vernissage

Beiträge zum Thema vernissage

Ausstellungseröffnung im kleinen Rahmen: Martin und Kozeta Krulis, Kurator Elio Krivdic und Bgm. Hansjörg Peer
13

Museum Mutters
Artur Nikodem: "Im Netz der Moderne"

Im Artur Nikodem Museum in Mutters gibt es derzeit eine sehenswerte Ausstellung. "Im Netz der Moderne" zeigt länderübergreifend Kunstpositionen zwischen Alpen und Gardasee! Martin Krulis ist der Urenkel von Arthur Nikodem und betreibt das Museam "NIMU" in Mutters. Dort kann man jetzt "die Kraft der Kleinformate erleben"! "In den vergangenen Jahren fanden neben der Dauerausstellung auch Artur Nikodem Einzelausstellungen auf Schloß Tirol in Meran, im Stadtmuseum/Archiv Innsbruck und der Start zu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Martina Gutleben und Carmen Schneeberger-Chiochetti freuen sich über die gelungene Vernissage in der Gutleben Hofschank in Itzlranggen.

Vernissage
Kunst zu Gast beim Bauern

Unter diesem Motto wurde am vergangenen Freitag, zu einer Vernissage von Carmen Schneeberger-Chiochetti in die Gutleben-Hofschank in Itzlranggen geladen. Zu sehen waren Acryl- sowie Aquarellwerke der bekannten Völser Künstlerin Carmen Schneeberger-Chiochetti. Ihre langjährige Liebe zur Malerei sieht man den ausgestellten Werken durchaus an. Die Malereien und Grafiken zeigen ruhige, detailreiche Landschaften, farbenfrohe Stillleben und lebhafte Tiermotive. „Die Bilder von Frau...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Cover des Buchs von Berta Steiner aus Kematen, aus dem die Autorin am 17. Oktober lesen wird.
3

Kultur-Doppelpack
Lesung UND Vernissage in Kematen

Der Verein KematenKULTUR lädt zu einer bemerkenswerten Doppelveranstaltung. Berta Steiner aus Kematen hat sowohl ein Buch geschrieben als auch Malereien angefertigt. Lesung und Vernissage finden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. "KematenLIEST – KematenSCHREIBT" ist der Titel einer Veranstaltungsreihe, in der Kemater Autoren aus ihren Werken lesen. Am Donnerstag, dem 17. Oktober, liest Berta Steiner aus Kematen um 19 Uhr in der Bücherei aus ihrem Buch "Blut in meinem Kopf", das im Jahr...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Mit der Vernissage 'Bitt'schön, Herr Kickl ..." sollen Spenden für allfällige Strafen der Fans, die Kickl zu einem Ritt in die Höttinger Höll eingeladen haben, gesammelt werden.

Ride to Höll
Mach mit beim „Bitt’schön, Herr Kickl!“-Transparent-Contest

TIROL. Bei der Rad-WM 2018 in Innsbruck hielten zwei Fans ein Transparent mit der Aufschrift "Kickl Ride to Höll" auf. Die Höll war ein Streckenabschnitt dieser RadWM 2018 in Tirol. Nun wurde Anzeige erstattet. Um ein Zeichen zu setzen, ruft der Tiroler Kabarettist, Markus Koschuh, nun zu einer "kreativen und meinungsfreiheitlichen Vernissage" auf. „Bitt’schön, Herr Kickl!“-Transparent-ContestDie kreative und meinungsfreiheitliche Vernissage "Da laden zwei Kreative in guter alter Tiroler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Familie Gutleben mit dem jungen Fotografen Francisco Praxmarer und Gerhard Zoidl von Zillertal Bier!
2

Vernissage und Bierverkostung im der Gutleben-Hofschank

Fotokunst und Biergenuß sorgten für einen perfekten Abend in der Hofschank in Itzlranggen! Vor kurzem lud Familie Gutleben in ihrer Hofschank in Itzlranggen zu einer Vernissage mit anschließender Zillertal-Bier-Verkostung ein. Man darf die Bilanz der Veranstaltung in drei Worten beschreiben: ein voller Erfolg! Der junge Fotograf Francisco Praxmarer zeigte eine Auswahl seiner Landschaftsfotografien, die in den kommenden drei Monaten im Gastraum der Gutleben Hofschank zu sehen sind. Natürlich...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Kunstwerke aus Filz sind ab 27. April im Kornkasten im Ortszentrum von Kematen zu sehen.

