Technologiestandort

Beiträge zum Thema Technologiestandort

Spartengeschäftsführer Josef Schachner-Nedherer, Spartenobmann Günter Rübig und Martin Bergsmann, Technologiesprecher der Sparte Industrie (v. l.).

Sparte Industrie der WKOÖ
„Stärkung des Technologiestandorts Oberösterreich“

OÖ. „Forschung und Technologie bilden den treibenden Motor für eine nachhaltige Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und die Stärkung des Standorts Oberösterreich“, sagt der Obmann der Sparte Industrie der WKOÖ, Günter Rübig. Fokus auf Lernen, Forschen und Vernetzen Vorangetrieben werde die Forschung vor allem von Oberösterreichs Unternehmen. Diese würden rund 75 Prozent der Forschung und Entwicklung (F&E)-Ausgaben finanzieren. Ziel sei es, die F&E-Quote bis 2020 von 3,18 auf vier Prozent zu...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Bürgermeister Helmut Manzenreiter, Dr. Werner Scherf, Landesrat Harald Dobernig und DI Simon Grasser.
2

Finanzierungsvereinbarung für CTR Villach unterschrieben

LR Dobernig und Bgm. Manzenreiter: Forschung & Entwicklung sind entscheidend für die Zukunftsfähigkeit der Kärntner Wirtschaft. Im Büro von Finanz- und Technologiereferent LR Harald Dobernig wurde die Finanzierungsvereinbarung zwischen Land Kärnten, Stadt Villach und der Carinthian Tech Research AG (CTR) unterzeichnet. Neben Dobernig unterschrieben der Villacher Bürgermeister Helmut Manzenreiter sowie die beiden Vorstände der Carinthian Tech Research AG, Werner Scherf und Simon Grasser. Damit...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Robert Seppele

LR Dobernig besuchte TC Maschinenbau Gmbh in St. Veit

Die Firma TC Maschinenbau GmbH in St. Veit an der Glan besuchte gestern Finanzreferent LR Harald Dobernig. Durch das innovative Unternehmen wurde der Landesrat von Geschäftsführer Peter Spendier jun. sowie Annemarie Spendier geführt. „Es freut mich, dass die Familie Spendier seit der Gründung der TC Maschinenbau GmbH im Jahr 1994 das Unternehmen kontinuierlich ausbauen konnte und sich zu einem wichtigen Arbeitgeber in der Region entwickelt hat. Mittlerweile sind bereits rund 60 Mitarbeiter...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Patrick Strauss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.