.

hochsteiermark

Beiträge zum Thema hochsteiermark

Die Reste der Nansen-Hütte heute, nur noch eine Tafel und eine Steinmauer erinnern an die erste Skihütte der Alpen.
1 1 4

WOCHE Tourentipp
Eine Steinmauer macht (Ski)geschichte

Am 28.11.1896, also vor etwa 125 Jahren, trafen sich in Mürzzuschlag 36 Skiläufer zu einer Stuhleckbesteigung. An und für sich nichts Ungewöhnliches. Galt doch das 1.783m hohe Stuhleck seit seiner Erstbesteigung mit Skiern 1892 durch die drei steirischen Alpinisten Walter Wendrich, Toni Schruf als Hauptinitiator und Max Kleinoscheg als beliebtes Winterziel. Zusätzlich war erst vor Kurzem im Gipfelbereich die alte Gustav Jägerhütte durch die noch zu eröffnende Nansenhütte ersetzt worden. Doch...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Ein genussvoller Loipenritt in den Sonnenuntergang. Jetzt auch bei uns möglich!

Die Spur hält!

Jetzt ist der Schnee auch nördlich des Hochschwabs und in Tallagen da. Höchste Zeit, um die Langlauflatten aus dem Keller zu holen. Hier ein erster Überblick: Langlaufloipe Turnau-Lanzen: ganze Woche (abhängig von den Wetterverhältnissen) befahrbar ca. 5 km, Klassisch und Skating möglich Auskunft: Marktgemeinde (03863/2111) oder Hanswirt Aigner (03863/2223) Langlaufloipe Seebergalm: wird in den Ferien und an den Wochenenden gespurt ca. 3,5 km, Klassisch und Skating möglich Auskunft: Seebergalm...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
4 3 6

Über dem Nebel...

Sehr schöne Schitour über die Ganzalm zur Amundsenhöhe. Dabei darf auch hin und wieder die große Kamera inkl. Stativ mit, wobei sich dann wunderbare Lichtstimmungen mittels langer Belichtungszeiten einfangen lassen.

  • Stmk
  • Mürztal
  • Robert Rosenbichler
Vorleistung hinfällig: Eva Maria Rechberger, Harald Frager, Kurt Reiter, Alfred Grabner.
2

Tourismusreform
"Größere Einheiten sind durchaus sinnvoll"

Die "Erlebnisregion Hochsteiermark" löst im Oktober 2021 sämtliche bestehende Tourismusverbände im Bezirk ab. Von 96 auf 11. Der Tourismus in der Steiermark wird neu geregelt. Künftig wird es im Kern des Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag nur mehr einen großen Tourismusverband geben – der Name "Hochsteiermark" bleibt erhalten, nicht aber der darübergelegte Tourismusregionalverband, diese Struktur ist mit der Fusion hinfällig. Wichtig: alle Mitarbeiter in den Tourismusbüros behalten ihre Jobs,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Videos: Tag der offenen Tür

Andreas Steininger und Markus Hackl (r.) zeitig in der Früh am Töllamoarkogel auf 1.366 Meter Seehöhe.

Podcast
SteirerStimmen – Folge 11: Naturpark-Geschäftsführer Andreas Steininger

Unsere neueste Folge von SteirerStimmen wurde im Zuge einer Wanderung aufgenommen: Markus Hackl und Andreas Steininger am Weg zum Gipfel des Töllamoarkogels. In "Hackl radelt" nimmt WOCHE-Redakteur Markus Hackl unsere LeserInnen mit auf die schönsten Radtouren durch die Hochsteiermark. Das geht natürlich auch mit Wanderwegen – und natürlich auch mit Podcast. Zusammen mit Andreas Steininger, Geschäftsführer des Naturparks Mürzer Oberland und Bergführer, wandert Hackl auf den Töllamoarkogel. Und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Simon Michl
4

