Studium

Beiträge zum Thema Studium

Der Plan Kirchers: Den Tiroler Landtag auf die Situation der Universitäten hinweisen und einen Plan für die schrittweise Öffnung seitens des Bundes einfordern.
1

JVP Tirol
"Fit" werden für die Präsenzlehre an den Unis

TIROL. Seit Kurzem gibt es einen Coronateststandort an der Universität Innsbruck. Die VP-Landtagsabgeordnete und JVP Landesobfrau Kircher fordert jedoch weitere Sicherheitskonzepte, um den Studierenden wieder Präsenzlehre an den Unis zu ermöglichen.  Eigene Teststation für die Universität InnsbruckOhnehin ist Tirol eine der Regionen in Europa, die am meisten testet. Jetzt kommt in der Landeshauptstadt noch eine weitere Station an der Universität Innsbruck hinzu. Eine organisatorische...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In vielen Bereichen der Universität Innsbruck sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Vor allem in Fächern wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik gäbe es viel "Nachholbedarf".

Bildung
11.2. Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft

TIROL. Am 11. Februar wird der internationale Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft begangen. Dies nimmt Frauenlandesrätin Fischer zum Anlass, um das Auge auf den leider immer noch ungebrochenen Trend an der Uni Innsbruck zu lenken, dass der Anteil an Frauen in der Wissenschaft, vor allem in den höheren Positionen, nach wie vor gering ist.  Männlich dominierte WissenschaftEin zu wenig hochqualifizierter und gut ausgebildeter Anteil an Frauen in der Forschung und Wissenschaft kann sich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Alle in Innsbruck präsenten Personen wurden vorab einem Corona-Test unterzogen um eine Zusammenarbeit zu ermöglichen.
4

Konfliktforschung
Erfahrung für internationale Friedensarbeit sammeln

TIROL. Eine Kooperation des Forschungszentrums für Friedens- und Konfliktforschung und dem Militärkommando Tirol brachte die sogenannte "Native Challenge" zustande. Vom 1. bis 5. Februar haben sich 36 Studierende der Uni Innsbruck als Teil ihrer Studienzeit der Challenge gewidmet. Dabei sollte den StudentInnen ein möglichst realistisches Bild von Konfliktmanagement in Krisengebieten vermittelt werden. Friedensarbeit in Corona ZeitenDie insgesamt 36 teilnehmenden StudentInnen aus 16 Nationen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Margit Schäfer, Maria Pammer, Ursula Costa und Sibylle Auer setzen auf Kooperation. Künftig können Studierende ihr ehrenamtliches Engagement im Rahmen ihres Studiums anrechnen lassen.
2

Rote Kreuz Tirol
Soziales Engagement als Studienleistung angerechnet

TIROL. Neue Wege bezüglich des Freiwilligenmanagements werden beim Roten Kreuz Tirol und dem Caritas Freiwilligenzentrum Tirol Mitte begangen. Studierende des MCI und des Zentrums für Gesundheitsberufe können künftig im Rahmen ihres Studiums ehrenamtlich tätig werden und sich das mit Credits anrechnen lassen. Service LearningDiese spezielle Form des Lernens wird "Service Learning" genannt. Sie bietet somit nicht nur den Freiwilligenorganisationen einen Mehrwert, sondern vor allem auch den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Studierende sind in Zeiten des Lockdowns oft auf sich alleine gestellt und studieren digital. Einsamkeit und Stress sind die Folgen.

Studieren im Lockdown
Neun von zehn Studierenden fühlen sich überfordert

Der Lockdown setzt auch den aktuell rund 335.000 Studierenden – abseits von Hörsälen und Studienkollegen – in Österreich psychisch zu. ÖSTERREICH. Das ergab eine Umfrage zum Thema "Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Studierende". Durchgeführt wurde diese unter 420 Studierende von Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen von Studo, einer häufig genutzten App zur Organisation des Studiums. Demnach fühlen sich neun von zehn Studenten mit den aktuellen Lernaufwand...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Virtueller Infoabend am 20. Jänner 2021

Pädagogischen Hochschule Tirol
Virtueller Infoabend am 20. Jänner 2021

INNSBRUCK. An einem einzigen Abend erfahren Sie alles Wissenswerte zur Ausbildung von pädagogischen Berufen an der Pädagogischen Hochschule Tirol. Sie erhalten Einblicke in die Studien (Bachelor- und Masterstudien für den Bereich Volksschule, Mittelschule, Polytechnische Schule, Berufsschule, AHS, BMHS; Ausbildungen zu Freizeitpädagogin und Freizeitpädagoge, Erzieherin und Erzieher die Lernhilfe) und lernen dabei die Ansprechpersonen persönlich kennen. Sie erhalten Informationen über...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Denise Unterluggauer, BEd MEd aus Telfes im Stubaital mit Institutsleiterin (IEP) Claudia Haas, Vizerektorin Elfriede Alber, Vizerektorin Irmgard Plattner, die Betreuerin der Masterarbeit Julia Festman und Rektor Thomas Schöpf
2

Ausbildung
Matreier ist erster Master der Berufspädagogik!

