Tier gerettet

Beiträge zum Thema Tier gerettet

Lokales
Gut Aiderbichl hat jetzt das junge Kamerunschaf Kyle aufgenommen.

Neues Zuhause für den kleinen „Kyle“
Gut Aiderbichl rettet junges Kamerunschaf aus Großhöflein

Gut Aiderbichl mit dem Hauptsitz in Henndorf (Salzburg) ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Jetzt wurde vom Tierparadies in Henndorf ein Kamerunschaf aus Großhöflein im Burgenland gerettet, dessen Besitzer leider völlig überraschend verstorben ist. Das Tier hat auf Gut Aiderbichl im Bundesland Salzburg ein neues Zuhause gefunden. HENNDORF/GROSSHÖFLEIN. Das Kamerunschaf hatte es gut, wo es aufwachsen sollte: Ein schöner großer Garten und Freunde, doch dann...

  • 04.03.20
  •  1
Lokales
Der Feldhase saß hilflos in 1,5 Metern Tiefe fest.
4 Bilder

Ein Herz für Tiere
Feldhase in Wels-Vogelweide von Feuerwehr gerettet

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr der Stadt Wels haben Sonntagnachmittag, 12. Jänner, in Wels-Vogelweide einen Feldhasen aus einem Schacht gerettet. Ein Hund spürte das hilflose Tier auf. WELS. Der Hund eines Spaziergängers führte Sonntagnachmittag zu dem rund eineinhalb Meter tiefen Fundamentschacht, welcher vermutlich für eine Parkplatzbeleuchtung gedacht war. Der Feldhase befand sich am Boden des Schachtes. Ein Mitglied der Löschgruppe wurde anschließend – versehen mit der notwendigen...

  • 13.01.20
Lokales
Nach einer Stunde konnte das verängstigte Tier aus dem Schacht geholt werden
4 Bilder

Alpaka von Feuerwehr aus einem Schacht gerettet

Die Feuerwehr Olsach-Molzbichl im tierischen Einsatz. MOLZBICHL. Die Feuerwehr Olsach-Molzbichl musste gestern abend zu einem tierischen Rettungseinsatz ausrücken. Ein Alpaka war in einen rund drei Meter tiefen Schacht gestürzt. Tierärztin und Nachbar halfen Neben Feuerwehr kam auch der Nachbar des Eigentümers mit einem Traktor und Frontlader zu Hilfe. "Wir planten eine möglichst schonende Befreiung unter Zurateziehung einer Tierärztin", so Kommandant Martin Tidl. Niemand kam...

  • 10.08.18
Lokales
Endlich gerettet: Pfotenhilfe Lochen konnte Mattighofner Schwan von Angelhaken befreien.
2 Bilder

Endlich gerettet: Pfotenhilfe Lochen befreit Schwan von Angelhaken

Der Vogel ließ sich zehn Tage lang nicht einfangen. Nun gelang den Mitarbeitern der Pfotenhilfe die Rettung. MATTIGHOFEN. Ein Schwan mit Angelhaken im Schnabel. Fatal für das Tier. Nur stark eingeschränkt konnte das verletzte Tier Futter aufnehmen. Nun gelang es den Mitarbeitern der Pfotenhilfe Lochen den Höckerschwan zu fangen und vom Haken zu befreien.  Tierrettung über die Wildtierhotline kontaktiert Vergangene Woche alarmierte eine Spaziergängerin über die Wildtierhotline die Pfotenhilfe...

  • 09.05.18
  •  1
  •  1
Lokales
Luzifer ist nun in guten Händen.
3 Bilder

Wiener Tierschutzverein: Kleiner Kater vor dem sicheren Tod gerettet

Er dürfte erst fünf Wochen alt sein und irrte einsam bei den Gleisen der Badener Bahn in Vösendorf umher. Kater "Luzifer" wurde in Sicherheit gebracht. WIEN. Einsam schlich der kleine Kater durch die Nacht. Sein Ziel? Unbekannt. Doch die nahe gelegene Triester Straße hätte wohl seinen Tod bedeutet. Zwei Passanten entdeckten den schwarzen Kater bei einer Station der Badener Bahn. Sie konnten ihn einfangen und brachten den kleinen Teufel zum Wiener Tierschutzverein . Dort wurde der kleine...

  • 18.10.17
  •  1
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.