WOCHE Tourentipp
Bergwandern im Nationalpark Gesäuse

Verlassen wir die Hochsteiermark im Paltental bei Gaishorn in Richtung Ennstal, so bietet sich rechter Hand ein wunderschöner Anblick. Mächtige, von mehreren Gipfeln (Kaibling, Sparafeld und Reichenstein mit dem kleinen Totenköpfl) dominierte Felswände präsentieren ein echt alpines Panorama. Wie es scheint, nur zugänglich für Kletterer und Extrembergsteiger. Doch wie so oft trügt der Schein, denn bis auf den Admonter Reichenstein, den rechten der drei Gipfel, sind die anderen Felsberge auch für...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andreas Steininger
Gemeinsache Sache: EvaMaria Rechberger, Harald Frager, Kurt Reiter, Alfred Grabner und Günther Essenko.
1 3

Es bahnt sich Größeres an

Wenn die Tourismusverbände Kapfenberg, St. Lorenzen, Turnau und Alpenregion Hochschwab zu einem gemeinsamen Presseauftritt laden, dann ist etwas im Busch. Diesmal sind es die positiven Vorzeichen eines gemeinsamen Tourismusverbandes. "Das sich kleinere Verbände zu größeren Einheiten zusammentun ist ganz im Interesse des Landes. Ich persönlich würde es mir wünschen", erklärt Harald Frager, Vorsitzender des Tourismusverbandes Kapfenberg. "Die Vertreter dieser vier Gemeinden verständigen sich von...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Beim Wanderl in St. Lorenzen drehte sich, trotz sommerlicher Temperaturen, schon alles um den Winter.

In Planung
Hochsteirische Touristiker blicken bereits auf den Winter

Vergangenen Donnerstag trafen sich Touristiker und Skialpin-Partner der Hochsteiermark im Gasthaus Wanderl in St. Lorenzen um die vergangene Advent- und Wintersaison Revue passieren zu lassen und die bevorstehende zu besprechen. Mariazell ist mit den ersten Vorbereitungen für den traditionellen „Mariazeller Advent“ bereits fertig. In Neuberg findet der Adventmarkt auch zu 90 Prozent statt, andere Tourismusverbände und Gemeinden hingegen wissen noch nicht, ob es Adventveranstaltungen geben wird...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Aufnahmen laden zum Verweilen ein.
2

Steiermark 360
Stundenlang über das Mürztal kreisen

Die Webstite steiermark360.com bietet wunderbare Panorama-Aufnahmen der gesamten Steiermark. In den 360°-Bildern des Mürztals könnte man sich stundenlang im Kreis drehen.   Vorgestellt werden vom Dachstein bis ins südsteirische Hügelland einige der schönsten steirischen Plätze. Zu jedem Panorama gibt es wissenswerte Informationen und weiterführende Links. Zahlreiche Panoramen bieten zudem weitere Zusatzfunktionen/-informationen, wie beispielsweise die original Soundkulisse, Tag-/Nacht Ansicht,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Regionsvertreter aus dem Thermen- und Vulkanland Steiermark freuen sich über die Kooperation mit den Bike-Profis der Plattform E-Biken Steiermark.

Mit dem E-Bike durch die Hochsteiermark

Mehr Abenteuer, mehr Schnelligkeit und mehr Spaß mit den neuen (E-)Bike Touren. Die Hochsteiermark, das Thermen- und Vulkanland Steiermark und die Süd- und Weststeiermark haben in Kooperation mit den Bike-Profis der Plattform E-Biken Steiermark (E-)Bike-Touren durch die schönsten Regionen der Steiermark zusammengestellt. „Ob Fluss- und Genuss-Radfahren, Mountainbiken oder Rennradfahren, ob ausschließlich mit eigener oder elektrisch unterstützter Kraft: Das Radfahren im Urlaub nimmt so richtig...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Mit Abstand die besten Haubenköche kommen aus der Hochsteiermark.