STUBAI-WIPPTAL. Rund zwanzig Masterstudierende des Studiums Berufs- und Primarpädagogik wurden vor Kurzem zum „Master of Education“ graduiert. Und darunter befanden sich auch Absolventen aus unserem Bezirk. Zum ersten Mal in der langjährigen Tradition der Berufspädagogik in Österreich – dazu zählen Lehrende für berufsbildende mittlere und höhere Schulen sowie Berufsschullehrer – konnten Berufspädagoginnen und -pädagogen ihr Studium mit einem Master of Education abschließen. Institutsleiter...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Stephanie Kapferer
Nur wer die Studienbeihilfe bis zum 15. Dezember 2020 beantrag, kann die Beihilfe rückwirkend ab dem September 2020 beziehen.

Studienbeihilfe
Studienbeihilfe bis zum 15. Dezember beantragen

TIROL. Noch bis zum 15. Dezember können StudentInnen die Studienbeihilfe beantragen. Die Frist läuft langsam aus, Studierende, die noch keine Beihilfe beantragt haben, sollten dies unbedingt nachholen.  Rückwirkende StudienbeihilfeNur wer die Studienbeihilfe bis zum 15. Dezember 2020 beantrag, kann die Beihilfe rückwirkend ab dem September 2020 beziehen.  Mithilfe der kostenlosen Handy-Signatur sowie dem kostenfreien elektronischen Postfach „MeinPostkorb“ können Anträge einfach online gestellt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Novelle des Universitätsgesetzes sieht vor, dass Studierende künftig 24 ECTS-Punkte innerhalb von vier Semestern erlangen müssen.
1

Studium
SPÖ lehnt geplante Mindeststudienleistung entschieden ab

TIROL. Vor Kurzem kündigte die Bundesregierung eine Mindeststudienleistung an. Für SPÖ-NRin Yildirim und SPÖ-Bildungssprecher LA Lentsch ist diese Verschärfung für Studierende völlig unerklärlich.  "Überflüssige Diskussion am Höhepunkt der Pandemie"Warum man den Studierenden am bisherigen Höhepunkt der Pandemie neue Hürden in den Weg legen will, ist für die Sozialdemokraten Yildirim und Lentsch unerklärlich. Es geht um die Pläne der Bundesregierung eine Mindeststudienleistung einzuführen im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Coronabedingt musste die "Alpeuregio Summer School" in diesem Jahr ausfallen, dafür wurde das Konzept nun aufgebessert und die "Brussel School" ist entstanden.

„Alpeuregio Brussels School“
Aus "Summer School" wird "Brussels School"

TIROL. In diesem Sommer hätte eigentlich die zehnte "Alpeuregio Summer School" in Brüssel stattfinden sollen. Aus bekannten Gründen musste das Konzept nun umfassend abgeändert werden. Jetzt heißt die neue Ausgabe "Brussels School" und wird erstmals in das  interdisziplinäre Angebot der Universität Innsbruck integriert und darüber hinaus auch für Studierende der Freien Universität Bozen und der Universität Trient sowie Erasmus-Studierende aller drei Universitäten geöffnet. Aus "Summer School"...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Herbst 2021 startet das erste duale Studium Tirols

Ab Herbst 2021
"Smart Building Technologies" – erstes duales Studium in Tirol

TIROL. Im Herbst 2021 startet der erste duale Studiengang in Tirol. Mit dem Bachelorstudium „Smart Building Technologies“ bietet das MCI eine Ausbildung mit hervorragenden Perspektiven. Ein duales Studium bietet SchulabgängerInnen direkt nach der Matura die Möglichkeit Studium und Beruf miteinander zu verknüpfen. Der Unterschied zu berufsbegleitenden Studiengängen ist die Kombination aus Studium und mehrmonatigen Praxisblöcken in innovativen Partnerunternehmen. „Das duale Studium ‚Smart...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Österreich würde der zahnmedizinische Nachwuchs "geraubt", klagt FPÖ-Ranzmaier.

