Tierbaby

Beiträge zum Thema Tierbaby

Lokales
Die jungen Hundewelpen sind bereits an Gastfamilien vermittelt.
5 Bilder

Bildergalerie
Welpen erfolgreich vermittelt

Zehn Welpen vom Verein Partnerhunde fanden eine Gastfamilie. SALZBURG (sm). Große Resonanz fand unser Bericht über den Aufruf nach Gastfamilien für die Partnerhunde. Zehn junge Welpen suchten eine Familie auf Zeit, bei der sie für acht Monate unterkommen, bevor die Ausbildung zum Assistenzhund beginnt. Viele Menschen folgten den Anruf und alle zehn Welpen wurden bereits untergebracht. Elisabeth Färbinger, Geschäftsführerin des Vereins Partnerhunde erklärt, dass man sich dennoch melden könne...

  • 02.09.19
Lokales
Erdmännchen-Mutter Nadine mit ihren sechs Jungtieren.
3 Bilder

Zoo Linz
Nachwuchs bei Erdmännchen im Linzer Zoo

Erdmännchen-Mutter Nadine hat im Zoo Linz sechsfachen Nachwuchs bekommen.  LINZ. Seit vergangenem Wochenende können Besucher die neuesten Mitglieder der Erdmännchen-Familie im Zoo Linz bestaunen. Für die Mutter Nadine – die Chefin des Erdmännchen-Clans – ist es in diesem Jahr bereits der dritte Wurf. Erdmännchen können bis zu viermal im Jahr Nachwuchs bekommen. Flauschig und zehn Zentimeter großNadine's sechs, etwa zehn Zentimeter große, flauschige Jungen sind schon sehr neugierig. Immer...

  • 05.08.19
Lokales
Gottfried mit der zoologischen Leiterin Barbara Dolak und Tierpflegerin Marion Weixelbraun.
30 Bilder

Happy End für Otter
UnterWasserReich-Neuzugang Gottfried stellt sich vor

Das UnterWasserReich Schrems freut sich über pelzigen Zuwachs. Der Neuzugang kann bereits besucht werden. SCHREMS. Nachdem Fischotter Laszlo im Sommer 2018 verstorben ist, hat das Naturparkzentrum versprochen, einen neuen Partner für Otterdame Luca zu finden. Dieses Vorhaben ist nun geglückt: Es handelt sich um ein verwaistes Fischotterkind aus der freien Wildbahn, das Anfang Februar im Bezirk Perg aufgefunden und danach von der oberösterreichischen Tierrettung ins Tierheim Freistadt...

  • 17.04.19
Lokales
Lukas Michlmayr und Johann Kogler mit dem Erdmännchen-Nachwuchs.
4 Bilder

Liebesg'schichten (und keine Heiratssachen) vom Erdmännchen-Weibchen im Tierpark Haag

HAAG. "Auf einmal hört man da was", erzählt Karl Auinger, der daraufhin etwas genauer hinsah. "Wir haben Nachwuchs gekriegt", freut sich der zoologische Leiter des Tierparks Haag über das Treiben im Erdmännchen-Gehege. Nachwuchs im Tierpark Wer der Vater der kleinen Erdmännchen-Dame ist, ist allerdings nicht ganz sicher. "Sie sind schüchtern und sagen es uns nicht", scherzt Tierpflegerin Elke Wasinger. Immerhin ist es eine Vierecksbeziehung zwischen Königin Elba und den drei Männchen Vivi,...

  • 10.04.19
  •  2
  •  1
Lokales
In Schönbrunn sind die Zwergotter im Regenwaldhaus zu finden.
4 Bilder

Schönbrunn: Drillinge bei den Zwergottern geboren

Zuckersüßes Trio: Clyde und Partnerin Blanche haben für Nachwuchs bei den Asiatischen Zwergottern gesorgt. HIETZING. Vor 15 Jahren gab es im Tiergarten Schönbrunn zum letzten Mal Nachwuchs bei den Asiatischen Zwergottern. Eines der damaligen Jungtiere ist das Männchen Clyde, das nun gemeinsam mit seiner Partnerin Blanche aus dem Zoo Duisburg für Nachwuchs gesorgt hat. „Die beiden leben schon seit sieben Jahren als Paar zusammen. Wir hatten die Hoffnung beinahe aufgegeben und freuen uns...

  • 12.07.18
Lokales
Entzückender Nachwuchs bei den Kattas im Zoo Salzburg
3 Bilder

Nachwuchs bei den Kattas im Zoo Salzburg

SALZBURG. Vor rund zweieinhalb Wochen erblickte im Afrika-Bereich des Salzburger Zoos ein Katta-Baby das Licht der Welt. Das Geburtsgewicht lag bei rund 70 Gramm. In den ersten Lebenstagen trägt die Mutter ihren Nachwuchs "verborgen" im Brust- und Bauchfell umher. Nun klettert das Katta-Baby immer öfters auf den Rücken der Mutter. Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner: „Die Lemuren aus Madagaskar können sich im Afrika-Bereich des Zoos frei bewegen, daher muss man schon genau schauen, um sie zu...

