St. Egyden

Beiträge zum Thema St. Egyden

Politik

ÖVP St.Egyden beginnt die neue Gemeinderatsperiode mit unfreundlichen Akt gegen die FPÖ!

Bislang gab es in St. Egyden am Steinfeld sechs geschäftsführende Gemeinderäte einschließlich der Vizebürgermeisterin als Gemeindevorstand. Nun wurde auf Betreiben der ÖVP die Anzahl der Gemeindevorstandsmitglieder auf fünf verringert. Bei sechs Vorstandsmitgliedern wäre der FPÖ ein Vorstandsmitglied zugestanden. Aus Sicht der FPÖ handelt es sich dabei um einen höchst unfreundlichen Akt der ÖVP. Hat man im Gemeindevorstand etwas zu verheimlichen oder ist die ÖVP einfach nervös, weil einer ihrer...

  • 11.03.20
Politik

ÖVP - Bauernbund bringt den falschen Vorwurf der Hetze vor!

Der Bauernbund (Teilorganisation der ÖVP) bringt in einer aktuellen Postwurfsendung in ST. EGYDEN AM STEINFELD falsche Anschuldigungen gegen die FPÖ vor. Die FPÖ steht in Sachen Errichtung von Schweinemastbetrieben auf Seite der Wohnanrainer, und lehnt weitere Mastbetriebe ab, die ÖVP steht auf Seite der Landwirte. Das in der Demokratie in Ordnung. Der FPÖ aber „Hetze“ vorzuwerfen nur weil der ÖVP das Thema unangenehm ist, geht zu weit. Die FPÖ - St. EGYDEN AM STEINFELD meint, dass der...

  • 25.01.20
  •  1
Politik
Willi Terler (ÖVP) ist unangenehm berührt von der Art des Wahlkampfes unmittelbar vor dem Urnengang.

St. Egyden
Zores um Werbung aus "anderem Lager" im ÖVP-Wahlsackerl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Ternitz erhitzten FPÖ-Wahlfolder in SPÖ-Wahlsackerl die Gemüter (mehr dazu hier). Nun hat auch St. Egyden seinen "Vor-Wahlskandal". Fuchsteufelswild sind ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Hannes Mauser und St. Egydens ÖVP-Bürgermeister Willi Terler. Anlass dafür geben Stimmzettel für den zweitgereihten FPÖ-Kandidaten in St. Egyden, die auf wundersame Weise ihren Weg in Wahlsackerl der ÖVP gefunden haben, die bei Haushalten ausgeteilt wurden. Für Terler und Mauser eine...

  • 25.01.20
  •  1
Politik

FPÖ St. EGYDEN als einzige Fraktion klar gegen die Errichtung weiterer Schweinemastbetriebe in unserer Gemeinde – ÖVP steht nicht auf Seiten der Wohnbevölkerung!

Die Aussagen eines ÖVP Gemeinderates in der letzten Gemeinderatsitzung am 17. Dezember 2019 zeigen ein sehr befremdliches Sittenbild der ÖVP Fraktion: „SANKT EGYDEN ist landwirtschaftlich dominiert, und wem das nicht passt, der sollte überlegen ob er hier her zieht“ So ein ÖVP Gemeinderat, welcher die Aufregung über den geplanten Schweinemastbetrieb so gar nicht verstehen kann. Dazu muss gesagt werden, dass die betroffenen Wohnhäuser bereits lange VOR den geplanten Schweinemastbetrieben...

  • 23.01.20
Wirtschaft
Nicky, Sandra, Patrick und Stefan in einem der gewaltigen Behälter des Wasserspeichers Neusiedl am Steinfeld.

Neusiedl am Steinfeld
Da passt der Stephansdom gleich acht Mal rein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Wasserspeicher in Neusiedl bei St. Egyden liefert täglich bis zu 200.000 Kubikmeter Wasser nach Wien. Eine Gruppe aus Enzenreith hatte das rare Glück, den Wasserspeicher der ersten Wiener Hochquellenwasserleitung in Neusiedl am Steinfeld besichtigen zu dürfen. Gewaltige Dimensionen Die Behälter wurden zur Reinigung geleert und waren daher ausnahmsweise begehbar. Unter der Führung von Michael Seyser und Josef Böck konnten sich die Besucher ein Bild von den...

