stuhleck

Beiträge zum Thema stuhleck

Das Alois-Günther-Haus an Stuhleckgipfel sucht einen neuen Pächter.
2

Pächter gesucht
Das Alois Günther Haus am Stuhleck ist zu haben

Der Alpenverein Edelweiss, die größte Sektion im österreichischen Alpenverein, sucht ab Juli dieses Jahres einen neuen Hüttenpächter oder eine Pächterfamilie für ein langfristiges Pachtverhältnis für das Alois-Günther-Haus am Stuhleck.  Beliebter Einkehrpunkt in den Fischbacher AlpenWie es in der Ausschreibung heißt, ist das Alois-Günther-Haus eine Schutzhütte der Kategorie 2. Es liegt auf 1782 Metern am höchsten Punkt der Fischbacher Alpen. Die Hütte ist ganzjährig bewirtschaftet (Sommersaison...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
"Hackl fährt Ski" – zum Abschluss eine erste Saisonbilanz eines absolut verrückten Skiwinters.

Kuriose Wintersaison
Zwiespältige Bilanz der Skigebiete

Herausfordernd war diese Skisaison definitiv für alle Betreiber. Wir haben um eine Bilanz gebeten. Von den Skigebieten der Hochsteiermark sind derzeit nur mehr das Stuhleck und der Präbichl in Betrieb. Alle anderen haben schon abgestellt. Dramatische HauptsaisonFabrice Girardoni als Obmann der Fachgruppe Seilbahnen und Geschäftsführer der Stuhleck Bergbahnen dazu: „Wirtschaftlich war die Saison natürlich alles andere als schön. Die großen Skigebiete im Ennstal und auch wir am Stuhleck werden...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Fabrice Girardoni, Geschäftsführer der Bergbahnen Stuhleck, freute sich sehr über den Videodreh von Beatrice Körmer am Stuhleck.

Beatrice Körmer
Miss Vienna drehte ihr Musikvideo am Stuhleck

Zwar erscheint das Video zum Weihnachtssong erst am 5. November, doch boten die winterlichen Verhältnisse am Stuhleck jetzt schon die perfekte Kulisse für den Dreh des Musikvideos von Beatrice Körmers neuen Weihnachtssong "Once a year". Die amtierende Miss Vienna dankte den Bergbahnen Stuhleck für die tatkräftige Unterstützung bei den Dreharbeiten. „Es war wunderschön am Stuhleck zu drehen und die Snowlounge in ein Filmset zu verwandeln“, schwärmte „Bea". Dass sich Bea für ihre Dreharbeiten für...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Eine kleine Pause auf der Piste: Hannes Nothnagl, Hans Hirschegger, WOCHE-Redakteur Markus Hackl.
Video 27

Hackl fährt Ski
Skifahren im Stil eines Skipioniers (+Video)

Trotz "Corona-Winter" werden alle hochsteirischen Skigebiete erkundet. Mit dem Stuhleck als Schlussakt. 1893 gab es das erste Skirennen der Welt am 1.782 Meter hohen Stuhleck. Mit dabei auch der Mürzzuschlager Skipionier Toni Schruf. Nichts lag also näher, als beim hochsteirischen Pistencheck, auf Hannes Nothnagl als "Skipaten" zurückzugreifen. Der Leiter des Mürzzuschlager Wintersportmuseums ließ sich nicht lange bitten und kam in historischer Skikleidung. "Ski, Bindung und Schuhe sind zwar...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Albert Fortell und Fabrice Girardoni am Stuhleck.
2

Barbara Wussow am Traumschiff, Albert Fortell am Stuhleck

Dass der Schauspieler und Drehbuchautor Albert Fortell mit seinen 68 Jahren noch gut in Schuss ist, bewies er unlängst am Stuhleck. Während seine Gattin Barbara Wussow für den Traumschiff-Dreh im sonnigen Süden verweilt, genießt er den verschneiten Winter in Österreich und nutzt jede Gelegenheit, um auf seinem „Hausberg“ Ski zu fahren. Am vergangenen Wochenende kam es zu einem Wiedersehen mit Fabrice Girardoni, Geschäftsführer der Bergbahnen Stuhleck. Leider konnte das traditionelle...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Immer noch perfekte Pistenverhältnisse am Stuhleck.
1

Uneingeschränkter Liftbetrieb am Stuhleck

Das Skivergnügen am Stuhleck geht weiter. Perfekte Pisten- und Schneeverhältnisse laden auch nach den Semesterferien ins größte Tagesskigebiet im Osten Österreichs ein. „Ich freue mich über die große Akzeptanz der Maßnahmen unter den Sportlerinnen und Sportlern, die das Skifahren auch heuer möglich machen. Bisher war ein reibungsloser Ablauf gegeben. Es ist deutlich spürbar, dass die Disziplin der WintersportlerInnen groß und der Wunsch nach Freiluftsport ungebrochen ist", sagt Geschäftsführer...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Nach einem Skiunfall im Skigebiet Stuhleck in Spital am Semmering auf der "Speedstrecke" wurde ein 17-Jähriger aus Wien mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen.