  • 11.04.18
  •  3
Lokales
4 Bilder

Frühlingsglück im Tiergarten Walding

WALDING. Der erste Nachwuchs im Tiergarten Walding in diesem Jahr ist ein bezauberndes Alpakafohlen. Erst wenige Tag alt, begleitet es die stolze Alpaka - Mutter „Mia“ schon auf die große Wiese. Dort springt und läuft die kleine „Mercedes“ um die Besucher und steckt mit ihrer Lebensfreude alle an. Den Namen „ Mercedes“ hat sie von ihrer Urgroßmutter, die noch in Südamerika geboren war und zu den ersten Stuten in der Waldinger Alpakaherde gehört hat. Die Besucher, allen voran die Kinder, konnten...

  • 12.03.18
Lokales

„Nachzügler“ im Tiergarten Walding

WALDING. Noch ein Guanakofohlen erblickte kürzlich im Tiergarten Walding das Licht der Welt. „Rolando“ heißt der kleine Prinz, der von seiner stolzen Mutter „Mona“ nicht aus den Augen gelassen wird. Er ist putzmunter und nun der Jüngste in der Guanakofohlen-Herde. Nicht nur seine Halbgeschwister „ Ricardo“ , „Roberto“ und „ Maja“ freuen sich über den neuen Spielkammeraden, auch für alle im Tiergarten ist der kleine Sonnenschein eine große Freude.

  • 12.09.17
Lokales
Kiran bringt mittlerweile 5,3 Kilo auf die Waage.
3 Bilder

Katzenbaby Kiran hat ersten Tierarztbesuch überstanden

ANIF (buk). Prächtig entwickelt hat sich der kleine Schneeleoparden-Kater Kiran im Salzburger Zoo. Nun hat er auch seinen ersten längeren Stopp der Zoo-Tierärztin Miriam Wiesner hinter sich gebracht. Dabei wurde neben der ersten routinemäßigen Impfung gegen Katzenseuche und Atemwegserkrankungen auch ein Chip unter die Haut des kleinen Katers injiziert.  Proteste beim Wiegen Auf den Arm nehmen konnte die Tierärztin das Katzenbaby nicht mehr. Der Kater protestierte stark gegen das Wiegen....

  • 25.08.17
Lokales
Die Baby-Samtpfote wurde "Kiran" getauft.

Baby-Schneeleopard trägt den Namen "Kiran"

ANIF (buk). Exakt 321 unterschiedliche Namensvorschläge haben Fans des zwei Monate alten Schneeleoparden an den Salzburger Zoo geschickt. Übrig geblieben sind davon drei, über die dann online abgestimmt worden ist. Dabei hat sich "Kiran" mit 1.282 Stimmen klar vor "Askar" (1.018 Stimmen) und "Chiimori" (433 Stimmen) durchgesetzt. "Kiran ist ein passender Name für den Kleinen, der – ähnlich der Bedeutung des Namens – wirklich ein richtiger Sonnenstrahl ist", freut sich Zoo-Geschäftsführerin...

  • 24.07.17
Lokales
Noch klammert sich der Nachwuchs an den Rücken des Vaters.
2 Bilder

Krallenaffenbaby erkundet neugierig die Welt

ANIF (buk). Neugierig schaut das Krallenaffen-Baby im Salzburger Zoo in die Welt. Im Alter von gut zwei Wochen klammert es sich dabei meist noch in das Rückenfell des Vaters, wo es gut getarnt ist. Das winzige südamerikanische Affenbaby hat das Lciht der Welt nach einer Tragzeit von rund fünf Monaten erblickt. Väter kümmern sich um Nachwuchs Gleich nach der Geburt übernehmen die Krallenaffen-Männchen den Nachwuchs. Alle zwei bis drei Stunden werden die Kleinen dann zum Säugen an die Mutter...

  • 20.06.17
Freizeit
7 Bilder

Herziger Nachwuchs bei Präriehunden in Walding

WALDING. Sechs junge Präriehunde hat Tierpflegerin Jessica schon gezählt, aber zum Fototermin erschien nur einer. Gustav Junior mit seiner Mama Adele, der er auch noch ganz charmant ein Küsschen gab. Seit dem Frühjahr war es verdächtig ruhig im Präriehundegehege, nur ein bis zwei Präriehunde waren immer wieder zu sehen. Jetzt ist auch der Grund bekannt: mindestens zwei Tiere haben Junge bekommen. Die Jungen sind bei der Geburt etwa sieben Zentimeter lang, wiegen rund 15 Gramm, sind nackt und...