  • 22.01.20
Politik

Wahlprogramm und Kandidaten der FPÖ – ST. EGYDEN AM STEINFELD für die Gemeinderatswahl am 26. Januar 2020

Für eine transparente und liberale Gemeindepolitik, denn die Bevölkerung hat ein Recht auf Informationen. Egal ob geplanter Schweinemastbetrieb oder Ausbau der Justizanstalt GERASDORF, die Bevölkerung hat eine Recht auf InformationKeine weiteren Schweinemastbetriebe; 3 große Schweinemastbetriebe in Sankt Egyden reichen! Wir wollen keine Verhältnisse wie in Lichtenwörth!Kein Ausbau der Justizanstalt GERASDORF; Mehr Häftlinge bedeuten ein größeres Sicherheitsrisiko, mehr Besucher, mehr Lärm, mehr...

  • 02.01.20
  •  1
Politik

FPÖ Erfolg, Gemeinde pflastert Bankett

Die St. Egydener FPÖ Gemeinderäte Mag. Dr. Robert TODER und Gerald MARANGONI kümmern sich auch um die alltäglichen Sorgen der Bürger. Auf Bestreben der FPÖ – ST. EGYDEN AM STEINFELD wurde das Bankett am „Hohe Wandblick“ durch die Gemeinde nunmehr endlich gepflastert. Die Anrainer haben nun die Möglichkeit die Autos sicher und sauber zu parken. Die Pflasterung erweist sich insbesondere im Winter oder bei Regen als vorteilhaft!

  • 02.12.19
Lokales

St. Egyden
Langfinger treiben am Friedhof ihr Unwesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Kerzenautomat wurde mehrmals Ziel von Dieben. Kurios: die Polizei fand keine Einbruchsspuren. Die Friedhofsverwaltung in St. Egyden am Steinfeld muss sich derzeit mit Dieben herumschlagen. Aus dem versperrten Kerzenautomaten am Friedhof St. Egyden wurde immer wieder die Losung gestohlen. Auch die Polizei wurde eingeschaltet. Seitens der Friedhofsverwaltung wurde die Polizei engeschaltet: "Es konnten aber keine Aufbruchsspuren entdeckt werden. Daher wurde zuerst...

  • 19.11.19
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Rad-Rowdy ausgeforscht TERNITZ. Aufgrund der Bezirksblätter-Berichterstattung zu einer Frau (74), die von einem Radler niedergestoßen wurde, meldete sich ein Zeuge. Der Täter wurde ausgeforscht und angezeigt. Mission Kieferntriebsterben ST. EGYDEN. Am 30. Oktober, 18 Uhr, steht die Rettung der Schwarzkiefer vor einer gefährlichen Pilzkrankheit im Mittelpunkt. Mit dabei: Ministerin Maria Patek.

  • 21.10.19
Lokales
4 Bilder

St. Egyden
Parkstreifen sorgt für Zores: Sanierung oder völlige Sperre denkbar

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Spiel wiederholt sich. Im Vorjahr machte der Parkstreifen beim Hohe Wandblick keinen guten Eindruck. "Und er sieht wieder katastrophal aus", ärgert sich eine Anrainerin. Die Frau wies auch die Gemeinde St. Egyden auf den Zustand hin: "Da wurden nur wieder die Hinweistafeln aufgestellt. Ich finde es erstens gefährlich und zweitens lächerlich, dass die Gemeinde nicht reagiert ohne, dass man sich an die Presse wenden muss." Die spezielle Situation Hohe Wandblick "Gerade...

  • 10.09.19
Politik

FPÖ fordert bessere Koordinierung der Straßensanierungen in ST. Egyden!

Die Sanierung des „Egartweges“ in Gerasdorf ist auf nachdrückliches Drängen der FPÖ nun endlich umgesetzt worden. Das ist ja grundsätzlich gut, dass diese FPÖ - Forderung umgesetzt wurde. Jedoch wäre es besser gewesen, die Bauarbeiten im Nahebereich der Fahrbahn abzuwarten. Im Zuge der Bauarbeiten drohen Beschädigungen der eben erst sanierten Fahrbahn. Eine neuerliche Sanierung, die ja auch Geld kostet, wird erforderlich werden. Die zeitliche Abfolge von Straßensanierungen und von Bauarbeiten...

  • 07.08.19
Lokales
5 Bilder

Übung für den Ernstfall
Die Florianis übten das "Anleitern"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Um schneller und besser zu werden übte die Feuerwehr Gerasdorf am Steinfeld das sogenannte "Anleitern" – den sicheren Einsatz der Leiter. Danach wurde die Wehr beim Spielplatz in Gerasdorf ausgeputzt und geschlossen. Als Belohnung für die Mühen gab's für die voll motivierten Feuerwehrler eine Jause im Feuerwehrhaus.

