steudltenn

Beiträge zum Thema steudltenn

Lokales

Goethe-Klassiker im neuen Gewand

Das Theater Steudltenn präsentiert Goethes Klassiker "die Leiden des jungen Werther" unter dem Titel "#werther vom Lieben und Leiden für eine neue Generation." Der Originaltext wird in einen modernen Kontext gebracht und offenbart so seine zeitlose Relevanz und poetische Kraft. Werther ist ein junger Romantiker, der seinen Platz in einer Welt sucht, die ihm offen zu stehen scheint und doch keinen Halt gibt. Ab 17. Mai im Steudltenn; Tickets: +43 (0)650/27 27 054 oder office@steudltenn.com

  • 08.05.17
Lokales

Pippi Langstrump vom 8. bis 13. Mai im Steudltenn

Pippi ist ein freches neunjähriges Mädchen mit unzähligen Sommersprossen, dessen rote Haare zu zwei abstehenden Zöpfen geflochten sind. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Pferd kleiner Onkel und dem Äffchen Herr Nilsson in der Villa Kunterbunt ein wunderbar aufregendes Leben ganz ohne Erwachsene. Sie heißt eigentlich Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf. Und genauso außergewöhnlich wie ihr Name sind auch ihre Geschichten und Abenteuer um Freundschaft, Freiheit und...

  • 28.04.17
Lokales

Maschek im Steudltenn am 6. Mai

Seit fast 20 Jahren kommentieren maschek das politische Zeitgeschehen mit ihren Fakes, drehen dabei den Wichtigen den Ton ab und reden drüber. Doch was tun, wenn Satire und politische Realiät nicht mehr zweifelsfrei unterscheidbar sind? Wird der Fake zur bedrohlichen Wahrheit 2.0? maschek lassen sich von der Realsatire nicht länger ins Handwerk pfuschen und schlagen zurück. In ihrem neuen Programm „FAKE! In Wahrheit falsch“ basteln sie uns einen Abend lang die Weltnachrichten zurecht; Termin:...

  • 26.04.17
Lokales

Steudltenn: Ein Plädoyer für Bildung

Am vergangenen Mittwoch ging die mit Spannung erwartete Uraufführung von Klassenzimmer nach Motiven von „Das fliegende Klassenzimmer“ von Erich Kästner über die Bühne. 25 Schülerinnen und Schüler aus dem Zillertal und darüber hinaus zeigten viel Fantasie und großen Mut zur Authentizität. Jede und Jeder Einzelne bestach durch Präsenz und Spielfreude. Großer Jubel für alle Beteiligen. Ein fulminanter Start für das Theaterfestival Steudltenn.

  • 26.04.17
Lokales
2 Bilder

Eröffnung beim Theaterfestival Steudltenn

UDERNS (red). Mit einer feierlichen Eröffnung bei strahlendem Sonnenschein startet das Theaterfestival Steudltenn 2017 in Uderns in die 7. Runde. Präsentiert wurden auch 7 Kunstwerke, die im Rahmen eines Bildhauersymposiums letzte Woche erschaffen wurden. Das heuer erstmals als Green Event geführte Festival überrasche mit einer aussergewöhnlichen Outdoor Ausstellung, die während des gesamten Festivals frei zugänglich ist. Auf einem Gelände von 1000 Quadratmetern erwachsen alte Kulturpflanzen...

  • 24.04.17
Lokales
Steudltenn, Zillertal, Hakon Hirzenberger, 2012

Nelson der Pinguin im Dreierpack

Am Samstag, den 29. April gibt es die drei beliebten NELSONGESCHICHTEN alle hintereinander. Ein Fest für alle Nelson Fans und die es noch werden wollen. Das Stück ist geeignet für alle ab 4 Jahren. Nelson I: Ein neugieriger junger Pinguin begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um die Eisbären kennenzulernen und schließt dabei unerwartete Freundschaften. Nelson II: Nelson der Pinguin treibt mit seinem neuen Freund, dem Eisbären Gabriel, in die berühmteste Stadt von Amerika. Nelson III: Der...

