Siebziger Jahre

Beiträge zum Thema Siebziger Jahre

Anzeige
  4

Michael Holm zu Gast bei "Radio Grün-Weiß"
Die Schlagerlegende besucht die Obersteiermark

Wer kennt seine Lieder nicht? "Tränen lügen nicht", "Mendocino" oder "Barfuß im Regen" waren in den 1970ern ein Garant für volle Tanzflächen. Auch für andere Künstler war er höchst erfolgreich tätig. So stammen u.a. Rex Gildos "Fiesta Mexikana", Ricky Shaynes "Ich sprenge alle Ketten" oder Mary Roos' "Arizona Man" aus seiner Feder. Die Rede ist von Schlagerlegende Michael Holm. In den 1980ern und 1990ern zog sich Holm ein wenig aus dem Schlagergeschäft zurück und widmete sich voll und ganz...

  • Stmk
  • Leoben
  • Jochen Dobnik
Nicht „Austria 3“ sondern die „Riada 3“ Eric Zanzinger, Rudi Wagner und Peter Dallinger alias Zawada spielten im ausverkauften KiK Songklassiker zum vergnüglichen Zuhören, beswingten Mitsingen und ausgelassenen Tanzen

Zawada im KiK: Musik und Texte der Goldenen Zeit
Für immer jung

RIED: Bis auf den letzten Platz füllte sich der KiK-Keller anlässlich des Auftrittes von Zawada. Drei ehemalige Musiker der Piccadilly gaben sich ein Stelldichein und spielten rund 40 Songklassiker und Raritäten der 60er und 70er. Unplugged auf drei akustischen Gitarren, mehr war nicht nötig, um die zahlreichen Fans in Tanzlaune zu versetzen. Wer die Beatles als Lieblingsband hat, spielt Evergreens der Eagles, Belamy Brothers, STS, Bob Dylan, Albert Hammond, Rolling Stones, Crosby, Stills &...

  • Ried
  • Franz Xaver Schamal

Mauerbacher Frühling: Kunst in Mauerbachs Gärten: Rock in garden

Rock in garden mit der Band THEY der Musikschule Mauerbach: Musik aus den Siebzigern. Musiker: Jorge Daniel Valencia, Benedikt Habiger, Kristina Heidinger und Lukas Jochum. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Nur bei Schönwetter, Eintritt frei. Buffet und Getränke: Verein Eltern und Freunde der Musikschule Mauerbach Wann: 15.06.2014 19:00:00 bis 15.06.2014, 23:00:00 Wo: Sophies...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Noelle
Früher hängte man in der Steiermark die Christbäume von der Decke ab... so wie diesen... (allerdings wohl kaum aus übereinander aufgehängten Metallreifen von ehemaligen alten Fässern)
 13  9   16

Den schrägsten Weihnachtsbaum der Welt...

... hab ich bei lieben Freunden entdeckt... Manch andere Kuriositäten, liebevoll Dekoriertes, kreative Ideen und längst in Vergessenheit Geratenes sind mir dabei nebst Hausherrn, Frau des Hauses und deren Gästen bei einem Festl vor die Linse geraten... Wo: Bauernhof, Stein, 8561 Stein auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karin Polanz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.