Tourenskirennen

Beiträge zum Thema Tourenskirennen

Sport
Die Damensieger
9 Bilder

Hohe Tauern Trophy 2014: Drei Siege im Austria Skitour Cup gehen nach Salzburg

Das letzte große österreichische Rennen im Skibergsteigen ging heute Samstag, 22.3.2014 mit der Hohen Tauern Trophy in Matei/Osttirol über die Bühne. Die Hohe Tauern Trophy war gleichzeitig auch das Finale im Austria Skitour Cup 2014 und die Tiroler Landesmeisterschaft, dementsprechend hochkarätig war die Besetzung in diesem Bewerb. Der Wettergott hatte Einsehen, vor dem Einbruch einer Kaltfront konnte das Rennen noch bei guten Bedingungen über die Bühne gehen, wenngleich der Blick auf die...

  • 24.03.14
Sport
108 Bilder

Rekordjagd am Lampsen und Zischgeles

(mh). Im Vorjahr war er krank – jetzt organisiert er wieder, Gott sei Dank! So könnte man das Comeback von Heinz Kapferer und damit der Wildsaustaffel in Praxmar im Sellraintal umschreiben! Die AthletInnen dankten für die perfekte Organisation mit famosen Leistungen! Routinier Andreas "Ringo" Ringhofer und Susanne Mair stellten beim Lampsen-Aufstieg neue Rekorde auf, Toni Palzer düste in Rekordzeit auf den Zischgeles und die siegreiche Contour-Staffel mit Philipp Brugger und Richard Obendorfer...

  • 10.03.14
Sport
5 Bilder

Tourenski: 3. Westgipfel-Hagmoar in Saalbach

SAALBACH HINTERGLEMM. am 1. März fand die 3. Auflage des Westgipfel-Hogmaor Tourenskirennens in Saalbach Hinterglemm statt. 120 Teilnehmer aus Österreich und Deutschland nahmen das Abschlussrennen der Pinzgau-Trophy in Angriff. Auf der Langstrecke (1.000 Höhenmeter) holte sich Martin Schider aus Unken mit einem neuen Streckenrekord von 40:17 Minuten den Sieg. Der Uttendorfer Marc Hochstaffl belegte den 3. Platz. Bei den Damen siegten Kati Wimmer vor Petra Wimmer beide aus Lofer. Schider und...

  • 03.03.14
Sport
Der Westgipfel-Hagmoar zählt mittlerweile zu den Klassikern bei den Tourenskirennen

Tourenski: 3. Westgipfel-Hagmoar in Saalbach

Im Skicircus steigt das 3. Westgipfel-Hogmoar Tourenskirennen - Mit Muskelkraft und Ausdauer zum Schattberg Westgipfel Am 1. März 2014 findet in Saalbach Hinterglemm das jährliche Westgipfel-Hogmoar sponsored by Raiffeisen Tourenskirennen statt. Dabei gehen rund 150 Teilnehmer an den Start und erklimmen die exakt 1.000 Höhenmeter, verteilt auf 3,15 km Wegstrecke mit einer Durchschnittssteigung von 32%, bis zum Westgipfel des Schattbergs auf 2.096 m. Es gilt den Westgipfel-Hogmoar 2013, Marc...

  • 18.02.14
LokalesBezahlte Anzeige

Westgipfel-Hogmoar

Tourenskirennen. Anmeldung phgruber@sbg.at oder 0650-9210332. Wann: 01.03.2014 17:00:00 Wo: Talstation Westgipfelbahn, 5754 Hinterglemm auf Karte anzeigen

  • 17.02.14
Sport
Martin Schider, der schnellste Pinzgauer des Tages
5 Bilder

Tourenski: Mondscheintrophy in Zell am See

Der Pinzgau als Mittelpunkt des österreichischen Skitourensports Erstmals schickte Rene Fischer bei der 12. Auflage der Mondscheintrophy am vergangenen Freitag die Teilnehmer von der Areit-Talstation in Zell am See (Schüttdorf) 1270 Höhenmeter ganz hinauf zur Schmittenhöhe, wobei es auch die Möglichkeit der Light-Variante gab, wo von der Bergstation Areit-I aus gestartet wurde (ca. die Hälfte mit immer noch 600 Höhenmetern). Aufgrund der Absage des eigentlich zeitgleich stattfindenden...