Skiunfall
17-Jähriger verletzte sich auf "Speedstrecke" am Stuhleck schwer

Am Sonntag verletzte sich ein 17-Jähriger auf der "Speedstrecke" im Skigebiet Stuhleck in Spital am Semmering schwer. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Sonntagnachmittag war ein 17-Jähriger aus Wien gemeinsam mit einem Freund im Skigebiet Stuhleck in Spital am Semmering auf der "Speedstrecke" unterwegs. Auf diesem Pistenabschnitt können Besucher ihre Fahrgeschwindigkeit messen. Der Jugendliche durchfuhr die Messstrecke mit einer Geschwindigkeit von 65 km/h,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Die Reste der Nansen-Hütte heute, nur noch eine Tafel und eine Steinmauer erinnern an die erste Skihütte der Alpen.
1 1 4

WOCHE Tourentipp
Eine Steinmauer macht (Ski)geschichte

Am 28.11.1896, also vor etwa 125 Jahren, trafen sich in Mürzzuschlag 36 Skiläufer zu einer Stuhleckbesteigung. An und für sich nichts Ungewöhnliches. Galt doch das 1.783m hohe Stuhleck seit seiner Erstbesteigung mit Skiern 1892 durch die drei steirischen Alpinisten Walter Wendrich, Toni Schruf als Hauptinitiator und Max Kleinoscheg als beliebtes Winterziel. Zusätzlich war erst vor Kurzem im Gipfelbereich die alte Gustav Jägerhütte durch die noch zu eröffnende Nansenhütte ersetzt worden. Doch...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Die Tourengeher kamen auf der Hohen Veitsch in eine alpine Notlage.

Vorfälle im alpinen Gelände
Einsätze am Zauberberg, am Stuhleck und auf der Hohen Veitsch

Am Sonntag kam es im Mürztal zu einer Rettungsaktion, einem schweren Ski- und einem schweren Rodelunfall. Zur Mittagszeit kam eine 25-jährige Wienerin mit einer Leihrodel auf der Rodelbahn des Zauberberges aus eigenem Verschulden zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie musste vom Rettungshubschrauber in das LKH Wiener Neustadt geflogen werden. Ein 62-jähriger Wiener kam am Stuhleck beim Abschwingen nach der Zeitauslösung im Bereich der Speedstrecke zu Sturz und zog sich ebenfalls...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Weil Schifoan is des leiwaundste! Wer weiß, ob Wolfgang Ambros seine Freude mit diesem Winter hätte. Die Liftbetreiber jedenfalls hadern mit Maßnahmen und Bedingungen.

Ein Saisonstart mit Hindernissen

Ungewöhnlicher Saisonstart für die Skilifte. Corona-Maßnahmen und fehlender Schnee als Spielverderber. So sind unsere Skigebiete in die stark abgespeckte Wintersaison gestartet. In Mariazell ist es absolut kein Winter wie damals, wie Bergbahnen Geschäftsführer Johann Kleinhofer bestätigt: "Wir sind seit 29. Jänner eingeschränkt in Betrieb, es gibt keinen Naturschnee in Mariazell, deshalb konnten wir erst am vergangenen Wochenende alle Lifte in Betrieb nehmen. Der Zulauf vor allem an Wochenenden...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
2

Einsatzübung am Stuhlecklift mit Mund-Nasenschutz

Eigentlich sollte es, so wie jedes Jahr am Beginn der Wintersaison, die traditionelle Liftbergeübung der Bergrettung Mürzzuschlag am Stuhlecklift werden. Doch auch bei dieser Einsatzübung mussten auf Grund der Coronapandemie ein paar ungewohnte und für die Einsatzkräfte erschwerende Maßnahmen ergriffen werden, um einerseits die notwendige Übung durchführen zu können, andererseits aber jegliche Ansteckungsgefahr für alle Beteiligten zu minimieren. Und so starteten diesen Samstag eine...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Sozusagen ein "Christkindl" für alle Skifahrer: Ab 24. Dezember startet der Liftbetrieb in unseren Skigebieten.
2

