sparsam

Beiträge zum Thema sparsam

Setzt auf sparsamen Wahlkampf: Bgm. Erich Gosch
1

Feldkirchen und Kalsdorf
Bürgermeister setzen auf sparsamen Wahlkampf

Die Vorbereitungen für die Gemeinderatswahl, die ja jetzt am 28. Juni stattfinden wird, laufen bei den Parteien wieder an. Das Team um Feldkirchens Bürgermeister Erich Gosch (ÖVP) hat sich allerdings dazu entschieden, den verbleibenden Wahlkampf kurz und sparsam zu halten. „Es wäre nicht verantwortungsvoll gegenüber der Bevölkerung, wenn wir jetzt so tun, als wäre dazwischen nichts geschehen. Ich habe im Wahlkampf meine Positionen klar vertreten. Gerade in der schwierigen Zeit der Krise habe...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
2

Zur Arbeit radeln: sparsam & nachhaltig

Die LehrlingsRedakteure Mihailo Rakic und Marc Eschbach fahren gerne mit dem Rad zur Arbeit. ASTEN. Mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, hat einige Vorteile. „Ich fahre mit dem Rad, weil ich meinem Körper etwas Gutes tun will", sagt Mihailo Rakic, Betriebslogistik-Lehrling bei der Ennser Firma Gebol. „Finanziell kann man sich im Monat Einiges sparen, da man keinen teuren Treibstoff braucht", so der 16-Jährige. Auch Marc Eschbach, der derzeit eine Lehre zum Tischler bei der Firma Kaun in St....

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Der Weg führte uns von Wieselburg bis nach Lassing.

Spritsparend durch den Bezirk Scheibbs

Die BEZIRKSBLÄTTER versuchten sich an einer Spritspar-Challenge durch den Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Die Preise für Diesel und Benzin werden immer teurer. Für einen Liter des Dieselkraftstoffs zahlt man in Österreich durchschnittlich 1,23 Euro. Für Benzin sind es rund 1,30 Euro. Die Redakteure Roland und Philipp probierten sich an einer Spritspar-Challenge mit einem Renault Modus. Vollgetankt führte die Strecke von Wieselburg mit einem Abstecher nach Lackenhof bis nach Lassing. Hin und...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Škoda Citigo 1.0 G-TEC, einer der Erdgas-Drillinge aus dem Volkswagen-Konzern.

Tipp: Erdgas-Autos für die Stadtfahrer

Ö. Erdgas rechnet sich, so der Verkehrsclub Deutschland (VCD) in seiner Umweltliste: "Der kleine Erdgas-Pkw rechnet sich finanziell im Vergleich zu den Benzinern bei einer jährlichen Fahrleistung von 15.000 Kilometern nach etwa fünf Jahren." Bei größeren Pkw geht es schneller. Zudem kann heute schon aus Klärschlamm Biomethan erzeugt werden. Der VCD empfiehlt die Erdgas-Drillinge des VW-Konzerns: VW eco up!, Seat Mii 1.0 Ecofuel & Škoda Citigo 1.0 G-TEC. Für Familien und Vielfahrer: Golf...

  • Motor & Mobilität
Bürgermeisterbüro: Manfred Schuh mit der Computertastatur. Den Bildschirm dafür gibt's nicht mehr.

Bildschirm-Notlage in Edlitz

Sparsamer Bürgermeister teilt einen Bildschirm auf zwei Computer auf. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Manfred Schuh bekleidet in Edlitz die Doppelfunktion Amtsleiter und Bürgermeister. Als solcher hat er sogar zwei Büros, zwei Computer und – jetzt nur noch einen Bildschirm für die beiden Rechner. Warum das? "Der Bildschirm in meinem Amtsleiterbüro ist eingegangen. Und weil ich dort häufiger einen benötige als im Bürgermeister-Büro, habe ich ihn kurzerhand ausgetauscht." Das ist sparsam!

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Werner Krammer, Kontrollausschussobmann Michael Elsner und Christian Schneider.

