Schmetterlingszählung

Beiträge zum Thema Schmetterlingszählung

Lokales
Wer hat den artenreichsten Schmetterlingsgarten?

Schmetterlingszählung
Wer hat die meisten Schmetterlinge im Garten?

TIROL. „Zeig her deinen Schmetterlingsgarten“ heißt es von 4. bis 28. Juli in ganz Österreich. Bereits zum dritten Mal rufen Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 zur sommerlichen Schmetterlingszählung auf. Die Hälfte aller in Österreich heimischen Schmetterlingsarten sind vom Aussterben bedroht oder gefährdet. Aus diesem Grund haben Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 die Aktion „Zeig der deinen Schmetterlingsgarten“ ins Leben gerufen. Mithilfe der App „Schmetterlinge Österreichs“ können...

  • 16.07.19
Freizeit

Fröhliche Gaukler, bunte Juwelen
Start der Schmetterlingszählung 2019

Im vergangenen Jahr waren die Niederösterreicher Spitzenreiter bei der Schmetterlingsbeobachtung. Wenn Sie sich eine Blumenwiese vorstellen, so verbinden Sie mit dieser Vorstellung sehr wahrscheinlich bunte, gaukelnde Schmetterlinge, die mit zartem Flügelschlag von Blüte zu Blüte fliegen. Die Möglichkeit, Schmetterlinge in der Natur zu beobachten, wird jedoch immer seltener, denn ihre Lebensräume schwinden. Die alljährliche Schmetterlingszählung hilft Experten, die Lage der hübschen Gaukler...

  • 10.07.19
Lokales
Die Möglichkeit Schmetterlinge in der Natur zu beobachten wird jedoch immer seltener, denn ihre Lebensräume schwinden.

Start der Schmetterlingszählung

BEZIRK. Natur im Garten-Tipp der Woche: Die Möglichkeit Schmetterlinge in der Natur zu beobachten wird jedoch immer seltener, denn ihre Lebensräume schwinden. Die alljährliche Schmetterlingszählung hilft Expertinnen und Experten, die Lage der hübschen Gaukler einschätzen zu können. Im vergangenen Jahr waren die Niederösterreicher Spitzenreiter bei der Schmetterlingsbeobachtung. Mit der Schmetterlings-App kann auch dieses Jahr von 5. bis 28. Juli kräftig mitgezählt werden.

  • 06.07.19
Lokales
Finden und fotografieren. Schmetterlinge gibt es in jedem Garten.
7 Bilder

Schmetterlingszählung in Österreich
Beobachten und Mitmachen

Global 2000 und Blühendes Österreich rufen wieder zur jährlichen Schmetterlingszählung im ganzen Land auf. Jeder kann mitmachen, egal ob mit der App oder vom heimischen PC aus. ArtenvielfaltBei der Zählung sollte nur der eigene Garten, Balkon oder die Terasse berücksichtigt werden. Die Arten beobachten und am besten nicht an verschiednen Plätzen. Es geht nämlich nicht darum wer am meisten Schmetterlinge zählt, sondern um die Anzahl der verschiedenen Arten. Nur im heimischen Garten macht...

  • 05.07.19
  •  12
  •  8
News
Häufigster Schmetterling in Österreichs Gärten 2018: Der Kaisermantel.

Zählen Sie die Schmetterlinge vor Ihrem Haus

Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 rufen auch heuer wieder zur Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten über die App "Schmetterlinge Österreichs" von 4. bis 28. Juli auf. Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 rufen auch heuer wieder zur Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten über die App "Schmetterlinge Österreichs" von 04. bis 28. Juli auf. Bereits zum dritten Mal sind alle ÖsterreicherInnen aufgerufen, bei der Schmetterlingszählung „Zeig’ her deinen Schmetterlingsgarten“...

  • 04.07.19
  •  3
Lokales
Mittels App kann man beim Zählen helfen.

Schmetterlingszählung 2019
Schmetterlinge zählen in Niederösterreich

Fröhliche Gaukler, bunte Juwelen: Start der Schmetterlingszählung 2019. NÖ (pa). Wenn Sie sich eine Blumenwiese vorstellen, so verbinden Sie mit dieser Imagination sehr wahrscheinlich bunte, gaukelnde Schmetterlinge, die mit zartem Flügelschlag von Blüte zu Blüte fliegen. Die Möglichkeit Schmetterlinge in der Natur zu beobachten wird jedoch immer seltener, denn ihre Lebensräume schwinden. Die alljährliche Schmetterlingszählung hilft Expertinnen und Experten, die Lage der hübschen Gaukler...

  • 03.07.19
Lokales
Schwalbenschwanz des App Users Franz Leopold Hinterndorfer
2 Bilder

Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten bis 6. August verlängert

Tausende Beteiligte bei „Zeig her deinen Schmetterlingsgarten“ Seit 13. Juli läuft die erste Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten. Die Aktion „Zeig her deinen Schmetterlingsgarten“ möchte die Schmetterlingsarten in Österreichs Gärten erheben und herausfinden, welche Bedeutung Privatgärten, Terrassen und Balkone für unsere Schmetterlingsvielfalt haben. Tausende Österreicherinnen und Österreicher beteiligten sich in den letzten 2 Wochen an der Schmetterlingszählung. Die Stiftung Blühendes...

  • 27.07.17
  •  1
Lokales
Distelfalter auf rotem Sonnenhut
3 Bilder

Erstmals große Schmetterlingszählung noch bis 6. August 2017 im ganzen Land

Die Stiftung Blühendes Österreich sucht Österreichs schmetterlingsreiche Gärten. Alle GartenbesitzerInnen und NaturliebhaberInnen sind aufgerufen, die in ihren blühenden Gärten gesichteten Schmetterlinge zu fotografieren und in die Schmetterlings–App hochzuladen. Zeigen Sie uns auch ihre Schmetterlingsfotos, laden Sie diese als Regionaut auf meinbezirk.at hoch! Gerne veröffentlichen wir diese in den nächsten Ausgaben! Aufgrund der sensationellen Beteiligung der österreichischen Bevölkerung bei...

  • 12.07.17
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.