Manuel Rubey

Beiträge zum Thema Manuel Rubey

Lokales
5 Bilder

Gars
"Geheime" Hochzeit: Manuel Rubey hat geheiratet!

Samstag (30. November 2019), pünktlich um 11:30 Uhr heiratete Publikumsliebling, Schauspieler, Sänger und Kabarettist Manuel Rubey seine langjährige Lebenspartnerin, Architektin Stefanie Nolz, am Standesamt von Gars am Kamp. GARS. Völlig unerkannt kam das Brautpaar, wenige Minuten vor der Trauung, ins Rathaus - durch den, wie jeden Samstagvormittag, stark frequentierten Viktualienmarkt. Minuten nach der Trauung konnten wir mit dem glücklich strahlenden Paar kurz sprechen. Warum wurde in...

  • 30.11.19
Leute
113 Bilder

fest Gosh!art 2019 mit Video
Premieren und Überraschungen

Schon der erste Tag des fest Gosh!art im Wolkersdorfer Pfarrsaal schlug ein wie eine Discokugel. WOLKERSDORF. Ein übervolles Haus bereist am Donnerstag ließen auch die Organisatoren Hannes Schwarzenberger und Richard Pleil entspannen und "ihr Baby" in vollen Zügen genießen.  Dass sich hinter dem Programmtitel "Keuschheit und Demut in Zeiten der Cholera" ein Liebesliederabend versteckt, war bei weitem nicht die einzige Überraschung im Programm von "Sterzinger III".   Manuel Rubey...

  • 25.10.19
  •  1
Lokales
Günther Beelitz ist Intendant der Kulturgastspiele im "Das Ronacher"
11 Bilder

Kulturgastspiele im Ronacher
"Es ist ein Treffen von Freunden"

BAD KLEINKIRCHHEIM (ven). Günther Beelitz, Intendant der Kulturgastspiele im "Das Ronacher", holt auch heuer wieder Größen der österreichischen Kunst- und Kulturszene nach Bad Kleinkirchheim. Die WOCHE sprach mit ihm über seinen Zugang zum Theater und Bad Kleinkirchheim als Zufluchtsort. WOCHE: Wie sind Sie zum Theater gekommen? GÜNTHER BEELITZ: Es war ein verschlungener Weg. Nach der Matura lernte ich Buchhändler und Verlagskaufmann. Erst im Laufe dieser Tätigkeit beschäftigte ich mich mit...

  • 03.10.19
Leute
Die Lachmuskeln trainieren: Das Ensemble der "Komödie Graz" wird in der Münzgrabenstraße das Publikum zum Lachen bringen.
4 Bilder

Komödie Graz: Viele Promi-Fans für "Cash"

Die "Komödie Graz" startet mit "Cash. Einer zahlt immer". Dabei drücken prominente Kollegen die Daumen. "Die Proben laufen auf Hochtouren und der Kartenverkauf übertrifft alle Erwartungen", verraten Urs Harnik und Stefan Moser von der "Komödie Graz". Sie starten am 12. Oktober mit dem Stück "Cash – Einer zahlt immer" und die Vorstellungen bis zum 19. Oktober sind bereits restlos ausverkauft. "Wir spielen bis Anfang Februar insgesamt 26 Vorstellungen", machen die Theatermacher allen Fans...

  • 02.10.19
Freizeit
Die Lange Nacht des Kabaretts tourt seit über 20 Jahren mit österreichischen Kabarettisten durchs Land.
3 Bilder

Kleinkunst ganz groß
Die Kleinkunst ist zurück in Graz

Frische Herbstluft weht uns zurzeit schon um die Nase, und dieser frische Wind bringt uns auch einen Hauch von Kleinkunst mit. So starten ab September zahlreiche Grazer Lokalitäten und Bühnen wieder mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm, das mit jeder Menge Highlights gespickt ist. Viele Premieren im TheatercaféIm Theatercafé in der Mandellstraße wird der Start in die Herbstsaison mit der Langen Nacht des Kabaretts, die seit über 20 Jahren durch Österreich zieht,...

  • 26.08.19
Leute
4 Bilder

fest Gosh!art 2019
Tag 1 des Wolkersdorfer Dialektfests

WOLKERSDORF. Den Auftakt des fest Gosh!art am Donnerstag, den 24. Oktober machen um 19 Uhr die Lokalmatadoren "Sterzinger III. Um 20.30 Uhr folgen 20:30 Manuel Rubey & Gerald Votava bevor  Jimmy Schlager & Günter Haug und 22 Uhr zum Finale des ersten Tages ansetzten. Tickets Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet. Man kann zwischen Tagestickets oder dem Vier-Tage-Festivalpass für das Wolkersdorfer Pfarrzentrum wählen. Sterzinger III Zur Mobilisierung des poetischen...