Waidhofen schreibt mit Sparstift

Gasturbine, neue Homepage, gleiche Förderungen für alle. So will in Waidhofen gespart werden. WAIDHOFEN. Die einen verzichten auf das Essengehen, die anderen auf neue Kleidung oder Bücher, um zu sparen. Bei einer Stadt wie Waidhofen muss der Sparstift allerdings dicker angesetzt werden. Gasturbine und Feuerwehr Unter der Leitung von Michael Elsner wurden vom Kontrollausschuss der Stadt Waidhofen 100 Punkte aufgelistet, die beim Sparen helfen sollen. "Etwa wurde für die Kläranlage eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Carsharing per E-Auto in Waidhofen: Verena und Jakob Anger mit Baby Levi wollen die Anzahl der Autos reduzieren.

Waidhofen teilt sich ein E-Auto

"Überall stehen Autos herum", sagt Jakob Anger und will mit einem E-Carsharing-Projekt entgegenwirken. WAIDHOFEN. Verena und Jakob Anger erledigen sämtliche Wege per Fahrrad oder nutzen Öffis. Baby Levi schläft derweil friedlich in der Babyschale im Fahrradaufsatz. "Wir wohnen direkt in Waidhofen. Ein Auto brauchen meist wir nur für Ausflüge", so die beiden. Bewusste Mobilität "Es wird so viel geredet vom Klimaschutz, aber es geht viel zu wenig dabei weiter. Carsharing mit einem E-Auto ist...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Elias Heizung - Österreichs beste Infrarotheizung mit 30 Jahre Garantie!
1 7

Österreichs beste Infrarotheizung - 30 Jahre Garantie

Deshalb sollte Elias das Heizungssystem Ihrer Wahl sein: - weil Elias einfach, lebenslang, wartungsfrei und verlässlich funktioniert! - weil Elias günstig in der Anschaffung ist! - weil Elias sehr sparsam Ihren Wohnraum beheizt! - weil Elias schönstes Design mit einzigartiger Technologie verbindet! - weil Elias genauso wärmt wie die Sonne, oder der Kachelofen! - weil Elias nicht nur heizt, sondern auch dämmt und trocknet. - weil Elias 8 Jahre, oder auf Wunsch sogar 30 Jahre...

  • Günther Svetits
Arch. DI Kaserer Reinhard, GV Aberger Andreas, Polier Fa. Knapp Nill Georg , Baum. Ing. Erler Christian, Vizebgm. Foidl Stefan, Baum. Ing. Knapp Klaus, OFK Stv. Dürlinger Georg, OFK a.D. Fuxsteiner Wolfgang, OFK Unterberger Michael, BGM. Warter Johann, LF
2

Piesendorf: Spatenstich für die neue Feuerwehrzeugstätte

Nach einer intensiven Planungsphase konnte gestern, am 1. März 2016, der Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Piesendorf durchgeführt werden. PIESENDORF. Das Ziel der deutlichen Verbesserung der räumlichen Situation für die ehrenamtlich tätigen Einsatzkräfte ist erreicht. Für die zukünftigen steigenden Anforderungen an das Feuerwehrwesen zum Zweck des Schutzes und der Sicherheit der Bevölkerung wurde somit Sorge getragen.   Über 1.150 Quadratmeter Nutzfläche und in zentraler Lage Das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Anzeige
ELIAS gegen Schimmel
2 2

Endlich frei vom Schimmel im Wohnraum!

Was ist ELIAS. Gegen Schimmel. ELIAS gegen Schimmel hilft Ihnen, Schimmel in Ihren Wohn-, Geschäfts- und Lagerräumen nachhaltig zu entfernen. ELIAS gegen Schimmel trocknet effizient Ihre Wände und verhindert so Schimmelbildung, denn die Hauptursache ist Feuchtigkeit. Hier geht`s zum aktuellen Folder! Keine Unsicherheiten, kein Schimmel mehr. Es ist so angenehm. ELIAS gegen Schimmel montieren und Sie können beruhigt darauf vertrauen, den Schimmelbefall gestoppt zu haben. Sie und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • T4L GmbH
Den aufgefrischten Audi A1 gibt es ab Ende Februar 2015. Der 90-PS-Diesel wird ab 19.200 Euro zu haben sein.
10

Direkt am Weg zur Rennmaus

Noch sportlicher und agiler sind die Neuen, verkündet Audi zum Facelift von A1 und A1 Sportback. Von Silvia Wagnermaier MONACO (smw). 2010 brachten die Ingolstädter den A1 auf den Markt. Mehr als eine halbe Million verkaufter Klein-Audis später heißt es: sechs neue oder stark überarbeitete Aggregate, zehn PS mehr, zehn Prozent Verbrauch weniger. Und das alles mit mehr als einer Million möglicher Variationen zum Individualisieren. Audi präsentiert den neuen A1 dort, wo Formel-1-Piloten...