Gemeinsam weiter
Mit Abstand die besten Haubenköche der Hochsteiermark

Insgesamt vereinen acht Köche aus der Hochsteiermark 17 Hauben von Gault Millau und 19 Gabeln von Falstaff. In den letzten zwei Monaten hieß es allerdings lediglich "alles Netzwerk!" In der Krisenzeit haben sich die Haubenköche der Hochsteiermark per WhatsApp-Gruppe nicht nur untereinander verständigt und mit Schmähs „verköstigt“, sondern auch viel miteinander kommuniziert und ausgetauscht. Es wurde philosophiert, wie es weiter geht... Man kam zu folgendem Entschluss: Nur gemeinsam kann es...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
2 1 14

Erlebnisweg "klimawandeln"
Die Spuren des Klimawandels im Mürzer Oberland

Es ist der erste seiner Art in ganz Österreich - der Erlebnisweg "klimawandeln" im Naturpark Mürzer Oberland. Mit seiner Lage in Altenberg an der Rax bietet der Rundwanderweg nicht nur die Möglichkeit, in 14 interaktiven Stationen zahlreiche Neuigkeiten zum Thema "Klimawandel" zu erfahren. Auch die Gebirgslandschaft rund um den kleinen Ort im Nordosten unseres Bundeslandes zählt zu den schönsten Flecken der Steiermark. Im Angesicht von Rax und Schneealm wandert man den familienfreundlichen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Die Bärenschützklamm ist voraussichtlich ab 1. Juni wieder für Wanderer geöffnet.
3

Sehenswürdigkeiten öffnen wieder

Das Leben darf wieder Fahrt aufnehmen. Nach der Öffnung der Gastronomie und der bevorstehenden Öffnung der Beherbungsbetriebe nehmen auch unsere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wieder ihren Betrieb auf. Hier ein erster Überblick: In Mariazell nimmt die Bürgeralpe mit Holzknechtland und Wasserspielpark mit dem Pfingstwochenende (30. Mai) den Betrieb auf. Auch die Gondelbahn ist ab diesem Zeitpunkt in Betrieb. Noch unklar ist, ob und wann die Downhiller auf der Mariazeller Bürgeralm fahren...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
So wird sich die neue Voisthalerhütte ab dem nächsten Jahr präsentieren. Betriebsfähig wird sie erst 2022 sein.
2

Der "Einkehrschwung" ist gesichert

Die meisten Schutzhütten in der Hochsteiermark haben seit Freitag, 15. Mai, geöffnet. Nächtigungen sind generell auch in den Hütten erst ab 29. Mai eingeschränkt möglich. Wichtig: Ohne Reservierung wird es keine Nächtigungsmöglichkeit geben, also dies unbedingt bei der Tourenplanung berücksichtigen und mit dem Hüttenwirt vorab abklären. Erst später werden öffnen: Das Karl-Ludwig-Haus auf der Rax (29. Mai), das Alois-Günther-Haus am Stuhleck (Mitte Juni), die Voisthalerhütte (21. Mai) und das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Blick vom Rabenstein auf das Neuberger Münster und Neuberg an der Mürz
4

Hochsteirische Spaziergänge
Naturgenuss in besonderen Zeiten

Andreas Steininger für die WOCHE unterwegs, diesmal nicht im Hochgebirge, sondern auf einsamen Spazierwegen. Die Welt hat sich verändert - rasch und nachhaltig. Und so ist auch unsere Region nicht von der weltweiten Pandemie verschont geblieben. Anders jedoch als in dicht besiedelten Gebieten wie etwa den Großstädten, haben wir bei uns daheim das Glück, auch abseits von Menschenmassen und somit alleine oder mit unserer Familie hinaus in die schöne steirische Natur spazieren zu können. ...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
 Die Küche von heute: Modernes Design, gepaart mit intelligenter Technik.

