Seiersberg-Pirka

Beiträge zum Thema Seiersberg-Pirka

Setzen in Zukunft auch vermehrt auf das Rad: Feldkirchens zuständiger Ausschussobmann GR Hannes Krois und Bürgermeister Erich Gosch (r.)

In den GU6-Gemeinden
Start der Befragung fürs Radverkehrs-Konzept

Anfang Mai starten die GU6-Gemeinden mit der Erhebungsphase für das neue Radverkehrskonzept. Die Planungen in den GU6-Gemeinden Feldkirchen, Kalsdorf, Premstätten, Seiersberg-Pirka, Werndorf und Wundschuh laufen ja bereits länger. Doch jetzt beginnt die Erhebungsphase für das neue Radverkehrskonzept, das den Süden von Graz fahrradtechnisch noch besser mit der Landeshauptstadt verbinden soll. Ab Mai sind Bürger am Wort"Wir werden ab Anfang Mai eine Befragung der Bürger machen. Wir werden dort...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Innovativ: Bauamtsleiter Andreas Humer, Bürgermeister Werner Baumann und Raumordnungsausschussobmann Thomas Hofer (v.l.)

Bauen und Wohnen in Seiersberg-Pirka
14 Regeln für das Bauen

Seiersberg-Pirka setzt jetzt auf 14 neue Regeln für das Bauen in der Gemeinde und gilt als Vorreiter. Der Druck von Bauwerbern nimmt im Süden von Graz in allen Gemeinden stark zu. Die Großgemeinde Seiersberg-Pirka sieht dabei nicht nur Vorteile. Das Wachstum bringe auch gewaltige Herausforderungen mit sich. Mit jedem neuen Bauvorhaben, ob für Wohnen, Unternehmen oder Verkehr, entwickelt sich die Kommune weiter. Zugleich wird aber oft auch ein Stück wertvoller Boden unwiederbringlich versiegelt....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Seit zehn Jahren gibt es "easylife" nun in Seiersberg-Pirka.

Seit zehn Jahren in Seiersberg-Pirka

Es war Anfang April vor zehn Jahren, als "easylife" mit dem Therapiezentrum von Graz in den Office-Tower der ShoppingCity Seiersberg übersiedelte. Zuvor hatte Familie Perchtold die Marke easylife im Jahr 2004 nach Österreich geholt. Der erste Standort in der Landeshauptstadt wurde bald zu klein. Seit zehn Jahren werden die Teilnehmer nun in über 300 Quadratmeter großen, hellen und freundlichen Räumen mit hohem Wohlfühlfaktor, auf den bei easylife sehr viel Wert gelegt wird, begrüßt. Über 4.000...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Einbrecher hatten es am Wochenende in Graz-Umgebung auf Trafiken abgesehen.

Graz-Umgebung
Einbruchstour in zwei Trafiken

Am Osterwochenende kam es gleich zu zwei Einbrüchen in Trafiken im Süden des Bezirks Graz-Umgebung. Begonnen hat die Serie am Ostersonntag in der Früh. Gegen 5 Uhr verschaffte sich ein derzeit noch Unbekannter vermutlich durch Aufschneiden der Glasscheibe der Eingangstür mittels einer Flex Zutritt zu einer Trafik in Seiersberg-Pirka. Der Täter löste jedoch einen Bewegungsalarm aus und flüchtete daraufhin mit mehreren Stangen Zigaretten vom Tatort. Ein ähnliches Muster dann am Ostermontag in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Vorzeigekonzept von Ulrike und Gerald Silberschneider