  • 02.02.14
  •  1
Sport

16. Mountain Attack 2014

SAALBACH/HINTERGLEMM. Das härteste Tourenskirennen geht am 17. Jänner 2014 in die sechzehnte Runde. Die „Mountain Attack“ ist einer der härtesten und renommiertesten Tourenskimarathons, bei dem jährlich über 500 Athleten aus aller Welt an den Start gehen. Bei diesen „nächtlichen Attacken“ auf Saalbach Hinterglemms Berge erleben die Tourenskisportler einen wahren Gipfelrausch, denn nicht weniger als 6 Gipfel und 3008 Höhenmeter auf 40 Kilometer Streckenlänge müssen beim Marathon bezwungen...

  • 10.01.14
Sport
Christian Hoffmann in Siegerpose

Tourenski: Olympiasieger Christian Hoffmann siegt am Kitzsteinhorn

Tourenski-Auftakt am Kitzsteinhorn. Schneekönig- und Eisbrecherdistanz waren zu bewältigen. Erfolgreiche Premiere des Kitzsteinhorn Schneekönig +++ Zwei Strecken zur Auswahl: Schneeköigin mit 474 Höhenmetern, Eisbrecher mit 899 Höhenmetern +++ Top-Sport bei Traumbedingungen +++ 134 Starter aus acht Nationen am Start +++ Olympiasieger Christian Hoffmann siegt souverän auf der „Eisbrecher“-Distanz +++ Ulli Exenberger schnellste Dame „3000 Meter sind einfach 3000 Meter“ – hinter der Ziellinie...

  • 02.12.13
  •  1
  •  1
Sport
Wird Olypiasieger Christian Hoffmann auch heuer wieder mit Tourenskiexperten Simon Hutter vom Siegerbild lachen?

Tourenski: Landesmeisterschaft in Viehhofen

Start frei zur 2. Tourenski-Schönleiten Trophy Auch 2013 findet der erste richtige Formtest des Winters bei den Tourenskisportlern wieder am letzten Donnerstag vor Weihnachten in Viehhofen statt. Der 19. Dezember wird im Rennkalender eine besondere Bedeutung finden, weil dieses Rennen schon bei der zweiten Auflage als offizielle Landesmeisterschaft ausgeschrieben ist. Das Nightrace startet um 19:00 Uhr und wurde schon im Vorjahr von vielen der 150 Starter als bestes Training für die...

  • 30.11.13
Sport

Tourenski: Teamrennen "Aufi-Owi" in Kaprun

Tourenskirennen für Hobbysportler von der "lederhos´n" Kaprun auf den Schaufelberger vis zum "Eisbäre" un zurück TEILNAHMEBEDINGUNGEN STAFFELLAUF FÜR ZWEIER-TEAMS MODUS: Jeder läuft eine Runde (Übergabe per Handschlag im Bereich der Wechselzone) RUNDENLÄNGE: 1,5 km Aufstieg, 250 Höhenmeter STRECKENFÜHRUNG: • Start: Schaufelberg Talstation bei der Aprés Ski Bar „Lederhos’n“ • Über die Schaufelbergpiste rechts am Haus Altenberger vorbei • Entlang der Piste bis zum Wendepunkt an der...

  • 19.11.13
Sport
Es gewinnt das Team, das am nächsten an der Durchschnittszeit liegt.

Fellflitzer: Wettlauf mit Spaßfaktor

GRÄN. Beim 11. Fellflitzer Gaudilauf am 22. März in Grän werden die Starter-Teams gelost. Sie müssen mit Skiern das Füssener Jöchle besteigen und von der Tal- bis zur Bergstation Sonnenalm (1.821 Meter) gelangen. Bei diesem Wettbewerb gilt das Paar als Sieger, welches am nächsten an der Durchschnittszeit aller Teilnehmer liegt. Infos unter www.tannheimertal.at/fellflitzer/ Wann: 22.03.2013 18:00:00 Wo: ...