  • 26.05.17
Lokales
3 Bilder

Nachwuchs bei den Guanakos im Tiergarten Walding

WALDING. Bereits das dritte Guanako Fohlen ist heuer schon im Tiergarten Walding zur Welt gekommen. „Ricardo“, „Roberto“ und vor wenigen Tagen die kleine „Maja“. Nach den zwei Hengstfohlen nun ein bezauberndes Stutfohlen. Alle sind gesund und munter. Die kleine Maja ist vor Kurzem, begleitet von ihren Halbbrüdern und ihrer stolzen Mutter "Madeline" zum ersten Mal über die Weide gesaust. Guanakos sind die Wildform der Lamas und leben in ihrer ursprünglichen Heimat, dem südwestlichen Südamerika,...

  • 12.05.17
Lokales
2 Bilder

Guanakonachwuchs im Tiergarten Walding

WALDING. Die kleine Besucherin im Tiergarten Walding hat ein entzückendes Fotomotiv gewählt: das wenige Wochen alte Guanakofohlen „Ricardo“. Das neugierige Guanakofohlen war offenbar von seiner Fotografin auch begeistert und hat brav stillgestanden für ein perfektes Foto. Der erst wenige Tage alte Halbbruder „Roberto“ hat auch schon die ersten Schritte ins Freie gewagt und ist für „Ricardo“ ein willkommener Spielkamerad.

  • 29.03.17
Lokales
Die Kaiserschnurrbarttamarin-Babys müssen noch lernen, was sie fressen können.
4 Bilder

Krallenaffen-Babys auf Erkundungstour

ANIF (buk). Ihren Eltern folgen die beiden Jungtiere der Kaiserschnurrbarttamarine mittlerweile regelmäßig in die Außenanlage des Salzburger Zoos. Hier entdecken die zweieinhalb Monate alten Tiere ständig Neues, klettern in das Geäst und nagen an Baumrinden oder Grashalmen. Dabei lernen sie ganz genau, was gefressen werden kann. Wenn sie müde werden versuchen sie noch immer, auf den Rücken ihrer Eltern zu klettern – von wo sie mittlerweile jedoch meist abgeschüttelt werden.

  • 13.07.16
Lokales
Das Talent, auch im extrem felsigen Gelände trittsicher unterwegs zu sein, wird Steinbock-Babys in die Wiege gelegt.
4 Bilder

Steinbock-Babys turnen durch das Zoo-Gelände

ANIF (buk). Gleich drei Alpensteinbock-Babys haben innerhalb von fünf Tagen im Salzburger Zoo das Licht der Welt erblickt. Bereits wenige Stunden nach der Geburt folgen die trittsicheren Kleinen ihren Müttern ins felsige Gelände. Mittlerweile stehen auch akrobatische Sprünge und kleinere Rangeleien an der Tagesordnung. "Seit Jahrzehnten stellt die internationale Zoogemeinschaft Alpensteinböcke für Bestandsauffrischungen in verschiedenen Alpenregionen zur Vergügung", erzählt...

  • 24.05.16
Lokales
Im Salzburger Zoo haben drei Tiere kurz hintereinander Nachwuchs bekommen.
3 Bilder

Dreifacher Nachwuchs bei den Totenkopfaffen

ANIF (buk). Nach rund fünf Monaten Tragzeit haben im April gleich drei Totenkopfaffen-Babys im Salzburger Zoo das Licht der Welt erblickt. Zuerst wurde das zehn Jahre alte Weibchen "Prinzessin" Mutter, gefolgt von der sechsjährigen "Nayla" und der siebenjährigen "Aymara". Ihr erstes Lebensmonat klammert sich der Nachwuchs auf den Rücken der Mutter und erkundet so die Welt. Danach lassen sich die Kleinen auch von ihren "Tanten" durch das Gehege tragen – ein Kennenlernen und zugleich eine...

  • 17.05.16
Freizeit
Leo ist zwar noch etwas wackelig auf den Beinen, springt aber schon freudig durch das Gehege.
2 Bilder

Oster-Lämmchen Leo geboren

NIEDERNDORFERBERG. Pünktlich zur Osterwoche gab es im Wildpark Wildbichl am Niederndorferberg Nachwuchs bei den Zwergschafen: das kleine Lämmchen namens „Leo“ erblickte am Montag das Licht der Welt und springt bereits freudig durch das Gehege. Große Eiersuche im Wildpark Wildbichl Für große und kleine Tierfreunde gibt es am Wildpark Wildbichl am Ostermontag doppelt etwas zu erleben: neben den heimischen Tieren, die man beobachten kann, findet von 10 – 12 Uhr auch ein großes Ostereiersuchen...

  • 24.03.16
  •  2
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.