Fantasie in Filz im Kornkasten Kematen

Der Verein "Kematen Kultur" lädt am Freitag, dem 27. April 2018, um 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung "Fantasie in Filz" von Ingrid Schwarzmann. Die Künstlerin betrachtet Filzen als schöpferischen Prozess ausschließlich mit den Werkstoffen Wolle, Wasser und Seife, der aber auch Passion, Begegnung, Entdecken, Verarbeiten und noch vieles mehr beinhaltet. Aus der Wolle des Merinoschafs, die als Grundmaterial dient, entstehen ohne Kleben bzw. Annähen des selbst gefertigten Filzes wunderschöne,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Sara Koell mit Angelo Lair und Oxana Prantl.
1 52

Aktuelle Werke der "The New Generation ART" im Kesselhaus - mit VIDEO

Vom 23.02. bis 25.02.2018 findet zum zweiten Mal die Ausstellung von zwei in Tirol lebenden Künstler statt. Die Pop Art Künstlerin Oxana Prantl und der Starfotograf Angelo Lair haben sich wieder zusammen getan und präsentieren ihre Werke im Kesselhaus Innsbruck. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 25. Februar 2018 jeweils von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr für alle Kunstinteressierte geöffnet. INNSBRUCK/SEEFELD. Zum zweiten Male poppige Farben in Acryl auf Leinwand und schwarz-weiße Foto-Kunst in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
4

Eine Reise durch Ulli Maders Bilder der Jahre 2011 bis 2018

Vom 23. Feber bis 21. März 2018 stellt Ulli Mader eine große Anzahl ihrer Bilder der letzten Jahre in der Innsbrucker Frauen-Kopf-Klinik (Haupteingang EG) aus. Am Freitag, den 23. Feber 2018 um 19.00 Uhr im EG (Eingangsbereich) der Innsbrucker Frauen-Kopf-Klinik, Anichstraße 35, wird die Ausstellung im Rahmen einer Vernissage eröffnet. Eine Reise durch Ullis Bilder der Jahre 2011 - 2018 kann man vorweg unter www.art66.at antreten. Ulli sieht die Besucher ihrer Vernissagen und Ausstellungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Fabian Bonora
Die Seefelder Pop Art Künstlerin Oxana Prantl und Starfotograf Angelo Lair präsentieren ihre Werke im Kesselhaus Innsbruck.
2

2. Kunstausstellung „The New Generation ART“ in Innsbruck

Die Seefelder Pop Art Künstlerin Oxana Prantl und der Starfotograf Angelo Lair haben sich zum zweiten Mal zusammen getan und präsentieren ihre Werke vom 23. bis 25. Februar 2018 im Kesselhaus in Innsbruck, Karmelitergasse. INNSBRUCK/SEEFELD. Unter dem Motto „The New Generation Art“ zeigen die talentierten Künstler ihre neuen Werke der letzten Monaten. Die Ausstellung ist vom 23. bis 25. Februar 2018 von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr für alle Kunstinteressierte in der Karmelitergasse in Innsbruck...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Kirstin Kleinlercher stellte aus – und das passende Posing zu ihren Darstellungen gab es inklusive.
13

Götzner Kunst im Hotel Europa

Kirstin Kleinlercher lud zur Vernissage – und ihre Werke sind auch weiterhin zu sehen! Im kleinen, aber feinen Rahmen fand vor kurzem im Grand Hotel Europa in Innsbruck die Vernissage der Götzner Künstlerin Kirstin Kleinlercher statt. "Die Pop-art-Ausstellung von Kirstin Kleinlercherpasst hervorragend in unsere Lobby – wir freuen uns sehr, dass sie ihre Arbeiten bei uns zeigt", begründete Hoteldirektor Christian Szabo seine Idee für die Ausstellung. Dieser Meinung schlossen sich auch Laudator...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die jungen KünstlerInnen mit den Ehrengästen bei der Vernissage im Kornkasten in Kematen.
12