Seiersberg-Pirka
Viel mehr als nur ein Caterer

Zukunftsweisend: Die Hi5 Group startet mit Ernährungskonzept für die Entwicklung der Geschmacksknospen. Es ist ein Vorzeigeprojekt, das es in dieser Form in Österreich noch nicht gibt, aber überall eine Berechtigung für eine Anwendung hätte. Das Gastro-Unternehmer-Paar Gerald und Ulrike Silberschneider, bekannt durch die Hi5 Group in Seiersberg-Pirka, geht beim Catering für Kindergärten und Schulen einen komplett neuen Weg. Rohgenuss forcieren"Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb sehen wir es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
So wird das Gebäude in der Feldkirchner Straße in Seiersberg-Pirka nach der Fertigstellung aussehen.
1 19

In Seiersberg entsteht die größte und modernste Spülanlage für Mehrweggeschirr

In Seiersberg-Pirka erfolgte der Spatenstich zu Österreichs größter und modernster Waschanlage für Mehrweggeschirr. „Alles Event“ nennen Hamdi El Manchi und seine Gattin Ingeborg ihr Unternehmen, das mit 2,8 Millionen Einzelteilen, von der Tischdecke bis zum Champagnerglas und von Tischen bis zu Zelten Veranstaltungen wie das Aufsteirern oder den Bauernbundball ausstatten kann. Aber auch Hochzeiten, Vereinsfeste oder Geburtstagsfeiern gehören zur Zielgruppe des Unternehmens, das Ansprechpartner...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Starker Wind erschwerte die Löschmaßnahmen.
9

Seiersberg-Pirka
Brand griff auf Einfamilienhäuser über

Gestern Abend gegen 18.30 Uhr geriet ein Gartenhaus in der Gemeinde Seiersberg-Pirka in Brand. Die Flammen griffen rasch auf zwei angrenzende Einfamilienhäuser über. Der zu diesem Zeitpunkt stark wehende Wind begünstigte die Ausbreitung des Feuers. Insgesamt vier Feuerwehren standen mit zwanzig Fahrzeugen und rund 100 Personen im Einsatz. Die Einsatzkräfte konnten um 22 Uhr "Brand aus" verkünden. Mithilfe der neuen Drehleiter der FF Unterpremstätten wurde die Dachkonstruktion geöffnet. Das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Das Restaurantkonzept sieht moderne Gemütlichkeit vor.

Graz-Umgebung
"Jack the Ripperl" bald auch im Bezirk

Ab Herbst 2021 startet "Jack the Ripperl" in der ShoppingCity Seiersberg durch. Mit dem Flagship-Restaurant an der Linzer Landstraße ist "Jack the Ripperl" bereits seit über drei Jahren im Geschäft. Nun folgt im Herbst 2021 mit Seiersberg-Pirka der nächste Schritt beim Rollout des Franchise-Systems aus Oberösterreich. Aktuell werden noch Franchise-Nehmer für den Standort in Seiersberg und in weiterer Folge auch für ganz Österreich gesucht. Weitere Infos dazu gibt es unter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Seiersbergs Ortschef Werner Baumann (2.v.l.) bei der Eröffnung

Seiersberg-Pirka
Grill-Erlebniswelt wurde eröffnet

Wie berichtet, hat am Freitag der neue Weber Original Store in Seiersberg-Pirka seine Pforten geöffnet. Der Besucherandrang war dementsprechend groß, ist der Standort in Graz-Umgebung doch die größte Grill-Erlebniswelt von Weber in Österreich. In den Standort integriert ist auch die Weber Grill Academy. Sobald es die aktuelle Situation zulässt, können in über 30 verschiedenen Kursen Grill-Begeisterte den Grillmeistern über die Schulter schauen und dabei selbst Hand anlegen. "So können wir...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der Spatenstich für das neue Gemeindezentrum in Seiersberg-Pirka erfolgte in kleinem Rahmen.
Video