BAUEN & WOHNEN IN BRUCK-MÜRZZUSCHLAG
Technik für mehr Komfort

Diese Entwicklung macht vor unseren Küchen nicht Halt und bietet schier unendliche Möglichkeiten, die unser Leben einfacher und angenehmer gestalten.Die Welt der Küchen ist in Bewegung – gerade in Zeiten von Smartphones und der Integration der Smart-Home-Technik in unseren Häusern und Wohnungen lassen sich zahlreiche Neuerungen im Alltag und in der Welt des Wohnens beobachten. Kontrolle durch Apps Elektrogeräte bieten eine große Möglichkeit, alle diese Devices per Smartphone zu steuern. Die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Redaktion WOCHE Bruck an der Mur
Installateure sind für den gesamten Haustechnikbreich zuständig.

BAUEN & WOHNEN IN BRUCK-MÜRZZUSCHLAG
Installateur gehört zur Planung dazu

Wenn man mit dem Planen des Hauses beginnt, dann sollte man ehestmöglich den Installateur einbeziehen.Installateur bedeutet wörtlich übersetzt „Einbauer“. Aber natürlich ist ein Installateur weit mehr als nur ein Einbauer. Er ist für den gesamten Haustechnikbereich zuständig und mehr denn je ein überaus gefragter Handwerker. Moderner Allrounder Installateure sind Spezialisten, egal ob es um das Badezimmer, den Wellness-Bereich, das Heizsystem oder die Staubsauger- oder Solaranlage geht. Bezieht...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Redaktion WOCHE Bruck an der Mur
Wer einen Dachbodenausbau  vor dem Hausbau plant, 
sollte  darauf achten, dass Platz vorhanden ist.

BAUEN & WOHNEN IN BRUCK-MÜRZZUSCHLAG
Gute Gründe für mehr Platz

So vielfältig wie die Lebensphasen der Bewohner sind auch die Ansprüche an die Raumnutzung.Mit dem Ausbau des Dachbodens lässt sich bequem und praktisch neuer hochwertiger Wohnraum im eigenen Heim schaffen. Ein großer Vorteil gegenüber einem ausgebauten Keller ist der Einfall von Tageslicht, was ein sehr wichtiger Wohlfühlfaktor ist. Die Gestaltungsmöglichkeit bei einem Dachbodenausbau ist vielfältig, das zeigen auch die Ergebnisse der aktuellen Häuslbauerstudie. Am häufigsten richten Herr und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Redaktion WOCHE Bruck an der Mur
Eine kompetente Beratung ist heute wichtiger denn je, denn der Paragrafendschungel ist ohne Beistand kaum zu durchblicken.

BAUEN & WOHNEN IN BRUCK-MÜRZZUSCHLAG
Rechtsanwalt als erster Bauhelfer

Ob verzwickte Bauverhandlungen, ein Servitutsweg durchs Baugrundstück – Ihr Rechtsanwalt berät Sie gerne. Ein eigenes Haus baut man normalerweise nur einmal im Leben. Wer sich aber bei der Verwirklichung seines Lebenstraums nur auf sein Glück und die billigsten Bieter verlässt, für den gibt es oft ein böses und teures Erwachen. Zunächst muss man sich über die eigenen Wünsche klar werden, die familiäre und finanzielle Situation und die Lebensplanung hinterfragen. Und natürlich sollte man sich...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Redaktion WOCHE Bruck an der Mur
  Erhältlich sind Rolläden & Fensterläden in verschiedenen Modellen und integriertem Insektenschutz.

