Alles zum Thema Sinti und Roma

Beiträge zum Thema Sinti und Roma

Gedanken
Früher schliefen die Bettler direkt unter der Staatsbrücke.
13 Bilder

Sinti und Roma
"Menschen auf Augenhöhe begegnen"

Die Sinti und Roma sind in Salzburg allgegenwärtig, aber nur wenige wissen, wie sie wirklich leben. SALZBURG (sm). Sie sitzen an Ecken und Straßen, verkaufen Zeitschriften oder klopfen an Haustüren. Neben Mozart, Fiakern und momentan Festspielgästen prägen sie das Bild der Stadt: Bettler. Die Sommerakademie lud zu einem Stadtspaziergang, um die Sinti und Roma kennenzulernen. Erfahrungsbericht eines Bettlers Marian (Name der Redaktion geändert), der seit sechs Jahren hier in der Stadt...

  • 13.08.19
  •  1
Freizeit

"Amen phukavas - Wir erzählen" auf dem Roma-Abend 2016

Am Samstag, dem 17. September 2016 präsentieren um 19.30 Uhr im Konaktzentrum der Röm.kath. Pfarre Oberwart junge Roma ihre Kunst. OBERWART. Der Roma Abend steht im Zeichen des „Aktivismus“. Der Verein KARIKA widmet diesen Abend dem Roma Musiker Stefan „Pisti“ Horvath. Der gebürtige Großwarasdorfer hat durch seine Roma Musik weltweit die Volksgruppe der Roma vertreten und konnte dadurch auch erheblich die Vorurteile gegenüber der Volksgruppe der Roma senken. Künstlerplattform Weiteres...

  • 29.08.16
Lokales
Auch heuer ist ein Spendentransport Richtung Rumänien unterwegs.
12 Bilder

Spendensammlung für Rumänien

LEONSTEIN (sta). Auch heuer organisieren Alois und Klaudia Höller eine SPendenaktion für die Roma und Sinti in Rumänien. Benötigt werden intakte Kleidung, Schuhe, Bettwäsche, Vorhänge, Matratzen, Polster, Decken, Schulsachen, aber auch Fahrräder und Spielsachen sowie haltbare Lebensmittel. Sperrige Möbel nur in Absprache. (Tel 0677/61203138). "Bett- bzw. Wolldecken, Tuchenten und Kopfpolster können in festen Säcken verpackt werden", so Klaudia Höller. "Damit wir die anfallenden Transportkosten...

  • 02.04.15
Lokales
Harri Stojka ist nicht nur ein Meister der Gitarre, sondern auch einer ganzen Reihe musikalischer Genres

Harri Stojka – GitanCœur d’Europe – (A, SRB)

„Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weiterreichen der Flamme.“ (Thomas Morus) Mit „GitanCœur d’Europe“ unternimmt der Meister der Gitarre und vieler musikalischer Genres einen Brückenschlag zwischen den alten Traditionen und der sich ständig verändernden Welt der jungen Roma von heute. Die Musik versteht sich nicht in der Konservierung von Überholtem, sondern als lebendiger aktiver Beitrag zur Musikkultur der Roma. Mittels den gesungenen Texten von Jelena Krstic...

  • 14.02.12
Politik

Neuer Platz für Wandervolk

Sinti und Roma nutzen den Parkplatz des Bergheimer Bades „Bergxi“ mehrmals im jahr zum Campieren. Weil dieser im Juni besonders zugeparkt und verschmutzt war, protestierten die Bergheimer. Vor einigen Tagen setzten sich BH, Polizei, Bürgermeister und Vertreter der Volksgruppen an den runden Tisch und arbeiteten eine Lösung aus. BERGHEIM (grau). Für durchreisende Sinti und Roma dient der Parkplatz beim Bergxi schon seit längerer Zeit als Campingplatz. Manchmal dreimal, manchmal einmal pro Jahr...

  • 17.08.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.