Vernissage von jungen KünstlerInnen in Kematen

NMS-SchülerInnen entwarfen zahlreiche beachtenswerte Bilder, die jetzt präsentiert wurden. Die Neue Mittelschule Kematen lud am Dienstag zu einer Vernissage, in deren Mittelpunkt die Arbeiten der SchülerInnen stehen. Im Jahresprojekt "Porträt" wurden zahlreiche Werke geschaffen, die im Kornkasten in Kematen (beim Gemeindezentrum) präsentiert werden. Die Bilder können auch käuflich erworben werden. Der Erlös wird zur Gestaltung eines ansprechenden Schulhofes verwendet, in dem sich Kinder, Eltern...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die SchülerInnen – hier vor einem Porträt von Astrid Lindgren – freuen sich auf die Ausstellung!
6

Vernissage: Portraitarbeiten der NMS-SchülerInnen

Gezeigt werden die besten Arbeiten des Jahresprojektes "Porträt" an der NMS Kematen! Die Neue Mittelschule Kematen lädt zu einer Vernissage, in deren Mittelpunkt die Arbeiten der SchülerInnen stehen. Im Jahresprojekt "Porträt" wurden zahlreiche Werke geschaffen, die bei der Vernissage am Dienstag, dem 16. Mai, um 19 Uhr im Kornkasten Kematen präsentiert werden. Die Ausstellung ist weiters am 17.5. (10 bis 12 Uhr), 18.5. (14.20 bis 16 Uhr), 19. und 20.5 (jeweils von 10 bis 12 Uhr) und am 21.5....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Künstlerin Oxana Prantl mit Fotograf Angelo Lair (rechts) und seinem Zwillingsbruder Patric Lair (links)
9

Künstlerische Party im Innsbrucker Kesselhaus

INNSBRUCK. Bunte und schwarz-weiße Kunstwerke von Pop Art-Künstlerin Oxana Prantl aus Seefeld und Fotokünstler Angelo Lair aus Wattens zogen vorigen Freitag sehr viele Freunde und Gäste ins Kesselhaus nahe dem Innsbrucker Hauptbahnhof. Die Vernissage entwickelte sich zur fetzigen Party unter dem Motto "The New Generation Art" - eine Ausstellung von großen Schwarz-Weiß-Fotografien und Pop Art-Kunstwerken, die bis Sonntag öffentlich zugänglich waren. Hingucker waren auch der BMW-Mini und die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Prof. Elmar Peinter, Edgar H.J. Mall - Künstler/Fotograf, Alexandra Rangger - Laudatorin/Kunst u. Kulturschaffende, Cons. Alois Oberhuber - Stadtpfarrer Imst, Andrea Schaller - Kulturreferat/Gesamtorganisation Städt. Galerie Theodor von Hörmann, Kulturreferent StR Christoph Stillebacher
60

Vom Stillstand der Zeit - Eröffnung der Ausstellung HOCH.LAND - Fotografien von Edgar H.J. Mall in der Städt. Galerie Theodor von Hörmann Imst

IMST(alra). Die städtische Galerie Theodor von Hörmann widmet sich zum Ende des Ausstellungsjahres 2016 erneut der Fotografie und damit den Arbeiten des Tiroler Künstlers und Fotografen Edgar H.J. Mall. Am 24.November wurde die Ausstellung eröffnet - die Begrüßung erfolgte durch Kulturreferent StR Christoph Stillebacher, zur Ausstellung und zum Künstler sprach die Kunst- und Kulturschaffende Alexandra Rangger. Für den besonders eindrucksvollen musikalischen Auftakt zeichneten "cellovoice" -...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
1 43