  • 21.04.17
Lokales

Steudltenn: Es geht los

Am 18. April startet das Programm vom diesejährigen Theaterfestival Steudltenn. In der Zeit vom 18.-21. April ab 10:00 Uhr wird das Feld zur Werkstatt. Bekannte Bildhauer und Künstler nämlich Ursula Beiler, Patricia Karg, Manfred Hellweger, Gerhard Kainzner, Alfred Kröll, Christian Stock, Bernhard Witsch und die Kreativgruppe Caritas Zentrum Zillertal erschaffen auf dem STEUDLTENN-Gelände, freizugänglich für alle Interessierten, Feldbewohner und Tiere. Das Endergebnis vom Symposium wird am...

  • 10.04.17
  •  1
Lokales

Steudltenn und das verflixte siebente Jahr

UDERNS (fh). Der Volksmund spricht vom verflixten siebenten Jahre einer Beziehung. Man ermattet eine wenig, der Alltag hat längst Einzug gehalten, Routineabläufe, Wiederholungen ausgelaugte Themen. In einer Beziehung kann es so sein - muss es aber nicht womit wir schon beim Punkt wären. Das Theater Steudltenn geht in sein siebtes Jahr und hat das Thema Be-ziehung in den Mittelpunkt seines künstlerischen Schaffens gestellt. Nicht wenige als 92 Veranstaltungen werden vom 18. April bis zum 30 Juli...

  • 08.03.17
Lokales

Steudltenn ist nun Green Event

UDERNS (red). Das Theaterfestival Steudltenn vom 18. April-30. Juli 2017 ist das erste Großfestival in Tirol mit der Qualifikation zum Green Event. Die Zertifizierung basiert auf einer Checkliste bei der 4 Säulen der Nachhaltigkeit in Bezug auf Kultur, Soziales, Ökologie und Ökonomie in der Planung und Ausführung des Festivals eingehalten werden. Es geht insbesondere um Regionalität, um soziale Integration, und um die Bewusstmachung unserer Ressourcen.

  • 15.02.17
Lokales
2 Bilder

Steudltenn lud zu einem Weihnachten für's Herz

FÜGEN (red) Vergangenes Wochenende gab es die Uraufführung von "Mauracher und Mohr -Geschichten und Lieder rund um die Stille Nacht" von Hakon Hirzenberger. Ein fiktiver Briefwechsel zwischen dem Salzburger Priester Joseph Mohr, der das Lied "Stille Nacht" geschrieben hat, und dem Fügener Orgelbauer Karl Mauracher, der die Orgel in Oberndorf vor der Christ Mette reparieren hätte sollen, gab Einblick in das Leben zweier großer Persönlichkeiten. Die gut recherchierte Geschichte wird von Klaus...

  • 21.12.16
Lokales

Mauracher und Mohr: Ein Stück Geschichte der "stillen Nacht"

FÜGEN/UDERNS (fh). Am 16., 17. und 18. Dezember kommt es in der Festhalle Fügen zur Uraufführung des Stückes "Mauracher und Mohr - Geschichten und Lieder rund um die Stille Nacht". Der Tourismusverband Erste Ferienregion präsentiert, in Zusammenarbeit mit dem Theaterfestival Steudltenn, ein Theaterstück dessen herzerwärmende Geschichte perfekt in die Weihnachtszeit passt. Josef Mohr, Hilfspfarrer zu Oberndorf schrieb 1816 das Gedicht Stille Nacht. 1818 sollte das Lied bei der Christmette in...

  • 25.11.16
Lokales

Theaterprojekt U21 startet wieder im Steudltenn

Nach dem tollen Erfolg des Stückes "Der kleine Prinz - oder wie aus dem Prinzen eine Prinzessin wurde" welches beim Theaterfestival Steudltenn 2016 uraufgeführt wurde, sucht das Steudltenn-Team für sein neues Theaterprojekt U 21 wieder interessierte Jugendliche von 10 bis 21, die entweder auf der Bühne stehen wollen oder auch hinter den Kulissen (Licht, Kostüm, Ton,…) mitwirken möchten. Gemeinsam mit den Profis vom Steudltenn wird ein neues Theaterstück erarbeitet, welches im Rahmen des...