FPÖ Tirol
FPÖ sieht medizinische Versorgungssicherheit in Gefahr

TIROL. In den Augen des FPÖ-Europa- und Bildungssprechers LAbg. Ranzmair vernachlässigt die schwarz-grüne Bundesregierung die medizinische Versorgungssicherheit in Österreich. Grund dafür ist die im vergangenen Jahr ausgelaufene Quote beim Zahnmedizin-Studium, worüber sich auch die Zahnärztekammer lauthals beschwerte.  Zahnmedizinierquote gefordertWie es Ranzmaier erläutert, warnte die Zahnärztekammer schon im Oktober 2019 vor einer fehlenden Quote, doch die Bundesregierung, sowie die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
V. li. Landesmusikschuldirektor Helmut Schmid, LRin Beate Palfrader, Manuel Tumler und Professor Erich Rinner.
2

Tiroler Landeskonservatorium
Hochwertige Musikausbildung mit akademischem Abschluss in Innsbruck

Das Tiroler Landeskonservatorium (TLK) in der Innsbrucker Innenstadt kooperiert mit der Universität Mozarteum Salzburg und der Musikuniversität Wien, um seinen Studentinnen und Studenten eine hochwertige Ausbildung mit akademischem Abschluss anbieten zu können. Durch die Kooperation erhalten die Studierenden die künstlerische Ausbildung zur/m BerufsmusikerIn. Einzigartige Zusammenarbeit „Diese Zusammenarbeit ist österreichweit einzigartig und wird auch international sehr beachtet. Darüber...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
MCI Student Dominik Huber mit Dr. Barbara Empl, Leiterin Darbo Qualitätsmanagement.

MCI
Studienplätze für „Lebensmitteltechnologie & Ernährung“

TIROL. Das MCI bietet einige außergewöhnliche Studiengänge an, so auch "Lebensmitteltechnologie & Ernährung“. Hier wird Wissenstransfer aber auch Praxiserfahrung geboten. Dies ist durch die vielen Forschungsprojekte und Studienkooperationen mit renommierten Unternehmen möglich.  Modernes, zukunftsorientiertes StudiumMit dem MCI-Master in „Lebensmitteltechnologie & Ernährung“ hat man am Ende einen modernen und zukunftsorientierten Abschluss in der Tasche. Arbeit findet man als gefragter Experte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das MCI bietet 27 Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft & Gesellschaft sowie Technologie & Life Sciences sowie fünf international anerkannte Weiterbildungs-Masterstudiengänge.

MCI
Bewerbungsrekord am MCI

TIROL. Gute Nachrichten für das MCI, schon Anfang Juli gibt es mehr als 4.000 Bewerbungen für die 1.185 freien Studienplätze. Mit dieser Anzahl an Bewerbungen erreicht die Unternehmerische Hochschule einen neuen Bewerbungsrekord, wie es Rektor Andreas Altmann bestätigt.  BewerbungsrekordMit den mehr als 4.000 Bewerbungen (Stand Anfang Juli) schafft es das MCI einen neuen Bewerbungsrekord aufzustellen. Schon jetzt kommen somit deutlich mehr als drei Bewerbungen auf jeden der 1.185 neu zu...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Bild von links nach rechts: Magdalena Weiss, Magdalena Steinlechner, Sebastian Pretis, Stefanie Willam, Julia Tiefenthaler, Christina Foidl.

Pädagogische Hochschule Tirol
Erste Master-AbsolventInnen im Lehramtsstudium Primarstufe

TIROL. Die Pädagogische Hochschule Tirol konnte Ende Juni ihren ersten AbsolventInnen im Lehramtsstudium Primarstufe zum akademischen Grad Master of Education gratulieren. Somit konnte die letzte Phase des Reformprojekts ‚PädagogInnenbildung NEU‘ für die Primarstufe an der PHT erfolgreich umgesetzt werden. Hervorragende MasterarbeitenDie ersten AbsolventInnen des Masterstudiums an der Pädagogischen Hochschule Tirol schlossen ihre Ausbildung allesamt mit hervorragenden Masterarbeiten ab, wie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Europarechts-Kurs läuft in den zwei Wochen vom 9. bis 23. August 2020 in Alpbach ab und wird als vollwertige Europarechtsprüfung für angehende JuristInnen gezählt.

Euregio
Universitätskurs zum Europarecht in Alpbach

TIROL. Noch bis Ende Juni kann man sich für den neuen Universitätskurs zum Europarecht in Alpbach der Euregio anmelden. Der Kurs wurde auf Initiative von Euregio-Präsident LH Günther Platter und Europarechtsexperte Walter Obwexer auf die gesamte Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino ausgedehnt. Vollwertige EuroparechtsprüfungDer Kurs läuft in den zwei Wochen vom 9. bis 23. August 2020 in Alpbach ab und wird als vollwertige Europarechtsprüfung für angehende JuristInnen gezählt. Bis Ende Juni...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Uni Innsbruck ist nicht nur in der Forschung sondern auch bei Unternehmensgründungen führend.