Arbeiterkammer Tirol lud zum 20. AK Kunstmarkt nach Imst

IMST(alra). Bereits zum 20. AK-Kunstmarkt erfolgte die Einladung nach Imst und die Veranstaltung erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Am Abend des 11.November wurde mit einer feierlichen Vernissage das Ausstellungswochenende eröffnet - 2016 nutzten über 40 Teilnehmer die Möglichkeit ihre Arbeiten rund um künstlerisch-kreative Möglichkeiten zu präsentieren. Eine vielfältige Mischung belebte die Räume, die im Laufe der Jahre nicht nur zum Galeriebereich, sondern auch mehr und mehr zum...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Bgm. Josef Singer eröffnete die Ausstellung von Walter Lechner in Götzens.
2

Eine vielseitige Ausstellung in Götzens

Walter Lechner präsentierte vor kurzem eine Auswahl seiner viel beachteten Werke! Ein buntgemischtes Publikum füllte vor kurzem das Tenniscafé in Götzens, wo Walter Lechner 25 seiner neuesten Exponate präsentierte. Die Gäste zeigten sich von der Vielseitigkeit der ausgestellten Bilder beeindruckt. Zu sehen waren Aquarelle von Landschaften, Jubiläumsporträts, Stillleben, Blumen, Tierbilder, Abstraktes u. a. m. Nach der Eröffnung durch Bgm. Josef Singer wurde der gesellige Teil mit steirischen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Erwin Seidemann und Gerda Walton freuen sich auf das künstlerische Großereignis bei der "Seidemann-ART".

Kunst im Grünen bei der "Seidemann-ART"

50 Tiroler KünstlerInnen zeigen ihre Werke bei einer einmaligen Ausstellung im Blumenpark! Meistergärtner Erwin Seidemann ist dafür bekannt, auch der bildnerischen Kunst immer wieder breiten Raum zu widmen. Am Freitag, dem 14. Oktober wird im Blumenpark zwischen Völs und Kematen eine "Seidemann-ART organisiert. 50 Tiroler FreizeitkünstlerInnen stellen ihre Werke unter dem Motto "Kunst im Grünen" aus. Die Organisation hat Gerda Walton übernommen, John Walton obliegt die künstlerische Betreuung....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
51 fulminante Bilder der Tiroler Berufsfotografen sind bis zum 18. Oktober am Vorplatz des Landestheaters in Innsbruck zu sehen.
3

Fotoausstellung - Menschenbilder Tirol 2016

Die Fotoausstellung - Menschenbilder Tirol 2016 - tourte bereits durch Landeck, Kufstein und Reutte. Die Ausstellung in Innsbruck ist noch bis 18. Oktober vor dem Landestheater zu sehen. TIROL. Die Ausstellung "Menschenbilder Tirol 2016" - Vielfalt der Berufsfotografie unter freiem Himmel wurde am 21. September in Innsbruck eröffnet. Die Ausstellung Menschenbilder Tirol wurde 2014 anlässlich des Jubiläums „175 Jahre Fotografie“ von Landesinnungsmeisterin Irene Ascher angeregt. 51 Werke von 31...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Andrea Schaller - Organisation Städt. Galerie Theodor von Hörmann, Markus Heltschl - Ausstellungskurator, Filmemacher, Sabine Schuchter - Leitung Museum im Ballhaus, StR Kulturreferent Christoph Stillebacher
110

Beeindruckende Sonderausstellung "Malen mit Licht - Der Photograph Heinrich Kühn" in Imst eröffnet

IMST(alra). Einen großen Schatz aus der Geschichte der Fotografie präsentiert im Rahmen einer Sonderausstellung das Museum im Ballhaus in Imst und die Städtische Galerie Theodor von Hörmann mit der aktuellen Ausstellung "Der Photograph Heinrich Kühn - Malen mit Licht". Markus Heltschl, Kurator der Ausstellung, begann vor drei Jahren einen Dokumentarfilm über Heinrich Kühn zu drehen und die Recherchen verschafften ihm Zugang zu Kühns Nachlass und unveröffentlichten Bildern und Negativen. Es...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Margit Helga Hosp liest aus ihren eigenen Werken und zeigt auch viele ihrer Bilder.