Seiersberg-Pirka
Spatenstich für das neue Gemeindezentrum

Heute fand der symbolische Spatenstich für das neue Gemeindezentrum der Gemeinde Seiersberg-Pirka statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen setzte Bürgermeister Werner Baumann im Beisein von Architekt Gerald Deutschmann und Amtsleiter Herbert Zenz sowie Vertretern der Baufirmen und Partnerfirmen den ersten Spaten. Gewaltiges BauvorhabenMonatelange Planungen, Ausschreibungen und Verhandlungen lagen vor diesem Moment, der aus der Straßengemeinde eine moderne Gemeinde mit Ortszentrum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Erste Einblicke in das neue Bistro-Restaurant "BBQ 1952"

Seiersberg-Pirka
Neuer Weber-Store wird eröffnet

Am Freitag eröffnet die Grill-Erlebniswelt von Weber in Seiersberg-Pirka. Nach rund einem Jahr Bauzeit wird am Freitag der erste steirische Weber Original Store in Seiersberg-Pirka eröffnet. Das Besondere der Location auf über 1.500 Quadratmetern ist die Kombination aus einem Weber Original Store, einer Weber Grill Academy, einer Event- und Seminar-Location sowie dem Bistro-Restaurant "BBQ 1952". Im neuen Grill-Mekka gibt es nicht nur das gesamte Grillsortiment und die Unternehmensgeschichte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Ursula Lackner, Elisabeth Grossmann und Karin Boandl-Haunold (Bildmitte) gingen mit Sozialdemokratinnen in Seiersberg-Pirka auf die Straße. .
1 21

SP-Frauen gingen in Seiersberg-Pirka auf die Straße

Am 8. März jährt sich zum 110. Mal der Internationale Frauentag. Auch wenn sich in über hundert Jahren für Frauen viel getan hat, von der Chancengleichheit der Geschlechter ist auch Österreich entfernt. Gerade die Pandemie zeige dieses auf, betonte SP-Landesfrauenvorsitzende BR Elisabeth Grossmann. Die Bundesrätin machte mit LR Ursula Lackner, Bezirksfrauenvorsitzender Karin Boandl-Haunold, NAbg. Karin Greiner und zahlreichen Gemeinderätinnen aus Seiersberg-Pirka und Kalsdorf mit Plakaten am...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die ShoppingCity Seiersberg hat einen neuen Internet-Auftritt.

Seiersberg-Pirka
Shopping-Riese mit neuem Blog und TV

Die ShoppingCity Seiersberg will ab sofort noch informativer und moderner auftreten. Mit neuer Website und frisch gebügelten Gadgets verpasste sich das Unternehmen einen frühlingshaften Anstrich. „Wir haben den Lockdown genutzt, um uns fit für ein neues Zeitalter zu machen. Künftig bespielen wir auf unserer Website nicht nur einen neuen myShopping-Blog mit Rubriken von Beauty bis High Fashion. Wir liefern unseren Kunden auch digitale Goodies wie etwa myShopping-TV mit Beiträgen für die ganze...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Beim Dreh für die kurzen Filme kam auch der Spaß nicht zu kurz.

Seiersberg-Pirka
Löwenland startet mit YouTube-Kanal

Der Sofa-Verein für Schulsozialarbeit hat mit Jahresanfang das Löwenland in der ShoppingCity Seiersberg übernommen. Durch den Lockdown ist das Löwenland natürlich geschlossen, dennoch möchte man dort die Zeit für Familien bis zum Wiedersehen im Löwenland verkürzen. Auf dem YouTube-Kanal „Tibo und Tessa im Löwenland“ erscheinen aktuell kurze Videos in regelmäßigen Abständen. Diese werden auch über die Facebook-Seite des Löwenlands – ShoppingCity Seiersberg angekündigt. Das erste Video hatte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Sonnige Aussichten: Reisebürochef Rolf Zwittnig aus Seiersberg-Pirka blickt vorsichtig optimistisch ins Reisejahr 2021.
1 1