  • 14.03.13
Sport
In der Vertikale ging's für die Athleten die Weltcup-Strecke bergauf.
26 Bilder

Gladiatoren der Nacht

Vertical up: 429 Bergfexe stürmten die Flutlicht-erleuchtete Streif. KITZBÜHEL (han). Das Tourengehen erlebte in den letzten Jahren einen Boom. In dessen Sog wurde auch das Pistentourengehen ein Renner. Die Streif ist für Aufsteiger aber den ganzen Winter eine Tabuzone. Nur einmal herrscht Ausnahmezustand. So sorgen beim „Streif Vertical up“ ausgerechnet jene für Pistenrummel, die diesem ansonsten bewusst aus dem Weg gehen und ihre Spur durch die unberührte Natur ziehen. Schnellster auf den...

  • 25.02.13
Sport
Die Aufstiegsroute führt von der Bosruckhütte über die Ochsenwaldkapelle, den Arlingsattel zum kleinen Bosruck.

26. Bosruckhüttn-Tourenskilauf

SPITAL/PYHRN (sta). Am Samstag, 2. März 2013 findet der 26. Bosruckhüttn-Tourenskilauf statt. Gestartet wird um 14 Uhr bei der Bosruckhütte. Das Nenngeld beträgt acht Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder. (Nennung ist ab 11.30 in der Bosruckhütte möglich). Teilnahme nur mit Tourenski. Gewertet wird nur die Aufstiegszeit. Auch eine Er & Sie- Wertung ist möglich. Infos unter Tel.: 07563/7019. Die Veranstaltung wird bei jeder Witterung durchgeführt. Die Siegerehrung findet um 17 Uhr...

  • 21.02.13
Sport
49 Bilder

15. Sparkassen- Nachtaufstieg ins Rofan für Skitouren Sportler

Maurach am Achensee, 19 Uhr, Startschuss für 82 Starter des 15. Sparkassen-Nachtaufstieg ins Rofan, organisiert vom WSV Jenbach. Widrige Bedingungen, Schneefall und Sturm im Ziel auf 1840m, konnten 82 SportlerInnen nicht von ihrem Vorhaben abhalten, die ca. 6km und 1000HM im Renntempo zu bezwingen. Sensationelle Leistungen aller Teilnehmer waren der Lohn für diese „positive Schinderei“. Am schnellsten bewältigten Richard Obendorfer / Sistrans (39,36min) und Maria Strasser /Jenbach – PELE...

  • 13.01.13
Sport
Rennleiter Heinz Kapferer (links): Wenn er das rote Band hebt, dann gehen die Wildsaurennen-TeilnehmerInnen auf die Reise!
10 Bilder

Einsatz total beim Wildsauklassiker

In Praxmar ging am Sonntag mit dem Wildsaurennen wieder große Tourenklassiker in Szene! Der SV Sellrain mit OK-Chef Heinz Kapferer an der Spitze sorgte zum 12. Mal für die große Faszination beim Tourenklassiker mit Start in Praxmar, den Aufstiegen auf Lampsen und Zschigeles sowie den rasanten Abfahrten. Für die Entscheidung im Kampf um den Tagessieg sorgte einmal mehr Routinier Richard Obendorfer, der beim Aufstieg auf den Lampsen den bis dahin führenden Nationalkaderläufer Martin Bader...

  • 14.03.12
Sport
115 Bilder

Aufi-Owi Kaprun 10.02.2012

Die legendäre Strecke am Schaufelberg kann nur im Team bewältigt werden. Egal ob Damen-, Herren- oder Mixed Team. Es gibt eine Gesamtwertung unter allen Teams. Gewinner sind jene 5 Teams, die den Mittelwert, aller Teamzeiten, am nähesten erreichen. Für die glücklichen Gewinner warten attraktive Sachpreise. Die jeweils Gruppenschnellsten erhalten ebenso Sachpreise.

