Alles zum Thema Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

Lokales
Theresia Seidl kann zu jedem ihrer 10.000 Handschuhe eine Geschichte erzählen.

Elegant bis in die Fingerspitzen

Seit über dreißig Jahren betreibt Theresia Seidl ihr Handschuhfachgeschäft in der Inneren Stadt. INNERE STADT. "Meine Familie hat Handschuhe erzeugt und als Kind bin ich leidenschaftlich gern ausliefern gegangen - auch in mein heutiges Geschäft. Damals hab ich mit gedacht: Wenn ich groß bin, will ich das einmal selber haben!", erzählt Theresia Seidl. Und so ist es dann auch gekommen: "15 Jahre lang war ich bei der Handelskammer angestellt und habe währenddessen meine Familie gegründet. Dann,...

  • 03.09.18
Lokales
Thomas Halac und seine Frau Ramona schupfen nicht nur Waschmaschinen, sondern auch die ganze Nachbarschaft.
3 Bilder

Thomas Halac: Elektrohändler mit Herz

Eigentlich verkauft Thomas Halac nur Elektrogeräte. In seinem Geschäft trifft sich aber die ganze Nachbarschaft. BRIGITTENAU. "Ich will den Leuten zeigen, dass es Ehrlichkeit auch gibt", sagt Thomas Halac, Elektrohändler in der Ruthnergasse 56. "Wie elektronische Geräte funktionieren, hat mich immer schon interessiert. Auch als Kind habe ich mit meinen Computern nie gespielt, aber sie immer auseinandergenommen", erzählt er von seinem Werdegang. Ob er eine Elektrikerlehre gemacht hat oder...

  • 03.09.18
Lokales
Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer und Peter Hanke, Wirtschaftsstadtrat. (v.li.)
4 Bilder

U-Bahn-Bau: Soforthilfe für Wiener Unternehmen

"Rasch, unbürokratisch und effizient" sollen Unternehmer entschädigt werden, wenn sie vom Bau der neuen U-Bahn betroffen sind. Von Karl Pufler und Yvonne Brandstetter WIEN. Nicht mehr lange, dann geht es richtig los mit dem Bau der neuen U-Bahn. Doch während sich viele auf die neuen Routen freuen, herrscht bei Geschäftstreibenden Sorge um Umsatzverluste während der Bauarbeiten. Aus diesem Grund präsentierten die Stadt Wien, die Wirtschaftsagentur Wien und die Wirtschaftskammer Wien ein...

  • 30.08.18
Lokales
Elisa Malec entwirft auch Hochzeitsmode.
2 Bilder

Abendkleider nach Maß am Alsergrund

Die Kritzendorfer Modedesignerin Elisa Malec eröffnete im Bezirk ihren ersten eigenen Shop. ALSERGRUND. Nach einer Ausbildung in der Modeschule Hetzendorf wurde die Designerin Elisa Malec während ihres Publizistikstudiums schwanger. So fing die frischgebackene Mutter in der Karenz an zu nähen. Freundinnen interessierten sich für ihre Entwürfe und baten sie, Ballkleider für sie anzufertigen – das war der Startschuss für Malecs Karriere. "Zehn Boutiquen in Österreich haben meine Kaschmirmode im...

  • 27.08.18
Lokales
Noch bis 3. September ist die Vorortelinie gesperrt.
2 Bilder

S-Bahn-Sperre: Wie geht's weiter?

Die Sperre der Vorortelinie trifft nicht nur die Fahrgäste: Auch Unternehmer leiden unter der Situation. DÖBLING. Für Öffi-Nutzer ist dieser Sommer eine Durststrecke: So ist nicht nur die U4 zwischen Spittelau und Heiligenstadt gesperrt, auch die S45 ist seit 30. Juni zwischen Heiligenstadt und Ottakring eingestellt: Grund ist die Erneuerung von zehn Kilometern Gleise und vieler Weichen, auch Tunnel und Viadukte werden instand gesetzt. Für die Fahrgäste gibt es einen Schienenersatzverkehr....

  • 20.08.18
Lokales
Sandra Falkner (l.) und Claudia Bergero mit ihrem "Alpengummi".

Kauvergnügen mit Kiefernharz

Sandra Falkner und Claudia Bergero bringen den ersten Kaugummi Österreichs aus Harz auf den Markt. WÄHRING. Wissen Sie, was sich hinter dem Begriff "Kaumasse", der als Zutat für gängige Kaugummis auf der Verpackung angegeben ist, verbirgt? "Diese Kaumasse ist synthetischen Ursprungs, also in weiterer Folge ein Erdölprodukt", erklärt Sandra Falkner. "Sie enthält hormonell-ähnliche Stoffe, die wie Östrogene wirken. Kurz: Ein Kaugummi ist potenziell gesundheitsschädigend." Die Idee kam auf der...

