Tierwohlstall

Beiträge zum Thema Tierwohlstall

LH-Stv. Anton Lang (l.) und LR Johann Seitinger (r.) überreichten gemeinsam mit Barbara Fiala-Köck (2.v.r.) an die Familie Neuhold die Auszeichnung.

St. Veit in der Südsteiermark
Tierwohlstall für 850 Mastschweine in St. Veit

Christina und Josef Neuhold wurden für ihre konventionelle Schweinehaltung mit dem Tierschutzpreis des Landes Steiermark ausgezeichnet. ST. VEIT IN DER SÜDSTEIERMARK. Um tiergerechtes Bauen vor den Vorhang zu holen, erhielten ausgewählte Betriebe der Steiermark den Tierschutzpreis des Landes überreicht. Die Auszeichnung erging auch an Christina und Josef Neuhold aus St. Veit in der Südsteiermark. Tierwohlstall mit Drei-Zonen-Bucht In der Südsteiermark wurde ein emissionsarmer Tierwohlstall für...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Christina und Josef Neuhold freuen sich über den Tierwohlstall, wo die Schweine um 50 Prozent mehr Platz haben.
4

Baureportage
Tierwohl steht in Jaga's Schweinehotel an oberster Stelle

Der neue Tierwohlstall bei Jaga’s Steirerei  in St. Veit/Südstmk.  bietet viel Platz und jede Menge Komfort. Nach rund sechsmonatiger Bauzeit wird bald der modernste Schweinestall, den es in der konventionellen Schweinehaltung gibt, bei Jaga’s Steirerei in Betrieb gehen. Dieser Stall bietet den Tieren um 50 Prozent mehr Platz, und jedes Tier hat freien Zugang zum Ruheraum, zum Speiseraum und zum Wellnessbereich im überdachten Außenbereich. Im Innenbereich – sprich Ruheraum – wurde beim Bau viel...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Johannes Fischerleitner bei der Baustelle zu seinem neuen Schweinehotel.
1 6

Schweinehotel für Genießer

SCHLEIßHEIM (sw). Johannes Fischerleitner hat gerade eine besondere Baustelle auf seinem Hof: Ein Tierwohl-Stall der gute Fleischqualität mit tierfreundlicher Haltung kombinieren soll. Seine Schweine sollen sich in diesem Stall rundum wohl fühlen. Weshalb Obstbäume ihnen Naturschatten und natürlich je nach Saison auch ihre Früchte schenken sollen. Schon in der Bauform wurde das Verhalten der Schweine berücksichtigt, um den Tieren all das zu bieten was ihnen gefällt und der Arbeitsaufwand...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
5

Für das Wohl der Tiere

Wartbergs Jungbauern sind interessiert an Alternativen. Stefan Radinger macht es mit einem "Tierwohlstall" vor. WARTBERG/KREMS. Im August 2016 begann Jungbauernobmann Stefan Radinger am elterlichen Betrieb (Grassner zu Derfling) mit dem Bau eines "Tierwohlstalls". Nach nur fünf monatiger Bauzeit konnte mit der Einstallung der ersten Mastschweine begonnen werden. "Da ich in den nächsten Jahren den Betrieb meiner Eltern übernehmen werde, und sich die Möglichkeit der Vermarktung von...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.