Skifahren

Beiträge zum Thema Skifahren

Lokales
Die Rettungskräfte leiteten sofort die Reanimation ein, leider verstarb der Mann

Zeugenaufruf
Mann starb nach Skiunfall

TUX. Abseits der Skiroute prallte ein Skifahrer auf einen verschneiten Stein und verstarb trotz Reanimation am Unfallort. Am Montag Nachmittag fuhr ein ein 58-jähriger Deutscher im Gemeindegebiet von Tux auf einer Seehöhe von 2022 Metern im Freien Schiraum wenige Meter abseits einer Schiroute gegen einen eingeschneiten Stein, stürzte und blieb dort regungslos einige Meter weiter liegen. Zwei vorbeikommende unbeteiligte deutsche Skifahrer (58 und 49 Jahre) sahen den leblosen Mann im Schnee...

  • 21.01.20
Sport
Triff Albert Adler auf der neuen Piste in Mayrhofen

Skifahren
Neue Skipiste: Albert Adler Tour

MAYRHOFEN. Seit Dezember ist das Skigebiet Mayrhofen wieder um eine Attraktion reicher: Die Albert Adler Tour am Ahorn bietet mit unterschiedlichen Herausforderungen und Pistenelementen Fahrspaß für Jung und Alt. Die brandneue Albert Adler Tour am Genießerberg Ahorn liegt an der Piste 4a am 6SB Ebenwald und begeistert dort nicht nur die kleinen Skigäste, denn sie bietet viele tolle Attraktionen: Ob gleich zu Beginn der Strecke durch die riesige Schneeschnecke, dynamisch durch Steilkurven...

  • 13.01.20
Lokales
Seilbahnsprecher Franz Hörl appelliert an die Skifahrer sich solidarisch zu verhalten.

Appell an Wintersportler
"Bei Unfällen auf Pisten helfen, anstatt flüchten"

BEZIRK SCHWAZ (fh). Jeder ist zu Hilfeleistung bei Skiunfällen verpflichtet – Seilbahnsprecher Franz Hörl findet mahnende Worte.  Während der vergangenen Tage häuften sich die Meldungen aus heimischen Skigebieten, wonach Unfallteilnehmer auf der Piste flüchteten, anstatt entsprechende Hilfe zu leisten. Mit mahnenden Worten reagiert darauf Franz Hörl, Obmann der Fachgruppe der Seilbahnen in der Tiroler Wirtschaftskammer. „Einfach weiterzufahren, ist die denkbar schlechteste Entscheidung nach...

  • 09.01.20
Sport
Jeder ist verpflichtet bei einem Unfall Hilfe zu leisten – das gilt auch auf den Skipisten Österreichs.

Auf der Piste
„Bei Unfällen helfen, anstatt flüchten!“

TIROL. In den vergangenen Tagen häuften sich Meldungen aus heimischen Skigebieten, wonach Unfallteilnehmer flüchteten, anstatt Hilfe zu leisten. Seilbahnsprecher Hörl appelliert an entsprechendes Verantwortungsbewusstsein und ein solidarisches Miteinander auf den Skipisten. Während der vergangenen Tage gab in heimischen Skigebieten vermehrt Vorfälle, bei denen Unfallteilnehmer auf der Piste flüchteten, anstatt entsprechende Hilfe zu leisten. Mit mahnenden Worten reagiert Franz Hörl, Obmann...

  • 08.01.20
Lokales
Die Wilde Grub'n am Stubaier Gletscher zählt zu den längsten Skirouten in Tirol.

Freizeit Innsbruck
Wo sind die höchstgelegenen, längsten oder steilsten Pisten in Tirol?

Länger – steiler – höher: Wir haben einige Highlights auf Tirols Skipisten zusammengetragen. Klar sind komfortable und schnelle Seilbahnanlagen wichtig. Schließlich wollen wir alle möglichst rasch auf den Berg. Oben angekommen zählen nur noch Schnee und Piste – je länger, desto besser. Wir haben uns nach den längsten Abfahrten im Land umgesehen. Doch keine Angst, niemand muss in einem Stück vom Gipfel bis ins Tal abfahren. Schließlich locken am Pistenrand unzählige Skihütten und...