  • 04.06.19
Leute
Ein "lässiges Familienfest" in der Tischlerei in Melk: Cathi Priemer, Clara Luzia, Günther Paal, Boris Fiala, Gerald Votava und Manuel Rubey.
122 Bilder

Familie Lässig
"Lässiges Familienfest" in der Tischlerei Melk (mit Video!)

"Familie Lässig" spielte in der ausverkauften Tischlerei in Melk auf und begeisterte das Publikum. MELK. Manuel Rubey, Günther Paal alias "Gunkl", Cathi Priemer, Clara Luzia, Gerald Votava und Boris Fiala stellten als "Familie Lässig" bei einem Live-Konzert in der ausverkauften Tischlerei in Melk eindrucksvoll unter Beweis, wie lässig Familienfeste sein können. Ein sehr humorvoller Abend Nicht nur die Akteure auf der Bühne hatten ihren Spaß, die Veranstalter Elisabeth Weigand, Alexander...

  • 19.02.19
Lokales
Familie Lässig: Konzertpremiere in Kärnten am 20. Jänner im Stadttheater Klagenfurt
5 Bilder

Gastspiel: Familie Lässig
"Wir sind eine gecastete Wahlfamilie"

Die All-Star-Band "Familie Lässig" gastiert erstmals in Kärnten und präsentiert sich "Im Herzen des Kommerz". KLAGENFURT (chl). Am Sonntag debütiert die "Familie Lässig" am Stadttheater. Wobei: Debüt trifft auf die einzelnen Familienmitglieder nur bedingt zu, denn Manuel Rubey spielte schon in der Ära Dietmar Pflegerl in Shakespeares "König Lear", Boris Fiala ebenso und kehrte zurück für Bernd Liepold-Mossers "Mutter Courage"-Inszenierung, Gerald Votava spielte in "Der Talisman", Clara Luzia...

  • 15.01.19
Lokales
Michael Landau, Manuel Rubey, Frau Violeta und Klaus Schwertner (v.l.) riefen zu Spenden für obdachlose Menschen auf.
2 Bilder

Gruft Winterpaket
Manuel Rubey bittet um Spenden

Winterhilfe für Obdachlose: Der Schauspieler Manuel Rubey macht gemeinsam mit der Caritas darauf aufmerksam, dass Obdachlose es im Winter besonders schwer haben. MARIAHILF. Caritas-Präsident Michael Landau und Wiens Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner wiesen gemeinsam mit Klienten der Gruft und Schauspieler Manuel Rubey auf die Not von obdachlosen Menschen hin. "Wir alle, die wir durch die Lotterie des Lebens begünstigt sind, sollten nicht vergessen, dass zwischen Normalität und...

  • 10.12.18
Lokales
6 Bilder

schwimmender Salon: Liebe, Schmerz und das ganze Zeug

BAD VÖSLAU. Ruth Brauer und Manuel Rubey verzauberten den Schwimmenden Salon mit einer Hommage an die exzentrische Schriftstellerin Dorothy Parker Bonmots, die wie Giftpfeile flogen, viel Scotch und Berge von Talent: Ruth Brauer-Kvam und Manuel Rubey ließen die Atmosphäre der wilden Zwanziger in New York auf der Bühne des Schwimmenden Salons wieder auferstehen. Der von Festival-Intendantin Angelika Hager gestaltete Abend war eine Hommage an ihre Lieblingsschriftstellerin Dorothy Parker,...

  • 19.08.18
Freizeit
Promis wie die Chartstürmer Pizzera&Jaus werden am Osterwochenende ihre Lieblingslieder auf radio 88.6 präsentieren
5 Bilder

Brezina, Pizzera, Wurst - Promis präsentieren zu Ostern ihre Lieblingslieder auf radio 88.6

radio 88.6 feiert über das gesamte Wochenende "Ostern mit den Österreichern". Dabei übernehmen Promis wie Conchita Wurst, die Musikgruppe Wanda oder "Tom Turno"-Autor Thomas Brezina die Moderation aus dem 88.6 Studio und stellen ihre persönlichen Lieblingslieder vor. Von Ostersamstag, dem 31. April 2018 bis Ostermontag, 2. April 2018, moderiert jede Stunde eine andere berühmte Persönlichkeit bei radio 88.6. Ostern auf radio 88.6 - Diese Promis machen mit Zu den bereits bestätigten Gästen...