Unsere Skigebiete sperren zu Weihnachten auf

Mit 24. Dezember dürfen die Skigebiet jetzt doch aufsperren, die Gastronomie auch entlang der Pisten darf jedoch voraussichtlich erst ab 18. Jänner öffnen. Wenn es die Witterung und die Schneelage zulässt, werden auch die hochsteirischen Skigebiete mit Heiligen Abend die Lifte für den Publikumsverkehr in Betrieb nehmen. Johann "Kleini" Kleinhofer, Geschäftsführer der Mariazeller Bürgeralpe: "Wir sperren mit 24. Dezember auf, obwohl doch viele Fragezeichen bezüglich der Maßnahmen offen sind. Wir...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Das Skitourengehen boomt wie nie zuvor. Und wenn kein Schnee da ist, dann locken eben die Kunstschneebänder der Skigebiete.
3

Kunstschnee lockt Tourengeher an

Die Lifte sind bis 24. Dezember zu, die Schneekanonen jedoch laufen jetzt schon auf vollen Touren. Die unberührten Pisten, die zum Teil auch schon präpariert werden, sind den Begehrlichkeiten der Skitourengeher ausgesetzt, die einen natürlichen Saisonstart kaum erwarten können. Die Skigebiete Stuhleck und Präbichl haben ganz klar kommuniziert: "Wir können mit Skitourengehern auf gesperrten Pisten nichts anfangen" und haben mit Kontrollen und ersten Besitzstörungsklagen in den Sozialen Medien...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Illuminierung des Weihnachtsbaums im Schloss Schönbrunn in Wien.
1 1 7

Schönbrunner Christbaum vom Stuhleck

Eines ist offensichtlich: Die Bundesforste haben aus ihrem Wald am Stuhleck einen weitaus schöneren Christbaum für das Schloss Schönbrunn geliefert, als der Christbaum vor dem Wiener Rathaus – der kam aber auch aus Oberösterreich. Die 118-jährige Fichte aus dem Bundesforstrevier Mürzzuschlag wird ab 21. November erstmals im Lichterglanz erstrahlen. Die Illuminierung findet im Stillen ohne Weihnachtsmarktpublikum und entsprechender Marktkulisse statt. Ob nach dem Lockdown die Weihnachtsmärkte...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Vom Stuhleck bis nach Mariazell rüsten sich sämtliche Skigebiete der Region für einen besonders herausfordernden Winter.
2

Nachgefragt
Skigebiete bereiten sich auf Corona-Winter vor

Die heimischen Betreiber setzen alles daran, dass die Saison sicher über die Bühne gehen kann. War bislang stets das Wetter die größte Herausforderung für die Skigebiete, so kommen in diesem Jahr durch Corona auch noch verschärfte Sicherheitsmaßnahmen hinzu. Nach dem erneuten "Lockdown" kann wohl niemand sagen, wie sich die Situation bis zu einem möglichen Saisonstart entwickelt. Dennoch setzen die Betreiber in der Region alles daran, dass im Winter sicher Skigefahren werden kann. Wir haben uns...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Elisabeth Köstinger bei der Besichtigung des Schutzwaldes am Stuhleck.

Hoher Besuch
Ministerin Köstinger im Mürzer Oberland

Im Rahmen eines Einsatztages in der Steiermark besuchte Elisabeth Köstinger, Ministerin für Landwirtschaft und Tourismus, auch den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. Den ersten Stopp auf ihrer Tour machte die Landwirtschaftsministerin bei „Michis frischen Fischen“ in Neuberg-Mürzsteg, um die Biofischzucht von Michael Wesonig zu bewundern. Hier gedeihen in reinstem Quellwasser unter strengen Auflagen mehr als tausend Gebirgssaiblinge. Die Produkte von Michi sind übrigens mit dem „Slow Food Styria Award“...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Andreas Jäger und Manuel Rubey erkundeten die Bergwelt des Mürztals.
2

Berggespräche
Dreharbeiten in der Region Semmering-Waldheimat-Veitsch

Vor zwei Wochen waren „Berggespräche“-Moderator Andreas Jäger und der Schauspieler Manuel Rubey zu Gast in der Tourismusregion Semmering-Waldheimat-Veitsch. Dabei besuchten sie das Pilgerkreuz und die Brunnalm-Hohe Veitsch in St. Barbara im Mürztal, wanderten in Peter Roseggers Waldheimat am Alpl, reisten bei einem Besuch der Burgruine Hohenwang in Langenwang ins Mittelalter, bummelten durch die Innenstadt von Mürzzuschlag und radelten mit den E-Bikes aufs Stuhleck. Manuel Rubey sprach im...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
20 Freiwillige sanierten einen in in die Jahre gekommenen Schutzwald am Stuhleck um Lawinen- und Murengefahren zu reduzieren.