  • 30.12.19
Lokales
Für Skidiebe beginnt jetzt wieder die Saison.
2 Bilder

Ski Diebstahl
Polizei gibt Tipps für ungetrübtes Skivergnügen

SCHWAZ. So wurden 2018 in Österreich 4.297 Skier und Snowboards als gestohlen gemeldet, 69 mehr als im Vorjahr. Im Zehn-Jahres-Vergleich sind die Zahlen dennoch deutlich rückgängig (2009: 5.379 Anzeigen). 2018 wurden 431 Fälle geklärt, was einer Aufklärungsquote von 10 Prozent entspricht. Der Großteil der Wintersportgeräte wurde u.a. in Tirol Salzburg gestohlen. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Anzeigen in Tirol jedoch geringfügig von 2.345 auf 2.335 gesunken, hingegen ist die...

  • 22.12.19
Lokales
Bei Abstellplätzen vor Almhütten sollte man besonders auf die abgelegten Sportgeräte achten.

Die Polizei informiert
Tipps für ein ungetrübtes Skivergnügen

TIROL (jos). 2018 wurden in Österreich 4.297 Skier und Snowboards als gestohlen gemeldet, 69 mehr als im Vorjahr. Der Großteil der Wintersportgeräte wurde in Tirol und Salzburg gestohlen. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Anzeigen in Tirol jedoch geringfügig von 2.345 auf 2.335 gesunken, hingegen ist die Zahl der aufgeklärten Fälle von 137 auf 217 gestiegen. Damit der Skiurlaub aufgrund gestohlener Skier oder Snowboards kein abruptes Ende findet, gibt es einige wichtige Punkte zu...

  • 18.12.19
Sport
Die BetreiberInnen freuen sich zusammen mit LHStv Josef Geisler über die Verlängerung des Tiroler Pistengütesiegels in ihren Skigebieten. Hintere Reihe (v. li.): Bergkastel-Nauders, Kitzbühel, Brixen im Thale, Westendorf, Ischgl; vordere Reihe: Ehrwalder Alm, Hochfügen.
3 Bilder

Gütesiegel des Landes
Tiroler Pisten, Rodelbahnen und Loipen sind top!

TIROL. Auch in diesem Jahr wurden einige der Tiroler Skipisten, Loipen und Rodelbahnen mit dem Gütesiegel des Landes Tirol ausgezeichnet. Das Gütesiegel steht für Qualität an den Wintersportplätzen und ist ein Garant für Sicherheit. In diesem Jahr konnten 54 Naturrodelbahnen, 53 Skigebiete und 16 Loipengebiete ausgezeichnet werden.  Strenge Kriterien konnten erfüllt werdenDie ausgezeichneten Skigebiete, Langlaufregionen und Naturrodelbahnen mussten einige harte Kriterien erfüllen, um das...

  • 13.12.19
Lokales
Wie soll der alpine Skisport der Zukunft aussehen? Als große gesellschaftliche Akteure mit viel einschlägiger Erfahrung sehen sich die Alpenvereine in der Pflicht, ihren Standpunkt in diese Debatte einzubringen.
3 Bilder

Tag der Berge
Alpenverein spricht sich gegen Pitztal-Ötztal-Skigebiet aus

TIROL. Zwar befürwortet der Alpenverein den alpinen Wintersport, trotzdem bezieht er Position gegen den allgegenwärtigen Wettlauf um immer größere Skigebiete in den Alpen. Den heutigen "Tag der Berge" nimmt der Verein zum Anlass, mehr Bewusstsein für die Möglichkeiten, Probleme und Herausforderungen der Berglandschaft in der Gesellschaft zu schaffen. Man muss sich die Frage stellen, wie der Skisport der Zukunft aussehen soll.  Skisport gehört zum Alpenverein dazu aber...Der Pistenskilauf...

  • 11.12.19
Sport
Fit in den Winter mit Marlies Reich – Übung 15: Hand- Fußkoordination
Video  11 Bilder

Training mit Marlies Raich
Fit in den Winter mit Marlies Raich - Teil 8

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Skirennläuferin Marlies Raich - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Marlies Raich. Übung 15 – FußkoordinationAusgangsstellung: Einbeinstand, Standbein leicht gebeugt, Spielbein nach vorn geführt, Fuß berührt Ball, spielbeinseitiger Arm in Richtung Decke geführt, Berührung Ball: Fuß und Arm im WechselAusführung: Oberkörper nach vorne neigen, Spielbein nach hinten führen, Hand zum ersten Tennisball führen, dann wieder aufrichten,...

  • 11.12.19
LokalesBezahlte Anzeige
Kristin ist die erste Snowreporterin Österreichs
5 Bilder

Vom Flachland in die Berge
Österreichs erste Snowreporterin in Hochfügen

Hochfügen geht neue Wege. Anstatt die Bergbahn von perfekt präparierten Pisten und Neuschneelagen berichten zu lassen, holt das Skigebiet im Zillertal kurzerhand direkt den Gast vor die Linse. Kristin, eine 22 Jahre alte Bayerin aus Breitenbrunn in Unterfranken, berichtet diesen Winter sowohl im täglichen Newsletter als auch auf Instagram und Facebook live aus dem Wintersportort. Sie informiert nicht nur über die aktuellen Schneelagen und Events, sondern hat auch den ein oder anderen Tipp...

  • 10.12.19
Politik
Der Tiroler Grünen Politiker Mingler sieht die Ergebnisse der Tourismusstudie kritisch.

Tourismusstudie
Tiroler Grüne sehen Ergebnisse der Tourismusstudie kritisch

TIROL. Die kürzlich veröffentlichte Tourismusstudie des MCI sieht der Grünen Politiker Mingler als eindeutiges Warnsignal. Zwar ging LH Platter bei der Vorstellung der Ergebnisse auf die Probleme wie Verkehr und Massentourismus ein, dies ist Mingler allerdings nicht genug. Die Grünen fordern einen Tiroler "Tourismus mit Maß und Ziel".  Massentourismus Ausrichtung wird immer weniger gut geheißenDass der Tiroler Tourismus eine wirtschaftlich hohe Bedeutung hat, bestreiten die Tiroler Grünen...

  • 04.12.19
Sport
Fit in den Winter mit Marlies Reich – Übung 13: Miniband Einbeinstand
Video  13 Bilder

Training mit Marlies Raich
Fit in den Winter mit Marlies Raich - Teil 7

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Skirennläuferin Marlies Raich - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Marlies Raich. Übung 13 – Miniband EinbeinstandAusführung: Beinachse stabilisieren, Knie drücken leicht nach außenWiederholungen: 10/10 x 3 WiederholungenÜbung 14 – Gehen vorwärts, MinibandAusgangsstellung: Schrittstellung, Hüft- und Kniegelenke gebeugt, Beine etwas geöffnet, Füße parallel zueinander, Theraband oberhalb Sprunggelenk um beide Beine gebunden...

  • 04.12.19
SportBezahlte Anzeige
Wann nach einer Verletzung beim Wintersport die Möglichkeit besteht Schadenersatz zu fordern, weiß RA Dr. Kristina Gruber-Mariacher
2 Bilder

Die Tiroler Rechtsanwälte
Gefahren beim Wintersport aus rechtlicher Sicht

Das Ski- und Snowboardfahren, sowie das Benützen von Seilbahnen und erschlossener Abfahrtspisten kann zu gefährlichen Situationen führen. Nicht nur bei Skiunfällen, sondern auch bei Stürzen auf und von präparierten Pisten sowie Fahrten mit Sessel- und Schleppliften kann es zu Verletzungen mit Folgeschäden kommen. Wann besteht nach einer Verletzung beim Wintersport die Möglichkeit Schadenersatz zu fordern und wann ist diese durchsetzbar? Unmittelbar nach einem Zusammenstoß von Skiläufern...

  • 03.12.19
  •  1
Sport
(v.l.n.r.) Georg Spazier,Franz Xaver Gruber, Elisabeth Mayr, Josef Geisler und Jens v. Holm
5 Bilder

Winter World Masters Games 2020
Startschuss für internationales Sportevent gefallen

TIROL. In 2020 werden die Winter World Master Games stattfinden, den feierlichen Kick-Off gab es schon am vergangenen Donnerstag mit allerhand VertreterInnen aus Politik, Sport, Wirtschaft und dem Organisationskomitee. Damit ist der offizielle Startschuss für das Sportevent mit dem Motto "Spirit together" gefallen.  Mehr als ein Jahr VorbereitungNach einer langen Vorbereitungsphase konnte vor Kurzem der Kick-Off zu den Winter World Masters Games 2020 starten. Involvierte Partner, Sponsoren...

  • 02.12.19
Sport
Fit in den Winter mit Marlies Reich – Übung 11: Bein strecken/Arm heben
11 Bilder

Training mit Marlies Raich
Fit in den Winter mit Marlies Raich - Teil 6

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Skirennläuferin Marlies Raich - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Marlies Raich. Übung 11 – Bein strecken / Arm hebenAusgangsstellung: Rückenlage, jeweils ein Bein gestreckt bzw. in Hüft- und Kniegelenk gebeugt, ein Arm wenn mgl. gestreckt über Kopf bis zum Boden, ein Arm nach vorne gestreckt, Hand berührt das Knie des gebeugten Beines, Spannung ein paar Sekunden haltenAusführung: vordere Rumpfmuskulatur anspannen, gegenläufig die...

  • 27.11.19
  •  1
Sport
Fit in den Winter mit Marlies Reich – Übung 9: Swimming
Video  7 Bilder

Training mit Marlies Raich
Fit in den Winter mit Marlies Raich - Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Skirennläuferin Marlies Raich - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Marlies Raich. Übung 9 – SwimmingAusgangsstellung: Bauchlage, Arme und Beine sind vom Körper weggesteckt, Beine aus den Hüften langgezogenAusführung: mit der Ausatmung Bauchnabel nach innen ziehen und Arme, Beine und Kopf leicht vom Boden abheben. Nun Arme und Beine wie bei Schwimmbewegung leicht auf und ab bewegenWiederholungen: 10-20 Sek. x 3...

  • 20.11.19
Sport
Fit in den Winter mit Marlies Raich Übung 7 - Arm- & Beinheben Bankstellung
13 Bilder

Training mit Marlies Raich
Fit in den Winter mit Marlies Raich - Teil 4 - mit VIDEO

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Skirennläuferin Marlies Raich - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Marlies Raich. Übung 7 – Arm- und Beinheben Bankstellung Ausgangsstellung: Vierfüßlerstand, Hüft- und Kniegelenke gebeugt, Beine etwas geöffnet, Arme unterhalb Schulter, Ellenbogen etwas gebeugt, Wirbelsäule gerade, Blick zu Boden gerichtetAusführung: Bauchmuskulatur anspannen, im Wechsel über Kreuz jeweils einen Arm und ein Bein anheben und strecken und...

  • 13.11.19
Lokales

Buchtipp junior
Auf in die neue Schisaison

Hase ist ein exzellenter Schifahrer und es ist ein Genuss, ihm zuzuschauen. Mit Elan sorgt er für ideale Pistenverhältnisse, saust elegant den Berg hinunter, meistert Sprünge und Hindernisse (fast) wie ein Profi. Das Beste an diesem fröhlichen Winter-Bilderbuch ist aber, dass wir herzlich eingeladen sind, mitzumachen. Schließlich möchte der Hase Schnee, der so weich ist wie Karottenbrei und dafür braucht er unsere Hilfe. Lesespaß mit Sporteinheit! (md) C. Rueda, Hase fährt Ski, Gerstenberg...

  • 07.11.19
  •  1
Sport
Fit in den Winter mit Marlies Raich Übung 5 - Brücke beidbeinig
Video  8 Bilder

Training mit Marlies Raich
Fit in den Winter mit Marlies Raich - Teil 3 - mit VIDEO

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Skirennläuferin Marlies Raich - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Marlies Raich. Übung 5 – Brücke beidbeinigAusgangsstellung: Rückenlage, Beine leicht geöffnet, Füße parallel zueinander, Fersen auf dem Boden, Füße in Dorsalextension, Arme gestreckt neben dem RumpfAusführung: Becken anheben, dann das Becken wieder absenken, anschließend im Wechsel ein Bein aus der Hüfte heraus minimal vom Boden lösen und wieder...

  • 06.11.19
  •  1
Wirtschaft
Spricht sich für den Zusammenschluss der Skigebiete Pitztal-Ötztal aus: Tirols Wirtschaftskammer Präsident Walser.

Pitztal-Ötztal Skigebiet
WK-Präsident Walser spricht sich für Zusammenschluss aus

TIROL. Der Skigebietszusammenschluss Pitztal-Ötztal ist in vielen Kreisen erwünscht, in vielen aber auch umstritten und hart kritisiert. Für einen "nachhaltigen Skigebietszusammenschluss" spricht sich nun auch WK-Präsident Walser aus. Zusammenschlüsse seien ein geeignetes Mittel, um die Infrastruktur zu optimieren und Tirols Image als "weltweit führende Wintersportregion" zu festigen.  Walser auf Pro-Seite des ZusammenschlussesIn einer Petition hat sich ein Teil der PitztalerInnen für einen...

  • 31.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Du bist verrückt nach Schnee? Dann gewinne mit etwas Glück deine Snow Card Tirol
2 Bilder

Gewinnspiel – Aktion beendet
Mit etwas Glück 2x1 Snow Card Tirol gewinnen

TIROL. Allen Winterbegeisterten steht heuer eine extra lange Saison bevor. Damit ihr den Winter so richtig genießen könnt, verlosen wir 2x1 Snow Card Tirol. Die vergangene Wintersaison hat mit einigen Schnee-Rekorden bleibenden Eindruck hinterlassen. Benutzer einer Snow Card Tirol konnten bis Mitte Mai beste Pistenverhältnisse in den Tiroler Skigebieten vorfinden und somit die extra lange Skisaison so richtig auskosten. Für den kommenden Winter ist die Vorfreude daher groß. Dank dem...

  • 30.10.19
  •  3
Sport
Fit in den Winter mit Marlies Raich Übung 3 - Ausfallschritt rückwärts
Video  7 Bilder

Training mit Marlies Raich
Fit in den Winter mit Marlies Raich - Teil 2 - mit VIDEO

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Skirennläuferin Marlies Raich - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Marlies Raich. Übung 3 – Ausfallschritt rückwärtsAusgangsposition: Beine hüftbreit auseinander, Kniegelenke etwas gebeugt, Oberkörper aufrecht, Arme dicht am Rumpf, Blick nach vorne gerichtetAusführung: Ausfallschrittkniebeuge nach hinten ausführen, Bewegung abbremsen, Beinachse stabilisieren, dann zurück in die AusgangspositionKniegelenke max. 90° gebeugt,...

  • 30.10.19
Politik
Die bestehenden (schwarz) und die geplanten (rot) Bahnen für den Zusammenschluss.

Pitztal-Ötztal Skigebiet
FPÖ hofft auf positives Ausgehen des Behördenverfahrens

TIROL. Das Skigebiets-Projekt Pitztal-Ötztal hat Gegner aber auch Befürworter. Seitens der FPÖ hofft man auf ein positives Ausgehen des Behördenverfahrens, es wäre "gut für den Tiroler Tourismus und die nachhaltige Entwicklung der beiden Täler", so FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Abwerzger.  Scheitern wäre ein "Desaster" für Tiroler LandesregierungDas Behördenverfahren für das Projekt Skigebiet Pitztal-Ötztal läuft und so manch einer fiebert dem Ergebnis entgegen. In den Reihen der FPÖ...

  • 25.10.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.