Bezahlte Anzeige

Michael Holm zu Gast bei "Radio Grün-Weiß"
Die Schlagerlegende besucht die Obersteiermark

4Bilder

Wer kennt seine Lieder nicht? "Tränen lügen nicht", "Mendocino" oder "Barfuß im Regen" waren in den 1970ern ein Garant für volle Tanzflächen. Auch für andere Künstler war er höchst erfolgreich tätig. So stammen u.a. Rex Gildos "Fiesta Mexikana", Ricky Shaynes "Ich sprenge alle Ketten" oder Mary Roos' "Arizona Man" aus seiner Feder. Die Rede ist von Schlagerlegende Michael Holm.

In den 1980ern und 1990ern zog sich Holm ein wenig aus dem Schlagergeschäft zurück und widmete sich voll und ganz dem Instrumental-Projekt "Cusco". Dem Erfolgslauf tat dies keinen Abbruch: Millionen verkaufter Alben und drei Grammy-Nominierungen waren die Folge. Mitte der 1990er-Jahre war Holm als Produzent von Guildo Horn mitverantwortlich für das Comeback des Schlagerbooms. 1998 erreichte "Guildo hat euch lieb" Platz 7 beim Eurovision Song Contest. Vor zwei Jahren erschien Michael Holms bislang letztes Album "Als die alten Zeiten jung war'n".

Apropos "Als die alten Zeiten jung war'n": Am kommenden Wochenende ist Michael Holm einer der Stargäste bei den "Das waren Zeiten"-Konzerten in Wiener Neustadt (noch dabei u.a. Troggs, Tremeloes, Graham Bonney, Equals, Animals, Marmalade, Chris Andrews, u.v.m.). Die Konzertpause am Sonntag nutzt er, um in die Obersteiermark zu kommen und seinen Freunden im Radio Grün Weiß-Studio einen Besuch abzustatten. Kleiner Tipp für Autogrammjäger: Von 14 bis 15 Uhr ist er zu Gast bei Nina Sturm und Mario Fraiss im "Wunschradio Spezial". Reinhören unter www.gruen-weiss.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen