Thomas Ahörndl

Beiträge zum Thema Thomas Ahörndl

Bürgermeister Thomas Ahörndl und Jugendausschuss-Obmann Michael Schönleitner nahmen die Auszeichnung entgegen.

Landesjugendreferat
Dorf darf sich nun "Junge Gemeinde 2021/22" nennen

Im November 2020 erhielt die Gemeinde Dorf an der Pram vom LandesJugendReferat das Qualitätszertifikat „Junge Gemeinde“. DORF AN DER PRAM. Ausgezeichnet werden Gemeinde, die für ihre jugendlichen Bürger Strukturen schaffen, Räumlichkeiten bereitstellen und Aktionen spezielle für sie starten. Auch Jugendbeteiligung ist ein zentrales Kriterium, ebenso dass die Angebote öffentliche gemacht bzw. beworben werden. Das Zertifikat "Junge Gemeinde" soll ein Anreiz sein, interessante Angebote für...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Gemeinde Dorf an der Pram hat den Dorfer Kirtag am 4. Oktober abgesagt.

Geplant am 4. Oktober
Gemeinde Dorf an der Pram sagt schweren Herzens Kirtag ab

Die Gemeinde Dorf an der Pram hat ihren für den 4. Oktober geplanten Dorfer Kirtag abgesagt.  DORF AN DER PRAM. Nach intensiven Gesprächen mit der Bezirkshauptmannschaft Schärding habe die Behörde empfohlen, den Kirtag wegen der aktuellen Corona-Lage nicht durchzuführen. "Nach Absprache mit dem Gemeinderat und einigen Vereinen haben wir uns alle für eine Absage entschieden. Uns wäre wichtig gewesen, diese Tradition trotz Corona aufrecht zu halten, um die sozialen Kontakte zu pflegen und im...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Bezirk Schärding
Bürgermeister-Quartett auf Antrittsbesuch in Linz

LINZ. Die neuen Bürgermeister von Vichtenstein (Andreas Moser), Waldkirchen am Wesen (Engelbert Leitner), Dorf an der Pram (Thomas Ahörndl) und Kopfing (Bernhard Schasching) besuchten letzte Woche Landeshauptmann Thomas Stelzer in Linz. Neben einem Gedankenaustausch standen Besichtigungen der Regierungsbüros und sowie ein Treffen mit allen neuen ÖVP-Bürgermeistern aus Oberösterreich auf dem Programm

  • Schärding
  • Judith Kunde
Thomas Ahörndl (ÖVP) ist neuer Dorfer Bürgermeister.
3

Bürgermeister-Interview
„Durchs Reden kommen d'Leut zam“

Thomas Ahörndl (ÖVP) übernimmt in Dorf an der Pram das Bürgermeisteramt von Karl Einböck. DORF AN DER PRAM (ebd). Am 21. April wurde er im Gemeinderat einstimmig zum Nachfolger gewählt. Im Interview spricht der 39-Jährige über seinen Entschluss, wie er persönlich mit Corona umgeht und für welche Politik er steht. Ab wann war für Sie klar, dass Sie das Bürgermeisteramt übernehmen werden? Ahörndl: Eigentlich seit der Gemeinderatswahl 2015, als ich Vize-Bürgermeister geworden bin. Was wird Ihre...

  • Schärding
  • David Ebner
Seit 2003 ist Karl Einböck im Amt. Am 16. März ist Schluss.
4

Bürgermeister Rücktritt
"Ich habe die Vernunft siegen lassen"

Dorf an der Prams Bürgermeister Karl Einböck tritt am 16. März nach 17 Jahren zurück – früher als geplant. DORF/PRAM (ebd). Im Interview spricht der 64-Jährige über den Grund seines Abschieds, was ihm heute noch weh tut und weshalb er trotz schwerem Schicksalsschlag nichts an seinem Leben geändert hat.  Eigentlich wollten Sie erst 2021 aufhören. Warum nun der vorgezogene Rücktritt? Einböck: Ich habe die Vernunft siegen lassen. Ich bin jetzt 64 Jahre alt. Wir haben Gott sei Dank im Gegensatz zu...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Musikverein Dorf 1920 und heute: Viel hat sich verändert, die Leidenschaft zur Musik ist geblieben.
2

Ein Dorf steht ganz im Zeichen der Musik

Von 5. bis 7. Juli richtet der Musikverein Dorf an der Pram das Bezirksmusikfest aus. Obmann Thomas Ahörndl im Gespräch. BezirksRundschau: Noch knapp drei Wochen bis zum Fest – wie weit sind die Vorbereitungen? Thomas Ahörndl: Es sind nur noch Kleinigkeiten zu erledigen, der Großteil der Vorbereitungen ist unter Dach und Fach. Wir warten schon sehnlichst darauf, dass es endlich losgeht und hoffen, dass unsere Arbeit mit vielen Gästen und schönem Wetter belohnt wird. Wie lange arbeiten die...

  • Schärding
  • Linda Lenzenweger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.