  • 21.11.16
Lokales
3 Bilder

Markttag beim Steudler ein voller Erfolg

UDERNS (red). Ein großer Erfolg war das 1. Herbstfest beim STEUDLTENN, das letzten Samstag beim Steudler über die Bühne ging. Ein Treffpunkt für Alt und Jung und man hat den Herbst noch einmal so richtig gefeiert. Starkoch Alexander Fankhauser und sein Team verwöhnten die Gäste mit seinem herrlichem Kartoffelgulasch und die Uderner Bäuerinnen erfreuten die Besucher mit Zillertaler Krapfen, Knödeln und einer Gerstlsuppe. Regelrecht gestürmt wurden die beiden Original Wiener Praterkasperl...

  • 07.11.16
Lokales
2 Bilder

Besonderer Markttag beim Steudler am 5. November

Am Samstag, den 5. November findet beim Steudltenn in Uderns ein Marttag mit umfassendem Rahmenprogramm statt. on 10.00 -12:00 Uhr gibt es wieder allerlei regionale Spezialitäten und auch die Gelegenheit, sich für die kalte Jahreszeit mit heimischen Produkten einzudecken. Außerdem wird Starkoch Alexander Fankhauser eines seiner Lieblingsrezepte kochen. Um 11:00 Uhr gastiert der Original Wiener Praterkasperl (Tickets: 5,- Euro unter 0650/2727054 oder office@steudltenn.com). Von 12:00 bis 14:00...

  • 17.10.16
Lokales

Nelson der Pinguin noch bis 2. Juli

UDERNS. Im Rahmen des Theaterfestivals Steudltenn gibt es ab Montag, den 27. Juni das Kinderstück "Nelson der Pinguin" zu sehen. Ein neugieriger junger Pinguin begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um die Eisbären kennenzulernen - für alle ab 4 Jahren. Karten und Infos unter: 0650/27 27 054 oder office@steudltenn.com

  • 20.06.16
Lokales

Roland Düringer im Steudltenn am 25. Juni

In seinem neuen Programm fasst Roland Düringer 5 Jahre Vortragsarbeit zusammen und bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt. Er fordert kritisches Denken und Selbstreflexion heraus und sucht dabei stets den Dialog mit dem Publikum. Ein Abend für alle „Weltfremden“. TICKETS UNTER: 0650/27 27 054 office@steudltenn.com; www.steudltenn.com

  • 20.06.16
Lokales

Steudltenn: Ludwig Rainer läuft noch weiter

UDERNS. Das Erfolgsstück "die stillen Nächte des Ludwig Rainer" läuft noch beim Theaterfestivals Steudltenn bis zum 17. Juni. Es handelst sich um ein Musiktheater rund um Ludwig Rainer, die schillerndste Figur der berühmten Rainersänger. Das Stück ist gespickt mit tollen Gesangseinlagen und die brillianten Schauspieler verkörpern die Figuren perfekt.

  • 09.06.16
Leute

Kabarettwoche im Steudltenn

UDERNS. Den Beginn machte der bekannte Entertainer OLIVER BAIER und sorgte mit seinem Programm "Schlagerschlachtung" für wahre Lachsalven. Baier filetierte, analysierte und deklamierte. Warum sollte Theo ausgerechnet nach Lodz fahren, wie Vicky Leandros es verlangt? Die ZuseherInnen tobten, auch jene, die eigentlich ganz gerne Schlager hören. Etwas irritiert wirkte Oliver Baier, wenn das Publikum bei Musikeinspielungen rhytmisch mitklatschte. Wer veralberte da wen? Das Publikum entließ den...

