SPÖ Gänserndorf

Beiträge zum Thema SPÖ Gänserndorf

Damit die Gäste den Schanigärten nicht fernbleiben: Decken für die Gastronomie gespendet.

SPÖ spendet Decken
Gemütliche Schanigarten-Treffen - auch in kalten Nächten

BEZIRK GÄNSERNDORF. Die Gastronomie ist von den Folgen der Corona-Krise besonders betroffen. Mit einer gemeinsamen Aktion unterstützen nun die SPÖ Bezirk Gänserndorf und der Wirtschaftsverband des Bezirks Gasthäuser und Cafés mit roten Fleecedecken. Sie haben die Aufschrift „Soziale Heizdecke“ und werden die Gäste an kühleren Tagen in den Schanigärten wärmen. SPÖ-Bürgermeister Wolfgang Gaida und Vizebürgermeister Dieter Koch verteilten die roten Decken gemeinsam an die Gastronomiebetriebe in...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Bezirksfrauenvorsitzenden Elke Stifter (Hollabrunn), Claudia Musil (Mistelbach), Sabine Hofireck (Gänserndorf) und Sandra Gerbsch-Kreiner (Korneuburg).

Frauen-Servicestellen
Wenn Opferschutz an der Finanzierung scheitert

WEINVIERTEL. „Erst nehmen wir den Einrichtungen viel Geld weg, dann geben wir einen kleinen Zuschuss und lassen uns als Retter des Opferschutzes feiern. Eine perfide Taktik auf dem Rücken jener Menschen - vor allem Frauen - die Schutz und Hilfe suchen“, klagt die Bezirksfrauenvorsitzende von Gänserndorf, Sabine Hofireck, das Vorgehen der Bundesregierung in Sachen Schutzeinrichtungen für Frauen. In Österreich gab es heuer bereits 14 Femizide (Stand 19. 5. 2021 - Quelle Verein österreichische...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
TR Michael Hlavaty und Beate Kainz beim Hissen der Fahne 2020

Regenbogenfahne
Grüne für ein "weltoffenes Gänserndorf"

GÄNSERNDORF: Vor einem Jahr haben SPÖ, Grüne und NEOS gemeinsam eine Regenbogenfahne angekauft. Ursprünglich war geplant diese ein Monat lang vor dem Gänserndorfer Rathaus zu hissen. Der dazugehörige Antrag wurde von ÖVP und FPÖ abgelehnt. Die Fahne wurde daher auf der Wiener Straße hochgezogen – am Fahnenmasten vor dem SPÖ Parteilokal. Coronabedingt musste die Wiener Regenbogenparade im Vorjahr ausfallen- Der dazugehörige Antrag für diese Jahr wurde Mittwoch, im Anschluss an die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
SPÖ Bezirksvorsitzende und Landtagspräsidentin Karin Renner.
2

80.000 Jobs für Niederösterreich
SPÖ fordert Vollbeschäftigung

BEZIRK GÄNSERNDORF. "Gerade in der Krise kommt es darauf an, um jeden Arbeitsplatz und um fairen Interessensausgleich zu kämpfen. Für uns Sozialdemokraten gilt: Wir wollen Arbeitsplätze schaffen - 80.000 neue Jobs für Niederösterreich. Unser Ziel ist Vollbeschäftigung“, sagt SPÖ Bezirksvorsitzende und Landtagspräsidentin Karin Renner anlässlich des 1. Mai. Renner bezieht sich dabei auch auf die immer noch drückenden Arbeitslosenzahlen in Niederösterreich und im Bezirk Gänserndorf: „Im Bezirk...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Landtagspräsidentin Maga. Karin Renner und LHStv. Franz Schnabl fordern einen verstärkten Kampf gegen die Arbeitslosigkeit ein.

