEN (cn). "Ich war total perplex - mit diesem Erfolg hätte ich niemals gerechnet", sagt Hannes Kröll-Schnell im Bezirksblätter-Gespräch. Zwei Bereiche, zwei Leidenschaften Gemeinsam mit seiner Frau Susanne führt der Oberpinzgauer das Hotel Alpenwelt Resort in Königsleiten, wobei die beiden ihre Freude an der Gastronomie und an ihren Gästen mit ihrer Leidenschaft zur Musik zusammenführten. Der Hotelier: "Schon seit Jahren haben wir DJ's im Haus, die fast täglich auf der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Nach Hotelpleite in Mösern: "For Friends" ist Vergangenheit, "Nidum" die Zukunft

Vergangene Woche haben die aus Schlanders in Südtirol stammenden neuen Eigentümer des ehemaligen „For Friends“-Hotels in Mösern Bürgermeister Christian Härting einen Antrittsbesuch abgestattet. TELFS. Gemeinsam mit Vize-Bgm. Dr. Cornelia Hagele hieß der Telfer Gemeindechef (r.) Maximilian Pinzger und seinen Vater Manfred herzlich willkommen und wünschte zum Neustart viel Erfolg. Das 2015 insolvent gewordene Fünf-Sterne-Haus wurde kürzlich von einer Gesellschaft rund um die Familie Pinzger...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Seit Kurzem in Pension, aber noch immer hochaktiv: Hotelier Anton Wrann

Velden-Hotelier Anton Wrann: "Bei der Servicequalität müssen wir noch besser werden"

Der bekannte Unternehmer ist seit kurzem in Pension. Im WOCHE-Interview spricht er über Stärken und Schwächen im heimischen Tourismus. Plus: Seine Wünsche an die Tourismus-Verbände. VELDEN. Seit Kurzem ist er in Pension. Nicht mehr zu arbeiten ist für ihn aber keine Option: Anton Wrann, Hoteliers-Legende vom Wörthersee, hilft auch weiterhin tatkräftig in den sechs Tourismusbetrieben mit, die er mit seinem Bruder Jakob in Velden und Oberlech führt. Längst arbeiten auch die beiden Söhne Anton...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.