Siegfried Lehner

Beiträge zum Thema Siegfried Lehner

Leute
Bürgermeister Alois Punkenhofer (7. v. l.) und Vorsitzende Karin Pöschko (8. v. r.) freuten sich über zahlreiche Ehrengäste.

Buntes Fest
SPÖ St. Oswald feierte 100. Geburtstag

ST. OSWALD. Die SPÖ St. Oswald lud anlässlich ihres 100. Geburtstages zu einem bunten Familien- und Spielefest mit Frühschoppen und Festakt ein. Zahlreiche Ehrengäste mischten sich unter die rund 400 Festgäste. Bürgermeister Alois Punkenhofer und Ortsparteivorsitzende Karin Pöschko begrüßten die SPÖ-Landesparteivorsitzende Landesrätin Birgit Gerstorfer, den Arbeiterkammer-Präsident Johann Kalliauer, den Bezirksvorsitzenden Landtagsabgeordneten Michael Lindner, den Vorsitzenden des...

  • 12.09.19
Leute
Von links: Bezirksvorsitzender Michael Lindner, Bürgermeister Erich Punz, Pensionistenverband-Vorsitzender Hans Affenzeller, Bürgermeister (St. Oswald) Alois Punkenhofer.
2 Bilder

Erich Punz seit 20 Jahren in Amt und Würden

LIEBENAU. Zwei Jahrzehnte lang ist Erich Punz nun Bürgermeister von Liebenau und schreibt damit Erfolgsgeschichte. Weil dies ein Grund zu feiern ist, trommelten Fraktionsvorsitzende Susanne Füxl und Ortsparteivorsitzender Franz Kern Freunde und Wegbegleiter des Liebenauer Ortschefs zusammen und überreichten ihm einen Geschenkskorb. Unter den Gratulanten waren auch Bezirksvorsitzender Bundesrat Michael Lindner, der St. Oswalder Bürgermeister Alois Punkenhofer, Pensionistenverband-Vorsitzender...

  • 08.06.18
Wirtschaft
Siegfried Lehner, Lehrwerkstättenleiter bei BRP-Rotax

Karriere mit Lehre - vom Lehrling zum Chef

Im Gespräch mit Siegfried Lehner, dem Leiter der Lehrwerkstätte in der Firma BRP-Rotax GUNSKIRCHEN. Der Slogan „Karriere mit Lehre“ betrifft Siegfried Lehner in doppelter Hinsicht, einerseits startete er seine Karriere 1972 mit einer Lehre als Werkzeugbautechniker in der Firma BRP-Rotax, andererseits hat er fast 20 Jahre seines Lebens den Lehrlingen gewidmet. Nach seiner Lehrabschlussprüfung im Jahre 1976 arbeitete er zwei Jahre als Mechaniker, bevor er Ende der 1970er Jahre seine...

  • 22.01.18
Lokales

Gutes Zeugnis für Marktgemeinde

Umfrage: Sierninger mit Leben in Gemeinde großteils zufrieden. Über Ergebnisse wird nun diskutiert. SIERNING. Im Frühjahr waren die Sierninger aufgerufen, ihre Meinung zum Leben in ihrer Heimatgemeinde abzugeben. 283 Menschen nahmen an der schriftlichen Umfrage von BezirksRundschau und Gemeindeentwicklungs-Spezialist Communalp teil. Die Daten wurden nach Geschlecht und Alter gewichtet, um ein repräsentatives Stimmungsbild zu erhalten. Neuer Kindergarten "92,6 Prozent der Befragten leben...

  • 14.06.17
Bauen & Wohnen

Die Qual der Wahl

Hat man sich als Häuselbauer erst einmal für eine Dachform entschieden steht die nächste Frage an: Welches Eindeckungsmaterial wähle ich? STEYR, STEYR-LAND. „Die Wahl des Eindeckungsmaterials ist unter anderem abhängig von der Dachneigung“, erklärt Siegfried Lehner, Geschäftsführer der Dachdeckerei und Spenglerei Lehner GmbH in Sierning. „Bei geringer Dachneigung ab 7 Grad können beispielsweise nur Blecheindeckungen aus unterschiedlichsten Materialien wie Kupfer, Zink oder Aluminium verwendet...

  • 27.03.13
Lokales
Siegfried Lehner, Geschäftsführer Dachdeckerei und Spenglerei Lehner GmbH in Sierning

Dachformen im Vergleich

Die Häuselbausaison startet wieder. Grund genug die verschiedenen Dachformen genauer unter die Lupe zu nehmen. In unserer Region und generell der gemäßigten Klimazone am häufigsten anzutreffen sind das sogenannte Satteldach und das Walm- bzw. Krüppelwalmdach. Aber auch Pultdächer mit einer geringen Neigung und Flachdächer erfreuen sich vor allem bei modernen Bauten immer größerer Beliebtheit. Der grundsätzliche Unterschied zwischen einem Sattel- oder Walmdach und einem Flachdach liegt darin,...

  • 27.03.13
Wirtschaft

Bildungsministerin Schmied von Metallzentrum beeindruckt

Hohen Besuch erhielt das BFI-Ausbildungszentrum für Metallberufe in Gunskirchen. Bildungsministerin Claudia Schmied (Mitte) zeigte sich sehr beeindruckt von der Ausbildungsstätte, die das BFI Wels in enger Kooperation mit der Firma BRP-Powertrain betreibt. Schmied sprach auch mit Lehrlingen des Gunskirchner Unternehmens (im Bild), die zurzeit das von der Ministerin initiierte Projekt „Lehre mit Matura“ absolvieren. „Ich freue mich, dass so viele junge Menschen die „Lehre mit Matura“ nutzen....

  • 22.03.12
Wirtschaft
BRP-Powertrain liegt die Gesundheit ihrer Lehrlinger am Herzen.

Gütesiegel für Förderung der Gesundheit erhalten

Lehrlinge bekommen bei BRP-Powertrain eine „g’sunde“ Ausbildung Die Gesundheitsförderung für Mitarbeiter des Motorspezialisten ist mehr als vorbildlich. GUNSKIRCHEN (il). Der Lehrwerkstätte der BRP-Powertrain aus Gunskirchen wurde kürzlich vom Obmann der OÖGKK, Felix Hinterwirth, und vom Bundesminister für Gesundheit Alois Stöger das BGF-Gütesiegel für vorbildliche betriebliche Gesundheitsförderung verliehen. Dies soll das nach außen sichtbare Zeichen dafür sein, dass ein Unternehmen...

  • 23.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.