  • 04.06.19
Lokales
Der Spendenscheck wurde im Anschluss an das Kabarett feierlich an Bürgermeister Wilhelm Terler für den Sozialfonds der Gemeinde St. Egyden überreicht. Prok. Johann Ungersböck, Dr. Peter Prober, Mag. Gertrude Schwebisch, MBA, Bgm. Wilhelm Terler, Verena Scheitz, Thomas Schreiweis und Dir. Alois Maurer (v.l.).
6 Bilder

Benefiz-Kabarett brachte 3.000 Euro für St. Egydens Sozialfonds

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Sparkasse Neunkirchen und die s Versicherung luden zum Benefizkabarett: "Iss was G’scheitz" mit Verena Scheitz in St. Egyden. Über 200 Gäste konnten beim Benefizkabarett begrüßt werden. Wie im Vorjahr wurde beim Eintritt um eine Spende gebeten. Johann Ungersböck durfte die beachtliche Summe von 1.725 Euro als Spende der Gäste bekanntgeben. Vom Direktor der s Versicherung Alois Maurer wurden weitere 275 Euro dazugegeben, vom Vorstandsduo der Sparkasse Neunkirchen Mag....

  • 07.04.19
Politik

Politik
100 Zuhörer lauschten FPÖ-Ausführungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die FPÖ fährt im Rahmen ihrer "Fairness-Tour" durchs Land. Dabei statteten Finanzstaatssekretär Hubert Fuchs und Landesparteiobmann Udo Landbauer dem Bezirk Neunkirchen einen Besuch ab. Bei einem Informationsabend in St. Egyden lauschten rund 100 Besucher Fuchs Ausführungen zur Steuerreform. So wurden die Auswirkungen der Senkung der Sozialversicherungsbeiträge um 700 Millionen Euro und deren (positiven) Auswirkungen aufs Börsel der Klein- und Mittelverdiener...

  • 04.02.19
Lokales
Wilhelm Terler mit einer Skizze des Projekts.
5 Bilder

Schulbau: Erster Schritt im März

St. Egyden erweitert um knapp 1 Million Euro seinen Schulbetrieb. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinde St. Egyden baut um gut 1 Million Euro die Volksschule um. Mehr dazu hier Ausschlaggebend für das teure Bauprojekt sei laut Bürgermeister Wilhelm Terler, dass im Schuljahr 2018/19 ausreichend Platz für eine sechste Klasse benötigt wird. Terler über den Zeitplan: "Die Ausschreibung für den Schulumbau läuft. Entwürfe liegen auch schon vor." Läuft alles nach Plan, soll der Umbau im Juni...

  • 17.02.18
Wirtschaft
Bürgermeister Wilhelm Terler am künftigen Standort des Sparkassen-Würfels.
2 Bilder

Banken entdecken St. Egyden (wieder) für sich

Geschlossene Raiba-Filiale öffnet wieder tageweise und Sparkasse kommt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Offenbar sind die St. Egydener Bankkunden nun doch auf einmal wichtig. Nachdem die Raiffeisenbank-Filiale geschlossen hatte, macht die Bank nun einen Schritt zurück. Bürgermeister Wilhelm Terler: "Die Raiba wollte ursprünglich ihr Gebäude verkaufen. Nun öffnet sie wieder an drei Tagen, nämlich Montag, Mittwoch und Freitag." Ein Schelm, der denkt, dies hätte mit den Sparkassen-Plänen in St. Egyden zu tun....

  • 06.02.18
Lokales
Das ist sie, die desolate Egartsstraße.
3 Bilder

Kritik: "Bauernautobahn" besser als offizielle Straße

Nach Bezirksblätter-Bericht an Urschendorfer Straßennetz, flammt neuerlich Kritik auf. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Straßen im Musikantenviertel in St. Egyden sind sanierungsbedürftig und schafften es in die Bezirksblätter-Serie der schlechten Straßen. Nun meldeten sich Anrainer zu Wort, denen noch ein anderer Umstand im Magen liegt: "Wir haben einen Güterweg zwischen Gerasdorf und Neusiedl. Er trägt den Spitznamen 'Bauernautobahn', weil es hier auf drei Kilometer Länge nicht ein einziges...