Bergwaldprojekt
Ehrenamtliches Schwitzen am Stuhleck

20 freiwillige Helfer*innen beim diesjährigen Bergwaldprojekt des Alpenvereins. Egal ob im Höllental in Niederösterreich, auf der Schneealm im Naturpark Mürzer Oberland oder beim Karl Lechner Haus am Stuhleck - der Österreichische Alpenverein engagiert sich schon seit Jahren für den Erhalt schützenswerter Waldgebiete in unserer Region. Letzten Freitag stellte nun die Alpenvereinssektion "Stuhlecker" im Rahmen einer Pressekonferenz ihr derzeitiges Bergwaldprojekt am Stuhleck, vor. Ganz genau...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Fabrice Girardoni, hier im Depot des Mürzzuschlager Wintersportmuseums, beziffert den Umsatzentfall aller steirischen Skigebiete mit rund 14 Millionen Euro.

Zwiespältige Bilanz der steirischen Skigebiete

Fabrice Girardoni, Geschäftsführer der Stuhleck-Bergbahnen und Obmann der steirischen Seilbahnen, zieht im exklusiven WOCHE-Interview eine zweigeteilte Bilanz über die abgelaufene Wintersaison. Die Wintersaison wurde aufgrund der Corona-Maßnahmen abrupt beendet. Ist es möglich trotzdem Bilanz zu ziehen? FABRICE GIRARDONI: Das verfrühte Saisonende kam für alle überraschend – der guten Ordnung halber muss dazu gesagt werden, dass die Endabrechnung der Kartenpools ist noch im Laufen ist, es kann...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Die Aufbauarbeiten am Stuhleck sind voll im Gange.
2 2

Stuhleck
Adventure Runs: Gemeinheiten sind Programm

Am 8. März müssen viele Hindernisse überwunden werden, um zur Après-Ski-Party am Stuhleck zu gelangen. Nach den Erfolgen beim Mürzathlon und beim Gravity Night Sprint folgt nun der nächste Coup der beiden Adventure Runs-Veranstalter Monika und Peter Krobath. Am 8. März findet die sogenannte Après-Ski-Challenge am Stuhleck statt. Von der Talstation weg müssen die Teilnehmer sieben Kilometer und 450 Höhenmeter zurücklegen, um zur Après-Ski-Party beim Eichtbauer zu gelangen. "Slippery Wall",...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
1 20

Promiskirennen
Die Promis hatten viel Spaß am Stuhleck

Wenn Event-Organisator Kurt Faist zu seinem traditionellen Promiskirennen aufs Stuhleck lädt, ist vielen kein Weg zu weit. Die wohl weiteste Anreise nahm Schauspielerin Sonja Kirchberger auf sich. Sie kam eigens aus Spanien angeflogen und war erst kürzlich noch im australischen Dschungel bei der Reality-TV-Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“. Trotz des regnerischen Wetters zeigten über 70 Prominente auf der Piste ihr Können. Die Schauspielerinnen Luisa Nikita Black und Nicole Mieth...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Katrin Gutensohn,Daniela Schuster Kurt Faist und Ulrike Kriegler
115

PROMISKIRENNEN STUHLECK
Wedeln für "Komm und hilf mit Vera"

Der Wettergott meinte es beim 21.Promiskirennen von Kurt Faist nicht besonders gut mit den Promis am Stuhleck in Spital am Semmering. Zeitweise Schneeregen und bewölkter Himmel waren die Voraussetzungen für den heutigen Promi Riesentorlauf. Mit Ausnahme eines Verletzungsbedingten Sturzes kamen alle gut im Ziel an. Die Podestplätze bei den Promi Herren besetzten Platz 1., Bojan Krizaj, bis heute der erfolgreichste Skirennläufer seines Landes, aus Slowenien, Platz 2 ging an den 4 fachen Ruder...

  • Stmk
  • Mürztal
  • René Brunhölzl
Mit vollem Einsatz kämpften 170 Schüler aus 17 Volksschulen des Bezirks Bruck-Mürzzuschlag bei den  Schulskimeisterschaften am Stuhleck um Stockerlplätze.
6

Schulskimeisterschaften
170 Volksschüler gingen am Stuhleck an den Start

170 Schüler aus 17 Volksschulen des Bezirks Bruck-Mürzzuschlag kämpften am Stuhleck bei den Schulskimeisterschaften mit vollem Einsatz um die Stockerlplätze. Veranstaltet wurden die Schulskimeisterschaften der Volksschulen von der Neuen Mittelschule Langenwang mit Schwerpunkt alpinem Skirennlauf, dem RLZ Langenwang und dem WSV Spital/Semmering auf der Schieferwiese. Die Volksschule Krieglach stellte mit 40 Teilnehmern die größte Mannschaft, der von Giga-sport Graz, dem 3-Shop-ECE und der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.