  • 31.05.16
Leute

DIE STILLEN NÄCHTE DES LUDWIG RAINER von Hakon Hirzenberger von 1. bis 17. Juni

UDERNS. STEUDLTENN präsentiert die märchenhafte Erfolgsgeschichte des berühmten Tirolers Ludwig Rainer. „Ein Spektakel mit Kultpotenzial, das Theater neu definiert. Das Grenzen aufreißt und in seinem klaren Bekenntnis zu Heimat und Tradition beim Publikum feinsinnig zum Nachdenken führt- trotz all der Hetz.“ Eine Aufführung über das packende und spannende Leben der schillerndsten Figur der Zillertaler Nationalsänger, geschrieben und inszeniert von Regisseur Hakon Hirzenberger. Das mehrfach...

  • 30.05.16
Lokales

Alte Rezepte aus dem Zillertal: Kochshow mit Alexander Fankhauser

UDERNS Wer hat Lust gemeinsam mit Fernsehkoch Alexander Fankhauser auf der Bühne zu kochen? Aufruf an alle Köche und Köchinnen die im Zuge des Theaterfestivals Steudltenn eventuell mit Alexander Fankhauser auf der Bühne kochen möchten. Die Kochshow findet dann für alle Interessieren am 21. Mai statt. Schicken Sie uns Ihre vielleicht schon vergessenen Lieblingsrezepte aus dem Zillertal. Bewerbungen bitte unter office@steudltenn.com

  • 11.05.16
Lokales

Premiere für Jugendtheater im Steudltenn am 18.5.

Am 18. Mai findet die Uraufführung der U 21, des Steudltenn Jugendtheaterprojekts statt: DER KLEINE PRINZ. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 aus dem Bezirk spielen den berühmten Klassiker von Antoine de Saint- Exypery in einer eigenen Fassung. Kinder und Jugendliche aus dem Zillertal und Umgebung verwirklichen ihre Vorstellungen von einem “perfekten Planeten der Zukunft”. Eine packende Bühnenperformance angelehnt an das Kunstmärchen “Der Kleine Prinz” von Antoine de Saint-Exupéry....

  • 11.05.16
Lokales
3 Bilder

Ein Abend der echten Volksmusik mit TV Moderator Franz Posch im Steudltenn

Bei der Theaterfestival Veranstaltung „Mei liabste Zillertaler Weis“ im Uderner Steudltenn stand am 9. Mai 2016 nicht die Schauspiel-und Theaterkunst der Akteure im Vordergrund. Diesmal begeisterte der durch Rundfunk und Fernsehen bekannte TV Moderator Franz Posch das zahlreich erschienene Publikum mit echter und urig vorgetragener Volksmusik und erfüllte neben humorvollen Einlagen den Zuhörerinnen und Zuhörern auch viele persönliche Musikwünsche. Für die musikalischen Highlight’s an diesem...

  • 11.05.16
Lokales

Oliver Baier gastiert im Steudltenn

Mit unerschütterlicher Komik und einem vielfältigen Mix aus Mimik, Gestik und Wortspielen interpretiert der bekannte Schauspieler und TV-Moderator von “Was gibt es Neues?” deutschsprachige Schlager komplett neu. Seit Jahren ausverkauft! Tickets unter: +43 (0)650/27 27 054, www.steudltenn.com, office@steudltenn.com

  • 09.05.16
Freizeit
3 Bilder

Premiere im Steudltenn: OLIVER 2.0

Eine fulminante Uraufführung ging letzte Woche im Steudltenn in Uderns über die Bühne. OLIVER 2.0 in der Regie von Hakon Hirzenberger heißt das neue Stück, das noch bis zum 30. April zu sehen ist. Ein virtueller Doppelgänger, virtuos gespielt von Nestroypreisträger Stefano Bernardin, macht dem echten Oliver ordentliche Konkurrenz. Eine lustvolle, irrwitzige Komödie über künstliche Intelligenz sehr effektvoll und humorvoll auf die Bühne gebracht. Die Schauspieler brillieren in ihren...

  • 06.05.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.