  • Motor & Mobilität
Der neue fünftürige Hyundai i20 startet bei 11.990 Euro für den 1,25-Liter-Benziner mit 75 PS und Fünfgang-Schaltung.
3 13

Länger und flacher und breiter

Neuer Hyundai i20 mit fünf Jahren Garantie startet ab 11.990 Euro WIEN (smw). Mit mehr Raum für alle fünf Passagiere wartet der leicht gewachsene i20 auf. Auch den Laderaum hat Hyundai für den Fünftürer erweitert. Der Stauraum kann von 326 bis zu 1.042 Litern Volumen vergrößert werden. Es stehen ein 1,25- und ein 1,4-Liter-Benziner sowie ein 1,1- und 1,4-Liter-Dieselmotor zur Verfügung. Sie decken eine Leistungspalette von 75 bis 100 PS ab. Dazu gibt es Fünf- und Sechsgang-Schaltgetriebe. Für...

  • Motor & Mobilität
9

So ein bissl bi schadet im Audi wirklich nie

Der Audi A3 g-tron ist bivalent: Er verbrennt Gas oder Benzin, hat 110 PS und kostet ab 26.799 Euro. von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Erdgas erzeugt beim Verbrennen weniger Schadstoffe als Benzin und vor allem als Diesel. Der Audi A3 g-tron ist also ein Saubermann, in dem der Spaß am Fahren aber nicht auf der Strecke bleibt. ANTRIEB: GUT Der kleine Turbo-Vierzylinder lässt sich nicht anmerken, ob er im Gas- oder Benzinmodus unterwegs ist. Auf letzteren wechselt er erst,...

  • Motor & Mobilität
Opel Mokka mit 1,6-Liter-Turbodiesel – flüsterleise soll er sein. Ab Anfang 2015 ist der Klein-SUV mit kleinem Diesel erhältlich.

Weniger Hub, mehr Kraft – kleiner Diesel für Opel Mokka

WIEN (smw). Ab Jahresanfang fährt der kleine Opel-SUV mit einem 136 PS starken 1,6-Liter-Turbodiesel vor. Der Vierzylinder ersetzt den aktuellen 1,7-Liter-Diesel, bringt um sechs PS mehr Leistung und um 20 Newtonmeter höheres maximales Drehmoment. Er erreicht damit eine Literleistung von 85 PS. Sein Drehmoment liegt bei kraftvollen 320 Newtonmetern. Flüsterleise soll er sein und lediglich 4,1 Liter Diesel auf 100 Kilometern brauchen. Er bringt serienmäßig ein Start/Stopp-System und ein...

  • Motor & Mobilität
Anzeige
4

OPELS NEUER FLÜSTERDIESEL

Opel hat bei den Modellen Meriva, Astra, Astra Sportstourer und GTC sowie dem Zafira Tourer den neuen flüsternden 1.6 Dieselmotor eingeführt. Die neue Dieselgeneration von Opel präsentiert sich kraftvoll, sparsam und absolut umweltfreundlich und eben sehr, sehr leise. Im Meriva wird der 1.6 l Diesel mit 95 und 110 PS angeboten. Der Astra wird mit der Version 110 und 136 PS Diesel angeboten. Beim Zafira Tourer ist der Motor mit einer Leistung von 120, bzw. 136 PS zu ordern. Fahrbericht ...

  • Horn
  • Autohaus LEHR

Spartipp der Woche KW 36/2014 - ESSEN für die Haare

Essen Sie frischer Spinat, Nieren, Zwiebeln, Käse, Joghurt, Leber, Knoblauch, junge Möhren, viel Milch, ungeschälte Äpfel und Rohkost. All das führt den Haaren jene Nährstoffe hinzu, die sie brauchen, um kräftiger zu werden. Spülungen mit Bier kräftigen die Haare zusätzlich und geben ihnen einen schönen Glanz. Weitere Spartipps auf: derknauserer.at