BAUEN & WOHNEN IN BRUCK-MÜRZZUSCHLAG
Im Schatten ist gut weilen

Ein Sonnenschutz ist in vielen Varianten erhältlich und ergänzt ein Fenster zu einer funktionalen Einheit. An kalten Wintertagen sehnen wir uns nach dem Licht und der Wärme der Sonne. Im Sommer jedoch möchten wir die Sonne oftmals ausschließen. Wer daran denkt, ein Haus zu bauen, sollte auch jetzt gleich an den Sonnenschutz und den Insektenschutz denken. Aber Sonnen- und Insektenschutz sind auch nachträglich integrierbar. Sonnenschutz ist ein Vorteil, wenn die richtige Entscheidung auch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Redaktion WOCHE Bruck an der Mur
Blick von Kapfenberg  übers Mürztal: Die Immobilienpreise lassen auf eine positive Entwicklung des Bezirkes schließen.

BAUEN & WOHNEN IN BRUCK-MÜRZZUSCHLAG
Dieser Preis ist gar nicht heiß

Leistbar! Bei den Baugrundstücken bleibt der Bezirk Bruck-Mürzzuschlag hübsch durchschnittlich.Wer sich den Traum vom eigenen Haus realisieren will, kommt in der Steiermark vergleichsweise günstig zum Zug, so das Ergebnis des Fachverbandes der Immobilientreuhänder. Unterschiedliche PreiseMit etwa 75 Euro pro Quadratmeter ist man bei Baugrundstücken bundesweit klar die Nummer eins. Regional betrachtet fällt die Preisentwicklung jedoch sehr unterschiedlich aus. Am günstigsten sind Baugrundstücke...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Redaktion WOCHE Bruck an der Mur
Ein Blick auf das lebenswerte Bruck an der Mur mit der „Harfe“ im Vordergrund.
2

Bauen & Wohnen in Bruck-Mürzzuschlag
Hier wohnt man stets höchst vergnüglich

Der Bezirk Bruck-Mürzzuschlag in der Hochsteiermark mausert sich zur lebenswerten Wohnregion. Die Gründe sind mannigfach.Hier steht ein Kran, dort wird eine Baugrube ausgehoben, drüben stehen beim Rohbau die Handwerker Schlange und erst gestern wurden neue Wohnungen an die Mieter übergeben. Es ist Februar, aber gebaut wird trotzdem allerorts. Wohnraum scheint begehrt. Grund genug für die WOCHE, mit diesem Magazin „Bauen & Wohnen“ das hochqualitative Leben in unserer Region darzustellen. Egal,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Redaktion WOCHE Bruck an der Mur
Naturerlebnis Skitourengehen: Wenn der Schnee ausbleibt, dann locken die Kunstschneebänder der Liftbetreiber.

Pistentourengeher oft nicht gern gesehen

Bergbahnen und Skiliftbetreiber haben oft keine Freude mit den Pistentourengehern. Lösung nicht in Sicht. Der Winter ist schneearm. Umso verlockender werden für viele Skitourengeher daher die Kunstschneebänder in den Skigebieten. Wenn schon nicht der Aufstieg entlang der Piste erfolgt, dann zumindest die Abfahrt. Mit diesen Pistentourengehern haben die Liftbetreiber keine große Freude. Obwohl sie sich die vorhandene Infrastruktur (Kunstschnee) zunutze machen, lassen sie kaum Geld da. So kostet...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Touristiker blicken positiv Richtung Winter. Mit einem abwechslungsreichen Angebot der Skigebiete ist man gerüstet.

Tourismus
Die Skigebiete der Hochsteiermark sind winterfit

Liftbetreiber in der Hochsteiermark zeigen ihre Stärken. Jetzt fehlt nur noch Frau Holle. Sieben Skigebiete, sieben Abenteuer: Unsere Skigebiete in der Hochsteiermark haben sich für die Wintersaison "spitzpositioniert", wie Claudia Flatscher, Geschäftsführerin des Tourismusregionalverbandes Hochsteiermark, betont. "Sie konzentrieren sich auf das, was sie am besten können", erklärt Flatscher im Rahmen der Winterpressekonferenz des Tourismusregionalverbandes in der "Snow-Lounge" beim...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.