  • 13.08.18
Lokales
Bei der Eröffnung war viel Bezirksprominenz anwesend.
2 Bilder

Naturbestattung jetzt auch in Döbling

Neue Filiale der Naturbestattung wurde eröffnet. „Mit unserer neuen Filiale kommen wir vielen Kunden näher“, erklärte Geschäftsführerin Marlies Zadrobilek bei der Eröffnungsfeier ihrer neuen Naturbestattungs-Filiale in der Döblinger Hauptstraße 63. Geboten werden alle Bestattungsdienstleistungen von der Abholung bis zur feierlichen Bestattung, inklusive der Erledigung aller Formalitäten, Vorsorge und Beratung. Mit dabei waren die beiden Bezirksvize Daniel Resch (ÖVP) und Thomas Mader (SPÖ), die...

  • 06.08.18
Lokales
Ingrid Harant betreut Samtpfoten und gegebenenfalls auch andere Tiere.
2 Bilder

Erste Hilfe für Katzen

Ingrid Harant ist Tierärztin. Ihre Patienten sind vor allem Katzen, aber nicht ausschließlich. MARGARETEN. Im Wartezimmer, das auf die Margaretenstraße hinausschaut, wartet eine Überraschung: eine Schildkröte in der Katzenambulanz! "Mimi ist schon mehr als 45 Jahre alt – genau weiß ich es nicht", erklärt Ingrid Harant, die ebenso wie ihre tierische Kollegin im Aqua-Terrarium schon seit 20 Jahren Teil der Ersten Wiener Katzenambulanz ist – Harant allerdings als Tierärztin. Tierärztin des...

  • 04.06.18
Lokales
Irene Zahrl freut sich, wenn sie mit ihren Luftballons nicht nur den Fleischmarkt bunter machen kann.

Am Fleischmarkt zwischen Himmel und Indien

Seit ihrer Indienreise verkauft Irene Zahrl Luftballons. Nicht nur, aber auch. INNERE STADT. "Begonnen habe ich als Werklehrerin, bis ich von einem Tag auf den anderen gekündigt, die Matura nachgeholt und Psychologie studiert habe." Im Jahr 1993 reiste Irene Zahrl dann nach Indien, wo ihr die Idee kam, Luftballons zu verkaufen. Als ersten Schritt sicherte sie sich gleich von Bombay aus die Adresse www.luftballon.at. Im Jahr 1993 war das, als die meisten Menschen noch keine Ahnung von der...

  • 10.05.18
Lokales
Meisterbäcker Thomas Maurer bereitet Fougasse, ein französisches Brot, vor.
8 Bilder

Grätzelspaziergang in Atzgersdorf: Fernsehluft und Bauernbrot

Der FZA Verein für Kultur hat unter dem Motto „Atzgersdorf produziert“ zu einem Spaziergang im Grätzel eingeladen. LIESING. Der FZA Verein für Kultur lud unter dem Motto "Atzgersdorf produziert" zu einem Spaziergang durchs Grätzel. Dabei wurden drei in dem Viertel ansässige, in verschiedenen Branchen tätige Unternehmen vorgestellt. Die erste Station war eine Führung durch die Bäckerei Schwarz. Das 1903 gegründete Unternehmen setzt auf Regionalität und Frische. Das Brot gelange vom Ofen in...

  • 30.04.18
  • 1
Lokales
Therese ("Fux") mit ihrer Clara ("Schnabeltier") im Lastenrad vor der Hermes-Zentrale
2 Bilder

Zu Besuch bei Hermes Radboten: Fux, Ente und ein Schnabeltier

Fux, die eigentlich Therese heißt, ist Fahrradbotin. Eigentlich war es nur als Studentenjob gedacht, damals vor über 12 Jahren. Doch dann hat sie sich verliebt – nicht nur in den Beruf. LEOPOLDSTADT. Die Zentrale von Hermes-Radboten steht in der Leopoldstädter Zirkusgasse. Wenn man das kompakte Gassenlokal betritt, weiß man sofort, dass der Standort gut ausgesucht ist, denn es begegnen einem nicht nur Fux, sondern auch Hase, Panda, Orca und Beo. Der Vergleich mit Zirkus-Artisten ist gar nicht...

  • 22.01.18
Lokales
Das Lobu-Team, v.l.n.r: Zeno Kujawa, Konstantin Klingler, Moritz Stephan und Julian Kalitzke

Lobu.at: "Wir versuchen einfach unser Bestes zu geben"

Die Idee zweier Schüler aus Währing sorgte Anfang des Jahres für großes Aufsehen: Ihre Idee, mittels lokaler Zusammenarbeit dem Riesen Amazon zu trotzen, kam gut an. Zehn Monate später natürlich die Frage: Wie geht es weiter? WIEN. Nur wenige Wochen nach dem Start der Website erzählten Moritz Stephan und Konstantin Klingler Ende Jänner 2017 erstmals in der bz-Wiener Bezirkszeitung von ihrem Projekt Lobu: Bestellte Bücher sollen nicht durch halb Europa geschickt werden, sondern aus der...