Vernissage und Lesung im Blumenpark Seidemann

Die Völser Künstlerin Margit Helga Hosp und weitere Gäste sind bei der Benefizausstellung "Mit Herz fürs Herz" zu Gast. „Mit Herz fürs Herz“ ist der Titel einer Ausstellung und Lesung von und mit Margit Helga Hosp zugunsten der Herzinsuffizienz-Forschung im Blumenpark Seidemann zwischen Völs und Kematen. Der Benefizabend beginnt am Samstag, dem 17. September, um 17 Uhr. Die Völser Künstlerin zeigt ihre Bilder und liest unterhaltsame, kritische und nachdenkliche Texte aus ihren eigenen Werken....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Vernissage Ausstellung Kornkasten Kematen

AUSSTELLUNG KORNKASTEN KEMATEN/TIROL KOPFSACHE Julia Jordan Theresa Gritsch Einladung zur Vernissage am Freitag 9.9.2016, 19 Uhr Öffnungszeiten: Samstag 10.9.,17.9., 14-17 Uhr Sonntag 11.9.,18.9., 10-12,14-17 Uhr Julia Jordan, geboren am 27.01.1994 in Kematen in Tirol, studiert seit 2012 Bildnerische Erziehung an der Universität Mozarteum Salzburg bei Univ. Prof. Beate Terfloth (Grafik) und Univ. Prof. Gregor Neuerer (Fotografie), sowie Germanistik an der Paris-Lodron-Universität Salzburg....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Ulla Schenkel
Juli Jordan – im Bild mit einer fotografischen Arbeit zum Thema „körpern“ – wird in Kematen Drucke, Bleistift - und Tuschezeichnungen zeigen.
2

Tiroler Kunsthandschrift bei Salzburger Jubiläumsausstellung

Kunststudentin Julia Jordan aus Kematen zeigte ihre Werke, die im September auch in der Melachgemeinde zu sehen sind. "Brot und Gebildebrote als Medien kreativer Prozesse" war vor kurzem das Motto hochinteressanter künstlerischer Auseinandersetzungen im Volkskundemuseum im Salzburger Schloss Hellbrunn. Die viel beachtete Schau wurde von jungen KünstlerInnen des Mozarteums im Rahmen der Landesausstellung „200 Jahre Salzburg“ und „40 Jahre Kunstbildung Mozarteum“ gestaltet. Markante Handschrift...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Bild "Flying Bride" von Tommy Selter ist eines jener Werke, die in Kematen zu sehen sein werden.
1

Kematen: Eine kleine Galerie geht neue Wege

Ziel: Kunst für mehr Menschen zugänglich machen – Ausstellung bis Ende September! Claudia Nußbaumer, Tommy Seiter, Christine Tirala, Ernst Trawöger, Michael Turinsky, Lois Weinberger und Monika Zanolin – das sind jene großteils international bekannten Kunstschaffenden, die gemeinsam mit der Galerie "Kunsttreff" des Vereins Impulse neue Wege in der Präsentation ihrer Kunstwerke gehen. "Wünsche" In den gängigsten Bereichen der Kunst, wie Film, Fotografie, Literatur, Malerei, Musik, Performance...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ferdinand Lackner, Skulptur: Die leidende Trennung 2006
62

"Vertrauensräume/Kinderreich" - Ferdinand Lackner zeigt Skulpturen, Objekte u. Texte im ubuntu-forum Imst

IMST(alra). Im ubuntu-forum in Imst fand am vergangenen Mittwoch die Vernissage "Vertrauensräume/Kinderreich" mit Skulpturen, Objekten und Texten des Tiroler Künstlers Ferdinand Lackner statt. Lackner ist 1958 geboren und lebt seit 1959 in Martinsbühel in Zirl, wo sein Vater als Gutsverwalter tätig war und seit seinem 20.Lebensjahr nun auch Ferdinand Lackner diese Aufgabe beruflich erfüllt. Martinsbühel ist aber zugleich auch die künstlerische Wirkungsstätte des naturverbundenen, feinfühligen...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.