  • 30.03.18
Leute
www.gleisdorf.at

Familie Lässig: "Wirklich-TOUR 2018“ mit Manuel Rubey, Gunkl, Cathi Priemer, Clara Luzia, Gerald Votava, Boris Fiala

Familie Lässig "Wirklich-TOUR 2018" Familie Lässig „Wirklich-TOUR 2018“ Heimat gibt es ja nicht nur als einen Bereich, den man auf einer Landkarte finden kann, sondern Heimat gibt es auch als eine Art, die Dinge zu sehen und die Welt zu verstehen, und eine Sammlung von Ideen, die man mit anderen teilt. Und Lieder sind Ideen in ihrer schönsten Form. Die Freude an Musik wirkt. Wirklich. Die Familie Lässig wird heuer wieder sechsköpfig, um Clara Luzia bereichert, eine Auswahl von uns lieb...

  • 07.03.18
Lokales
Quireboys
10 Bilder

Ein Jahrzehnt "Telfs Lebt" - Jubiläumsjahr 2018

Der kulturelle Verein "Telfs Lebt" rund um Obmann Christian Santer feiert 2018 sein 10jähriges Bestehen. TELFS (bine). "Kultur beginnt im Herzen jedes einzelnen." (Johann Nepomuk Nestroy) Schon vor 10 Jahren begann die Kultur in den "Telfs Lebt"-Herzen, denn der inzwischen knapp 300 Mitglieder zählende Kulturverein „Telfs Lebt“ startet 2018 in sein 10jähriges Jubiläum und präsentiert dazu stolz wiederum ein äußerst beachtenswertes Jahresprogramm. Wie gewohnt ist man dabei um eine bunte...

  • 07.02.18
Freizeit
Die Tickets kosten im Vorverkauf 28 Euro.

Stipsits und Rubey mit "Gott und Söhne" im Centro

ROHRBACH-BERG. Am Donnerstag, 7. Dezember, 19.30 Uhr, kommen Thomas Stipsits und Manuel Rubey mit ihrem Programm "Gott & Söhne" ins Centro. VVK: 28 Euro (Ö-Ticket, Raiffeisenbanken, Sparkassen und Volksbanken).  Über das Kabarett: Eine Firma bietet Glück in 30 Tagen. Was will sie dafür haben? Bloß einen kleinen Einblick in dein Leben, mehr nicht. Dies ist der Ausgangspunkt der Geschichte "Gott & Söhne", an welcher Stipsits und Rubey gerade schreiben. Blöderweise bemerken sie, dass sie...

  • 30.11.17
Leute
Thomas Stipsits und Manuel Rubey unterhielten die Köflacher prächtig.
2 Bilder

"Gott & Söhne" beehrten Köflach

Thomas Stipsits und Manuel Rubey beantworteten essenzielle Frage in ungewohntem Look. Die Träger des österreichischen Kabarettpreises, Thomas Stipsits und Manuel Rubey, gastierten mit ihrem zweiten gemeinsamen Programm "Gott & Söhne" in Köflach. So wurden Fragen wie "Schreiben wir die Geschichte unseres Lebens? Oder schreibt uns das Leben unsere Geschichte? beantwortet. Das Duo sorgte beim zahlreich erschienen Publikum für viele Lacher.

  • 06.11.17
  •  1
Lokales
9 Bilder

"Gott und Söhne" kitzelten die Lachmuskeln

Mit ihrem Programm "Gott und Söhne" gastierten Thomas Stipsits und Manuel Rubey am Sonntag Abend in der Mehrzweckhalle Wagna. Ausgangspunkt der unterhaltsamen Geschichte bildete eine Firma, die Glück in 30 Tagen verspricht. Prädikat: Echt sehenswert! Die zahlreichen Besucher dankten mit tobenden Applaus.

  • 06.11.17
Freizeit
Thomas Stipsits und Manuel Rubey im etwas ungewohnten Look in "Gott & Söhne".

Stipsits und Rubey bringen "Gott & Söhne" nach Köflach

Eine Firma bietet Glück in 30 Tagen. Was will sie dafür haben? Bloß einen kleinen Einblick in dein Leben, mehr nicht. Dies ist der Ausgangspunkt der Geschichte "Gott & Söhne", die Thomas Stipsits und Manuel Rubey in ihrem aktuellen Programm auf die Bühne bringen. Blöderweise bemerken sie, dass sie eigentlich einen Dritten bräuchten, der den Part des Firmenchefs übernimmt und so fragen sie ihren Techniker Christian, ob er diese Rolle vorübergehend übernehmen könnte. Doch Christian findet...

  • 19.10.17
Lokales
Gott und Söhne

„Gott & Söhne“ zu Gast in Wagna

Thomas Stipsits und Manuel Rubey gastieren mit ihrem Programm "Gott & Söhne" am Sonntag, dem 5. November um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Wagna. Eine Firma bietet Glück in 30 Tagen. Was will sie dafür haben? Bloß einen kleinen Einblick in dein Leben, mehr nicht. Dies ist der Ausgangspunkt der Geschichte Gott & Söhne, an welcher Stipsits und Rubey gerade schreiben. Blöderweise bemerken sie, dass sie eigentlich einen Dritten bräuchten, der den Part des Firmenchefs übernimmt und so fragen...