SPÖ fördert Arbeitsplatz-Offensive
Karin Renner: „Vollbeschäftigung ist möglich, wenn der politische Wille da ist!“

BEZIRK GÄNSERNDORF. Die SPÖ im Bezirk Gänserndorf stellt den diesjährigen Tag der Arbeit ganz ins Zeichen der Überwindung der Krise. Für SPÖ-Bezirksvorsitzende Landtagspräsidentin Karin Renner ist klar: „Wir müssen jetzt alles tun, um Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen – auch und gerade im Bezirk Gänserndorf.“ Und weiter: „Von Investitionen in zukunftsträchtige Wirtschaftszweige über großangelegte Joboffensiven bis zur Erhöhung des Arbeitslosengeldes – die SPÖ hat konkrete Vorschläge...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Melanie Erasim fordert einen Kassen-finanzierten CT für Mistelbach

Forderung nach weiterem CT für Mistelbach
Wochenlang nur 1 CT-Gerät für das gesamte Weinviertel!

GÄNSERNDORF. Schon bisher war der Weg zu einer CT-Untersuchung im Weinviertel weit. Doch da nun das Gerät in Gänserndorf auch noch für mehrere Wochen wegen Erneuerungsarbeiten ausfällt, steht den Patienten im gesamten Weinviertel nur noch ein Gerät in Stockerau zur Verfügung. „Diese Weltreisen, nur um zu einer Untersuchung zu kommen, sind nicht zumutbar. Daher braucht es auch im Bezirk Mistelbach ein kassenfinanziertes Gerät“, fordert SPÖ-Bezirksvorsitzende Melanie Erasim. Der Großgeräteplan...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Uli Cap, Herbert Porsch, Sabine Hofireck, Karin Renner, Ute Rotter und Monika Obereigner-Sivec.

Gänserndorfer SPÖ Frauen schlagen Alarm
Frauen sind die Verliererinnen der Coronakrise

BEZIRK GÄNSERNDORF. Die Corona-Krise bringt es an den Tag: „Es sind vor allem Frauen, die unsere Gesellschaft am Laufen halten, doch für sie ist diese Situation eine besondere Herausforderung: sie sind oft in niedrig bezahlten systemerhaltenden Berufen“, leisten nebenbei Homeschooling und Betreuungsaufgaben, leiden verstärkt physisch und psychisch unter den Folgen der Krise und sind vermehrt Opfer von Gewalt,“ sagt die SPÖ Bezirksfrauenvorsitzende Sabine Hofireck. Sie machte mit ihren...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Gemeinsam treten die Bürgermeister des Marchfelds für den Bau der S 8 zur Protestaktion auf.

S 8 Marchfeldschnellstraße
Renner lädt Verkehrsministerin Gewessler ein: «Verbringen Sie einen Tag im Marchfeld!»

BEZIRK GÄNSERNDORF. „Da die Marchfeld-Schnellstraße (S8) offenbar für Verkehrsministerin Leonore Gewessler keine große Priorität hat, lade ich die Frau Minister ein, doch mal einen Tag im Marchfeld zu verbringen“, sagt die 3. Landtagspräsidentin und Gänserndorfer SPÖ-Bezirksvorsitzende Karin Renner. Renner ist sich sicher, dass die Ministerin ihre Meinung spätestens nach dem dritten rettenden „Seitensprung“ (um auf der Bundesstraße nicht überfahren zu werden), der vierten Notbremsung und der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Landeshauptfraustellvertreter Franz Schnabl und Landtagspräsidentin Karin Renner.

Konsumentenschutz
Tag des Wasser: So wird Gänserndorfs Trinkwasser überprüft

BEZIRK. GÄNSERNDORF. Heute, am 22. März ist der internationale Weltwassertag 2021.  „Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Die Aufgabe der Trinkwasseraufsicht Niederösterreich ist es, die Qualität und Sauberkeit des Wassers nach den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen zu überwachen. Es werden in Niederösterreich jährlich etwa 13.000 Wasserbefunde von knapp 3.000 Wasserversorgungsanlagen kontrolliert“, erklärt Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, oberster Konsumentenschützer...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Stadtrat Michael Hlavaty freut sich über die Baumaßnahmen.
3