Universität Innsbruck
Information und Beratung für die Studienwahl

TIROL. Die Universität Innsbruck bietet allen SchülerInnen und Studieninteressierten in diesem Jahr Information und Beratung für die Studienwahl an - und das online. Darum finden jede Woche mehrere Live-Onlinesessions statt. In diesen Sessions wird ein Überblick über das Studienangebot geboten und Fragen zur Zulassung und zum Studium werden beantwortet. Die Zulassung beginnt am 7. Juli. Erste Anlaufstelle für Studieninteressierte Die Zentrale Studienberatung an der Universität ist erste...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Im Oktober startet wieder der MBA im Gesundheitswesen. Für viele die Gelegenheit sich weiterzubilden.

MBA im Gesundheitswesen
Für Herausforderungen gewappnet

TIROL. Bereits zum zweiten Mal startet kommenden Oktober der Master-Lehrgang in Business Administration im Gesundheitswesen. Angeboten wird der Master von der fh Gesundheit in Kooperation mit der Privatuniversität UMIT Tirol. Noch bis Juni können sich Interessierte für die viereinhalb Semester lange Ausbildung bewerben.  Auf Herausforderungen vorbereitenDer neue MBA im Gesundheitswesen soll die Studierenden besonders auf die immer steigenden Herausforderungen, sei es als medizinisches Personal,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Schnupperstudium findet am 8. Mai statt

UMIT Hall
Online Schnupperstudium für Mechatronik und Elektrotechnik

HALL. Wer sich für die Bachelor-Studien Mechatronik und Elektrotechnik interessiert, hat am 8. Mai die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Online Schnupperstudiums an der Tiroler Privatuniversität UMIT zu informieren. Im Rahmen des Schnupperstudiums werden die technikinteressierte Maturanten und auch deren Eltern in einen virtuellen Hörsaal eingeladen, in dem sie alle Informationen über den Aufbau, den Studienplan und die Inhalte der Technik-Studien Elektrotechnik und Mechatronik erhalten. „Wir...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Beate Palfrader (links) und Rektorin Elisabeth Gutjahr freuen sich über die weitere Zusammenarbeit.

Musikschule
Kooperation verlängert

TIROL. Bereits seit 15 Jahren besteht die Kooperation des Tiroler Landeskonservatoriums und der Universität Mozarteum in Innsbruck im Bereich der MusikschullehrerInnenausbildung. Jetzt soll die Partnerschaft verlängert werden. Den Studierenden der Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) des Landeskonservatoriums ist somit auch weiterhin ein Bachelorabschluss am Ende ihres erfolgreichen Studiums sicher. Kooperationsvertrag angepasstÜber die Verlängerung der Kooperation freut man sich auf beiden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1 2

BUCH TIPP: Hans-Ulrich Keller – "Kompendium der Astronomie - Einführung in die Wissenschaft vom Universum"
Eine kompetente Einführung ins All

Dieses Buch (6. Auflage) bietet eine leicht verständliche Einführung in die Wissenschaft vom Universum. Ob Planeten, fremde Sterne, mysteriöse Energie oder Gravitationswellen – die Forschung rund um das Thema Universum wird stets erweitert. Dieses Werk vereint die Grundlagen der Himmelskunde mit aktuellen Erkenntnissen, ein Standardwerk zum Selbststudium und als Begleitbuch zu Kursen. Kosmos Verlag, 432 Seiten, 47,30 € EAN: 9783440148174

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Zu den klassischen Arbeitsbereichen eines Pflegers bzw. einer Pflegerin gehören Krankenhäuser, Gesundheitszentren, Facharztpraxen, ambulante und soziale Dienste, Alten-, Pflege- und Wohnheime.

Pflege
Studium startet wieder im März

TIROL. Im März 2020 bietet sich die nächste Chance, um mit einem Bachelor-Studium in der Pflege an der fh gesundheit in Innsbruck zu starten. Insgesamt stehen dafür 110 Studienplätze für interessierte QuereinsteigerInnen zur Verfügung. Eine Bewerbung für die restlichen Studienplätze ist noch bis 16. Februar möglich. Für die Erstsemestrigen ist der Studienbeginn im März der Startschuss für drei Jahre voller Spannung und Herausforderungen. Lehrveranstaltungen vermitteln alle Fertigkeiten und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Auf Antrag von LRin Beate Palfrader und LR Bernhard Tilg wird der talente-scout Tirol vom Land gefördert.

Universität Innsbruck
talentescout-tirol bringt Nicht-Akademiker-Kinder auf die Uni

TIROL. Das Land Tirol unterstützt die Initiative talentescout-tirol der Universität Innsbruck zur Unterstützung von Studientinteressierten aus Nicht-Akademikerfamilien. talentescout-tirol der Universität InnsbruckDas Land Tirol unterstützt die Initiative talentescout-tirol der Universität Innsbruck. Die Uni Innsbruck unterstützt Jugendliche, die als Erste in der Familie studieren möchten. Die Jugendlichen bekommen Hilfe bei der Aufnahme eines Studiums, Beratung und Begleitung. „Eine höhere...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.