steinhofgründe

Beiträge zum Thema steinhofgründe

20 14 6

Kirche am Steinhof
Abgesperrt

Anna und Karl Adrian wollten die Otto-Wagner-Kirche besichtigen. Leider war der ganze Platz rund um die Kirche wegen Ansteckungsgefahr mit Covid abgesperrt.  Es war nicht einmal möglich, die Vorderansicht zu fotografieren.

  • Wien
  • Penzing
  • Poldi Lembcke
Die kleine Promenade am Fusse des Am-Steinhof-Theaters, für welches offenbar nach wie vor noch keine Sanierung erfolgte, da die Eingänge immer noch mit Baustellengitter umgeben sind.
28 14 6

Ein Runde im Dunklen
durch das Otto Wagner-Spital bei den Steinhofgründen

Ich hatte mir schon lange vorgenommen, wieder einmal eine kleine Runde durch das so attraktive Arreal des Otto Wagner-Spitals zu machen. Da es aktuell ja immer früher sehr dunkel wird, war es nur ein kurzer Spaziergang mit wenigen Aufnahmen, was auch dem sehr starken Wind geschuldet war, der einem etwas den Atem raubte. Auch abends kann man allerdings glasklar erkennen, wie schützenswert dieses Areal in seiner Gesamtheit ist - in jeder Hinsicht!

  • Wien
  • Penzing
  • Sylvia S.
Marcos Nader verteidigt am 23. November seinen IBF-Titel als "International Middleweight Champion".
2

Marcos Nader
Ein Ottakringer mit Schlagkraft

Profi-Boxer, Unternehmer und Papa einer kleinen Tochter: Marcos Nader im bz-Interview. WIEN. Am 23. November verteidigt Marcos Nader seinen IBF-Titel als "International Middleweight Champion". Sein Gegner – der Italiener Khalil El Harraz – gilt als zäher Kämpfer mit guten Nehmer-Qualitäten. Wie bereiten Sie sich auf so einen Kampf vor? MARCOS NADER: Erstens haben wir meinen Sparing-Partner passend dazu ausgesucht, also einen, der einen ähnlichen Kampfstil hat. Zum Zweiten schauen wir...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Im Gespräch. Grüne Klubobfrau Barbara Obermaier und Simon Ziegler im Ottakringer Cafe Ritter.
8 2

Grüne Ottakring
"Wir sind keine Zubetonierer"

Die Grünen Ottakring sehen sich beim Thema "Gallitzinstraße" in eine falsche Rolle gedrängt. OTTAKRING. Flächenwidmungen aus der Ära Vassilakou/Chorherr stehen aktuell auf dem Prüfstand. Darunter fällt auch das Bauprojekt in der Gallitzinstraße in Ottakring. Während Bürgerinitiative und politische Mitwerber meinen, dass "der Rechnungshof Versäumnisse der rotgrünen Stadtregierung aufdeckt", sehen die Grünen Ottakring "keine Ungereimtheiten". Klubobfrau Barbara Obermaier und...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Feuerwache, 1930 vom Wiener Stadtbauamt errichtet.
19 13 3

Ausflug in Wien
Steinhofgründe

Die Steinhofgründe sind ein Erholungsgebiet für Jung und Alt im 14. Wiener Gemeindebezirk. Wanderwege, Liegewiesen und Spielplätze für Kinder sind hier zu finden. Der Blick auf Wien ist immer wieder ein Genuss. Die kleinen Tümpel sind infolge des heißen Sommers asgetrocknet Ein Eingang zu den Steinhofgründen ist neben der Feuerwache Am Steinhof noch in Ottakring.

  • Wien
  • Penzing
  • Poldi Lembcke
Holzbrunen auf den Steinhofgründen
54

Holzbrunnen

Wo: Steinhofgründe, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Poldi Lembcke
Viele Container versperren die Sicht auf das Geschehen.
17 2 9

Steinhof: Startschuss für den Bau der Wohnungen

Baustart für 62 Wohnungen: Die ersten Arbeiter haben sich auf dem Gelände eingefunden. Ein Gesamtkonzept für die Nutzung des Otto-Wagner-Areals fehlt aber nach wie vor. PENZING/OTTAKRING. Schweres Gerät wie Bagger oder Laster ist zwar (noch) nicht zu sehen. Dennoch ist es jetzt so weit: Die Arbeiten auf den Steinhof-Gründen für den Bau von 62 Wohnungen haben begonnen. Vor dem ehemaligen Pavillon K stehen bereits mehrere Baucontainer. Im östlichen Teil des Otto-Wagner-Areals werden in den...

  • Wien
  • Penzing
  • Sabine Ivankovits
Dominik Leitner im Gespräch mit Frau Jennifer Kickert, Gemeinderätin und Vorsitzende des Petitionsausschusses
13

Petitionsausschuss-Vorsitzende Kickert: "Weniger Petitionen, weil Erwartungen realistischer geworden sind"

Im abschließenden Beitrag des Petitionschwerpunkts spricht die bz-Wiener Bezirkszeitung mit Jennifer Kickert (Die Grünen) über sinkende Beteiligung, Hürden und ein Thema, dass sie selber einreichen würde. Wenn man sich die Zahlen ansieht, erkennt man einen Rückgang der Petitionseinreichungen. Wie können Sie sich das erklären? JENNIFER KICKERT: Zu Beginn gab es sicherlich einen großen Ansturm auf das neue Instrument. So gab es etwa mehrere Petitionen zum gleichen Thema. Möglicherweise sind...