SPÖ Gänserndorf
Wohlfühlklima für Gänserndorfs junge und ältere Bevölkerung

GÄNSERNDOF. Der Kindergarten Wirbelwind wird mit einer Klimaanlage für den Gangbereich ausgestattet. Damit kann die kühle Luft auf das Gebäude verteilt werden und sorgt somit für erträgliche Temperaturen im Sommer. „Gerade unseren Kleinsten sollte die Zeit im Kindergarten so angenehm wie möglich gestaltet werden“, freut sich der zuständige Stadtrat Michael Hlavaty über die Beschlussfassung des Stadtrates. Auch das Haus der Begegnung wird in den nächsten Wochen und Monaten stark aufgewertet,...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
David Schramm und Karin Renner präsentieren die Arbeitsplatz-Aktion der SPÖ.

Arbeitsplätze schaffen
SPÖ Gänserndorf will Arbeitslosigkeit bekämpfen

BEZIRK GÄNSERNDORF. Mit Stand 1. März 2021 waren im Bezirk Gänserndorf 5.372 Menschen als arbeitslos gemeldet. Dem stehen 360 offene Stellen gegenüber. Um in den kommenden 5 bis 10 Jahren Vollbeschäftigung zu erreichen, müssten für unseren Bezirk 6.200 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Ein Zahl, die hoch klingt, mit vereinten Kräften aber durchaus erreichbar wäre, meinen auch Experten des AMS. Kernpunkt soll die von Landesparteivorsitzendem Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Gemeinsam wollen SPÖ und Grüne die Gänserndorfer Wirtschaft unterstützen: Michael Hlavaty, Ulrike Cap und Günter Schweizer.

Coronakrise
Gänserndorf: SPÖ und Grüne schnüren Hilfspaket

GÄNSERNDORF. SPÖ und Grüne haben ein „Corona-Paket“ zur Förderung der örtlichen Wirtschaft auf die Tagesordnung der kommenden Gemeinderatssitzung gebracht. Die von Bürgermeister René Lobner angekündigten Maßnahmen zur Förderung der Gastronomie würden nicht weit genug gehen: „ Wir wollen ein Förderpaket für alle vom Lockdown betroffenen Unternehmen!“, so SPÖ- Stadtrat Michael Hlavaty. Das Vier-Punkte-Paket der Opposition, sieht neben der Möglichkeit von Gratis-Werbung in der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Auch wenn in Corona-Zeiten Abstand gehalten wird, arbeiten Landtagspräsidentin und Bezirksvorsitzende Karin Renner mit LHStv. Franz Schnabl eng zusammen.

Corona-Krise
79,7 Prozent mehr Arbeitslose unter 25 Jahren

BEZIRK GÄNSERNDORF. Auch wenn sich die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Gänserndorf gegenüber dem Vormonat leicht verbessert haben, sieht der Vergleich mit Mai 2019 immer noch dramatisch aus. Vor allem bei den Jugendlichen ist eine Steigerung von 79,7 Prozent bei den Jobsuchenden zu verzeichnen. Das ist die höchste Steigerungsrate aller Altersgruppen! Dazu kommt, dass derzeit viel zu wenige Lehrlinge aufgenommen werden, da viele Betriebe momentan andere Sorgen haben, als die Ausbildung der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Schlagabtausch zwischen den Nationalratsabgeordneten Angela Baumgartner und Andreas Kollross.

Coronakrise
Hilfspaket zur Rettung der Gemeindeleistungen

SULZ. In einem offenen Brief kritisiert SP-Nationalratsabgeordneter Andreas Kollross Angela Baumgartner, Bürgermeisterin von Sulz und ÖVP-Abgeordnete: Er sieht die Dienstleistungen von Städten und Gemeinden aufgrund der aktuellen Krise in großer Gefahr: "Zu fürchten ist, dass mit Juni oder Juli die ersten Gemeinden in die Zahlungsunfähigkeit schlittern und ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen können. Bei der Kommunalsteuer wird aufgrund der Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit mit Rückgängen von zehn...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Kinderfreunde Groß-Schweinbarth und Gänserndorf spenden für den Verein Happiness.
2