  • Tirol
  • Schwaz
  • Michaela Brötz

Spartipp der Woche KW 34/2014 - Planzenetiketten selbstgemacht

Mit einer spitzen Schere einem Plastikjoghurtbecher den Boden abschneiden. Das verbleibende Rohr, aussen bedruckt, innen weiss in etwa 1.5cm breite Streifen schneiden. Trotz Rand geht das mit einer normalen Haushaltsschere gut und splitterfrei. Die entstandenen Streifen sind sehr robust. Dank der gekröpften und verstärkten Oberkante, an der einst der Aludeckel angeschweisst war, lassen sich die Streifen gut am Topfrand in die Erde eindrücken. Mit wasserfestem Filzschreiber beschriftet sind dies...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Michaela Brötz

Spartipp der Woche KW 33/2014 - Apfelpektin selbstgemacht

Was tun mit den vielen unreifen, grünen Äpfeln, die gerade jetzt vom Baum fallen. Sie sind ein wahrer Schatz, denn aus ihnen kann man Apfelpektin machen und das geht ganz leicht: Man nehme unreife Äpfel und koche sie in Wasser zu einem Mus. Dieses Mus seiht man durch ein Geschirrtuch oder eine Windel. Die abgelaufene Flüssigkeit ist Apfelpektin und eignet sich hervorragend zum Gelieren von Marmeladen.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Michaela Brötz
1

Spartipp der Woche KW 31/2014 - Kapuzinerkressenessig

Dazu einfach eine Handvoll Blüten der Kapuzinerkresse (ca. 20) in eine Flasche mit Essig geben. Nach einer Woche hat der Essig eine ganz schöne Farbe und kann ebenso wie gewöhnlicher Essig verwendet werden.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Michaela Brötz

Spartipp der Woche KW 30/2014 - Falsche Kapern

Pflücken Sie die noch ungeöffneten Knospen der Kapuzinerkresse, salzen sie die Knospen und lassen Sie sie einige Stunden ziehen. Danach in einen Topf mit kochendem Wasser geben und nach kurzem Aufwallen herausnehmen und abtropfen lassen. Nun geben Sie die Knospen in ein großes Einmachglas, übergießen sie mit heißem Essig und lassen sie einige Tage ziehen. Dann erneut kurz aufkochen und in kleine Gläser füllen, die Sie gut verschließen. Fertig sind die selbst gemachten falschen Kapern. (Quelle:...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Michaela Brötz

Spartipp der Woche KW 32/2014 - GEMEINSAM mehr erreichen - FOTOPROJEKT TALENTENETZWERK SCHWAZ

Diesmal weniger ein Spartipp, vielmehr ein Mitmachprojekt für jeden, der eine Kamera halten kann. Leiter rollt wieder eine große Abmahnwelle durch das Internet. Findige Rechtsverdreher stellen simple Fotos ins Netz. Auf den ersten Blick glaubt man ein Gratisbild vor sich zu haben. Geschickt versteckte AGB klären dann auf, dass es sich doch anders verhält und schon hat man eine Abmahnung und noch schlimmeres hängen. Für private Internet-Projekte wie auch für Blogger sind solche...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Michaela Brötz

Spartipp der Woche KW 29/2014 - Holunderwein

Wie man sich selber Beerenwein macht - das ist viel einfacher als man denkt! 3 kg Holunderbeeren 1,5 kg Zucker 5 l Wasser 60 g Zitronensäure oder Zitronensaft Hefe Holunderbeeren in einen großen Behälter geben (Plastik oder Keramik) Stengel einfach dranlassen. Das kochende Wasser mit der Zitronensäure über die Beeren gießen und mit dem Kartoffelstampfer ordentlich zerdrücken, abdecken und 24 Stunden ziehen lassen. Den Zucker und die Hefe zufügen und die Maische wiederum stehen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Michaela Brötz
1

Spartipp der Woche KW 28/2014 - Wie man Imker mit Balkonpflanzen unterstützen kann

Welche Balkonpflanzen blühen wann und unterstützen die Honigsammeltätigkeit der Bienen. Im unten aufgeführten Link findet ihr eine schöne Liste von Daniela Riegler, die Pflanzen aufführt, die der Biene am Balkon mit ihrer Blüte entgegenkommen. Die sehr beliebten Pellargonien scheinen zB in dieser Liste gar nicht auf, dafür Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen, Ringelblumen, Primeln, Petunien etc. Wer nun ein Zeichen für Imker an seinem Balkon setzen möchte, der wähle aus dieser Liste...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Michaela Brötz
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.