  • 31.01.18
Lokales
2 Bilder

Ausritt endete glimpflich

Auto landete im Straßengraben. BEZIRK NEUNKIRCHEN (m_manger). Die Feuerwehren St. Egyden, Gerasdorf und Urschendorf rückten am 24. Jänner, kurz nach 17 Uhr, zu einer Fahrzeugbergung aus. Das Unfallfahrzeug kam aus Mollram und fuhr Richtung Gerasdorf. Aus unbekannter Ursache kam es auf das rechte Fahrbahnbankett. "Der Fahrzeuglenker versuchte noch das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu lenken, doch durch den aufgeweichten Boden kam das Fahrzeug ins Schleudern und landete auf der Fahrerseite im...

  • 26.01.18
Wirtschaft
EVN Großkundenbetreuer Ötsch Markus, Geschäftsführer Hotel Restaurant Mag. Thomas Schwartz (v.l.).

Hotel Schwartz wird mit umweltfreundlicher Energie gespeist

Der St. Egydener Betrieb verwendet 100% erneuerbare Energieträger der EVN. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Hotel Restaurant Schwartz GmbH wird seit 1. Jänner von EVN mit CO2-freiem Strom beliefert. Das Hotel setzt mit dem TÜV-zertifizierten Wasserkraft-Tarif auf börsennotierten Strom. "Der Hauptbestandteil des Stromes besteht aus Wasserkraft. Die verbleibende Energie wird ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen wie Sonne, Wind, Biomasse, Biogas, Deponie- und Klärgas oder Geothermie gewonnen",...

  • 24.01.18
  •  1
Lokales

24-Stunden-Tag der Feuerwehrjugend

St.Egyden Jungfeuerwehr veranstaltete ihren Aktionstag. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum 10.Mal wurde am ersten Novemberwochenende der Aktionstag der Feuerwehrjugend der vier St. Egydener Feuerwehren durchgeführt. Die Jungflorianis bezogen im Feuerwehrhaus Urschendorf ihr Quartier. Mit zwei Einsatzfahrzeugen ging es für sie zu mehreren Übungs-Einsätzen. Unter anderem war ein Verkehrsunfall mit Menschenrettung, eine nächtliche Personensuche aber auch Brandeinsätze sowie eine Feuerlöscherübung zu...

  • 13.11.17
Menü

Heimspiel der Stammtischrunde Karl Wirt

Sei dabei! Am 1. Oktober spielt die Stammtischrunde Karl-Wirt gegen den FC Blecha im Waldstadion Saubersdorf. Wann: 01.10.2017 15:00:00 Wo: Waldstation Saubersdorf, 2731 Sankt Egyden am Steinfeld auf Karte anzeigen

  • 22.09.17
Sport

Feuerprobe gegen Wr. Neustadt endete mit 2:0 Sieg für St. Egyden

Die U11 des FC St. Egyden startet in die OPO Liga JHG Süd. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es ist ein besonderes Jahr für die U11 des FC St. Egyden: Dank der guten Spiele im Vorfeld, steigt die U11 direkt im oberen Play-off (OPO) der Liga JHG Süd U11 ein. "Ein toller Erfolg", resümieren die beiden Trainer Jürgen Pürzel und Murat Taskin. Bei der prestigeträchtigen Bruno Gala in der Wiener Hofburg tauschte Pürzel gemeinsam mit den anderen Jugendtrainern des FC St. Egyden Tipps mit Star-Trainer Òscar...

  • 20.09.17
Leute
Südbahn Harry (l.) und Hans Czettel kommen.
2 Bilder

Südbahn Harry und Hans Czettel spielen auf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sie können's einfach nicht lassen, und spielen wieder einmal zum Tanz auf: Südbahn Harry und Hans Czettel gastieren am 6. Oktober, 20.15 Uhr, im Hotel-Restaurant Schwartz in St. Egyden. Zu hören ist tanzbare Musik mit den beliebten "Golden Oldies sowie geplfegte Ballmusik. Ein Fest für alle Junggebliebenen, gewürzt mit der bewährten Küche des Hauses Schwartz. Reservierung: 02638/77717. Südbahn Harry & Hans Czettel 6. Oktober, 20.15 Uhr Hotel-Restaurant Schwartz St....

  • 15.09.17
Lokales

Ärmel fürs Blutspenden aufkrempeln!

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum Vormerken: Am 25. August hält der Blutspende-Bus des Roten Kreuzes beim Teich in Neusiedl am Steinfeld (Gemeinde St. Egyden). Die Spendewilligen können von 14.30 bis 20 Uhr etwas von ihrem Blut abgeben. 25. August ab 14.30 Uhr St. Egyden

  • 08.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.