  • Wien
  • Penzing
  • Dominik Leitner
1 4 5

Besuch der Steinhofgründe mit der Otto-Wagner-Kirche

Gestern hatten wir, Andrea und ich, das perfekte Herbstwetter noch so richtig ausnutzen wollen, bevor der Wetterumsturz kommt. So machten wir uns auf dem Weg zu den Steinhofgründen und der Otto-Wagner-Kirche. Der untypische Kirchenbau der Otto-Wagner-Kirche und dessen Innenarchitektur faszinierte mich sofort. Aufgefallen ist mir diese Helligkeit die vorlag. Hier sind ein paar Eindrücke vom Bau und der schönen Landschaft. Wo: Steinhofgru00fcnde, 1140 ...

  • Wien
  • Penzing
  • Alfred Setik
Natur und Sonne - Erholung pur.
8 24 3

Steinhofgründe - ein Freizeitparadies in Wien

Ein Erholungsgebiet am Rand von Wien, das mit den Öffentlichen leicht zu erreichen ist. Zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel. Da meistens der Wind weht, sind oft Kinder zu sehen, die ihre Drachen steigen lassen. Natürlich gibt es auch einen Spielplatz. Auch Schulklassen nutzen dieses Gebiet für Ausflüge. Hier können sich Kinder in freier Natur austoben. Bei Schneelage sind Langlaufloipen gespurt. Wo: Steinhofgru00fcnde, 1140 Wien ...

  • Wien
  • Penzing
  • Poldi Lembcke
Kämpfen für das Steinhof-Areal: Christian Schuhböck, Anton Mahdalik, Carola Röhrich und Gerhard Hadinger (v.l.).
10 6

Steinhof: Der lange Weg zum Kulturerbe

Unterstützung für die Bürgerinitiative "Steinhof erhalten": Internationaler Beirat ICOMOS spricht Empfehlung für UNESCO-Weltkulturerbe aus. PENZING/OTTAKRING. Aufatmen bei Carla Röhrich und Gerhard Hadinger: Die Mitglieder der Initiative "Steinhof erhalten" kämpfen seit Jahren gegen den Verbau der Steinhof-Gründe. Ihr Ziel: Das Areal soll als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuft werden. Nun ist ein Teilerfolg gelungen: Der internationale Denkmalpflegebeirat ICOMOS hat für das Areal den "Heritage...

  • Wien
  • Ottakring
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Herbstlicher Naturteppich
4 26 18

Ein kleiner Rundgang in den Steinhofgründen

Steinhofgründe - Erholungsgebiet in Wien Die Steinhofgründe sind ein naturbelassenes Erholungsgebiet mit einer Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Sie zeichnen sich aus durch Wanderwege, kleine Tümpel und Lagerwiesen mit einem herrlichen Blick auf Wien. Doch leider wird auch viel Schönheit und Natur entnommen. Intitiative gegen die Verbauung des Otto-Wagner-Areals (Steinhof) Wo: Steinhofgru00fcnde, Baumgartner Hu00f6he, 1140 Wien ...

  • Wien
  • Penzing
  • Karl B.
Leopold Steiner
1 6 2

Leopold Steiner der Namensgeber der Steinhofgründe

Könnte er dies erleben, er würde würde sicher gerne schnell wieder sterben. Steiner war ab 1896 im Nö. Landesausschuß mit dem Ressort Wohlfahrtspflege und Gewerbeförderung betraut und machte sich dabei besonders um die Errichtung der Niederösterreichischen Landes-Heil- und Pflegeanstalt für Nerven- und Geisteskranke Am Steinhof verdient. In Gedenken an diese Verdienste wurde ihm unterhalb der Anstaltskirche ein Denkmal mit der Inschrift: Dem Schöpfer der Anstalt Leopold Steiner Mitglied...

  • Wien
  • Penzing
  • Karl B.
Anzeige
Die bunte Bezirksgruppe von Ottakring andas

Wien Anders: Gemeinsam mit den Bürger*innen gegen Verbauung der Steinhofgründe

Die sehr aktive Ottakringer Bezirksgruppe von Wien Anders hat ihre wichtigsten Punkte für ihre Arbeit im Bezirk vorgelegt. Mehr wirkliche Bürgerbeteiligung, gegen die Kommerzialisierung des öffentlichen Raums und für den Erhalt der Steinhofgründe in ihrer einmaligen Form will sich Ottakring andas einsetzen. Der öffentliche Raum gehört uns allen! Daher sollten alle Ottakringer*innen bei dessen Gestaltung mitreden können. Gerade jetzt steht z.B. die Neugestaltung der Neulerchenfelder Straße an...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Wien Anders
Alfi bedankt sich mit einem Knicks
15 21 12

1 Kärntner und 1 Niederösterreicherin in Wien

Am Samstag den 20 12 14, bevor wir uns mit den Regionauten am Wilhelminenberg trafen, führte Christa noch Alfi und mich durch das wunderbare Erholungsgebiet Steinhof. Der Spaziergang durch die Steinhofgründe war wunderschön und sehr lustig. Danke an Christa und Alfi für diesen traumhaften Tag! Wo: Steinhofgru00fcnde, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Schwechat
  • Silvia Himberger
3 4 13

HDR Bilder aus Belichtungsreihen

HDR (High Dynamic Range) Bilder bieten einen höheren Kontrastumfang als gewöhnliche Bilder. Bei einem Fotoausflug auf die Steinhofgründe erzielte ich diese Ergebnisse aus Belichtungsreihen. Wo: Steinhofgru00fcnde, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Rainer Schilcher
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.