Spendenaktionen
SPÖ und Kinderfreunde Gänserndorf sagen danke

BEZIRK GÄNSERNORF. Einzelhandel, Apotheken, Trafiken, Bäckereien und alle anderen, die in der Quarantänezeit geöffnet hatten und unseren Alltag am Laufen hielten, wurden von der SPÖ Gänserndorf besucht. Als kleines Dankeschön für ihren täglichen Einsatz  bekamen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine große Merci von den SP-Mandataren Stadträtin Ulrike Cap sowie Gemeinderätinnen Jenifer Erasim und Tini Löwenpapst überreicht. Verein Happiness Die Kinderfreunde Ortsgruppen aus Gänserndorf und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Ulrike Cap und das Team der SPÖ bereiten sich auf die Gemeinderatswahl 2020 vor.

Gemeinderatswahl 2020
Cap wird Spitzenkandidatin für Gänserndorf

GÄNSERNDORF. In der Stadtparteisitzung wurde Ulrike Cap einstimmig zur designierten SPÖ-Spitzenkandidatin fuür die kommende Gemeinderatswahl gewählt. Seit 2015 ist Cap Stadträtin für Gesundheit und Sport sowie seit 2018 auch Parteivorsitzende der SPÖ-Gänserndorf. Die Mandatarin wird nun an ihrem Kandidatenteam und dem Wahlprogramm arbeiten, ihr Wahlkampf soll wieder das WIR ins Zentrum der Stadtpolitik rücken. „Mein Team wird die Vielfalt und Bürgernähe der SPÖ verkörpern, schließlich sind wir...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Florian Burghardt, SPÖ Gänserndorf: "Zuzug darf nicht beschränkt werden."

SPÖ Gänserndorf
Burghardt: "Zuzug nach Gänserndorf darf nicht gebremst werden"

GÄNSERNDORF. "Wir sind gegen jede Beschränkung des Zuzugs nach Gänserndorf." In Sachen Bevölkerungswachtum nimmt die SPÖ Gänserndorf mt Fraktionssprecher Florian Burghardt einen konträren Standtpunkt zu VP-Bürgermeister René Lobners Credo: "großvolumigen Siedlungsbau regulieren" ein. Burghardt bezeichnet Lobners Baustopp für Investoren in Gänserndorf Süd als "Panikmache. Die Argumentation der fehlenden Infrastruktur ist haltlos, wir haben in Süd eine Volksschule und einen Kindergarten." Lobners...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Weihnachtsfeier der SPÖ Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Am Sonntag, dem 16.12.2018 fand im Arbeiterkammersaal die Weihnachtsfeier der SPÖ zusammen mit dem Pensionistenverband und den Kinderfreunden statt. Die Stadt- und Gemeinderäte Ulrike Cap, Michael Hlavaty, Elfriede Schönbauer und Alexander Stetina gaben Weihnachtsgedichte und -geschichten zum Besten und anschließend unterhielt Robert Valenta mit musikalischen Leckerbissen das Publikum. Für jeden Besucher gab es ein kleines Sackerl mit Weihnachtskeksen von den Kinderfreunden und der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Susanna Jüttner, Sonja Hartmann, Stv. Landes- und Bezirksfrauenvorsitzende Sabine Hofireck, Charlotte Ginner, Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Ursula Adamek und Erni Benada.

16 Tage gegen Gewalt
Bezirk Gänserndorf: SPÖ-Frauen setzen ein Zeichen

BEZIRK. Heuer wurden in Österreich bereits 32 Frauen durch ihre (Ex-)Partner oder Familienmitglieder ermordet. Gewalt gegen Frauen ist die häufigste Menschenrechtsverletzung weltweit. „Gewalt ist kein Kavaliersdelikt und Gewaltschutz geht uns alle an, denn Frauen müssen ihr Leben sicher gestalten können “ so die stellvertretende Landesfrauenvorsitzende Sabine Hofireck. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und engagierten Frauen wurde die Fahne der Menschenrechtsorganisation...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Rote Kritik an der blauen Ministrin Hartinger-Klein: Sabine Hofireck, Monika Obereigner-Sivec und Gudrun Quirin,

SPÖ Gänserndorf: "Starke Fraue für sozial Schwache"