Reisebranche
Zuversicht in der Krise

Wird Reisen heuer möglich sein? Wir fragen nach bei Reisebürochef Rolf Zwittnig aus Seiersberg-Pirka. Wie wir heuer verreisen können, weiß aktuell noch niemand. Nachgefragt beim Reisebüro- und Busunternehmer Rolf Zwittnig aus Seiersberg-Pirka, zeigt sich dieser vorsichtig optimistisch. Reisen mit FFP2-Maske"Obwohl die vergangenen Monate schwierig waren, starten wir voller Zuversicht in unser neues Reisejahr. Unter Einhaltung sämtlicher Hygiene- und Abstandsregeln sowie mit neuen Filteranlagen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Durch eine von LR Ursula Lackner ins Leben gerufene Aktion bietet die SPÖ Schülern im Bezirk ein kostenloses Druckerservice an.
2

Kostenloser Druck- und Kopierservice für Schüler

Homeschooling kann nicht nur anstrengend, nervig und belastend sein, es kann Eltern auch vor Probleme stellen, die in einer Pandemie nicht so ruck-zuck zu lösen sind. Die SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg hat jetzt eine Aktion gestartet, die Schluss macht mit der aufreibenden Suche nach einem funktionierenden Kopierer, Drucker oder Druckerpatronen, damit Schüler ihre Übungsblätter nicht nur am PC, sondern auch auf Papier haben. „Das Homeschooling und der Lockdown stellt Schüler und deren Familien vor...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Ein Beispiel: Auch das vermehrte Auffinden von Tschickstummeln könnte in das neue Beschwerdemanagement eingepflegt werden.

Seiersberg-Pirka
Neues Service für Beschwerden

Gemeinde Seiersberg-Pirka installiert ein professionelles Tool für Beschwerden aller Art. Die Vorbereitungen für die Installierung eines komplett neuen Beschwerdemanagements liefen in den letzten Monaten in der Gemeinde Seiersberg-Pirka auf Hochtouren. Seit 1. Jänner ist die zentrale Stelle für Sorgen, Beschwerden und Anregungen aus der Bevölkerung in Betrieb. Unter der Mail service@seiersberg-pirka.gv.at können genau solche Anliegen eingereicht werden. Zentrale DatenbankNeu ist, dass diese...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Gerald Murlasits und LR Ursula Lackner am Balkon des neuen SP-Servicebüros Graz-Umgebung in Seiersberg-Pirka.
2 3

SPÖ Servicebüro jetzt in Seiersberg-Pirka

Nach 15 Jahren am Standort in Graz-Eggenberg, siedelte das Servicebüro der SPÖ Graz-Umgebung an den neuen Standort in Seiersberg-Pirka. Grund für die Übersiedlung in die Haushamerstraße in unmittelbarer Nähe der Kuss-Halle ist die günstige Verkehrsanbindung und der zentrale Standort inmitten des Bezirks. Von diesem Büro aus werden die SP-Ortsgruppen betreut. „Wir gehen mit dem modernen Büro mit neuen Ausblicken, Optimismus und Motivation ins neue Jahr. Es ist eine neue Ära, denn erstmals...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Zukunftsmusik: Die S-Bahn im Süden von Graz wird bereits jetzt sehr gut angenommen. Ein Ausbau würde Öffi-Verkehr stärken.
1

Graz-Umgebung Süd
Ein verbindender S-Bahn-Ring

Grazer Grüne lassen mit Vorschlag aufhorchen. Das sagen die Bürgermeister aus dem Süden dazu. Statt der U-Bahn, die vom Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl forciert wird, soll es, wenn es nach der Grazer Grünen-Chefin Judith Schwentner geht, einen S-Bahn-Ring rund um die Landeshauptstadt geben. Mit inkludiert wäre im politischen Vorschlag der Grünen auch eine Ost-West-Verbindung von Seiersberg-Pirka über Feldkirchen, dem Magna-Werk und Raaba-Grambach bis nach Hart bei Graz. Aber was halten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Auch in der Gemeinde Seiersberg-Pirka wurde geholfen.