  • 14.11.17
Politik Bezahlte Anzeige
Symbolfoto

Geschäftesterben - der schleichende Tod des Einzelhandels

Der schleichende Tod des Einzelhandels In den letzten Jahren mussten etliche Traditionsgeschäfte in Liesing, die Rollbalken herunterlassen. Mitschuldig an dieser Entwicklung ist die Politik, die kleinen Unternehmern einen Prügel nach dem anderen vor die Füße wirft, von der hohen Sozialversicherung bis hin zu den Registrierkassen. Auch das "moderne" Kaufverhalten der Konsumenten, mit dem "grenzenlosen" Onlinehandel, macht es für den niedergelassenen Einzelhändler immer schwieriger auf dem...

  • 10.10.17
Politik Bezahlte Anzeige
Symbolfoto

Wirtschaftsstandort Liesing stärken

Die Liesinger Industriegebiete gehören zu den bedeutendsten in Wien und sichern, nicht nur in Liesing, zehntausende Arbeitsplätze. Für einen modernen und effizienten Wirtschaftsstandort stellen leistungsstarke Breitbandinfrastrukturen im 21. Jahrhundert eine notwendige Grundvoraussetzung dar. FPÖ Liesing stellt Antrag für rasche Umsetzung von leistungsstarkem Breitbandinternet Um den Wirtschaftsstandort Liesing einen weiteren Impuls zu geben, hat die FPÖ Liesing im März 2017 einen...

  • 09.10.17
Wirtschaft
In Döbling ist Margarete Kriz-Zwittkovits als Bezirks-Expertin im Einsatz.
23 Bilder

Wirtschaftskammer Wien setzt auf Experten aus den Bezirken

WKO im Bezirk: Mit Bezirks-Experten will die Wirtschaftskammer Wien (WKW) Unternehmer in den einzelenen Wiener Gemeindebezirken zukünftig mehr unterstützen. WIEN. Anrainerparkplätze, unglücklich geplante Radwege oder ein geschäftsschädigender Straßenstrich: Die Herausforderungen für Unternehmer sind oft von Bezirk zu Bezirk unterschiedlich. Was für einen Geschäftstreibenden am Stadtrand zum Mühsal wird, ist in der City irrelevant – und umgekehrt. Um auf diese grätzelspezifischen Probleme...

  • 06.04.17
Wirtschaft Bezahlte Anzeige

Topmoderne und vegane Frisuren im Haarsalon Kopf-über in 1160 Wien Ottakring

Bei Haarsalon Kopf-über sind Sie in den besten Händen, wenn Sie Wert auf zeitgemäße und stylische Haarschnitte legen. Seitdem der Haarsalon Kopf-über am 1. April 2008 seine Pforten geöffnet hat, bietet der moderne Haarsalon seinen Kunden ein breites Leistungsspektrum und vegane Haarkolorationen, ganz ohne Tierleid. Das Angebot weiß durch Vielseitigkeit und Innovation, aber auch durch eine Reihe aufeinander abgestimmter Leistungen klar zu überzeugen. Zum selbstverständlichen Leistungsspekrum...

  • 23.03.16
Wirtschaft
65 Bilder

Mehr Spielraum für Unternehmen- beim E-Day- 2015 in der WKO

Am 5.3 lud die Wirtschaftskammer Österreich, zur größten und bekanntesten E-Business-Veranstaltung in Wien. Mehr Spielraum für Unternehmen, lautete das Motto, des diesjährigen E-Days. Rund 40 Austeller (Firmen), wie etwa UPC, A1, oder Herold , waren vor Ort und boten rund 2500 Besuchern, diverse Infos. Social Media-Trends, Der eigene Online-Shop – Pflicht oder Kür? , sowie Zwischen Flugblatt und Online-Shop, waren nur einige der interessanten Themen des E-Days 2015. Zudem hatten diverse...

  • 05.03.15
Lokales
23 Bilder

Sternencamps – Zukunft für Kinder im Palais Strozzi

Der Verein „Sternencamps – Zukunft für Kinder“ hat es sich zur Aufgabe gestellt, Kinder und Jugendliche mit ihren kreativen Ideen, Interessen und Fähigkeiten zu fördern, zu motivieren und diese umzusetzen. Das ist auch das Hauptmotiv des „Frühling im Palais“. Von 6. Mai bis 11. Mai 2014 wird von 11:00 bis 21:00 Uhr auf einer Gesamtfläche von ca. 1.500 m² unter anderem ein buntes Programm von karitativen Vereinen und Gastronomie angeboten. 30 kleinere Betriebe aus den Bereichen Kunsthandwerk,...

  • 07.05.14
  • 3