BEZIRK. Die aktuelle Aussage der Sozialministerin, dass man mit 150 Euro leben kann, wenn die Wohnung bezahlt wird, sorgt für Kritik. „Aktuell beträgt die Mindestsicherung für Alleinstehende 863 Euro und wird 12mal jährlich ausbezahlt. In NOÖ werden davon 215 Euro Wohnbedarf ausgewiesen, 674 Euro sind für den Lebensunterhalt. Die Aussage der Ministerin bedeutet, dass man mit weniger als 5 Euro pro Tag auskommen muss. Das macht fassungslos und betroffen, hier wird auf dem Rücken der Ärmsten...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
2

Frische Spitze für SPÖ Gänserndorf: Ulrike Cap ist neue Parteivorsitzende

GÄNSERNDORF. SP-Stadträtin Ulrike Cap von 100 Prozent der Stimmberechtigten zur neuen Parteivorsitzenden gewählt. Sie übernimmt das Amt von SP-Stadtrat Christian Worlicek, der das Amt aus beruflichen Gründen zurückgelegt hatte. Ebenfalls ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen wurde der Wahlvorschlag für den neu aufgestellten Vorstand angenommen. Ulrike Cap ist auch die erste Frau an der Spitze der Stadtorganisation und legt gleich in ihrer Antrittserklärung die Latte hoch: „Ich bin mit meinem...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der neu konstituierte Bezirksvorstand der Volkshilfe Bezirk Gänserndorf ist für kommende Aufgaben und Herausforderungen gut gerüstet.
2

Gänserndorfs Bezirks-Volkshilfe hat neue Vorsitzende

BEZIRK. Volkshilfe-Bezirksvorsitzende Susanne Venos (Groß-Schweinbarth) übergab am Freitag vergangener Woche das Ehrenamt der Vorsitzenden, das sie vier Jahre lang inne hatte, an Gudrun Quirin aus Fuchsenbigl. Quirin, 34 Jahre alt, fünffache Mutter und SP-Gemeinderätin in Haringsee, wurde von der Hauptversammlung des Bezirksvereins Volkshilfe Gänserndorf einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt; ebenfalls ohne Enthaltung oder Gegenstimme wurde der Wahlvorschlag für den neuen Vorstand...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Präsident Markus Wieser (AKNÖ), Kommandant HBI Wolfgang Süss, Präs. LHStv. Mag. Karin Renner (Verein PRO NÖ), Andreas Ernhofer
Dir. KR Paul Ambrozy (Wiener Städtische) u. Kommandant-Stv. HBI Christian Schantl.
2

Ehrenamtpreis für Robert Wastell und FF Deutsch-Wagram

BEZIRK GÄNSERNDORF. Zehn ausgewählte Projekte und Personen erhielten den Ehrenamtpreis „Wir sind Niederösterreicher“, darunter auch die die FF Deutsch-Wagram und Robert Wastell aus Angern. Die FF hatte für ihr Mitglied Andreas Ernhofer, der als Folge eines Badeunfalls an den Rollstuhl gebunden ist, einen Treppenlift im Feuerwehrhaus eingebaut. Pensionistenverbandsomann a.D. Robert Wastell erhielt die Ehrung für sein langjähriges Engagement im Verband.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die 15 SPÖ-Kandidaten des Bezirks Gänserndorf für die Landtagswahl am 28. Jänner 2018.

SPÖ Gänserndorf: Fünf Projekte für den Bezirk

Die Kandidatenlisten für die Landtagswahl und ihre Themen: Radweg, Nordbahn, Autobahn, Polizei und Wohnbau. BEZIRK. Mit fünf Schwerpunkten startet Landeshauptfrau-Stellvertreterin Karin Renner und ihr Team in den Wahlkampf für die Landtagswahl am 28. Jänner 2018. "Die Nordbahn-Strecke ist zu Spitzenzeiten überlastet und verliert zunehmend, auch aufgrund der Vernachlässigung der Nebenstrecken  wie das Schweinbarther Kreuz an Attraktivität gegenüber der Straße, was zu einer zusätzlichen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.