  • 14.02.12
Lokales

Aufi und Owi - das Tourenskirennen

Das Team-Tourenskirennen für Hobbysportler in Zell am See-Kaprun! Die legendäre Strecke am Schaufelberg kann nur im Team bewältigt werden. Egal ob Damen-, Herren- oder Mixed-Team. Auf die glücklichen Gewinner warten attraktive Sachpreise. Die jeweils Gruppenschnellsten erhalten ebenso Sachpreise. Die Hauptpreise: Zwei „coole Überraschungen“ werden im Rahmen der Tombola unter allen Teilnehmern verlost. Start: Freitag, 10.02.2012, um 18.30 Uhr. Wann: 10.02.2012 ...

  • 06.02.12
Sport
Glückliche Gesichter im Ziel

Erstes Rennen der Saison: Von der Blüte bis zum Gletscher

Mit Mountainbike, zu Fuß und auf Ski ging es für mich, meinen Mann Marc und unseren Kollegen Thomas am letzten Samstag von Naturns in Südtriol hinauf auf die Grawand auf 3212 m Seehöhe. Als 3er Staffel stellten wir uns der Herausforderung des Extremtriathlons. Als einzige Mixedstaffel in der Männerwertung konnten wir mit dem 59. Rang eine achtbare Leistung vorweisen. Vielen Dank euch beiden für diesen erlebnisreichen Tag! Andrea Böttger

  • 02.05.11
  •  2
Sport

Preberlauf

Am Sonntag, dem 13. März findet der 11. Preberlauf statt. Gestartet wird in zwei Gruppen jeweils vom Parkplatz Prebersee. Die Prebergenießer starten ab 7 Uhr nach der Startnummernausgabe. Bei dieser Gruppe wird keine Zeit genommen. Die Prebersprinter starten um 9:30 Uhr bei der Ludlalm und ihr Ziel ist der Prebergipfel. Wertvolle Sachpreise werden unter allen anwesenden Teilnehmern im Anschluss an die Siegerehrung verlost. Teilnahmebedingungen sind eine ordnungsgemäße Tourenausrüstung mit...

  • 08.03.11
Sport

Rund um die Uhr am Graukogel

24-Stunden-Tourenskispektakel in Bad Gastein GASTEIN. Zur 6. Auflage des 24-Stunden-Tourenskispektakels am 19. und 20. März in Bad Gastein erwarten die Organisatoren aufgrund der bisher eingelangten Nennungen einen neuen Teilnehmerrekord. Beim Bewerb geht es darum innerhalb von 24 Stunden so viele Höhenmeter wie nur möglich am 2.492 Meter hohen Graukogel hinter sich zu lassen. Pro „Runde“, welche von der Mittelstation zur Bergstation führt, legen die Athleten 508 Höhenmeter zurück. Das...

  • 07.03.11
Sport
Andrea Höller beim Wechsel mit Sabine Mühlberger (Damensiegerinnen).
2 Bilder

„Aufi-Owi“ ein toller Erfolg

Mannschaftsbewerb der Tourengeher auf den Schaufelberg bei Kaprun KAPRUN. Über 200 Teilnehmer freuten sich bei dem traditionellen Bewerb einmal mehr über ausgezeichnete Pistenverhältnisse auf der Schaufelberg-Strecke vom Maiskogel. „Die neue Wechselzone am Einödweg ist bei den Sportlern zudem sehr gut angekommen“, freuen sich die Veranstalter. Zum Bewerb: Die Startläufer mussten ihre Skier unmittelbar vor der Wechselzone abschnallen und die letzten Meter zu Fuß zurücklegen. Die Übergabe...

  • 17.02.11
Sport

Die Hochkönigstrophy naht

Am 13. Februar steigt das Skibergsteiger-Event BISCHOFSHOFEN/MÜHLBACH. Am 13. Februar, um 9:30 Uhr, fällt der Startschuss zum wohl schönsten Skibergsteiger-Rennen Österreichs - der Hervis Hochkönigstrophy. Auch die beiden Organisatoren Markus Stock und Thomas Wallner (beide aus B‘hofen) sowie der Werfenwenger Jakob Herrmann gehen als Lokalmatadore ins Rennen. „Back to the roots“ heißt es was den Streckenverlauf betrifft. Nach den Jahren 2005 und 2006 wird heuer wieder im B‘hofener...

  • 19.01.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.