  • 16.10.17
Leute
37 Bilder

Volles Haus Dank Stipsits & Rubey

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Thomas Stipsits und Manuel Rubey gastierten am Freitag, den 13. Oktober, in der Payerbacher Ghegahalle. Ihr Programm "Gott & Söhne" genossen neben Martina Rumpler auch Tankstellen-Baron-Gattin Sabine Slanar sowie Payerbachs Vizebürgermeister Jochen Bous mit Sohn Julian. Als Brandwachen waren Gerhard Bigler, Franz Schremser und Thomas Grube vor Ort. Und die Gemeinderäte Hans Swoboda und Kurt Schneider schupften das Buffet.

  • 14.10.17
Freizeit
2 Bilder

"Familie Lässig" gastiert in Ennsdorf

ENNSDORF. Mit ihrer "Wirklich Tour" gastiert die Familie Lässig rund um Mastermind, Schauspieler und Kabarettist Manuel Rubey am Freitag, 20. Oktober, im Gewäxhaus in Ennsdorf. Heimat gibt es ja nicht nur als einen Bereich, den man auf einer Landkarte finden kann, sondern Heimat gibt es auch als eine Art, die Dinge zu sehen und die Welt zu verstehen, und eine Sammlung von Ideen, die man mit anderen teilt. Und Lieder sind Ideen in ihrer schönsten Form. Die Freude an Musik wirkt. Wirklich. ...

  • 09.10.17
Sport
Andreas Gindlhumer und Julia Cecnig (Soko Kitzbühel)
6 Bilder

Krebsforschungslauf 2017

Krebsforschungslauf 2017 Bereits zum 11. Mal gingen tausende Läufer und Läuferinnen, Nordic Walker, Smovey Walker und Geher gemeinsam mit Prominente auf eine oder mehrere Runden durch den Campus des Alten AKH Wien. In Österreich werden etwa 39.000 Personen pro Jahr mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Damit hat sich die Zahl der Krebsneuerkrankungen in den vergangenen 25 Jahren verdoppelt. Gleichzeitig ist es aber gelungen, auch dank der Forschungen an der MedUni Wien, für viele...

  • 08.10.17
Lokales
Gott & Söhne: Thomas Stipsits und Manuel Rubey gastieren am 12. Oktober im Impulsquartier Loipersdorf.

"Gott & Söhne" im Impulsquartier Loipersdorf

Kabarett vom Feinsten bietet sich am Donnertag, 12. Oktober um 19.30 Uhr im Impulsquartier Loipersdorf. Thomas Stipsits und Manuel Rubey kommen mit ihrem aktuellen Programm "Gott & Söhne" in die Thermengemeinde! Karten (VVK 26 Euro) erhältlich bei: www.loipersdorf.at/events, im Gemeindeamt Loipersdorf, Tel.: 03382/8225, beim Gäste-Service-Center – Therme Loipersdorf sowie allen Vorverkaufsstellen von ÖTicket, allen Raiffeisenbanken und alle Sparkassen. Zum Kabarett Eine Firma bietet...

  • 22.09.17
Leute

Thomas Stipsits & Manuel Rubey spielen "Gott & Söhne"

Am 13. Oktober auf kultureller Mission in Payerbach. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Firma bietet Glück in 30 Tagen. Was will sie dafür haben? Bloß einen kleinen Einblick in dein Leben, mehr nicht. Dies ist der Ausgangspunkt der Geschichte Gott&Söhne, an welcher Stipsits und Rubey gerade schreiben. Blöderweise bemerken sie, dass sie eigentlich einen Dritten bräuchten der den Part des Firmenchefs übernimmt und so fragen sie ihren Techniker Christian ob er diese Rolle vorübergehend übernehmen könnte....

  • 20.09.17
Lokales

"Gott und Söhne" in Grafendorf zur Gast

Am Freitag, 3. November, um 19.30 Uhr präsentieren Thomas Stipsits und Manuel Rubey in im Mehrzwecksaal in Grafendorf ihr aktuelles Programm "Gott & Söhne“ Eine Firma bietet Glück in 30 Tagen. Was will sie dafür haben? Bloß einen kleinen Einblick in dein Leben, mehr nicht. Dies ist der Ausgangspunkt der Geschichte Gott&Söhne, an welcher Stipsits und Rubey gerade schreiben. Blöderweise bemerken sie, dass sie eigentlich einen Dritten bräuchten der den Part des Firmenchefs übernimmt und so...

  • 19.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.