Seiersberg-Pirka
SPÖ hilft dort, wo es notwendig ist

Im Zuge des SPÖ-Steiermark-Adventkalenders unterstützt die SPÖ-Regionalorganisation Graz-Umgebung/Voitsberg bedürftige Familien und Einzelpersonen. Bürgermeister Werner Baumann und Gemeinderätin Magdalena Schlachter aus Seiersberg-Pirka konnten erfreulicherweise einen Geldbetrag an einen in Not geratenen Bewohner der Gemeinde übergeben. Gerade in Zeiten wie diesen ist es umso wichtiger, Menschen, die in Not sind, zu helfen, heißt es. Damit beweise die Sozialdemokratie wieder einmal, dass der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Spende an die Mosaik-Tagesstätte Seiersberg: WOCHE-Geschäftsstellenleiterin Silvia Fasching, Angelika, Leiterin Karin Lamprecht (v.l.)
1 2

Graz-Umgebung Süd
Statt Geschenken spendet die WOCHE

Wie schon im Vorjahr spendet die WOCHE heuer statt Kundengeschenken wieder für guten Zweck. Die WOCHE-Geschäftsstelle in Kalsdorf bei Graz hat sich heuer wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Statt den Weihnachtsgeschenken für die Kunden und Partner wurde der Betrag von 600 Euro an die Mosaik-Tagesstätte in Seiersberg-Pirka übergeben. "Wir haben dieses Jahr diese Einrichtung gewählt, weil die Mitarbeiter der Tagesstätte mit Menschen arbeiten, die den höchsten Hilfebedarf haben. Sie meistern...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Stehen mit Herzenswärme hinter der Initiative: Ulrike Leitner und GF Sabine Hauser-Wenko (r.) von SOFA in Seiersberg-Pirka
2

Seiersberg-Pirka
Wenn Stoffe Kraft spenden

Nähen für Frühchen und Sternenkinder ist eine Herzens-Initiative von SOFA Soziale Dienste in Seiersberg. Am kommenden Sonntag findet es wieder statt, das internationale Worldwide Candle Lighting. Jedes Jahr am zweiten Sonntag des Monats Dezember findet dieser jährliche Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder statt. Das weltweite Kerzenleuchten soll Angehörige in der ganzen Welt auch Kraft geben. Rein ehrenamtliches ProjektEine solche Kraft gibt den Eltern auch ein seit 2018 übernommenes...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die Dreharbeiten für den Trailer des neuen Buchs fanden in Seiersberg statt: Nora Edelsbacher (r.) war dafür verantwortlich.
2

Buchtrailer in Seiersberg gedreht

Dreharbeiten zum Trailer des neuen Buchs von Autorin Bettina Messner. Die Grazer Autorin Bettina Messner hat unlängst ihre zwei neuen Erzählbände "Das schachspielende Chamäleon" sowie "Senta gibt Gas", erschienen in der edition keiper, auf den Markt gebracht. Im Herbst fanden dafür Dreharbeiten im Raum Seiersberg-Pirka statt. Dafür verantwortlich zeichnete eine Koproduktion von Mias Photoart und der PR-Architextur um die Seiersbergerin Nora Edelsbacher. Die Erzählungen der Grazer Autorin und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Ende für das GUSTmobil in der Gemeinde Seiersberg-Pirka
2

Seiersberg-Pirka
Zukunfts-Mobilität neu gedacht

Seiersberg-Pirka setzt in Sachen Verkehr auf Innovation, bedeutet auch das Aus für das GUSTmobil im Ort. Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Eine Frage, die vor allem vielen Gemeinden im Süden von Graz auf der Zunge brennt. „Das Prinzip ‚One size fits all‘, sprich, dass eine Lösung für alle anderen Gemeinden anwendbar ist, funktioniert nicht. Darum sind Verkehrskonzepte nicht einfach von einer Gemeinde auf die andere zu übertragen", betont Verkehrsprofi Erich Pilz. Vielmehr brauche es den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.